Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Hotelzimmer von Marco Reus

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 20:35

"Nein, danke. Ist doch klar. Erzähl, was ist los" forderte Roman Marco auf. Dieser seufzte. "Ich bin im Moment einfach unzufrieden mit mir. Ich habs nicht in die Stammelf geschafft. Ich zweifel dadurch an mir selbst. Bin ich zu schlecht für die Nationalelf?" sagte Marco und schaute Mats hilfesuchend an. "und dann gibts da noch Probleme mit Caro.. sie meldet sich seit Ewigkeiten nicht mehr. Ich hab das Gefühl dass wir uns immer mehr aus den Augen verlieren.. verstehst du?" Nun schaute Marco auf den Boden und schluckte seine Tränen herunter.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 20:45

"Ich bin im Moment einfach unzufrieden mit mir. Ich habs nicht in die Stammelf geschafft. Ich zweifel dadurch an mir selbst. Bin ich zu schlecht für die Nationalelf? Und dann gibts da noch Probleme mit Caro.. sie meldet sich seit Ewigkeiten nicht mehr. Ich hab das Gefühl dass wir uns immer mehr aus den Augen verlieren.. verstehst du?" erklärte Marco und schaute auf den Boden.
Mat seufzte, das Marco sich nie klar wurde, wie gut er wirklich war.
"Man Marco. Wir hatten Jürgen so lange als Trainer und dort konnte er gar nicht auf dich verzichten. Nur weil du jetzt nicht gleich dabei bist, heißt das doch nicht, das du nicht gut genug bist! Jürgen weiß ganz genau, was er an dir hat und wird dich im nächsten Spiel sicher in der Startelf spielen lassen! Da musst du dir echt keinen Kopf machen, trainier einfach weiter so mit und dann wird das von alleine!
Und wegen Caro, wann hast du sie das letzte mal angerufen. Vielleicht solltest du sie hier her einladen, das ihr mal über alles redet. Ich denk das es ihr genauso blöd geht deswegen!"
Mats legte seine Hand auf die Schulter des Blonden. Das konnte man ja nicht mit ansehen. Aber er wusste wie es einem ging mit Beziehungskrisen und Liebeskummer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 20:50

"Man Marco. Wir hatten Jürgen so lange als Trainer und dort konnte er gar nicht auf dich verzichten. Nur weil du jetzt nicht gleich dabei bist, heißt das doch nicht, das du nicht gut genug bist! Jürgen weiß ganz genau, was er an dir hat und wird dich im nächsten Spiel sicher in der Startelf spielen lassen! Da musst du dir echt keinen Kopf machen, trainier einfach weiter so mit und dann wird das von alleine!
Und wegen Caro, wann hast du sie das letzte mal angerufen. Vielleicht solltest du sie hier her einladen, das ihr mal über alles redet. Ich denk das es ihr genauso blöd geht deswegen!" sagte Mats. Marco nickte. Caro hierher einzuladen war vielleicht wirklich eine gute Idee... aber wenn sie doch nur an ihr Handy gehen würde!
"Ist an sich keine schlechte Idee aber sie hebt nicht ab wenn ich anrufe" seufzte er und lehnte sich auf seinem Bett zurück. "Und wegen der Stammelf.. du hast Recht. Ich trainiere einfach so weiter wie ich angefangen habe.. vielleicht schaff ich es dann" fuhr er lächelnd fort. Marco war froh dass er so einen Freund wie Mats hatte. Er hörte einfach jemanden zu und gab gute Tipps. Das schätzte Marco wirklich sehr an ihm.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 20:55

"Du schaffst es auf jeden Fall in die Stammelf. Ich denke das Jürgen sowieso alle mal spielen lässt und nicht immer die gleichen aufstellt. Das passt auch gar nicht zu ihm!" grinste Mats aufmunternd.
"Okay, wenn sie nicht abhebt ist das echt blöd. Du kannst es ja mal über Skype versuchen, wenn sie online ist oder ihre beste Freundin anrufen, vielleicht weiß die ja was und kann dir irgendwie helfen!" zählte Mats die Möglichkeiten auf.
Marco tat ihm wirklich Leid.
Hier in Frankreich, Kilometer weit weg von zu Hause - okay, das kannte Marco ja schon - aber wenn sich die Freundin nicht meldet ist das nicht toll.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 21:00

"Okay, wenn sie nicht abhebt ist das echt blöd. Du kannst es ja mal über Skype versuchen, wenn sie online ist oder ihre beste Freundin anrufen, vielleicht weiß die ja was und kann dir irgendwie helfen!" sagte Mats. Marco zuckte mit den Schultern. Momentan ist sein größtes Problem eh die Sache mit Roman. "Ich werds mal über Skype versuchen" sagte Marco schließlich und seufzte. "Und bei dir alles okay soweit?" fragte Marco um von dem eigentlichen Thema abzulenken. Er wollte sich nicht weiter Gedanken darüber machen. Vielleicht sollte er einfach schwul werden.. Männer sind sicher nicht so schwierig wie Frauen.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:05

"Irgendwas ist aber noch, du hast noch lange nicht alles erzählt, warum es dir so geht!" hakte Mats nach und sah Marco prüfend an.
"Und bei dir alles okay soweit?" wollte Marco wissen.
"Ja, muss!" lächelte Mats gequält.
Das ganze Theater mit Bene nervte ihn einfach nur. Auch wenn man immer sagt, man soll um seine Liebe kämpfen, er hatte nicht wirklich das Gefühl, das es irgendwann mal was bringen würde.
Könnte er nicht einfach jemand kennen lernen und sich in einen anderen verlieben.
Bene konnte er sich sowieso aus dem Kopf schlagen, der war glücklich mit Lisa.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 21:07

"Irgendwas ist aber noch, du hast noch lange nicht alles erzählt, warum es dir so geht!" hakte Mats nach und sah Marco prüfend an. "Ja muss!" lächelte Mats. Marco erkannte, dass sein Lächeln nur gespielt war. "Du lügst" sagte er kurz und war enttäuscht darüber dass Mats ihm nicht die Wahrheit erzählt... immerhin waren sie doch Freunde und Teamkollegen.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:15

"Du lügst" meinte Marco nur kurz und Mats merkte, das er enttäuscht war. Immerhin hatte Marco gerade mit ihm geredet und er selber erzählte nicht was los war.
"Mhm" murmelte er nur und kratzte sich am Kopf.
Mitterweile fiel es Mats zwar wesentlich leicht über das ganze zu reden, aber es blieb einfach immer die Angst, wie die anderen reagierten.
"Es ist alles ein bisschen kompliziert und blöd.
Mit Cathy ist Schluss, ich konnte das nicht mehr. Die letzten Monate waren einfach seltsam" murmelte er.
Aber das, was ihm wirklich durch den Kopf schwirrte, war noch nicht gesagt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 21:19

Mats kratzte sich am Kopf und sagte schließlich das mit Cathy Schluss war. Das schockte ihn ziemlich. "Was? Aber du und Cathy.. ihr wart immer mein Vorbild von der perfekten Beziehung" gab Marco zu. "Was ist denn zwischen euch passiert?" fragte Marco weiter. Ihm tat sein Freund gerade ziemlich leid.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:20

cf Jules Hotelzimmer

Er ging den Flur entlang und blieb vor Marcos Tür stehen.
Roman klopfte fest gegen die Tür und legte den Kopf in den Nacken um sich kurz zu sammeln. Er wollte Marco nicht verlieren, egal, welchen Preis er dafür zahlen musste. "Bitte mach schnell auf, mich soll hier keiner so sehen", flüsterte er sich selbst zu.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:26

"Man..das ist..Versprich mir, das sich nichts verändern wird an unserer Freundschaft, du nicht angewiedert bist oder so!" seufzte Mats.
"Und danke für das Vorbild" grinste er noch.
"Ich hab im letzten halben Jahr einfach gemerkt, das etwas anders ist..ich hatte keine Gefühle mehr für Cathy und hab ich in jemand anderes verliebt..ich bin schwul" flüsterte er leise.
Hoffentlich würde Marco ihn verstehen, immerhin waren sie echt gute Freunde!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 21:29

"Ich hab im letzten halben Jahr einfach gemerkt, das etwas anders ist..ich hatte keine Gefühle mehr für Cathy und hab ich in jemand anderes verliebt..ich bin schwul" flüsterte Mats leise. Das war für Marco der ultimative Freundschaftsbeweis. Mats vertraute Marco sein wahrscheinlich größtes Geheimnis an! "Wow das ist.. echt überraschend. Aber hey, es ist okay! Ich bin auch nicht angewidert oder sonst was. Für mich ist es normal und ich find es schön dass du mir sowas anvertraust. Hast du denn schon einen netten Mann in Aussicht" fragte Marco und grinste dabei.

Mats und Marco wurden schließlich durch ein lautes Klopfen an der Tür gestört. "Ich mach kurz auf" entschuldigte sich Marco und ging zur Tür. Da war Roman. Als er ihn sah schluckte er. Sofort raste sein Herz wieder. "Hey.. sorry aber das ist gerade ungünstig. Mats ist da" sagte er und schaute auf den Boden. Er konnte Roman nicht ansehen. "Ich schreib dir dann wenn wir reden können" sagte Marco weiter und lächelte Roman kurz zu.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:31

"Geht klar, ich geh solang in mein Zimmer, also wenn irgendetwas ist, du weißt, wo du mich findest", meinte Roman und machte direkt wieder kehrt und begab sich zu seinem Zimmer. War ja grandios gelaufen.

tbc Romans Zimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:36

"Wow das ist.. echt überraschend. Aber hey, es ist okay! Ich bin auch nicht angewidert oder sonst was. Für mich ist es normal und ich find es schön dass du mir sowas anvertraust. Hast du denn schon einen netten Mann in Aussicht" grinste Marco.
Mats war total überrascht, er war froh, das Marco so cool reagierte.
Plötzlich klopfte es an der Türe und Marco stand auf.
"Marco wir können auch später weiter reden" erklärte Mats. Wer auch immer da an der Türe war, Marco hörte sich nicht so gut an. Er müsste dringend mal nachfragen, er merkte, das Marco noch irgendetwas auf den Herzen lag.
Marco kam wieder zurück.
"Ich, naja. Ich bin verliebt ja, aber ich weis einfach nicht, wo mir gerade der Kopf steht.
Ich sollte ihn einfach vergessen, er hatte eine Freundin, ist verlobt und glücklich.
Aber ich kann ja auch nichts gegen meine Gefühle machen, wenn wir so oft was gemacht haben und er zu meinen besten Freunden gehört, es ist einfach passiert" seufzte er.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 21:40

Marco schloss die Tür und seufzte. Er hätte sofort auf der Stelle wieder heulen können... und ganz verhindern ließ sich das auch nicht. Eine Träne bannte sich einen Weg über seine Wange. "Scheiße" murmelte Marco leise und setzte sich wieder neben Mats, in der Hoffnung dass er von alle dem gerade nichts mitbekommen hatte.

Auch Mats hörte das plötzliche klopfen an der Tür. "Marco wir können auch später weiter reden" erklärte Mats. Marco jedoch reagierte darauf nicht.
"Ich, naja. Ich bin verliebt ja, aber ich weis einfach nicht, wo mir gerade der Kopf steht.
Ich sollte ihn einfach vergessen, er hatte eine Freundin, ist verlobt und glücklich.
Aber ich kann ja auch nichts gegen meine Gefühle machen, wenn wir so oft was gemacht haben und er zu meinen besten Freunden gehört, es ist einfach passiert" fuhr Mats fort. Oh man.. das war echt bitter für Mats.
"Das tut mir leid mein Freund" sagte Marco kurz und schweifte mit seinen Gedanken schon wieder zu Roman. Ob ihn das genauso fertig machte wie Marco?

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:44

"Das tut mir leid mein Freund" erklärte Marco und war wieder weg. Über irgendwas dachte er doch die ganze Zeit nach, nur über was?
"Danke, aber das wird schon, irgendwie" meinte er zuversichtlich.
"Jetzt raus mit der Sprache, was ist los. Wer war das an der Türe und über was
machst du dir die ganze Zeit Gedanken?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 21:47

"Jetzt raus mit der Sprache, was ist los. Wer war das an der Türe und über was
machst du dir die ganze Zeit Gedanken?" wollte Mats nun wissen. War ja klar das irgendwann die Frage kommt. "Es war Roman. Wir haben momentan ein nicht so tolles Verhältnis.. unser Wechsel nach Dortmund bzw. Schalke hat alles irgendwie kaputt gemacht.. und irgendwie ist er auch der Grund warum es bei Caro und mir so scheiße läuft" gab Marco nun zu und starrte an die weiße Wand.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 21:57

"Es war Roman. Wir haben momentan ein nicht so tolles Verhältnis.. unser Wechsel nach Dortmund bzw. Schalke hat alles irgendwie kaputt gemacht.. und irgendwie ist er auch der Grund warum es bei Caro und mir so scheiße läuft" gab Marco zu.
"Die Rivalitäten sind sicher nicht einfach. Hattet ihr irgendwie Streit, du und Roman, weil das Verhältnis ändert sich ja nicht von heute auf morgen und das passt so gar nicht zu euch. Ihr seid ja nicht die Art von Menschen, die eine Freundschaft schleifen lassen. Aber vielleicht verbessert es sich hier wieder! Ich hab mich mit Bene auch in der U21 angefreundet und es klappt mit der Freundschaft, trotz Dortmund und Schalke. Vielleicht müsst ihr erstmal wieder aufeinander hocken und zusammen spielen, um das alles zu klären!Warum ist er der Grund für das zwischen dir und Caro?"
Mats stand wirklich auf dem Schlauch. Was hatte Roman mit der Sache mit Caro zu tun?
Okay, das war ein bisschen gelogen, die Freundschaft zwischen ihm und Bene war zur Zeit komisch, aber das lag ja nicht an den Vereinen, sonder an seiner eigenen Dummheit, Bene alles zu erzählen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Mi 20 Nov 2013 - 22:11

"Die Rivalitäten sind sicher nicht einfach. Hattet ihr irgendwie Streit, du und Roman, weil das Verhältnis ändert sich ja nicht von heute auf morgen und das passt so gar nicht zu euch. Ihr seid ja nicht die Art von Menschen, die eine Freundschaft schleifen lassen. Aber vielleicht verbessert es sich hier wieder! Ich hab mich mit Bene auch in der U21 angefreundet und es klappt mit der Freundschaft, trotz Dortmund und Schalke. Vielleicht müsst ihr erstmal wieder aufeinander hocken und zusammen spielen, um das alles zu klären!Warum ist er der Grund für das zwischen dir und Caro?" sagte Mats und man konnte ihm die ansehen dass er verwirrt war.
"Ich hab das Gefühl das Roman mir den Wechsel nach Dortmund echt übel nimmt und er hat ein Recht darauf. Ich hab ihn enttäuscht.. ich hab kurz nach der Bekanntgabe des Wechsel erfahren dass er ein Angebot für eine Vertragsverlängerung bekommen hatte. Sein Wunsch war es einfach weiterhin mit mir in einer Mannschaft zu spielen. Ich kenne ihn einfach gut genug um zu wissen wie enttäuscht er von mir ist. Und diese Rivalität zwischen den beiden Vereinen ist vielleicht auch ein kleiner Grund dafür. Die Fans würden uns fertig machen wenn wir zusammen gesehen werden.. und darauf hat weder er noch ich Lust.
Und die Sache mit Caro... seit ich mit ihr in Dortmund zusammenwohne streiten wir fast nur noch. Sie meinte es wäre besser gewesen wenn ich in Gladbach geblieben wäre weil ich da Roman weiterhin gesehen hätte. Sie denkt Roman ist der Grund dafür dass ich in letzter Zeit so scheiße drauf war.. und vor kurzem hatte sie mich gefragt ob ich schwul sei und was mit Roman hätte. Ich hab ihr daraufhin gesagt dass sie nicht mehr ganz bei Vernunft sei und seitdem antwortet sie mir nicht mehr." sagte Marco und kämpfte erneut mit den Tränen. Die ganze Story zu erzählen war wirklich schwer für ihn.
"Und das mit dem schwul sein ist wirklich keine schlechte Idee.. wenn ich dann so jemanden wie dich finde kann ich zufrieden sein" lachte Marco nun. Hoffentlich nahm Mats Marco diesen Spruch jetzt nicht übel.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Mi 20 Nov 2013 - 22:27

"Ich hab das Gefühl das Roman mir den Wechsel nach Dortmund echt übel nimmt und er hat ein Recht darauf. Ich hab ihn enttäuscht.. ich hab kurz nach der Bekanntgabe des Wechsel erfahren dass er ein Angebot für eine Vertragsverlängerung bekommen hatte. Sein Wunsch war es einfach weiterhin mit mir in einer Mannschaft zu spielen. Ich kenne ihn einfach gut genug um zu wissen wie enttäuscht er von mir ist. Und diese Rivalität zwischen den beiden Vereinen ist vielleicht auch ein kleiner Grund dafür. Die Fans würden uns fertig machen wenn wir zusammen gesehen werden.. und darauf hat weder er noch ich Lust.
Und die Sache mit Caro... seit ich mit ihr in Dortmund zusammenwohne streiten wir fast nur noch. Sie meinte es wäre besser gewesen wenn ich in Gladbach geblieben wäre weil ich da Roman weiterhin gesehen hätte. Sie denkt Roman ist der Grund dafür dass ich in letzter Zeit so scheiße drauf war.. und vor kurzem hatte sie mich gefragt ob ich schwul sei und was mit Roman hätte. Ich hab ihr daraufhin gesagt dass sie nicht mehr ganz bei Vernunft sei und seitdem antwortet sie mir nicht mehr." erklärte Marco niedergeschlagen.

"Das hört sich alles ziemlich kompliziert an!
Okay, es ist verständlich, das er enttäuscht ist. Ich weis nicht genau, wie lange ihr zusammen in Gladbach gespielt habt, aber ihr müsst euch ja beide weiter entwickeln und du wolltest schon immer für Dortmund spielen. Vielleicht hättet ihr früher darüber reden sollen, aber jetzt kannst du es auch nicht mehr ändern. Und für ihn war es doch auch das beste zu Schalke zu wechseln. Ihr solltet einfach nochmal über diesen Wechsel reden!" erklärte Mats. Marco war wirklich in einer verzwickten Situation.

"Roman war ja auch sicher der Grund, warum du so schlecht drauf warst, nur sollte Caro, als deine Freundin, in so einer Situation echt mehr Verständnis zeigen und dich auch unterstützen, das die Freundschaft wieder wird mit Roman. Das war einfach nur richtig blöd von ihr, dir etwas vor zuwerfen, was womöglich nichtmal stimmt. Immerhin wärst du sonst nicht mit ihr zusammen" ärgerte Mats sich über Caros Verhalten.
Fußballer sein war ohnehin schon nicht einfach, den Anforderungen der Trainer und Fans immer gerecht zu werden und dann noch von der Familie im Stich gelassen werden, das ging gar nicht.

"Und das mit dem schwul sein ist wirklich keine schlechte Idee.. wenn ich dann so jemanden wie dich finde, kann ich zufrieden sein" lachte Marco und Mats musste lachen.
Marco fand einfach immer einen Weg, in jeder noch so blöden Situation zu lachen. Er konnte froh sein, einen Kumpel wie Marco zu haben!
"Wer weis, vielleicht bist du ja tief in deinem Inneren schwul, weist es nur noch nicht" lachte Mats.
"Und danke! Die Frauen können sich mit dir aber auch glücklich schätzen!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Johannes Geis am Do 21 Nov 2013 - 18:11

SMS VON JOHANNES AN MATS

Hey Mats!
Wir hatten ja vorhin überlegt ob wir nicht mal ne Runde Fifa zocken wollen.
Lewis und mir ist ein wenig 'langweilig' und da wollten wir auf den Vorschlag zurückkommen.
Was meinst du? Zeit? Lust?

LG Jo

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Johannes Geis am Do 21 Nov 2013 - 18:22

SMS VON JO AN MATS

Naja so langweilig jetzt auch wieder nicht. Wir würden bestimmt was finden, das wir machen könnten, aber wir ham iwi auch grade Bock aus Fifa.
Ja klar mach nur...
Kannst uns auch einfach abholen kommen...

LG

OUT: Hab ich nicht selber gemacht... war Lisa bzw Trappi

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Do 21 Nov 2013 - 18:39

"Das hört sich alles ziemlich kompliziert an! Okay, es ist verständlich, das er enttäuscht ist. Ich weis nicht genau, wie lange ihr zusammen in Gladbach gespielt habt, aber ihr müsst euch ja beide weiter entwickeln und du wolltest schon immer für Dortmund spielen. Vielleicht hättet ihr früher darüber reden sollen, aber jetzt kannst du es auch nicht mehr ändern. Und für ihn war es doch auch das beste zu Schalke zu wechseln. Ihr solltet einfach nochmal über diesen Wechsel reden!" erklärte Mats.
"Roman war ja auch sicher der Grund, warum du so schlecht drauf warst, nur sollte Caro, als deine Freundin, in so einer Situation echt mehr Verständnis zeigen und dich auch unterstützen, das die Freundschaft wieder wird mit Roman. Das war einfach nur richtig blöd von ihr, dir etwas vor zuwerfen, was womöglich nichtmal stimmt. Immerhin wärst du sonst nicht mit ihr zusammen" setzte er fort und wurde zum Schluss hin immer verärgerter.

"Wer weis, vielleicht bist du ja tief in deinem Inneren schwul, weist es nur noch nicht" lachte Mats und antwortete damit auf Marcos Spruch mit dem schwul werden.
"Und danke! Die Frauen können sich mit dir aber auch glücklich schätzen!" sagte Mats noch. Marco lächelte. "Danke" sagte er leise und nahm sein Handy.
"Mats? Bist du mir böse wenn ich dich jetzt allein lassen würde? Ich will die Sache mit Roman jetzt klären" gab Marco zu und starrte auf sein Handy. Sollte er Roman jetzt eine WhatsApp schreiben ?

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gast am Do 21 Nov 2013 - 18:45

"Nein, kein Problem. Wollte eh noch mit Lew und Jo Fifa spielen.
Erkläre ihm einfach alles, das wird schon! Und wenn was ist, dann kommst du sofort zu mir
und verschanzt dich nicht wieder in dein Zimmer" lächelte Mats und stand auf.
Er klopfte dem Blonden nochmal aufmunternd auf die Schulter und machte sich auf den Weg zu Jo und Lew.

tbc: Hotelzimmer Johannes Geis

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Marco Reus am Do 21 Nov 2013 - 18:51

"Nein, kein Problem. Wollte eh noch mit Lew und Jo Fifa spielen.
Erkläre ihm einfach alles, das wird schon! Und wenn was ist, dann kommst du sofort zu mir
und verschanzt dich nicht wieder in dein Zimmer" lächelte Mats und stand auf.
Marco bedankte sich noch einmal dafür, dass Mats einfach für ihn da war ohne große Fragen zu stellen. Schnell nahm er sein Handy und öffnete WhatsApp.

WhatsApp von Marco an Roman

Jo Roman.. lass treffen.. wir müssen reden! Jetzt!

Schnell schickte er die Nachricht ab und lief sein Zimmer rauf und runter. Hoffentlich würde Roman bald antworten!

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Marco Reus

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 3:21


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten