Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Hafen

Seite 6 von 34 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 34  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:08

Sie verdrehte ihre Augen, als Roman wieder seine "großer Bruder"-Nummer abzog und sie an ihrer Hand durch die Menschenmassen zog. Sie kannte das zur Genüge, ihre beiden älteren Brüder benahmen sich genau so wie Roman. Und doch anders, weil Roman, im Gegensatz zu ihren leiblichen Geschwistern GERNE den großen Bruder raushängen ließ.
Am Weinstand angekommen bestellte sie für sich ein neues Glas Rotwein. "Du wahrscheinlich nur was Antialkoholisches?" fragte sie grinsend und lehnte sich an die Theke. Sie stellte sich auf ihre Zehenspitzen und versuchte über die Köpfer der Menschen hinweg ihren Bene zu finden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Helena de Chevallier am Do 5 Sep 2013 - 20:13

Als sich jemand hinter ihr räusperte, zuckte sie zusammen. Verstohlen wischte sie sich über die Wange. Zum Glück war es mittlerweile schon dunkel und wer auch immer hinter ihr stand, würde ihre Tränen nicht sehen. „Es tut mir leid.“ Die Stimme kannte sie doch. Jürgen. Was sollte sie sagen? Den Abend konnte er eh nicht mehr retten. Sie wüsste zumindest nicht wie. „Lass mich bitte einfach. Geh zu deinen Spielern oder mach sonst was..“ Es klang nicht böse, auch wenn sie das vielleicht so sagen wollte. Er war ja auch nicht so richtig Schuld daran. Es war ihr Leben. Alles.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:16

"So sieht es aus. Wir dürfen ja nicht. Außerdem sind Kater beim Training nicht so geil. Eine Apfelschorle bitte", richtete er sich an Lisa. Dieser versuchte gerade über die ganzen Leute hinweg zu schauen, aber bei ihrer Größe würde das eh nichts werden. Roman reichte ihr das Rotweinglas, nahm sich seine Apfelschorle und zahlte. Wo war Benni nur? 
"Ne Idee, wo wir den Kerl finden?", fragte er sie und hoffte, dass sie eine Idee hatte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:30

Sie hielt ihr Rotweinglas auf Augenhöhe und prostete ihm zu. "Santé!" sagte sie und nahm einen Schluck. Das Meer, der Hafen, Frankreich, der Wein... die Strapatzen der letzten Zeit hatten sich eindeutig doch gelohnt. "Du, ich denke mal entweder er ist mitten in einem Pulk, umringt von ganz vielen Menschen oder er sitzt mutterseelen allein auf einer Quaimauer, wie Mats vorhin." überlegte sie laut. "Lass uns mal in dir Richtung gehen!" sagte sie und deutete in Richtung Hafenende, wo sich weniger Menschen tummelten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:35

Nachdem er eine gefühlte stunde auf der Bank saß, beschloss er sich eine Cola zu holen. Er war gerade ein paar Schritte gegangen, als er Roman und Lisa endeckte. Hand in Hand gingen sie zum Getränkestand. Bene versetzte es nicht nur einen, sondern einen ganzen Schwarm Stiche ins Herz. Seine Verlobte, mit Roman?! Einer seiner besten Freunde?! Wütend wollte er zu den beiden rennen und ihnen gehörige die meine sagen. Doch irgendetwas hielt ihn davon ab und so ging er einfach zu den beiden. Böse Miene zu Bösen Spiel, hatte seine Oma dazu immer gesagt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:38

Lisa wollte in eine Richtung gehen und Roman trottete ihr dieses Mal hinterher. Sie würde Benni vermutlich vor ihm sehen, deswegen sollte sie Ausschau halten. Trotzdem überblickte Roman die Menschen um sich herum, damit sie Benni auf gar keinen Fall übersahen. Es war untypisch, dass er nicht einmal an sein Handy ging. Langsam machte Roman sich Sorgen um seinen Schalker-Freund.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:47

"Hier sind aber auch einfach zu viele Menschen!" schimpfte sie und blieb einen Augenblick stehen. Sie drehte sich noch mal um und sah an Roman vorbei in die Richtung, aus der sie gekommen waren. "DA!" sagte sie nur und zog Roman hinter sich her zurück zum Getränkestand. Sie hatte Bene tatsächlich zwischen all diesen Menschen entdeckt. Winkend ging sie schnellen Schrittes auf ihn zu. "Hey, wo warst du denn? Wir haben dich gesucht!" sagte sie und strahlte Bene an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:50

Er war noch nicht ganz am Getränkestand angekommen, da hörte er Lisas quirlige Stimme. "Hey. Ich wollte dir hinter her was zu trinken holen, aber dann hab ich dich verloren und dann hab ich mich verlaufen und beschlossen einfach irgendwo hin zu setzten, du würdest mich schon finden dachte ich. Hat was länger gedauert deswegen hab ich euch gesucht. Aber Roman hat dir ja anscheinend nett beim suchen gesucht", erklärte er knapp und funkelte Roman kurz böse an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 20:51

Als die Beiden kurz vor Benni stehen blieben, merkte Roman direkt, dass hier irgendetwas nicht stimmte. Bennis Blick sprach Bände. Was war in der Zeit, in der er weg war, passiert? In Roman machte sich ein komisches Gefühl breit. Es war aber nicht seine Schuld, oder?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jürgen Klopp am Do 5 Sep 2013 - 20:51

„Lass mich bitte einfach. Geh zu deinen Spielern oder mach sonst was…“ Er schloss die Augen, als er hörte, wie endgültig ihre Stimme klang. Sie schien wirklich mit allem abgeschlossen zu haben. Aber eines hatte er im Umgang mit den Frauen gelernt. Wenn sie ja sagten, meinten sie grundsätzlich nein. Und umgekehrt galt das genauso. Deshalb ging er auch die letzten Schritte zu ihr und legte ihr wie bei ihrer Begrüßung die Hand auf die Schulter. „Nein“, antwortete er nur. Sie hatte ihm eben quasi beigestanden und jetzt sollte er sie einfach alleine lassen? Wohl kaum.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:01

Als Benni mit seinem kleinen Monolog geendet hatte funkelte er Roman kurz böse an. Ihr lief ein eiskalter Schauer über ihren Rücken. Sie atmete kurz ein und aus. "Benedikt." sagte sie und legte ihre Hand an seine Hüfte, umarmte ihn kurz, sog seinen Duft ein. Er machte sie absolut verrückt. "Roman hat mir tatsächlich beim suchen geholfen, bei den ganzen Menschenmassen hier hätte ich dich ohne deinen FREUND", sie betonte das Wort Freund ganz besonders, "niiiieniiiieniiiiiiemals gefunden!" sagte sie und drückte ihm einen Kuss auf seine Lippen. "Außerdem haben wir uns doch alle lieb, oder?" fragte sie und strahlte von einem zum anderen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:04

"Außerdem haben wir uns doch alle lieb, oder?", fragte Lisa und schaute von Benni zu ihm und zurück. Nach Bennis Worten war er sich da nicht mehr so sicher. Er schien eifersüchtig zu sein, dabei müsste er eigentlich bestens wissen, dass er mit Mona mehr als glücklich war. Sie waren ja schon seit Jahren ein Paar. Roman schaute Benni an und wartete auf eine Reaktion von ihm. Bisdahin versteifte sich jeder seiner Muskeln.


Zuletzt von Roman Neustädter am Do 5 Sep 2013 - 21:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:07

Auch wenn Lisa ihm weiß machen wollte, dass da nichts lief, glauben konnte und wollte er ihr nicht. Hatte er doch alles mit eigenen Augen gesehen. Aber statt sich mit ihr zu streiten und so stimmte er ihr zu. Lächelte Roman entschuldigend zu und bestellte sich noch rasch eine Cola. "Müsst ihr auch was?", fragte er höflichkeits halber.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Helena de Chevallier am Do 5 Sep 2013 - 21:09

Als sie eine Berührung an ihrer Schulter wahrnahm, zuckte sie beinahe automatisch zusammen. „Nein“, meinte er. Sie drehte sich zu ihm. Was wollte er denn noch? Es war doch eh alles so...merkwürdig. „Ich glaube nicht, dass das jetzt noch etwas ändert.“ Ihre Aussage passte wieder so perfekt auf ihr Problem und die Tatsache, dass das hier vermutlich eh nicht mehr funktionieren würde. „Es ist...“ Sie seufzte. „Egal. Wirklich..“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:12

"Also ich nicht, danke", sagte Roman schnell. Er fühlte sich hier wirklich unwohl. Benni war sonst nie so zu ihm. Er hatte den Gedanken sich von Benni und Lisa zu verabschieden und die Anderen suchen zu gehen, aber eigentlich wollte er gar nicht weg. Es sei denn Benni gab ihm ein deutliches Zeichen, dass er sich verkrümeln sollte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:20

Lisa hob ihr halbvolles Weinglas. "Aber ich glaube ich könnte ein Wasser vertragen." sagte sie lächelnd. Sie bemerkte, dass irgendwas mit Bene nicht stimmte. Sie hatte aber heute Abend keine Lust einen Streit vom Zaun zu brechen, den sie und auch er definitv später bereuen würden. Aber sie würde ihn noch mal darauf ansprechen, dessen war sie sich sicher.
"Hach, was führen wir für ein grandioses Leben. Ihr spielt die nächsten 4 Wochen hier Fußball und ich bin mal wieder im wunderschönen Frankreich..." sie musste ihr Glück einfach mal kurz raus lassen, die Stimmung war doch noch irgendwie angespannt zwischen Roman und Bene. Männer, ey, typisch Männer dachte sie sich und schnaubte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:22

"Ach komm Roman. Eine Cola darf ich dir doch wohl ausgeben?", lachte Bene und knuffte seinen Freund gegen die Schulter. "Wartet ihr zwei hier ich bestell flott zwei Cola und noch ein Glas Rotwein für dich?", bestimmte er und ging zum Getränkestand. Als er keine zehn Sekunden wieder kam, standen die beiden immer noch dort wo er sie hatte stehen lassen. "So, hier ist dein Wein, Lischen und hier ist deine nicht erwünschte Cola, Roman", lachte er. "Aber jetzt nochmal zu eben... Da war wrklich nichts? Und merk dir: Ich beobachte idch trotzdem" er scherzte erneut und schlang seine Arme um Lisas Taille, während er an seiner Cola nippte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:25

"Ich auch und sorry ich hab wirklich kein Geld bei." entschuldigend lächelt Mats Marcel an

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:25

Immerhin hatte Lisa noch gute Laune. Roman schaute an Benni vorbei aufs Meer. Ab morgen würde alles wieder normal sein, hoffte er. Dann war Mona da und Benni konnte wieder beruhigt schlafen. Aber er wusste, dass Roman und Lisa sich wirklich gut verstanden, was hatte er da nur gerade für ein Problem mit, sonst war er doch auch nicht so. Die Vibration seines IPhones ließ ihn eine Nachricht spüren. 

Mona : 'Ich freu mich einfach sooooo unglaublich dich und die Anderen morgen wieder zu sehen <3 Pass auf dich auf, damit ich dich morgen noch am Stück sehen kann. Ich liebe dich, Baby'

Benni reichte ihm eine Cola. Dabei wollte er gar nicht. Aber was tat er nicht alles dafür, dass die Laune hier nicht bedeutend kippte. Er bedankte sich und nippte an der Cola. Es war anders als sonst. Sehr anders.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Per Mertesacker am Do 5 Sep 2013 - 21:26

cf Hotelzimmer Julian Draxler


Per hatte 'seine Schäfchen' endlich beisammen. "Wenn wir jetzt langsam gehen, dann wirds noch später. Jungs es hilft nichts, wir müssen sprinten. Und selbst damit sind wir zu spät. Macht euch schon mal drauf gefasst, dass wir sicherlich nicht unbemerkt am Hafen auftauchen können." Eigentlich hatte Per schon gar keine Lust mehr, aus der halben Stunde die sie eigentlich Zeit gehabt hatten, war inzwischen eine Stunde vergangen. "Los jetzt sprinten, auf 3." Er atmetet tief ein. "1 ... 2 ... 3" Per lief los und erwartete, dass die anderen fünf ihm folgten.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Johannes Geis am Do 5 Sep 2013 - 21:27

Cf: julians Hotelzimmer

als sie den Hafen erreicht hatten, staunte Johannes nicht schlecht. schick schick hier...
"Äh gibt es irgendwas das wir Tun oder Beachten müssen hier Per?", fragte er und recktde den Kopf um den Londoner ansehen zu können.

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:29

"Roman? Hey es tut mir leid das ich eben so ausgetickt bin, aber ich wusste einfach nicht wie ich damit umgehen soll, okay?", sichtlich traurig entschuldigte Bene sich bei Roman. Dabei war entschuldigen gar nicht das was er am besten konnte, aber was tut man nicht für einen seiner besten Freunde? "Und du musst die Cola nicht trinken wenn du nicht willst. Das war nur meine Art mich zu entschuldigen", erklärte er weiter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gast am Do 5 Sep 2013 - 21:39

Grinsend nahm sie das neue Glas Rotwein entgegen. "Danke." murmelte sie und lehnte sich an ihn. Roman sah gerade auf sein Handy, da entschuldigte Benedikt sich bei ihm.
Sie grinste von einem Ohr zum anderen und strich Benedikt über seinen Rücken. Sie stellte sich auf ihre Zehenspitzen und flüsterte ihm ins Ohr: "Benedikt Höwedes, es ist absolut süß und knuffig, dass du ein wenig eifersüchtig bist. Aber mach dir keine Sorgen, Roman und ich sind wirklich nur Freunde." Sie gab ihm einen Kuss auf seine Wange. "Und ich bin stolz auf dich, dass du so erwachsen bist und dich entschuldigst..." nuschelte sie. So langsam merkte sie, wie die drei Gläser Rotwein ihr zu Kopf stiegen. Sie strich grinsend weiter über seinen Rücken. Immer, wenn sie Rotwein trank wurde sie so anhänglich und kuschelig. Sie riss sich zusammen und hörte auf und schenkte Roman dann ein strahlendes Lächeln. Siehste, sagte ihr Blick, alles gut!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Per Mertesacker am Do 5 Sep 2013 - 21:39

Per sah auf Jo herab "Äh gibt es irgendwas das wir Tun oder Beachten müssen hier Per?" hatte er gerade gefragt. "Theoretisch gibts nur drei Regeln, tu was du willst, aber lass dich nicht erwischen. Die zweite ist, übertreib es nicht, wenn du unbedingt was trinken willst und drittens, versucht dem Coach aus dem Weg zu gehen. Wenn er mitbekommt, dass wir erst so spät da waren, dann prost Mahlzeit." sagte Per und sah sich etwas um. Bei seiner Größe hatte er alles recht gut im Blick.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Johannes Geis am Do 5 Sep 2013 - 21:44

"Ah ok! Danke Per.", meinte er an den weltbekannten Verteidiger gewannt.
Dann drehte er sich um und sah zu Lewis.
"ich hole mir was zu trinken. Willst du auch was?", fragte er, grinste und sah ihn auffordernt an.

OUT: letzter Post heut. Ich gehe jetzt ins Bett! Bm :-*

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 20:54


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 34 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 34  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten