Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Sommer in Marseille

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am So 17 Nov 2013 - 17:00

Sie war so wahnsinnig aufgeregt. Stundenlang hatte sie zuvor im Bad gestanden, weil sie wusste, dass die deutsche Nationalmannschaft in der Stadt unterwegs war. So lange hatte sie darauf gewartet, dass endlich etwas passierte und jetzt war gerade diese Nationalmannschaft in ihrer Stadt. Sie war ein großer Fan der Mannschaft und das schon seit mehreren Jahren. Doch so richtig war sie noch nie bei einem Spiel gewesen. Deutschland war eben doch ganz schön weit weg.
Kurze Zeit später verließ sie ihre Wohnung und lief die Straße hinunter zum Hafen. Es waren wahnsinnig viele Leute unterwegs. Eine Bühne war aufgebaut worden, aber sie konnte leider nicht sehen, wer da gerade drauf stand. Man ließ sie auch nicht weiter vor die Bühne, schubste sie sogar zur Seite. „Merde“, fluchte sie leise und lief um die Menge herum. Warum war sie auch so klein? Hier wäre Größe mal ein verdammter Vorteil gewesen. Sie würde nichts sehen. Egal, wo sie sich hinstellte. Würde sie sich eben erst die kleinen Stände ansehen. Ohne auf irgendetwas zu achten, lief sie die Straße hinunter und prallte plötzlich gegen eine andere Person.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 17:11

Per war seit ein paar Stunden mit der Nationalmannschaft in Marseille. Die Europmeisterschaft in Frankreich stand auf dem Programm. Nach der anstrengenden Anreise hatte es noch eine kurze Ansprache von ihrem neuen Bundestrainer Jürgen Klopp gegeben. Die Marseiller Bürgen hatten ein Fest zu Beginn der EM organisiert und sie als Mannschaft hatten Anwesenheitspflicht. Der Londoner machte sich eigentlich nicht viel aus solchen Veranstaltungen, aber die Worten von Jürgen waren deutlich gewesen. So hate er also notgedrungen seinen Anzug angezogen und war zusammen mit den anderen in den Hafen gekommen. Gerade als er sich etwas zu trinken geholt hatte, da Jürgen nicht in der Nähe war, war es ein Bier, wurde er plötzlich angerempelt. Gerade als er anfangen wollte sich massiv zu beschweren, sah er sich die Person genauer an. Es war eine junge Frau, die wirklich total süß war. Per grinste und stellte die junge Frau zur Rede. "Hey, ich bin ja nun schon groß genug, dass man eigentlich nicht in mich reinrennen sollte. Wohin denn so eilig?" fragte er und hatte seine Teamkollegen völlig ausgeblendet. Die junge Frau faszinierte ihn alleine durch ihr Aussehen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am So 17 Nov 2013 - 18:00

„Hey, ich bin ja nun schon groß genug, dass man eigentlich nicht in mich reinrennen sollte. Wohin denn so eilig?“ Unsicher sah sie zu dem Mann auf. Wow. Wie konnte man so groß sein? Doch beim genaueren Hinsehen erkannte sie Per Mertesacker. Ihr fehlten die Worte. Da wollte sie quasi schon wieder gehen und rannte mal eben so in einen der Spieler hinein. Sie atmete tief durch und sah ihm dann in die Augen. Doch auch das machte es nicht besser. Sie versuchte sich an seine Worte zu erinnern, aber sie hatte sie einfach wieder vergessen. Verwundert über sich selbst, wandte sie den Blick ab. Warum klopfte ihr Herz denn plötzlich so schnell? Seltsam. Das lag vermutlich an der Aufregung. „Tut mir leid“, murmelte sie leise. „Das war keine Absicht.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 18:10

'Gott ist sie süß, wie sie so schüchtern reagiert.' „Tut mir leid“, murmelte die junge Frau leise. „Das war keine Absicht.“ Per grinste wieder. "Ich bin aber auch unhöflich, Per. Per Mertesacker." stellte er sich vor. "Ich bin sicher, dass es keine Absicht war. Aber wo wolltest du denn hin? Es soll hier doch gerade erst losgehen." sagte er sanft und sah sie weiterhin unvermindert an. 'Ich brauche nicht mal mehr ein schlechtes Gewissen haben.' dachte sich Per.


_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am So 17 Nov 2013 - 18:44

„Ich bin aber auch unhöflich, Per. Per Mertesacker. Ich bin sicher, dass es keine Absicht war. Aber wo wolltest du denn hin? Es soll hier doch gerade erst losgehen.“ Er schien ihr nicht wirklich böse zu sein. „Ich bin Helena“, lächelte sie. „Ich konnte nichts sehen bei der Bühne und man hat mich auch nicht hin gelassen. Deswegen bin ich erst die Straße runter gelaufen.“ So richtig Lust hatte sie eigentlich auch nicht mehr gehabt. Aber das hatte sich jetzt irgendwie geändert. Per war so...Sie konnte ihn gar nicht beschreiben. Aber sie wollte hier nicht mehr weg.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 18:58

„Ich bin Helena“, lächelte sie. „Ich konnte nichts sehen bei der Bühne und man hat mich auch nicht hin gelassen. Deswegen bin ich erst die Straße runter gelaufen.“ Per sah sie musternd an, wirklich groß war sie nicht und vermutlich auch nicht schwer. Ob er es wagen sollte sie hochzuheben dass sie was sehen konnte. Er überlegte kurz ging dann hinter sie und hob sie einfach hoch. "Sooo, jetzt solltest du genug sehen." sagte er lachend.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am So 17 Nov 2013 - 19:12

Sie gab einen überraschten Laut von sich, als er plötzlich hinter ihr stand und sie einfach hochhob. „Sooo, jetzt solltest du genug sehen.“ Tatsächlich konnte sie die Bühne jetzt sehen. Jürgen Klopp stand dort und hielt eine kleine Rede. Der neue Bundestrainer war das erste Mal richtig im Einsatz dieses Jahr. Doch ihre Gedanken schweiften wieder zu dem Mann, der sie hier gerade festhielt. „Du kannst mich runterlassen. Ich bin doch viel zu schwer.“ Jetzt wusste sie ja, was da auf der Bühne veranstaltet wurde.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 19:18

„Du kannst mich runterlassen. Ich bin doch viel zu schwer.“ bat Helena den Londoner. Per grinste als er sie herunterließ und dabei ihren Duft einatmete. Sie roch einfach fantastisch. Als er sie wieder auf den Boden stellte, lächelte er sie weiter an. "Lohnt es sich hier zu bleiben und weiter zu gucken, oder wollen wir irgenwo was trinken gehen?" Er hatte nämlich nicht mehr wirklich Lust, sich hier mit seinen Kollegen abzugeben und die Feier mitzubekommen. Er würde vermutlich nicht vermisst werden. Und wenn doch, konnte er immer noch erzählen, er hätte sich verlaufen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am So 17 Nov 2013 - 20:44

Niemand konnte sich vorstellen, wie nervös sie in diesem Moment war. Selbst als er sie losgelassen hatte, spürte sie die Berührung noch an ihrem Körper. Langsam drehte sie sich zu ihm um und bemerkte kaum, wie nah sie ihm eigentlich stand. Sie widerstand dem Bedürfnis ihn in irgendeiner Art und Weise zu berühren. Erschrocken über ihre eigenen Gedanken trat sie einen kleinen Schritt zurück. Was dachte sie denn da? „Lohnt es sich hier zu bleiben und weiter zu gucken, oder wollen wir irgendwo was trinken gehen?“ Er lud sie einfach so ein? Sie kannten sich doch gar nicht. „Ich kenne ein Restaurant hier in der Nähe.“ Das mit dem Ausblick auf das Meer. Sehr romantisch. Moment. Romantisch? So ein quatsch. Sie brauchte sowas nicht.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 20:55

Als sie zurück ging, sah er sie überrascht an. Hatte er irgendwas gemacht, was sie verschreckt haben könnte. „Ich kenne ein Restaurant hier in der Nähe.“ sagte sie dann und Per war froh, dass er sie nicht verschreckt hatte. "Klingt gut, Hunger hab ich nämlich auch." sagte er grinsend und deutete auf seinen Bauch. Er hatte natürlich zuvor nochmal die Muskeln angespannt, dass sich die Muskeln schön unter dem Hemd abzeichneten. "Und dann kann ich auch endlich dieses blöde Teil ..." er zerrte an der Krawatte "... abnehmen. Ich hasse diese Dinger." meinte er grinsend. "Na dann mal los, führe mich." sagte er und nahm ihre Hand. Bei der Berührung durchzuckte es ihn wie ein elektrischer Schlag. Helena hatte eine so weiche Haut. Er fuhr mit dem Daumen über ihren Handrücken.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am So 17 Nov 2013 - 22:14

„Klingt gut, Hunger hab ich nämlich auch.“ Sie sah auf seinen Oberkörper und es fiel ihr schwer nicht zu sehr darauf zu starren. Der Kerl hatte ja Muskeln. Das war der Wahnsinn. „Und dann kann ich auch endlich dieses blöde Teil ...abnehmen. Ich hasse diese Dinger. Na dann mal los, führe mich.“ Er griff nach ihrer Hand und schickte ein sanftes Kribbeln durch ihren Körper. Doch ihr kam da eine Idee und dazu brauchte sie nun mal beide Hände. „Warte mal.“ Sie stellte sich richtig vor ihn und streckte sich dann zu ihm hoch. Vorsichtig löste sie die Krawatte von seinem Hals und ließ sie in die Seitentasche seines Jacketts gleiten. „Schick“, lächelte sie kurz und nahm seine Hand, um ihn zu dem Restaurant zu führen.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 22:22

„Warte mal.“ sagte sie und streckte sich, dann löste sie die Krawatte und er hatte wieder die Chance in ihre Augen zu blicken und schon verlor er sich wieder einmal darin. Er fühlte wie sie die Hand in die die Seitentasche seines Jacketts gleiten ließ und er hätte nichts dagegen gehabt, wenn sie dort noch länger geblieben wäre. „Schick“, lächelte sie kurz und nahm seine Hand. Er konnte es nicht lassen und streichelte wieder mit dem Daumen über ihre Hand. Er kannte sie seit wenigen Minuten und fühlte sich zu ihre hingezogen. Er ließ sich nur zu gerne zu von ihr führen. Er würde ihr blind vertrauen, so dachte er. Es war ein schönes Gefühl wieder mit einer Frau Hand in Hand durch die Gegend zu gehen. Mit seiner Ex-Frau war er schon lange nicht mehr spazieren gewesen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am So 17 Nov 2013 - 22:32

Natürlich hatte sie mitbekommen, dass er über ihre Hand gestrichen hatte und es hatte einen wohligen Schauer durch ihren Körper geschickt. Sie biss sich kurz auf die Lippe. Das ging doch nicht. Er war ein Profifußballer. Sie würde ihm das Restaurant zeigen, ein bisschen reden und das war's dann. Der Weg ging ziemlich schnell rum und so standen sie bald auf der Terrasse des Restaurants. Schnell bot man ihnen einen Tisch mit perfektem Meerblick an. Lächelnd sah sie zu Per. „Schön oder?“ Und irgendwie wirklich viel zu romantisch. Dann kam auch noch der Kellner und zündete die Kerze auf ihrem Tisch an.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 22:48

Viel zu schnell war das Ziel erreicht. Aber der Ausblick entschädigte Per für die Enttäuschung des kurzen Weges. „Schön oder?“ fragte ihn Helena lächelnd. "Wow, das ist wahnsinnig schön hier." sagte er den Ausblick genießend. Als der Kellner die Kerze anzündete grinste Per, "Das nenne ich mal romatische Stimmung." und beobachte wie das Kerzenlicht Helena anstrahlte und sie in ein ganz besonderes Licht tauchte. Er starrte sie einfach nur an, so fasziniert war er von ihr. Bisher hatten sie nicht wirklich viel geredet. Per riss sich von ihrem Anblick los und versuchte es mit Smalltalk. "Was machst du denn eigentlich sonst so, Helena?" fragt er und verlieh ihrem Namen einen besonderen Klang.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 18 Nov 2013 - 12:38

„Das nenne ich mal romantische Stimmung.“ Auch Per hatte den Stimmungswechsel bemerkt und irgendwie war ihr das gerade ein bisschen unheimlich. Wie hatte den der Kellner das mit der Stimmung wissen können? Sicher war das nur ein Zufall. Als sie Pers Blick bemerkte, sah sie ebenfalls zu ihm und es wurde ganz still um sie herum. Sie wusste nicht, was hier gerade passierte, aber keiner von ihnen wandte den Blick ab. „Was machst du denn eigentlich sonst so, Helena?“ Sie musste blinzeln. Wie hatte er so schnell das Thema wechseln können? „Ich studiere Pädagogik.“ Hoffentlich hielt er jetzt nicht für spießig. Das konnte man auch irgendwie falsch verstehen. „Und du bist viel unterwegs?“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 18 Nov 2013 - 19:11

„Ich studiere Pädagogik.“ hörte sie sagen. b„Und du bist viel unterwegs?“ fragte sie dann. Naja so konnte man es auch sagen. "Ja, so als Spieler kommt man ziemlich rum. In der Liga mehr oder weniger nur im eigenen Land, aber Uefa, Championsleague und die Spiele mit der Natio, da kommt man schon gut rum. Und dann sind da noch die Trainingslager. Vermutlich ist das für dich aber total langweilig." meinte er dann. "Was hast du für Hobbies?" Per war interessiert, was Helena außerhalb der Uni trieb. Vielleicht gab es Gemeinsamkeiten. In dem Moment wo er nach der Speisekarte greifen wollte, griff auch Helena zu. Und so hielt er seine Hand ziemlich lange auf ihrer.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 18 Nov 2013 - 19:25

„Ja, so als Spieler kommt man ziemlich rum. In der Liga mehr oder weniger nur im eigenen Land, aber Uefa, Championsleague und die Spiele mit der Natio, da kommt man schon gut rum. Und dann sind da noch die Trainingslager. Vermutlich ist das für dich aber total langweilig.“ Sie hörte ihm aufmerksam zu. Das klang wirklich interessant. Er schien wirklich viel von der Welt zu sehen. „Was hast du für Hobbies?“ Sie überlegte kurz. So viel gab es da eigentlich gar nicht. „Ich unternehme viel mit meinen Freunden und interessiere mich für Fußball.“ Das sollte vermutlich reichen. Als ihr Magen knurrte, griff sie peinlich berührt nach der Speisekarte. Doch Per hatte wohl dieselbe Idee. Sie wusste nicht, was sie tun sollte und deswegen sah sie ihn einfach nur an. Die Farbe seiner Augen faszinierte sie und schickte ein angenehmes Kribbeln durch ihren Körper.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 18 Nov 2013 - 19:44

Per sah Helena intensiv an und hatte aufgehört zu atmen. Helena war atemberaubend. Um nicht die Hand von ihrer lösen zu müssen, angelte er mit der anderen Hand vom Nachbartisch eine weitere Karte. Wieder mal ein Vorteil, dass er so groß war. „Ich unternehme viel mit meinen Freunden und interessiere mich für Fußball." sagte Helena. Im Kopf den Londoners arbeitete es. 'Sie hat nicht gesagt mit ihrem Freund, sonder sprach von der Mehrzahl.' sollte er es wagen, direkt zu fragen. Per hatte das Gefühl, dass wenn um ihn und Helena herum die Welt untergehen würde, er würde es nicht merken. Für ihn gab es im Moment nur einen Fixpunkt. Er wagte es nicht zu blinzeln, da er Angst hatte, Helena wäre dann weg.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 18 Nov 2013 - 19:56

Anstatt ihr zu antworten, griff er nach einer Karte vom Nachbartisch. Doch dabei lag seine Hand immer noch auf ihrer. Wollte er die da nicht wegnehmen? Sie war nicht dafür, aber sie kannten sich doch gar nicht...Ohne ihre Hand auch nur ein Stück zu bewegen, nahm sie sich die andere Karte und blätterte durch die Seiten. Dabei überlegte, ob...Per hatte doch eine Frau. Damit hätte sich das hier auch ganz schnell wieder erledigt. Doch sie würde jetzt nicht gehen. Das wäre wirklich unhöflich. Als der Kellner kam, bestellte sie sich ihr Lieblingsessen und einen Cocktail. Sie könnten sich wenigstens einen schönen Abend machen.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 18 Nov 2013 - 20:02

Als Helena beim Kellner bestellt hatte, hatte auch er seine Bestellung aufgegeben. Der Cocktail den Helena sich bestellt hatte klang lecker und er hatte sich angeschlossen. "Mit deinen Freunden oder deinem Freund?" fragter Per plötzlich und sah Helena neugierig an. Seit seine Frau sich von ihm getrennt hatte, war er sehr unglücklich gewesen, doch inzwischen hatte er sich gefangen und war bereit für etwas neues.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 18 Nov 2013 - 20:53

„Mit deinen Freunden oder deinem Freund?“ Fragte er sie gerade tatsächlich, ob sie einen Freund hatte? Das war doch etwas unhöflich, wenn er doch eine Frau hatte. „Mit meinen Freunden“, sagte sie ihm dann trotzdem die Wahrheit. „Und du vermisst sicher deine Frau? Jetzt, wo ihr so weit weg voneinander seid?“ Wenn er so direkt nachfragen durfte, dann konnte sie das auch bzw. durfte das auch.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 18 Nov 2013 - 21:11

Per grinste, als er hörte, dass sie mit ihren Freunden was unternahm. „Und du vermisst sicher deine Frau? Jetzt, wo ihr so weit weg voneinander seid?“ kam natürlich die Retourkutsche. Er hätte es wissen müssen. Er schüttelte den Kopf "Nein, wir sind seit fast einem Jahr bereits getrennt. Meine bald Ex-Frau hatte es in England nicht mehr ausgehalten und ich kann und will nicht aus London weg. Ich habe mir in diesem Verein so viel aufgebaut, das will ich nicht aufgeben. Und das konnte sie nicht verstehen. Sie ist mit unserem Kind zurück nach Deutschland." Der Gedanke an seinen Sohn schmerzte ihn zwar immer noch, aber seine Ex-Frau vermisste er nicht mehr. Dafür waren zu viele böse Worte gefallen. Ohne es zu merken, hatte er den ersten Cocktail bereits ausgertrunken.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 18 Nov 2013 - 21:42

„Nein, wir sind seit fast einem Jahr bereits getrennt. Meine bald Ex-Frau hatte es in England nicht mehr ausgehalten und ich kann und will nicht aus London weg. Ich habe mir in diesem Verein so viel aufgebaut, das will ich nicht aufgeben. Und das konnte sie nicht verstehen. Sie ist mit unserem Kind zurück nach Deutschland.“ Das waren viel zu viele Informationen auf einmal. Er hatte keine Frau mehr, was ja eigentlich positiv für sie war, aber ein Kind? Sie sah auf ihre Hände. Er war ein Familienvater. Und sie war selbst noch so jung. Warum dachte sie überhaupt über so etwas nach? Das war doch Blödsinn. Als sie auf ihr Getränk sah, seufzte sie leise und nahm einen Schluck. Sehr lecker. Dann nahm sie allen Mut zusammen, zog ihre Hand unter seiner Weg und legte sie dann wieder auf seine Hand, um sanft über die Hand zu streicheln. „Das tut mir leid.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 18 Nov 2013 - 22:01

Sie zog ihre Hand unter seiner Weg und legte sie dann wieder auf seine Hand, um sanft über die Hand zu streicheln. „Das tut mir leid. Per sah sie lächelnd an. "Das muss dir nicht leid tun. Es hat einfach nicht mehr geklappt. Und ehrlich gesagt, ich bin wirklich froh, dass ich nicht mehr ertragen muss, wie sie mir immer wieder Schuldgefühle einreden wollte." Er sah verträumt aufs Wasser. Eigentlich war es doch total irreal was er hier tat. Er kannte Helena jetzt, sehr kurzer Zeit, und er breitete ihr bereits sein Leben aus. Sie strahlte einfach totales Vertrauen aus und das genoss er gerade sichtlich. Er legte seine andere Hand auf ihre und sah sie verzaubert an.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Helena de Chevallier am Mi 20 Nov 2013 - 20:46

„Das muss dir nicht leid tun. Es hat einfach nicht mehr geklappt. Und ehrlich gesagt, ich bin wirklich froh, dass ich nicht mehr ertragen muss, wie sie mir immer wieder Schuldgefühle einreden wollte.“ Er tat ihr wahnsinnig leid. Wie konnte seine Ex-Frau ihm Schuldgefühle einreden? Sie konnte sich nicht vorstellen, dass er das verdient hatte. Als er seine Hand auf ihre legte, lächelte sie. Doch irgendwie hingen ihre Gedanken immer noch an seinen Worten. „Was hat sie dir denn vorgeworfen? Ich kann mir kaum vorstellen, dass das berechtigt war.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer in Marseille

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 17:05


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten