Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Wasserspiele

Seite 19 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 4 Feb 2014 - 18:19

„Es tut mir leid, dass ich die Beziehung zwischen euch zerstört habe.“ Er schüttelte entschieden den Kopf. Das stimmte nicht. Teilweise vielleicht schon. Aber MüWo und er hatten sich auch erst vor wenigen Monaten wirklich kennengelernt. „Ich schlafe nicht mit jedem oder lasse solche Dinge mit mir machen. Ich dachte, es wäre richtig. Ich dachte, ich wäre in ihn verliebt gewesen.“ Der letzte Satz versetzte ihm einen Stich direkt ins Herz. Tief in seinem Inneren hatte er gewusst, dass da Gefühle gewesen sein mussten. Aber er hatte es verdrängt. Doch das war alles unwichtig, als er die Tränen in ihren Augen sah und sie sich wieder von ihm abwandte. „Hey“, murmelte er und zog sie dann einfach an sich. Ob sie jetzt an MüWo dachte oder nicht, war ihm egal. Für ihn galt gerade nur, dass Helena wusste, dass sie nicht alleine war. „Ich glaube dir. Hörst du?“ Er nahm ihr Gesicht in seine Hände und sah ihr tief in die Augen. „Ich glaube dir.“ Vorsichtig strich er ihr über die Wangen. „Ich weiß, dass ich dich nicht vor allem beschützen kann. Aber ich kann dir versprechen, dass ich nie etwas machen werde, was du nicht willst. Und ich hoffe, dass du mir soweit vertrauen kannst, dass du mir sagst, wenn dir irgendetwas zu weit geht oder sonst etwas ist.“

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 4 Feb 2014 - 18:28

„Hey.“ Sie vergrub ihr Gesicht an seiner Brust, als er sie in seine Arme schloss. „Ich glaube dir. Hörst du?“ Sie verlor sich einen Moment in Augen, als er sie so intensiv ansah. Jürgen war anders als MüWo. Durch und durch. „Ich glaube dir.“ Sie schloss die Augen und genoss die Wärme seiner Hände. „Ich weiß, dass ich dich nicht vor allem beschützen kann. Aber ich kann dir versprechen, dass ich nie etwas machen werde, was du nicht willst. Und ich hoffe, dass du mir soweit vertrauen kannst, dass du mir sagst, wenn dir irgendetwas zu weit geht oder sonst etwas ist.“ Vorsichtig ließ sie ihren Kopf gegen seine Schulter sinken. Am besten wäre es wohl, wenn sie sich erstmal beruhigte. Sie legte ihre Arme um seinen Körper und zog ihn noch enger zu sich. Worte fand sie gerade keine. Sie hatte eigentlich schon immer gespürt, dass sie Jürgen vertrauen konnte. Er war viel zu ehrlich, um ihr etwas anzutun. Daran dachte sie auch überhaupt nicht. Ihre Sorge galt MüWo.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 4 Feb 2014 - 18:34

Als sie ihren Kopf auf seine Schulter legte, lächelte er leicht. Ihre Haarspitzen kitzelten in seinem Gesicht und doch hielt er sie einfach nur fest, als sie noch weiter zu ihm rutschte und schließlich wieder auf seinem Schoß saß. Immer wieder streichelte er ihr durch die Haare und ließ seine Finger über ihren Nacken kreisen, damit sie sich langsam wieder beruhigte. „Du bist mein Mädchen“, flüsterte er ihr ins Ohr und küsste sie sanft auf die Wange. „Ich könnte nie zulassen, dass dir jemand etwas tut.“ Auch wenn er auf der Trainerbank doch manchmal ziemlich toben konnte und das anschließend bereute. Bei Helena war das anders. Er wüsste keinen Grund, warum er in ihrer Gegenwart so ausrasten sollte, dass sie womöglich Angst vor ihm hatte.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 4 Feb 2014 - 19:23

Sie seufzte leise, als sie irgendwann wieder auf seinem Schoß saß. Da gehörte sie wohl hin. Genüsslich schloss sie die Augen als er durch ihre Haare strich und auch ihren Nacken nicht ausließ. Sie war so verspannt. „Du bist mein Mädchen.“ Eine Gänsehaut überzog ihren Körper. Diese paar Worte hörten sich so schön an. „Ich könnte nie zulassen, dass dir jemand etwas tut.“ Sie drehte ihren Kopf ein Stück und hauchte einige sanfte Küsse auf seinem Hals. Dabei ging sie sehr vorsichtig vor. Schließlich brauchten sie nicht noch mehr Ärger. „Mein Mädchen hört sich schön an.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 4 Feb 2014 - 19:32

Als er plötzlich ihre Lippen auf seinem Hals spürte, spannte er sich überrascht an. Doch dann machte die Anspannung einem angenehmen Kribbeln Platz, das sich in seinem Bauch ausbreitete. „Mein Mädchen hört sich schön an.“ Anstatt etwas zu sagen schloss er sie nur enger in seine Arme und hauchte ihr einen Kuss auf die Schläfe. Die Worte waren ihm spontan über die Lippen gekommen. Umso mehr freute es ihn, dass sie ihr anscheinend gefielen. Zärtlich ließ er seine Finger über ihren Rücken wandern. „Darf der Trainer sein Mädchen denn küssen?“, fragte er leise. Er wusste gerade wirklich nicht, ob sie das wollte. Und bevor sich noch irgendwelche Missverständnisse aufbauten, fragte er sie lieber.


_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 4 Feb 2014 - 20:02

Die Nähe zwischen ihnen war so wundervoll. Er küsste und streichelte sie und sie schaltete einfach ihren Verstand ab. Sie legte ihre Arme um seinen Körper und strich sanft über seinen Rücken. Er war so lieb. Da sollte sie ihm auch irgendwie etwas zurückgeben. „Darf der Trainer sein Mädchen denn küssen?“ Sie lehnte sich zurück und strich sich über die Wangen. „Der Trainer darf sein Mädchen immer küssen.“ Irgendwie konnte sie ihn gerade nur anlächeln. Das zwischen ihnen war so schön.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 4 Feb 2014 - 20:06

„Der Trainer darf sein Mädchen immer küssen.“ Er lachte leise. Sie würde wohl wirklich nur noch 'sein Mädchen' sein. Und ihm gefiel dieser Gedanke. Langsam näherte er sich ihrem Gesicht und hielt den Blickkontakt so lange aufrecht, bis ihre Lippen aufeinandertrafen. Ein leises Seufzen entwich ihm und er zog Helena noch ein Stück weiter zu sich. Wenn jeder Morgen so anfing, würde er wohl nur noch mit guter Laune herumlaufen. Ohne den Kuss zu unterbrechen rutschte er ein Stück nach hinten, damit er sich anlehnen konnte. Alles andere war gerade wirklich viel zu umständlich. „Ich habe dich lieb“, murmelte er gegen ihre Lippen und kraulte zärtlich ihren Nacken.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 4 Feb 2014 - 20:23

Sie erwiderte den Kuss gefühlvoll und folgte ihm, als er sich weiter nach hinten lehnte. Die Hände auf seinem Rücken wanderten zu seiner Brust und malten dort kleine Muster. „Ich hab dich lieb.“ Die Antwort zeigte sie ihm durch den Kuss. Worte waren hier gerade nicht notwendig. Aber er musste sich trotzdem von ihm lösen, als sie keine Luft mehr bekam. „Jürgen“, sprach sie ihn vorsichtig an. „Was hältst du davon, wenn wir heute Abend zurück nach Marseille fahren?“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 4 Feb 2014 - 20:27

„Jürgen.“ Die Stimme machte ihm leicht Sorgen. Er lehnte sich ein Stück zurück, damit er ihr Gesicht besser sehen konnte. „Was hältst du davon, wenn wir heute Abend zurück nach Marseille fahren?“ Er lächelte und die Anspannung fiel wieder von ihm ab. Sie war vollkommen überflüssig gewesen. „Das können wir gerne machen.“ Und vielleicht wäre es wirklich gut, wenn er wieder bei der Mannschaft war. „Lass uns mal nach Zugverbindungen suchen“, schlug er vor und zog sie neben sich. Während er mit einer Hand das Handy bediente, ließ er die andere kleine Kreise auf ihrem Oberschenkel malen. „Sieh mal. Der hier fährt durch.“ Er hielt ihr das Handy hin. „Nehmen wir den?“ Als sie nickte, buchte er online zwei Tickets, damit sie nicht wieder so ein Chaos hatten wie bei der Hinfahrt. Dann ließ er das Handy neben sich fallen. „Und was machen wir zwei Hübschen noch so lange? Möchtest du noch irgendetwas in Paris sehen?“

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 4 Feb 2014 - 20:45

Das können wir gerne machen. Lass uns mal nach Zugverbindungen suchen.“ Im ersten Moment war sie überrascht, als er über ihren Oberschenkel strich. Aber nach dem ersten Augenblick fand sie das Gefühl sehr schön. Sie hatte immer wieder Paare gesehen, die das taten. Und sie waren jetzt wohl ein Paar. „Sieh mal. Der hier fährt durch. Nehmen wir den?“ Sie sah sich das Angebot an und nickte dann. Als er die Tickets online buchte, seufzte sie leise. „Jürgen, du sollst das nicht bezahlen.“ Sie konnte das auch selbst tun. „Und was machen wir zwei Hübschen noch so lange? Möchtest du noch irgendetwas in Paris sehen?“ Sie schüttelte den Kopf. „Schlafen und kuscheln“, murmelte sie und krabbelte wieder auf seinen Schoß.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 4 Feb 2014 - 21:05

„Jürgen, du sollst das nicht bezahlen.“ Er hauchte ihr nur einen Kuss auf die Lippen. Das war nun wirklich nicht das Problem. „Schlafen und Kuscheln.“ Diese Worte ließen ihn lachen. „Wer von uns ist nochmal älter? Oder braucht das kleine Mädchen einen Mittagsschlaf?“, fragte er grinsend und legte seine Arme erneut um sie, als sie zu ihm rutschte. Aber er hatte auch nichts dagegen, noch liegen zu bleiben. Und wenn Helena bei ihm war, war ihm sowieso fast alles recht. Ohne sie loszulassen, rutschte er mit ihr unter die Decke und streichelte über ihren Rücken.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 4 Feb 2014 - 21:35

„Wer von uns ist nochmal älter? Oder braucht das kleine Mädchen einen Mittagsschlaf?“ Sie kuschelte sich bloß noch enger an ihn. „Lass uns nicht mehr über Altersunterschiede reden“, hauchte sie leise und schloss die Augen. „Wenn ich mir noch weiter den Kopf zerbreche, platzt er.“ So fühlte es sich zumindest an, wenn sie die ganze Zeit so seltsames Zeug dachte. Am Ende würde sowieso immer alles anders werden, als man es erwartete.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 4 Feb 2014 - 22:16

„Lass uns nicht mehr über Altersunterschiede reden. Wenn ich mir noch weiter den Kopf zerbreche, platzt er.“ Er lächelte schwach und hauchte ihr einen Kuss auf die Lippen. „Das kann ich natürlich nicht zulassen“, murmelte er und zog ihr die Decke bis zu den Schultern. Bis sie zum Bahnhof mussten, waren es noch einige Stunden. Und da er davon ausging, dass sie in Marseille nicht so viel Zeit zusammen verbringen konnten, kostete er diese Zeit hier in Paris jetzt umso mehr aus. Sanft malte er kleine Muster auf ihrem Rücken, bis sie beide noch einmal einschliefen.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Do 6 Feb 2014 - 20:43

Sie war unter Jürgens Streicheleinheiten langsam eingeschlafen. Geträumt hatte sie nichts und darüber war sie auch ganz froh, als sie wieder aufwachte. Grummelnd drehte sie sich auf den Rücken und hielt sich den Kopf. Der würde wirklich gleich platzen. Kurz sah sie nach draußen und stellte fest, dass es schon langsam dämmerte. Schnell setzte sie sich auf und sah zu Jürgen. Doch der schlief noch seelenruhig vor sich hin. Lächelnd strich sie ihm eine Strähne aus dem Gesicht. Er hatte es so sehr verdient auch einmal Ruhe zu haben. Aber leider mussten sie in zwei Stunden am Bahnhof sein. Sie beugte sich langsam zu ihm herunter und legte ihre Lippen hauchzart auf seine.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Do 6 Feb 2014 - 21:28

Er hatte im Traum den Eiffelturm gesehen. Und Helena und er hatten dort oben auf der Plattform getanzt. Niemand sonst war da und sie konnten für einen Moment einfach glücklich sein. Leise grummelnd streckte er die Hand aus, als er eine Berührung in seinem Gesicht spürte. Er wollte noch schlafen und auch wenn es sich schön anfühlte, würde es ihn nur aufwecken. Und damit den Traum zerstören. „Lass das“, murmelte er und hielt ihre Hand fest, als er sie gefunden hatte. Er seufzte zufrieden, als sie tatsächlich aufhörte. Doch dann lagen plötzlich ein Paar Lippen auf seinen und er musste lächeln. „Hör nicht auf“, nuschelte er in den Kuss und zog sie näher zu sich. Helena zu küssen war eindeutig noch besser als nur zu träumen, dass er sie küsste.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Do 6 Feb 2014 - 21:39

„Hör nicht auf.“ Sie lächelte in den Kuss und bewegte ihre Lippen sanft weiter gegen seine. Als sie noch näher bei ihm lag, seufzte sie leise. Aber auch das hier musste leider enden. „Wir müssen packen“, murmelte sie und hauchte ihm noch einen Kuss auf die Lippen.
Als sie eine halbe Stunde vor Abfahrt am Bahnhof waren, stand ihr Zug schon dort und so konnten sie es sich schon in ihrem Abteil bequem machen. Es würde sie hoffentlich niemand stören außer der Kontrolleur. Kaum hatte Jürgen sich hingesetzt, kuschelte sie sich zu ihm.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Do 6 Feb 2014 - 22:22

„Wir müssen packen.“ Seufzend schlug er die Augen auf. „Spielverderberin“, murmelte er und küsste sie nochmal kurz, ehe er aufstand und sie ihre Sachen zusammenpackten.
Als sie im Zug saßen, lag Helena wenige Sekunden später in seinen Armen. „Ich hab dich lieb“, murmelte er und machte dort weiter, wo er im Hotel hatte aufhören müssen. Seine Hand verschränkte er mit ihrer und erst als ihm die Luft ausging, löste er den Kuss. „Wehe, wenn heute ein Kontrolleur kommt“, brummte er leise und zog Helena auf seinen Schoß. „Gemütlicher“, kommentierte er das bloß und vergrub das Gesicht an ihrem Hals.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 7 Feb 2014 - 16:32

„Ich hab dich lieb.“ Überrascht ließ sie sich auf den Kuss ein. Jürgen schien ihr wirklich schnell wieder zu vertrauen. Natürlich war das schön, aber wenn sie ihn jetzt wieder enttäuschen würde...Nein. Das sollte nicht passieren. „Wehe, wenn ein Kontrolleur kommt.“ Sie holte ihre Tickets heraus und legte sie auf den kleinen Tisch neben ihnen. „Dann kann er gucken, auch wenn irgendwer einschläft.“ Sie quiekte leise, als er sie plötzlich auf seinen Schoß zog. „Jürgen“, ermahnte sie ihn und konnte doch nur lächeln. „Gemütlicher.“ Sanft strich sie durch seine Haare und machte es sich dann selbst bequem. Sie war relativ schnell eingeschlafen und wurde wirklich erst wieder geweckt, als ein Kontrolleur den Raum betrat. Natürlich wollte er jetzt ihre Ausweise sehen. Doch da Jürgen schlief, war das wohl kaum möglich. Fragend öffnete sie seine Jacke und entdeckte in der Innentasche sein Portemonnaie. Schnell zeigte sie ihm den Ausweis, steckte es wieder weg und schlief dann weiter.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Fr 7 Feb 2014 - 17:26

Es war merkwürdig. Sie hatten den ganzen Tag geschlafen oder zumindest im Bett gelegen und doch hatte er im Zug schon wieder schlafen können. Er wurde wirklich alt. Das war der letzte Gedanke, bevor er im Reich der Träume angekommen war.
Erst kurz vor Marseille wachte er wieder auf. Blinzelnd schlug er die Augen auf und sah lächelnd zu Helena. „Alles gut?“, fragte er leise und hauchte ihr einen Kuss auf die Lippen, ehe er aufstand und ihren Koffer nahm. „Willkommen zurück“, murmelte er leise und verließ nach ihr den Zug.

Als sie vor ihrer Wohnung aus dem Taxi stiegen, seufzte er leise. Sie würden sich wohl nicht sofort wiedersehen. Er bezweifelte, dass Helena das Hotel so schnell wieder betreten würde und er könnte auch nicht sofort wieder vom Training flüchten. „Ich bringe noch deine Sachen rauf“, beschloss er und steuerte bereits die Haustür an. Wenigstens diese paar Minuten wollte er noch haben.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 7 Feb 2014 - 18:01

Sie hatte das Gefühl befreiter wieder in Marseille anzukommen. Auch wenn einige Erinnerungen sofort wieder da waren. Es war anders. Jürgen war hier und ihr würde nichts passieren. „Ich bringe noch deine Sachen rauf.“ Sie ließ ihn machen und öffnete nur ihrerseits die Tür. Dann folgte sie ihm die Treppe hinauf. Als er Anstalten machte zu gehen, stellte sie sich vor ihn. Es war mitten in der Nacht und vermissen tat ihn jetzt niemand. „Bitte bleib noch hier“, bat sie ihn und sah mit großen Augen zu ihm auf. Er sollte jetzt einfach noch nicht wieder weg sein.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Fr 7 Feb 2014 - 18:39

Er stellte ihren Koffer ab und lächelte. Gehen wollte er nicht. Aber ihm blieb nicht viel anderes übrig. Wenn die Presse erfuhr, dass er einfach das Hotel verlassen hatte…und sie deswegen vielleicht den Titel nicht gewannen…Er wäre die längste Zeit Bundestrainer gewesen. Er wollte gerade die Hand an die Klinke legen, da stellte sich Helena vor ihn. „Bitte bleib noch hier.“ Wie hätte er dem Blick ihrer großen dunklen Augen widerstehen können? Er atmete leise seufzend aus und ließ von der Tür ab. Stattdessen beugte er sich zu Helena und nahm ihr Gesicht in seine Hände. „Dieser Blick ist gemein“, murmelte er und legte seine Lippen sanft auf ihre. Wenn sie ihn so ansah, würde sie vermutlich alles von ihm bekommen.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 7 Feb 2014 - 18:56

Sie lächelte, als er ihre Wohnung nicht verließ und sich erneut zu ihr wandte. „Dieser Blick ist gemein.“ Und trotzdem küsste er sie. Zärtlich erwiderte sie den Kuss und legte ihre Hände vorsichtig auf seine Brust. Erst als ihr die Luft ausging, löste sie sich von ihm. „Tschuldigung“, hauchte sie leise. „Aber ob du jetzt wieder gehst oder später wird bestimmt niemand bemerken.“ Im Hotel standen alle hoffentlich nicht ganz so früh auf heute, obwohl ein ganz normaler Trainingstag war.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Fr 7 Feb 2014 - 19:02

„Tschuldigung.“ Er schüttelte lächelnd den Kopf. „Und dafür entschuldigt sie sich auch noch“, murmelte er und küsste sie erneut. Helena hatte überhaupt keine Ahnung, wie sie auf andere wirkte. Und vor allem auf ihn. Innerlich schlug er sich vor die Stirn. Das durfte auch wirklich niemand hören. Man würde ihn bei diesen Gedanken überhaupt nicht mehr ernstnehmen. „Aber ob du jetzt wieder gehst oder später, wird bestimmt niemand bemerken.“ Er lachte leise. „Nein, vermutlich nur das Personal. Und die würden sich bestimmt wundern, wo ich jetzt noch herkomme.“ Und das würde zu Fragen führen, die er nicht beantworten wollte. „Du hast mich überzeugt“, lächelte er und verschränkte seine Hände hinter ihrem Rücken. Wieder nahm ihr Blick ihn gefangen. Minutenlang sah er sie einfach nur an, ehe er sich langsam zu ihr beugte und sie gefühlvoll küsste.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 7 Feb 2014 - 19:12

„Nein, vermutlich nur das Personal. Und die würden sich bestimmt wundern, wo ich jetzt noch herkomme.“ Also hatte sie das hier wohl gewonnen. „Du hast mich überzeugt.“ Und jetzt endgültig. Als sie so in seinen Arm lag, konnte sie einfach nur strahlen. Sie war glücklich und dachte nicht an das, was noch alles kommen würde. Dann wurde es plötzlich ganz ruhig zwischen ihnen und sie sah ihn einfach nur an, bis er sie schließlich einfach küsste. Sanft zog sie ihn mit sich zum Bett und setzte sich darauf. Das Kuscheln könnten sie auch dort weiterführen. Es war schon sehr spät oder eher ziemlich früh.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Jürgen Klopp am Fr 7 Feb 2014 - 19:43

Er musste lächeln, als er merkte, wie sie ihn zum Bett zog. Er wusste, dass er das nicht überbewerten sollte. Sie würden das alles langsam angehen. Allein schon wegen Helenas Erlebnisse in den letzten Tagen. Und doch kam er nicht umhin, die Nähe zu ihr zu genießen, als sie schließlich aneinander gekuschelt auf dem Bett lagen.
Sanft streichelte er über ihren Arm und schloss doch relativ bald seine Augen. Auch eine Zugfahrt konnte ziemlich anstrengend sein. Beschützend zog er Helena enger zu sich und schlief langsam ein.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasserspiele

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 17:04


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 19 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten