Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Wasserspiele

Seite 5 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 22  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 4 Jan 2014 - 16:12

Sie hielt es hier nicht lange aus. Ihr tat der Bauch so weh, dass sie vielleicht mal irgendwen im Hotel nach einer Schmerztablette fragen konnte. Auf dem Weg zurück ins Hotel, hörte sie laute Stimmen aus der Lounge und ahnte bereits wer das war. Langsam ging sie näher und achtete darauf, dass sie niemand sah. „Du hast doch überhaupt keine Ahnung. Wer bist du, dass du glaubst, mich zu kennen? Und deine Frau hat sich von dir getrennt? Ich frage mich gerade, woran das wohl gelegen hat. Und ganz ehrlich? Was soll Helena mit jemandem wie dir, wenn du bei jedem Problem gleich davonläufst oder zur Flasche greifst?“ Erschrocken hörte sie Jürgens Worten zu. Das konnte er ihm doch nicht ernsthaft vorwerfen. „Meine Frau hat sich nicht von mir getrennt, es war eine einvernehmliche Trennung. Aber das du das wieder mal anders siehst ist so typisch für dich. So herablassend wie du über mich denkst. Aber so denkst du vermutlich über jeden und besonders über Frauen. Kein Wunder, dass Helena nichts mit dir anfangen kann. Sie will eben nicht das aufgetakelte Trainerfrauchen werden. Aber das wäre die Rolle in die du sie drängst. Frauchen in der Küche und wenn du heimkommst, hat sie parat zu stehen, um dir den Tag zu versüßen, in dem sie dich im Bett glücklich macht. Ganz großes Kino Herr Klopp. Da fahren die Frauen sicherlich total drauf ab. Dir scheint ja Aktivität im Bett wesentlich wichtiger zu sein, als alles andere.“ Sie war einfach nur fassungslos. Wie konnten sich die beiden so schreckliche Dinge an den Kopf werfen? Jürgen warf Per vor, dass er davonrannte und zum Alkohol griff und Per warf Jürgen vor, dass er nur mit ihr schlafen wollte. Vorsichtig trat sie näher. „Wenn ihr mich wirklich lieb hättet, würdet ihr euch vertragen.“ Sie sprach leise und hielt sich dabei weiter den Bauch. Die Schmerzen wurden so langsam unerträglich.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Sa 4 Jan 2014 - 16:26

„Meine Frau hat sich nicht von mir getrennt, es war eine einvernehmliche Trennung. Aber das du das wieder mal anders siehst ist so typisch für dich. So herablassend wie du über mich denkst. Aber so denkst du vermutlich über jeden und besonders über Frauen. Kein Wunder, dass Helena nichts mit dir anfangen kann. Sie will eben nicht das aufgetakelte Trainerfrauchen werden.“ Er stieß die Luft aus. Als ob er das wollte. Doch Per ließ ihn nicht ausreden. „Aber das wäre die Rolle in die du sie drängst. Frauchen in der Küche und wenn du heimkommst, hat sie parat zu stehen, um dir den Tag zu versüßen, in dem sie dich im Bett glücklich macht. Ganz großes Kino Herr Klopp. Da fahren die Frauen sicherlich total drauf ab. Dir scheint ja Aktivität im Bett wesentlich wichtiger zu sein, als alles andere.“ Er atmete hektisch und war kurz davor, Per seine Faust kennenlernen zu lassen. Doch dann hörte er eine leise Stimme. „Wenn ihr mich wirklich lieb hättet, würdet ihr euch vertragen.“ Überrascht drehte er sich um die eigene Achse und sah Helena hinter sich stehen. Was musste sie von ihm denken? Er schluckte und sah dann, dass sie sich die Hände an den Bauch hielt. Scheinbar war das wirklich viel zu viel Alkohol gewesen. Er sah noch einmal zu Per und warf ihm einen tödlichen Blick zu, ehe er langsam zu Helena ging. Er wollte sie nicht erschrecken und doch war er gerade ziemlich besorgt. „Entschuldige“, murmelte er. Vorsichtig legte er seine Hände auf ihre und sah sie dann fragend an. „Kann ich irgendetwas für dich tun?“ Per wäre dazu ja vermutlich eh nicht mehr in der Lage. Und in seinem derzeitigen Zustand wollte er den auch nicht zu ihr lassen.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 4 Jan 2014 - 16:37

„Wenn ihr mich wirklich lieb hättet, würdet ihr euch vertragen.“ Per hörte Helenas Stimme und schon kümmerte sich Jürgen um sie, nachdem er noch einmal zu Per gesehen und ihm einen tödlichen Blick zugeworden hatte. „Entschuldige“, murmelte er. Vorsichtig legte er seine Hände auf ihre und sah sie dann fragend an. „Kann ich irgendetwas für dich tun?“ Per schaltet schnell und wählte die Nummer vom Doc. "MüWo, wir brauchen dich, schnell ... Lounge ... Helena ... Alkohol denk ich ... Danke, bis gleich." Er ging zu Jürgen und Helena. "MüWo kommt gleich." sagte er kurz und sah Helena unglücklich an. Kurz darauf hörte schon das Poltern des Arztes. "Was haben wir denn hier für eine nächtliche Versammlung?" Er ging zu Helena und sah dass es ihr überhaupt nicht gut ging.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 4 Jan 2014 - 16:55

Jürgen kam zu ihr. Unsicher sah sie zu ihm auf. „Entschuldige.“ Sie zuckte bei seiner Berührung zusammen. Und wenn er wirklich nur mit ihr schlafen wollte...„Kann ich irgendetwas für dich tun?“ Per begann im Hintergrund zu telefonieren. „MüWo, wir brauchen dich, schnell ... Lounge ... Helena ... Alkohol denk ich ... Danke, bis gleich.“ Dann kam er zu ihnen. Doch sie sah nur auf Jürgens Hände, die auf ihren lagen. „MüWo kommt gleich.“ Pers Blick machte alles nur noch schlimmer und sie merkte, wie ihr schwindelig wurde. „Was haben wir denn hier für eine nächtliche Versammlung?“ Sie warf beiden einen Blick zu und drehte sich dann zu MüWo. „Du musstest also unter den zwei Hitzköpfen leiden?“ Sie zögerte und nickte dann doch. „Du bist ganz schön blass, Kind.“ So ganz bekam sie die Worte schon gar nicht mehr mit, denn ihr wurde plötzlich schwarz vor Augen. Gerade noch fing er die junge Frau auf. Vorsichtig hob er sie hoch und legte sie auf das nächste Sofa. Er begann, ihren Puls zu fühlen. Der war stabil. „Würde mir jemand bitte meinen Koffer geben?“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Sa 4 Jan 2014 - 17:01

„MüWo kommt gleich.“ Er sah zu Per und lächelte schwach. „Danke.“ Auch wenn er mehr aus wütend auf den Spieler war. Dass er den Arzt gerufen hatte, war wirklich nett von ihm.
„Du musstest also unter den zwei Hitzköpfen leiden?“ Er schluckte. Es war nicht das erste Mal, dass er so bezeichnet wurde. Und es stimmte ja auch...irgendwie. Aber Per hatte auch einfach Unrecht. Er wollte Helena nicht nur ins Bett bekommen. Als diese dann plötzlich zusammenbrach, war er alarmiert. Doch der Arzt war schnell und legte sie auf ein Sofa. „Würde mir jemand bitte meinen Koffer geben?“ Er sah sich um und griff dann nach dem kleinen Alukoffer. „Danke.“ Er schob den Ärmel ihres Oberteils ein Stück nach oben und zog dann mehrere Spritzen auf. Kurz fiel sein Blick auf den Trainer und Kapitän. „Sie wird schon wieder“, beruhigte er sie und kümmerte sich dann weiter um die junge Frau.
„Ich habe ihr etwas für ihren Kreislauf und ein Schmerzmittel gespritzt. Sie sollte jetzt am besten schlafen. Und vorzugsweise nicht auf diesem Sofa.“ Abwartend sah er zwischen den beiden Männern hin und her. Sie schienen die Frau ja zu kennen. Da mussten sie auch eine Lösung parat haben.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 4 Jan 2014 - 17:11

„Ich habe ihr etwas für ihren Kreislauf und ein Schmerzmittel gespritzt. Sie sollte jetzt am besten schlafen. Und vorzugsweise nicht auf diesem Sofa.“ Abwartend sah er zwischen den beiden Männern hin und her. Sie schienen die Frau ja zu kennen. Per nickte. "Danke MüWo, sie kann in mein Zimmer, ich schlafe hier auf dem Sofa." sagte er leise. Er wollte verhindern, dass Jürgen direkt wieder wie ne Rakete hochfuhr. "Sollen wir sie beobachten?" fragte er den Arzt. Dieser nickte "Wäre wirklich gut, dann könntet ihr mir bescheid geben, wenn sich was verändern sollte." Per nickte und sah Jürgen an. "Wir sollten jetzt alles andere hinten anstellen und uns um Helena kümmern." sagte er vernünftig. "Wir sollten uns mit der Wache abwechseln." sagte er sanft.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Sa 4 Jan 2014 - 17:29

„Danke MüWo, sie kann in mein Zimmer, ich schlafe hier auf dem Sofa.“ Er runzelte die Stirn. Da hatte er sich aber eigentlich etwas anderes vorgestellt. „Wir sollten jetzt alles andere hinten anstellen und uns um Helena kümmern. Wir sollten uns mit der Wache abwechseln.“ Er schüttelte den Kopf. Was war das denn für eine Idee? „Per, du bist nicht wirklich nüchtern. Helena kommt in mein Zimmer. Da ist genug Platz.“ Er sah, dass der Kapitän schon wieder widersprechen wollte und verschränkte die Arme. „Fang nicht an, mit mir zu diskutieren.“ MüWo stand kopfschüttelnd neben den beiden und packte dann seine Sachen zusammen. „Kriegt ihr eure Probleme in den Griff. Helena nehme ich mit.“ Dann konnte er direkt selbst feststellen, ob ihr noch irgendetwas fehlte. Vorsichtig hob er sie auf seine Arme und warf den beiden noch einen Blick zu. „Ich sage euch morgen Bescheid, wie es ihr geht.“ Damit verließ er den Raum.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 4 Jan 2014 - 17:40

„Kriegt ihr eure Probleme in den Griff. Helena nehme ich mit.“ Vorsichtig hob MüWo sie auf seine Arme und warf den beiden noch einen Blick zu. „Ich sage euch morgen Bescheid, wie es ihr geht.“ Damit verließ er den Raum. Per funkelte Jürgen böse an. "Was ist dein Problem? Ob sie jetzt in meinem Bett liegt und wir abwechselnd nach ihr sehen, oder in deinem ist doch scheißegal. Ach ich weiß, du dachtest, wenn sie bei dir ist, hast du sie für dich alleine und würdest mich nicht zum Wachwechsel reinlassen. Du bist echt total armseelig." Er schnaufte "Ich hatte echt gedacht, dass dich das gerade wachgerüttelt hat, aber nein, du musst ja direkt wieder total egoistisch sein und nur an dich, aber nicht an Helena zu denken." meckerte Per Jürgen an.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Sa 4 Jan 2014 - 17:50

„Was ist dein Problem? Ob sie jetzt in meinem Bett liegt und wir abwechselnd nach ihr sehen, oder in deinem ist doch scheißegal. Ach ich weiß, du dachtest, wenn sie bei dir ist, hast du sie für dich alleine und würdest mich nicht zum Wachwechsel reinlassen. Du bist echt total armselig. Ich hatte echt gedacht, dass dich das gerade wachgerüttelt hat, aber nein, du musst ja direkt wieder total egoistisch sein und nur an dich, aber nicht an Helena zu denken.“ Seufzend ließ er sich in einen Sessel fallen. „Können wir das mal vernünftig klären?“, fragte er und nickte zu dem Sessel ihm gegenüber. Er machte eine kurze Pause und suchte nach den richtigen Worten. „Ich habe lediglich überlegt, was das beste für Helena ist. Per, du hast getrunken. Und ich habe einfach geglaubt, dass es nicht sonderlich klug ist, wenn sie dann bei dir ist.“ Er wollte Per nichts unterstellen und doch hätte er keine ruhige Minute gehabt. „Nehmen wir es jetzt einfach hin“, murmelte er und lehnte seinen Kopf zurück. Was ein Tag...

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 4 Jan 2014 - 17:57

„Können wir das mal vernünftig klären?“, fragte Jürgen und nickte zu dem Sessel ihm gegenüber. Der Londoner setzte sich ihm gegenüber. „Ich habe lediglich überlegt, was das beste für Helena ist. Per, du hast getrunken. Und ich habe einfach geglaubt, dass es nicht sonderlich klug ist, wenn sie dann bei dir ist.“ Per schnappte nach Luft. Jürgen dachte also noch immer, dass er Helena etwas antun würde. „Nehmen wir es jetzt einfach hin“, murmelte er und lehnte seinen Kopf zurück. "Nur um eines klar zustellen. Ich bin wieder verdammt nüchtern. Ich weiß nicht, ob du dieses Gefühl kennst. Wenn du was getrunken hast und dann jemand in Gefahr ist, du wieder völlig nüchtern bist, um demjenigen zu helfen. Ich hätte MüWo nicht anrufen können, wenn ich nicht nüchtern gewesen wäre. Und ich hatte nie vorgehabt Helena in irgendeiner Weise zu verletzten. Wollen wir MüWo jetzt die ganze Arbeit mit Helena alleine machen lassen? Oder wollen wir ihm helfen?" Per sah Jürgen abwartend an. Er wusste, dass er das mit Jürgen irgendwann nochmal klären müsste, aber nicht jetzt und hier.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Sa 4 Jan 2014 - 18:05

„Nur um eines klarzustellen. Ich bin wieder verdammt nüchtern. Ich weiß nicht, ob du dieses Gefühl kennst. Wenn du was getrunken hast und dann jemand in Gefahr ist, du wieder völlig nüchtern bist, um demjenigen zu helfen. Ich hätte MüWo nicht anrufen können, wenn ich nicht nüchtern gewesen wäre. Und ich hatte nie vorgehabt Helena in irgendeiner Weise zu verletzten. Wollen wir MüWo jetzt die ganze Arbeit mit Helena alleine machen lassen? Oder wollen wir ihm helfen?“ Er ignorierte die Fragen für einen Moment. „Ich glaube dir, dass du ihr nichts antun wolltest. Aber ich kann dir versprechen, dass Helena nie eine EM-Trophäe für mich wäre. Und ich weiß selbst, wie absurd das alles ist. Aber ich habe mich in sie verliebt.“ Mehr würde er da heute nicht zu sagen. Wenn er Glück hatte, hätte Per das alles sowieso wieder vergessen. „Wie sollen wir ihm denn helfen? Er ist der Arzt.“ Er seufzte leise. „Wenn etwas ist, wird er sich schon melden.“

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 4 Jan 2014 - 18:17

Per sah Jürgen an, einerseits hatte er es ja vermutet, aber es nun direkt zu hören war irgendwie merkwürdig. "Irgendwie haben wir uns beide total dämlich verhalten. Sorry." nuschelte der Abwehrriese leise. Mehr wollte er dazu nicht sagen. "Aber sag mal, unser MüWo kennt das doch gar nicht so, Frauen als Patienten zu haben. Und jetzt ist Helena bei ihm, und Helena hat ein Beruhigungsmittel bekommen, ..." Per wollte sich gerade nicht weiter ausmalen was passieren konnte. Immerhin gab es genügend Fälle, in welchen Ärzte Dinge mit ihren Patientinnen taten, die nicht mit dem hippokratischen Eid vereinbaren ließen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Sa 4 Jan 2014 - 18:42

„Irgendwie haben wir uns beide total dämlich verhalten. Sorry.“ Er nickte. Sie durfte ihre Eifersüchteleien nicht zu Helenas Ungunsten austragen. „Aber sag mal, unser MüWo kennt das doch gar nicht so, Frauen als Patienten zu haben. Und jetzt ist Helena bei ihm, und Helena hat ein Beruhigungsmittel bekommen,...“ Erst konnte er nicht verstehen, was Per ihm sagen wollte. Aber dann erkannte er seine Befürchtungen. „Du meinst...Nein“, er schüttelte entschieden den Kopf. Das glaubte er nicht. MüWo war Arzt. Er würde es doch nicht ausnutzen, dass Helena... Unruhig rutschte er auf seinem Sessel hin und her. Und wenn Per Recht hatte... „Wir...“ Er stand auf. „Wir gucken mal, ob es schon etwas Neues gibt“, erklärte er und zog Per mit sich.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 4 Jan 2014 - 18:47

Sie kam erst wieder zu sich, als sie auf einem Bett lag in einem nur leicht beleuchteten Raum. Grummelnd drehte sie sich auf den Rücken und bemerkte dann, dass neben ihr auf der Bettkante jemand saß. Erschrocken setzte sie sich auf und fasste sich sofort an den Kopf. Jetzt hatte sie einen Drehwurm. Es war hier nicht mehr wirklich hell und deswegen brauchte sie einen Moment, um zu erkennen mit wem sie es da zu tun hatte. „MüWo?“, fragte sie leise. „Wenn ich Sie überhaupt so nennen darf.“ Eigentlich war das ja nicht sein richtiger Name. So viel wusste sie nun mittlerweile auch. „Was mache ich hier?“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Dr. Müller-Wohlfahrt am Sa 4 Jan 2014 - 18:54

Der Arzt tastete nach dem Puls und sah auf seine Uhr. Er war zufrieden, die Medikamenten hatten angeschlagen. "Klar darfst du. Mich nennen alle eigentlich MüWo, Doc, oder alternativ Hans-Wilhelm. Als Mull bin ich auch bekannt." er lächelte sie an und bemühte sich langsam zu sprechen, um Helena nicht zu überfordern. "Du bist hier, weil du scheinbar ein kleines Alkoholgelage hattest und nicht wirklich mit dem Alkohol klar gekommen bist. Hattest du vorher etwas gegessen?" fragte er sanft. Er prüfte mit der Stablampe die Pupillenreaktion und beugte sich dafür über sie.

Dr. Müller-Wohlfahrt
Mannschaftsarzt

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 29.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 4 Jan 2014 - 19:10

„Klar darfst du. Mich nennen alle eigentlich MüWo, Doc, oder alternativ Hans-Wilhelm. Als Mull bin ich auch bekannt.“ Sie nickte bloß. Er schien ihr nichts Böses zu wollen. „Du bist hier, weil du scheinbar ein kleines Alkoholgelage hattest und nicht wirklich mit dem Alkohol klar gekommen bist. Hattest du vorher etwas gegessen?“ Er hatte eine wirklich angenehme Stimme und so fühlte sie sich wenigstens ein bisschen besser. Dieses grelle Licht gefiel ihr gar nicht, aber sie ließ es mit sich machen. Er wollte ihr ja nur helfen. Als er so nah bei ihr war, musste sie wieder an Per und Jürgen denken und konnte sich nicht mehr beherrschen. Tränen liefen ihr über die Wangen. „Es ist alles so schrecklich.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Dr. Müller-Wohlfahrt am Sa 4 Jan 2014 - 19:15

Mü-Wo ließ die Lampe sinken und setzte sich wieder hin. Er nahm die Hand von Helena und beobachtete den Puls. "Magst du erzählen, was so schrecklich ist. Du hast vorhin nämlich ganz schlecht ausgesehen." fragte er Arzt sanft. Manchmal half es, wenn man über seine Probleme redete.

Dr. Müller-Wohlfahrt
Mannschaftsarzt

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 29.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 4 Jan 2014 - 19:52

Sie sah ihm dabei zu, wie er ihren Puls fühlte. Er wollte ihr wirklich helfen. „Magst du erzählen, was so schrecklich ist. Du hast vorhin nämlich ganz schlecht ausgesehen.“ Sie wischte sich mit der anderen Hand über die Wange. „Jürgen und Per benehmen sich wie Kinder.“ Es war teilweise wirklich so. „Beide sind eigentlich nur mit mir befreundet und plötzlich küssen sie mich und meinen, sie wären in mich verliebt.“ Sie atmete tief durch. „A-aber Sie dürfen das nicht weitersagen? Bitte.“ Sie sah ihn mit großen Augen an. Das würde dann wirklich heikel werden.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Dr. Müller-Wohlfahrt am Sa 4 Jan 2014 - 19:57

„Jürgen und Per benehmen sich wie Kinder. Beide sind eigentlich nur mit mir befreundet und plötzlich küssen sie mich und meinen, sie wären in mich verliebt.“ Sie atmete tief durch. „A-aber Sie dürfen das nicht weitersagen? Bitte.“ Sie sah ihn mit großen Augen an. Der Arzt strich ihr beruhigend ein Strähne aus dem Gesicht. "Keine Sorge Helena. Es gibt ja die ärztliche Schweigepflicht. Und da die beiden nicht zu deiner Familie gehören, brauchen sie nichts erfahren. Und ich schwöre feierlich, dass von mir kein Sterbenswörtchen an die beiden dringt." er sah sie lieb an und hoffte, dass es Beruhigung genug für sie war.

Dr. Müller-Wohlfahrt
Mannschaftsarzt

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 29.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 4 Jan 2014 - 20:05

Sie lächelte schwach, als er ihr eine Strähne aus dem Gesicht strich. Er war wirklich nett. „Keine Sorge, Helena. Es gibt ja die ärztliche Schweigepflicht. Und da die beiden nicht zu deiner Familie gehören, brauchen sie nichts erfahren. Und ich schwöre feierlich, dass von mir kein Sterbenswörtchen an die beiden dringt.“ Sein Blick war einfach nur lieb und gerade fühlte sie sich einfach wohl bei ihm. Vorsichtig lehnte sie sich ein Stück gegen ihn. Er saß ja eh schon so nah neben ihr und ein bisschen Trost würde ihr gerade wirklich gut tun. „Danke, MüWo. Sie kennen sie besser als ich...Glauben Sie, die beiden kriegen sie wieder ein.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Dr. Müller-Wohlfahrt am Sa 4 Jan 2014 - 20:10

Vorsichtig lehnte sie sich ein Stück gegen ihn. „Danke, MüWo. Sie kennen sie besser als ich...Glauben Sie, die beiden kriegen sie wieder ein.“ Der Arzt legte seinen Arm um Helena "Sag 'du' zu mir. Ich fühl mich sonst noch älter als ich schon bin." bat er. "Ich hoffe es, ich habe nicht wirklich Lust die beiden zu verarzten." Er zog sie näher an sich heran. "Und ich bin immer für dich da, wenn du reden willst. Als Arzt und als Freund." sagte er leise und schloss sie in eine vorsichtige Umarmung.

Dr. Müller-Wohlfahrt
Mannschaftsarzt

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 29.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 4 Jan 2014 - 20:15

Er legte einen Arm um sie und sie war einfach froh, dass gerade jemand da war. „Sag 'du' zu mir. Ich fühl mich sonst noch älter als ich schon bin. Ich hoffe es, ich habe nicht wirklich Lust die beiden zu verarzten.“ Sie lächelte leicht, als sie sich noch näher bei ihm wiederfand. „Und ich bin immer für dich da, wenn du reden willst. Als Arzt und als Freund.“ Sie legte ihren Kopf auf seine Schulter, als er sie umarmte. „Danke, MüWo.“ Er würde bestimmt ein guter Freund werden. Er war so lieb und gab ihr Sicherheit und Geborgenheit. „Wie lange muss ich eigentlich hier bleiben?“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Dr. Müller-Wohlfahrt am Sa 4 Jan 2014 - 20:25

Sie legte ihren Kopf auf seine Schulter, als er sie umarmte. „Danke, MüWo. Wie lange muss ich eigentlich hier bleiben?“ Der Team-Arzt lächelte. "Das liegt ganz an dir. Ob du in die Höhle des Löwen willst, oder hier lieber Urlaub vor den zwei Streithähnen machen willst. Solange es keine ernst zunehmenden Verletzten gibt, kannst du dich hier wie zu Hause fühlen. Oder aber ich mache einen Hausbesuch bei dir zu Hause, wenn du hier raus willst. Aber ich würde dich gerne noch etwas beobachten. Ich will sicher gehen, dass du keine Alkoholvergiftung hast."

Dr. Müller-Wohlfahrt
Mannschaftsarzt

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 29.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Sa 4 Jan 2014 - 20:39

Der erste Weg führte sie zu MüWos Zimmer. MüWo würde sie wohl hier schlafen lassen. Behandeln musste er sie hoffentlich nicht mehr. „Anklopfen oder reinstürmen?“, fragte er grinsend, als sie vor der Tür standen. Das war nur ein Scherz, aber irgendwie musste man die Atmosphäre zwischen ihnen ja wieder auflockern können. Und als er sah, dass die Tür nur angelehnt war, war die Frage eh überflüssig. „Aber ich würde dich gerne noch etwas beobachten. Ich will sichergehen, dass du keine Alkoholvergiftung hast.“ Irritiert sah er zu Per. „Alkoholvergiftung? Wie viel war denn in der Flasche noch drin?“ Er konnte sich nicht vorstellen, dass Helena so viel getrunken hatte. Und MüWos Worte würden irgendwie auch zu Pers Vermutung passen. Das klang schon irgendwie plausibel.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 4 Jan 2014 - 20:46

Irritiert sah er zu Per. „Alkoholvergiftung? Wie viel war denn in der Flasche noch drin?“ Per zuckte mit den Schulter "Ich glaub vielleicht noch ein Drittel, den Rest hab ich getrunken." sagte er leise und ahnte schon, dass diese Info Jürgen auch nicht wirklich fröhlicher stimmen würde und wenn Jürgen das nicht vergessen würde, sich nochmal tierischen Ärger eingehandelt hatte. Aber da würder er durchmüssen. Er sah Jürgen an und deutete zur Tür. "Weiter warten oder rein?" Irgendwie kam sich der lange Londoner vor wie bei einem Kreuzzug.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 13:08


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 22  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten