Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Großer Innenpool

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am So 15 Sep 2013 - 23:20

Irgendwie war Mario abgelenkt. "Sorry, ich glaub, ich geh mal nach oben und nach Holger sehen." Und nach einer Pause setzte er hinzu: "Aber das mit dem FIFA-Abend machen wir."

Dann schwamm er langsam in Richtung Treppe und ging schnell aus dem Pool.

tbc: Liegebereich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am Mo 16 Sep 2013 - 15:16

Leo sah ihm hinterher, dann entschloss er sich, ebenfalls nach oben in sein Zimmer zu gehen. Es war Zeit schlafen zu gehen. Er schwamm zum Beckenrand, schnappte sich ein Handtuch und seine Klamotten, dann ging er in Richtung Hotelzimmer.

tbc: Leo's Zimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 24 Sep 2013 - 16:11

Sie warf immer mal wieder einen kurzen Blick zu Jürgen, sah dann aber auch genauso schnell wieder weg. Nachher fühlte er sich noch beobachtet und das wollte sie nun wirklich nicht. Als sie dann am Pool ankamen, staunte sie nicht schlecht. Das war ja unglaublich. Diese Brücke über den Pool mit den Sitzecken war eine geniale Idee. „Das ist ja total schön“, staunte sie. Dagegen konnte ihre kleine Wohnung nicht mithalten.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 24 Sep 2013 - 16:33

Als sie den Pool erreichten, sah er sich überrascht um. Er hatte ein normales Becken und vielleicht ein paar Liegestühle erwartet. Aber bestimmt nicht das. „Das ist ja total schön.“ Er nickte lachend. „Also sowas kenne ich auch noch nicht.“ Und er dachte unsicher daran, dass Helena noch den Whirlpool sehen würde. Was musste sie bloß von ihnen denken? Der DFB musste ja wirklich viel von ihnen erwarten, wenn sie in so ein Hotel kamen. „Wollen wir uns vielleicht setzen?“ Irgendwie gab es hier so viel zu entdecken, dass er nicht gleich weiterwollte.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 24 Sep 2013 - 16:44

„Also sowas kenne ich auch noch nicht.“ Sie lächelte weiter vor sich hin. Dann war das wenigstens nicht nur für sie neu. „Wollen wir uns vielleicht setzen?“ Keine schlechte Idee. „Können wir gerne.“ Sie folgte ihm und setzte sich auf einen der schwarzen Sitze. Weiterhin sah sie sich um. Das war ja wirklich riesig hier und die Spieler konnten quasi schwimmen, während die anderen hier oben saßen und sich nett unterhalten. „Du wirst dich hier sicher wohl fühlen in der nächsten Zeit.“ Lächelnd sah sie zu Jürgen.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 24 Sep 2013 - 17:05

Er beobachtete Helena, wie sie sich lächelnd umsah. Es war wirklich imposant. Wie kam man auch auf die Idee, solche Sitzgelegenheiten in einen Pool zu bauen? „Du wirst dich hier sicher wohlfühlen in der nächsten Zeit.“ Er lachte leise, als Helena ihn wieder ansah. „Ich glaube auch. Und ich glaube, ich muss den Pool vor dem Training abschließen. Sonst haben wir bald eine Wasserballnationalmannschaft.“ Vor allem für die jüngeren Spieler musste dieser Bereich ja verlockend sein.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 24 Sep 2013 - 17:48

„Ich glaube auch. Und ich glaube, ich muss den Pool vor dem Training abschließen. Sonst haben wir bald eine Wasserballnationalmannschaft.“ Sie lachte. „Vielleicht werdet ihr dann ja mal Europameister.“ Sie seufzte leise. Doch als sie bemerkte, wie sich das anhören musste...Als würden sie überhaupt nichts zustande bringen. „Ich meine, also..“ Sie sollte besser ruhig sein. Unsicher sah sie zu Boden. Sie war manchmal wirklich unvorsichtig in ihrer Wortwahl. Wenn er sich jetzt angegriffen fühlte...Und denken tat sie auch zu viel.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 24 Sep 2013 - 21:54

„Vielleicht werdet ihr dann ja mal Europameister.“ Überrascht sah er sie an. Dass sie ihn jetzt so daran erinnern musste, was alle von ihm erwarteten, hätte er nicht erwartet. Sein Blick wanderte auf das Wasser. Aber sie hatte Recht. Irgendwie. Sie mussten endlich wieder einen Titel holen. „Ich meine, also…“ Er merkte, dass sie zu Boden sah. Leise seufzend drehte er sich zu ihr. Es sollte nicht wieder so enden wie am letzten Abend. „Schon okay“, lächelte er und legte ihr zögerlich seine Hand auf ihren Arm. „Außerdem ist ja der gute Jogi eher schuld daran als ich.“

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 24 Sep 2013 - 22:16

„Schon okay.“ Nein. Sie hatte das falsch gesagt. Als er eine Hand auf ihren Arm legte, lächelte sie leicht. „Außerdem ist ja der gute Jogi eher schuld daran als ich.“ Sie nickte. „ Du hast Recht und ich wollte das eben nicht so blöd formulieren. Die Nationalmannschaft spielt Fußball auf einem sehr hohen Level, aber es hat einfach noch nicht gereicht. Vielleicht kannst du das ja schaffen.“ Sie sah ihm in die Augen und legte dann eine Hand sanft auf seine.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Mi 25 Sep 2013 - 16:18

„DU hast Recht und ich wollte das eben nicht so blöd formulieren. Die Nationalmannschaft spielt Fußball auf einem sehr hohen Level, aber es hat einfach noch nicht gereicht. Vielleicht kannst du das ja schaffen.“ Er lächelte. „Danke“, erwiderte er leise. Irgendwie hatte sie genau die richtigen Worte gefunden. „Darf ich dich als meine persönliche 'Böse-Gedanken-Vertreiberin' engagieren?“ Er lachte leise und zwinkerte ihr zu. Und wenn er an gestern Abend dachte, könnte er sie vermutlich noch viel mehr brauchen. Es war verrückt. Er kannte sie seit wenigen Stunden, hatte fast den Abend zerstört und hatte gleichzeitig das Gefühl, dass es kein Zufall war, dass sie bei der Verlosung gewonnen hatte. Als wäre sie nur in sein Leben geschneit, um ihn aufzumuntern.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Mi 25 Sep 2013 - 16:48

„Danke.“ Sie erwiderte sein Lächeln und sah ihm in die Augen. „Gern geschehen.“ Sie spürte jetzt schon, dass sie ihn sehr mochte, sonst würde sie hier nicht so sitzen und ihn anlächeln. „Darf ich dich als meine persönliche 'Böse-Gedanken-Vertreiberin' engagieren?“ Verlegen strich sie sich eine Strähne aus dem Gesicht. Er wollte sie öfters in seiner Nähe haben und dann auch noch in so einer wichtigen Position. Das fühlte sich richtig gut an. Lächelnd beugte sie sich zu ihm und hauchte ihm einen Kuss auf die Wange. Es war irgendwie über sie gekommen. Doch sofort musste sie leise kichern, als sie seinen Bart spürte. „Das mache ich gerne.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Mi 25 Sep 2013 - 17:39

Er musste lächeln, als sie sich durch die Haare strich. Diese Geste kannte er jetzt schon. Überrascht verschwand das Lächeln, als sie sich näher beugte und ihm plötzlich einen Kuss auf die Wange drückte. Er spannte sich an. Das hatte seit Ullas Tod niemand mehr getan. Und doch fühlte es sich gut an. Langsam entspannte er sich wieder. Als sie jedoch kicherte, sah er sie fragend an. Was war denn jetzt so lustig? „Das mache ich gerne.“ Er lachte leise. „Dann begrüße ich Sie ganz herzlich im Betreuungsteam des Bundestrainers“, erklärte er grinsend.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Mi 25 Sep 2013 - 18:42

Als er sie fragend ansah, strich sie ihn vorsichtig über die Wange. „Du kitzelst“, lächelte sie. „Dann begrüße ich Sie ganz herzlich im Betreuungsteam des Bundestrainers.“ Sie nickte. „Ich fühle mich geehrt.“ Es war gerade einfach nur so herrlich leicht zwischen ihnen. Er war so nett und sie verstanden sich so gut. Besser konnte es bis jetzt nicht laufen und dann waren sie auch noch in einem so schönen Teil des Hotels.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Do 26 Sep 2013 - 15:45

„Du kitzelst.“ Er sah sie perplex an. Bitte was tat er? Er hatte doch überhaupt nichts getan. Als sie ihn dann auch noch unschuldig anlächelte, wurden seine Augen schmal. „Lachst du mich gerade aus?“, fragte er gespielt empört. „Kaum eingestellt und schon tanzt du mir auf der Nase herum. So geht das nicht“, erklärte er streng, konnte aber nicht verhindern, dass er anfing zu grinsen. Doch ihm kam eine Idee. Es war äußerst praktisch, dass sie gerade hier saßen. Rasch beugte er sich über die Lehne und konnte Helena mit einer kleinen Handbewegung nassspritzen. Mit einem breiten Grinsen beobachtete er ihre Reaktion.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Do 26 Sep 2013 - 15:53

„Lachst du mich gerade aus?“ Sie wollte seine Frage sofort verneinen, aber er ließ ihr keine Möglichkeit zu antworten. „Kaum eingestellt und schon tanzt du mir auf der Nase herum. So geht das nicht.“ Da spürte man aber deutlich seine Rolle als Trainer. Er konnte eben auch streng und autoritär sein. Das musste er auch sein. Aber nur seinen Spielern gegenüber, nicht ihr. Doch dann grinste er und sie lächelte ebenfalls. Als er sich nach hinten lehnten, ahnte sie nichts Gutes. Aber den Wassertropfen konnte sie wohl kaum ausweichen. Deswegen hielt sie nur notdürftig ihre Hände vor ihr Gesicht. „Du bist gemein. Ich hab doch gar nichts gemacht“, meinte sie unschuldig. Doch dann lehnte sie sich ebenfalls nach hinten und spritze ihn mit Wasser voll. Ein bisschen mehr als bei ihr, aber das hatte er auch irgendwie verdient.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Do 26 Sep 2013 - 16:55

Die Geste, als Helena ihr Gesicht in den Händen vergrub, hatte etwas so Kindliches an sich, dass er lachen musste. "Du bist gemein. Ich hab doch gar nichts gemacht." Sein Lachen wandelte sich in ein Husten. "Natürlich", gab er leicht ironisch zurück. Er musste den Kopf schütteln. Seit wann er sich zu solchen Späßen hinreißen ließ, wusste er auch nicht. Weil er darüber nachdachte, bekam er nicht mit, dass Helena sich ebenfalls zurücklehnte. Er gab einen überraschten Laut von sich, als er plötzlich nass gemacht wurde. "Hey", rief er. Das war eindeutig viel mehr Wasser gewesen. "Geht man so mit dem Bundestrainer um?", fragte er und wischte sich durch das Gesicht. "Ich glaube, wir sollten hier ganz schnell weg. Der Pool hat einen schlechten Einfluss auf dich." Grinsend sah er sie an.
Sein Bauch durchbrach die kurze Stille. Aber es war wirklich Zeit für das Mittagessen, wie er mit einem schnellen Blick auf die Uhr feststellte. "Sag mal, hast du eigentlich Hunger?", überspielte er seine leichte Verlegenheit.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Helena de Chevallier am Do 26 Sep 2013 - 17:09

„Hey", rief er. „Geht man so mit dem Bundestrainer um?“ Sie nickte. „Wenn du das darfst, darf ich das auch. Keine Sonderrechte.“ Lächelnd sah sie ihn an. Obwohl sie sich nicht kannten, war da irgendetwas zwischen ihnen. „Ich glaube, wir sollten hier ganz schnell weg. Der Pool hat einen schlechten Einfluss auf dich.“ Das stimmte doch gar nicht. Er hatte sie nass gemacht und war angefangen.
Plötzlich hörte sie ein Knurren. „Sag mal, hast du eigentlich Hunger?“ Sie tat einfach so, als hätte sie dieses Geräusch nicht gehört. Dann war ihm das sicher nicht so peinlich. „Ein bisschen schon.“ Er konnte ruhig essen gehen, wenn er das wollte. Vermutlich hatte sie ihm schon viel zu viel seiner wertvollen Zeit geklaut.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Jürgen Klopp am Do 26 Sep 2013 - 17:15

„Wenn du das darfst, darf ich das auch. Keine Sonderrechte.“ Er blinzelte. Dass sie so schlagfertig sein konnte, obwohl sie eigentlich ziemlich schüchtern wirkte, verblüffte ihn. Aber er hoffte einfach, dass dieses Verhalten zeigte, dass sie ihn nicht als Bundestrainer sah, sondern einfach nur als Jürgen. Als sie erklärte, auch etwas Hunger zu haben, lächelte er. „Dann gehen wir jetzt essen“, beschloss er und zog sie auf die Beine. Bestimmt schob er sie Richtung Tür. „Und nein, da gibt es keine Diskussion.“ Er hatte das Gefühl, dass sie innerlich schon wieder überlegte, wie sie sich aus dieser Situation herausreden konnte.

Tbc: Speisesaal

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Per Mertesacker am So 29 Sep 2013 - 8:29

cf Lobby


Per Kam im Poolbereich an und sah sich um. Es war schon angenehm, wenn man den Pool nicht mit anderen Hotelgästen teilen musste. Und wenn dann bevorzugte Per eindeutig die 'ältere' Generation, denn die zogen in Ruhe ihre Bahnen und tobten nicht durch die Becken. Klar hatte er auch mal Lust auf eine Wasserschlacht, aber vorher wollte er grundsätzlich erstmal schwimmen. Per streifte sich die Badelatschen von den Füße, zog die Trainingshose aus und streifte sich das Shirt vom Körper. Die Sachen ließ er auf eine der Liegen am Pool fallen. Die Hände über den Kopf nehmend ging er zum Beckenrand und sprang mit einem eleganten Kopfsprung ins Wasser. Als er wieder an die Wasseroberfläche kam, grinste er breit. Ja er mochte das Wasser total. Total entspannt zog Per seine Bahnen und genoss die Ruhe im Pool.

Nach einer halben Stunde beendete Per das Bahnen ziehen und lehnte sich an die Poolwand. Von dort hatte einen guten Blick auf die Uhr und wusste, dass ihm noch ein wenig Zeit blieb, um sich zu entspannen, bevor er zurück in sein Zimmer musste, um sich umzuziehen. Er schloss die Augen und lies sich vom Wasser tragen.

Als die Zeit rum war, stemmte sich Per aus dem Wasser, schüttelte kurz den Kopf damit die Haare etwas trockener wurden, er trocknete sich kurz ab, band sich das Handtuch um die Hüften und nahm seine Sachen. Er machte sich auf den Weg zurück in sein Zimmer.


tbc Hotelzimmer Per Mertesacker

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am Di 5 Nov 2013 - 14:42

cf: Speisesaal mit einen kurzen Abstecher in sein Hotelzimmer
Mario kam beim Pool an und legte sein Handtuch auf Seite und schlüpfte aus seinen Badeschuhen. Dann sprang er ins Wasser und freute sich etwas mal für sich allein zu sein. Er schwam mehrere Bahnen und als er erschöpft war zog er sich aus den Wasser. Er setzte sich am Beckenrand hin und dachte ein wenig nach. Er war schon lange in der Nationalmannschaft und er fragte sich wann er wohl nicht mehr dabei sein wird. Es könnte dieses Jahr das letzte mal sein, aber er wusste es selber noch nicht. Also stand er auf und trocknete sich ab. Dann lief er zu sein Hotelzimmer.
tbc: Hotelzimmer von Mario Gomez

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am Mo 11 Nov 2013 - 19:40

cf: Benes Hotelzimmer

Er schaute sich suchend nach Roman und Jule um, entdeckte die zwei aber noch nirgends. Als er auf die Uhr schaute sah er, dass die zwei vermutlich erst in zehn Minuten eintreffen würden. Also legte er sein Handtuch auf eine Liege, und schob dann zwei weitere daneben. Nachdem er kurz einen Fuß ins Wasser gehalten hatte, legte er sich auf die mittlerste Liege und zog sein Handy aus der Badeshortshosentasche.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am Mo 11 Nov 2013 - 19:57

WHATSAPP von LISA an BENE

Hej du, ^^
ich bin genau so unkreativ wie du, du Nase.
komm einfach rum, wenn du Zeit hast und wir gucken, was wir machen.
ich sollte mich aber mal besser bei Cece, Mona und Lena sehen lassen...
Wie gehts Jojo?
liebe dich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am Mo 11 Nov 2013 - 20:30

cf Romans Hotelzimmer

Roman sah sich um und entdeckte Bene auf einer Liege mit seinem Handy spielend. Er ging zu ihm rüber und schmiss sein Handtuch auf die rechte Liege neben Bene.
"Jetzt erzähl mal, was wolltest du mir eben sagen?", fragte Roman um bloß von ihm selbst abzulenken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am Mo 11 Nov 2013 - 20:37

cf.: Julians Hotelzimmer

Jule schaute sich um. Er sah Roman und Bene auf einer Liege die gerade miteinander sprachen. Ob es was wichtiges war? Wenn ja würde er nach draußen gehen. Gut war es bestimmt für seine Schulter. Seit gestern hatte er sie nicht mehr groß bewegt nur für Kleinigkeiten.
Er ging schnurtracks auf sie zu und legte sich auf Liege.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gast am Mo 11 Nov 2013 - 21:14

"Hey Jule", begrüßte Roman den Jüngeren, der sich auf die Liege auf der anderen Seite von Bene niedergelassen hatte. "Wollen wir direkt in den Pool?", fragte er und stand schon schwimmbereit auf. Er grinste die anderen Beiden an, als er Anlauf nahm und mit einem Hechtsprung in den Pool sprang.

OUT: Ich geh off Sad Sorry

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großer Innenpool

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 3:13


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten