Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Öffentlicher Strand

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 21:26

Sie beobachtete ihn, wie er mit der flachen Hand auf den Sand schlug, um dann doch das zu tun, was sie ihm gesagt hatte. Sie sah ihm ganz genau dabei zu, wie er sich auf einer der Liegen niederließ und aufs Meer starrte. Sie gab sich einen Ruck, lief die paar Meter zu ihm durch den immer heftiger werdenden Regen, setzte sich neben ihn.
"Es tut mir leid." sie wusste nicht, wofür sie sich entschuldigte, tat es einfach. Wie verwirrt er sie eben angesehen hatte... Es versetzte ihr immer noch einen kleinen Stich in ihr Herz.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 21:38

"Wofür entschuldigst du dich?" Er sah sie wieder veriwrrt an. Er zwang sich aber wieder weg zu gucken und den traurigen Blick aus den Augen zu bekommen. Er wurde einfach nicht schlau aus ihr. "Was ist nur los mit uns?",er seufzte und nahm sie in den Arm.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 21:43

"Weiß nicht." nuschelte sie und ließ sich von ihm in den Arm nehmen. Er konnte sie nicht mal ansehen. So weit war es also schon gekommen. Sie vergrub ihr Gesicht in seinen Armen und begann hemmungslos zu weinen. "Ich weiß es einfach nicht." sagte sie hyperventilierend und heulte und heulte. "Ich weiß nicht, was mit uns los ist. Bleib einfach bei mir, okay?" fragte sie immer noch heulend und legte ihre Arme um ihn.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 21:46

Er merkte wie sie anfing zu weinen. "Pscht nicht weinen...", langsam wiegte er sie hin und her und versuchte sie zu beruhigen. War es wirklich schon so weit gekommen das sie sich nicht mehr in die ugen gucken konnten und sagen konnten was sie wirklich wollten? Er schob Lisa etwas von sich weg und sah ihr in die Augen. "Sag mir mal, wie genau du dir deine bzw. unsere Zukunft vorstellst?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 21:56

Sie zuckte mit ihren Schultern. "Keine Ahnung?" stellte sie eine Gegenfrage auf seine Frage, wie sie sich ihre Zukunft vorstellte. "Kinder. Also vielleicht. Irgendwann, wenn du nicht mehr Fußball spielst, oder vielleicht nur noch bei den alten Herren kicken kannst." machte sie einen müden Witz. "2 wären schön..." sagte sie und lächelte. Lena hatte ihr irgendwie ihre Augen geöffnet und deswegen reagierte sie wahrscheinlich auch so krass, weil sie in ihrem Inneren schon lange (eigentlich seit immer) wusste, dass sie für immer mit Bene zusammen bleiben wollte. "Nein, 3. Und einen Hund. Bitte kaufen wir uns endlich einen Hund?" fragte sie. "Ich weiß, du willst lieber mich auf der Couch zum kuscheln als einen Hund, aber... ein kleiner der mal groß wird?" fragte sie voller Euphorie. Ihre Begeisterung schlug in plötzliche Angst um. Vielleicht wollte er ja gar keine Kinder mehr haben, weil sie die letzten Jahre immer so allergisch auf das Thema reagiert hatte. "Wie siehst du das?" fragte sie und kratzte sich verlegen an ihrem Hinterkopf.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 22:25

Er sah sie schweigend an. "Ja drei Kinder wären schön. Und ein Hund wäre auch nett. Ich hätte gerne einen Labrador oder einen Golden Retriever. Warum willst du warten bis ich alt bin mit den Kinderns? Warum nicht jetzt? Und woher kommt der Sinneswandel?" Bene wusste das da mehr hinter steckte. Er würde so lange nach bohren bis sie ihm die Wahrheit erzählte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 22:31

Whatsapp an Bene

Jule und Lena werden Eltern Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 22:35

Whatsapp an Bene

hat er mir gerade geschrieben ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 22:36

Er bohrte natürlich weiter. Sie seufzte. "Es hat sich so einiges ergeben." sagte sie und sah ihn an. "Ich kann dir nicht erzählen warum." sagte sie. "Ich musste noch mal drüber nachdenken und mir ist klar geworden, dass ich für immer mit dir zusammen bleiben möchte. Und der Zeitpunkt... Lassen wir es einfach auf uns zukommen, probieren es irgendwann." sagte sie. "Ich möchte nicht alleine mit den Kindern sein, weil du die ganze Zeit unterwegs bist..." sagte sie und lehnte sich an ihn.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 22:52

Er zog das Handy aus der Tasche und las Romans Nachircht. Da zählte er eins und eins zusammen. "Du denkst über Kinder nach weil Jule und Lena Eltern werden! Hm aber wenn ich mit 35 etwa meine Karriere beende, bin ich doch schon fast zu alt für Kinder... Vielleicht sollten wir erst Mal heiraten und dann weiter sehen? Aber den Hund können wir in Angriff nehmen wenn wir wieder zu Hause sind, ja? Dann bist du auch nicht alleine zu Hause wenn ich weg bin. Und ich muss mir keine Sorgen wegen Einbrechern machen die dich klauen wollen!", er lahte kurz und gab ihr dann einen Kuss. Mittlerweile hatte der Regen aufgehört und es war sogar warm geworden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 23:02

Sie linste auf ihr Handy. "Ja, das wars eigentlich..." sagte sie resigniert und seufzte. "Man ist doch nie zu alt für Kinder..." sagte sie. "Vielleicht sollten wir erst Mal heiraten" sagte er und sie zuckte zusammen. Über das Thema hatten sie doch am ersten Abend schon gestritten. Aber sie stimmte ihm zu. In allen Punkten. "Das mit dem Hund hört sich toll an." sagte sie und lächelte wieder. Sie erwiderte seinen Kuss und pieckste ihn, als er sagte, dass er sich mit einem Hund im Haus keine Sorgen mehr machen bräuchte, dass Einbrecher sie klauen würden. Die Sonne kam wieder raus und es wurde tatsächlich leicht warm. Sie griff nach seiner Hand. "Danke schön." murmelte sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 23:07

"Ich liebe dich", sagte er und betrachtete ihren Verlobungsring. "Da wird der kleine Julian tatsächlich Vater!", er schüttelte lachend den Kopf. "Ich seh es schon vor mir, das Roman,Mona, du und ich immer babysitten müssen!" Als er sich das Szenario im Kopf vorstellte begann er zu lachen. "Gott das wird lustig! Ich freu mich für die beiden! Das wird so ein süßes Baby" Bei dem Gedanken an ein Baby begann er verträumt zu lächeln.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 23:13

"Das wird im Chaos enden, ich sag dir das..." sagte sie und lächelte matt. "Ich freu mich auch für die beiden. Die zwei sind süß. Und zu dritt wahrscheinlich noch süßer. Aber das sind wir auch. Irgendwann." sagte sie und verzog ihr Gesicht zu einer kleinen Grimasse. Er sah verträumt aufs Meer hinaus, sie konnte sich gut vorstellen, WORAN er dachte. Einerseits machte ihr der Gedanke an ein Kind immer noch Angst, aber bei Bene war sie sich sicher. Also von daher... es würde passieren, wenn es passieren würde.
"Glückwunsch übrigens zum erfolgreichen Spiel." sagte sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 23:20

"Oh ja das gibt Chaos! Und danke!", sagte er. "Was machen wir heute denn noch? Haben ja noch den ganezn Nachmittag vor uns?" Bene erinnerte sich daran das Lew und Jo tauchen gehen wollten. "Hm wie wäre es mit tauchen? Lew und Jo haben davon irgendwann mal was erzählt.. Da hätte ich irgendwie lust drauf? Oder willst du was essen gehen? Einfach nur ruhig hier sitzen bleiben? Shoppen? Worau hast du lust?", fragte er.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 23:24

Ein wenig überfordert sah sie ihn an. "Hört sich alles klasse an." sagte sie und zuckte mir ihren Schultern. "Wenn du den Nachmittag für mich frei hast, dann wäre das natürlich super. Dann ist's mir auch egal was wir machen." sagte sie und lächelte. Da fiel ihr etwas ein. "Lena hat Geburtstag. Ich hab noch kein Geschenk." sagte sie und seufzte. "Also kurz shoppen... Aber dann machen wir was schönes, irgendwas, das du willst." sagte sie und lächelte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 23:31

"Ok na dann komm!", sagte er und zog sie hoch. Als sie ihm gegenüber stand, legte er ihr die Arme um die Taille und küsste sie. "Also wohin musst du? Und wenn wir damit fertig sind entscheiden wir einfach spontan was wir machen, okay?" Er sah sie glücklich an und lächelte. Schnell nahm er sein Handy, drehte sie zwei so, dass sie mit dem Rücken zum Meer standen und machte mit seiner Innenkamera ein Foto. "Damit wir mal ein paar mehr Fotos als Paar haben!". sagte er lachend.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am So 22 Dez 2013 - 23:40

"Aaaaber ich seh total zerstört aus!" sagte sie lachend, als er Fotos von ihnen machte. Sie küsste ihn, ließ sich dabei von ihm fotografieren. "An mir liegt das mit den wenigen Fotos nicht." sagte sie und lächelte. Sie griff nach seiner Hand. "Ich liebe dich." sagte sie schon wieder, konnte es einfach nicht lassen.
"Ich hab schon eine Idee, was wir Lena schenken. Und wir kaufen schnell ein zweites Geschenk für Mona und Roman, die haben grade nicht den Kopf dafür, denke ich..."

Ihr kam noch eine Idee, eine romantisch-kitischige-nerv-Idee. Sie malte mit ihren Füßen ein Herz in den Sand und fotografierte es. "Bevor du was sagst, nein, ich stells nicht sofort zu Instagram." sagte sie und lächelte.


Zuletzt von Lisa Wesseler am Mo 23 Dez 2013 - 11:06 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am Mo 23 Dez 2013 - 0:12

Whatsapp an Bene

Danke Smile bist du bei Lisa? Hast du es ihr schon erzählt oder weiß sie es schon längst von Lena?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am Mo 23 Dez 2013 - 0:39

Whatsapp an Lisa

Habs ihm gesagt , er freut sich ziemlich, aber ich bin aber noch ziemlich skeptisch wie das eigentlich laufen soll..
Gehen gleich wohl zum Frauenarzt für Bestätigung.
Habt ihr heute schon was vor?
:-*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gast am Mo 23 Dez 2013 - 13:35

Er fing an zu lachen als Lisa das Herz in den Sand malte. "Ich finds süß", sagte er. "Und wegen den Fotos! Pass auf was du sagst, sonst lauf ich bald nur noch mit ner Kamera rum und fototgrafiere alles was wir zusammen machen, von den Plätzen an Weihnachten bis zu dir wenn du schläfst!" Er lachte und nahm ihre Hand. Hand in Hand schlenderten sie Richtung Einkaufsstraße.

tbc: Einkaufsstraße

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Lukasz Piszczek am Di 24 Dez 2013 - 22:23

cf: Einkaufsstraße
Etwas grübelnd kam er an ein öffentlichen Strand an. "Oh naja. Darf ich vorstellen das hier ist der öffentliche Strand." sagte er grinsend und kratzte sich am Hinterkopf "Die beste Sehenswürdigkeit von Marseille." Er musste sich zurück halten um sich nicht selbst laut auszulachen. Er war echt ein perfekter Stadtführer. Führte seine Touristen an einen öffentlichen Strand.. aber naja. Er war zufrieden damit was überhaupt gefunden zu haben.

Lukasz Piszczek
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 15.12.13
Alter : 31
Ort : Im Fußballhimmel ^-^ <3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Jakub Blaszczykowski am Di 24 Dez 2013 - 22:28

Cf: Einkaufsstraße

Fachmännisch sah Kuba sich um. "Jaa", gab er grübelnd von sich, "das könnte das Meer sein." Er sah sich um, "und VIELLEICHT könnte das ein Strand sein." Er sah lukasz ernst an. "Ich bin stolz auf dich." Im nächsten Moment prustete er los und bekam sich nicht mehr ein. Nicht, weil lukasz 'nur' einen Strand gefunden hatte, sondern weil noch niemand von ihnen bei all den Meer in und um Marseille auf die Idee gekommen war, einen Strand zu suchen.

Jakub Blaszczykowski
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 7948
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 30
Ort : Mein Herz gehört nach Dortmund :)

Benutzerprofil anzeigen http://hanniixxx.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Lukasz Piszczek am Di 24 Dez 2013 - 22:38

"Oh da bin ich ja erleichtert." meinte er grinsend und musste jetzt auch lachen. "Man weiß ja nie bei mir.. Ich halte ja auch Mäuse für Elefanten." Langsam beruhigte er sich dann auch wieder.

Lukasz Piszczek
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 15.12.13
Alter : 31
Ort : Im Fußballhimmel ^-^ <3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Jakub Blaszczykowski am Di 24 Dez 2013 - 22:46

"Na Nina, irgendwann können wir unserem Kind und Oli erzählen, dass Onkel Lukasz einen Strand gefunden hat, wo wir nach sonst was gesucht haben. Ok, genug. Wollen wir hier bleiben oder weiter?"

Jakub Blaszczykowski
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 7948
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 30
Ort : Mein Herz gehört nach Dortmund :)

Benutzerprofil anzeigen http://hanniixxx.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Nina Halbgebauer am Di 24 Dez 2013 - 22:55

cf: Einkaufsstraße

"Ich wollte doch nachher hier her um den Sonnenuntergang zu sehen" sagte sie und grinste als er von 'ihrem' Kind sprach.

Nina Halbgebauer
OC

Anzahl der Beiträge : 6278
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : an Kubas Seite ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Öffentlicher Strand

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 20:52


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten