Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Training Camp in Austria

Seite 17 von 20 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Mo 23 Jun 2014 - 22:51

„Ich weiß momentan nicht, wie wir überhaupt weitermachen.“ Er spannte sich an. Bislang war auf solche Worte immer eine Trennung gefolgt. Aber dafür gab es bei ihnen keinen Anlass. Eigentlich. Trotzdem wartete er unruhig darauf, dass Emma weitersprach. „Eigentlich darf ich doch gar nicht hier sein, oder? Ich wäre wirklich unheimlich gerne bei dir, aber ich weiß auch, dass du nebenberuflich auch noch Bundestrainer bist.“ Die Anspannung fiel von ihm. „Stimmt. Da war ja was“, lächelte er und hauchte ihr einen Kuss auf die Wange. „Du hast ja Recht. Frauen sind im Mannschaftshotel nicht erwünscht. Allerdings herrschen bei uns beiden seit gestern andere Verhältnisse. Ich will und werde dich nicht alleine in deinem Hotel wissen, wenn die Medien nur darauf lauern, eine Story aus unserer Beziehung zu machen.“ Das war Fakt und an dieser Meinung würde er auch nichts ändern. Er zog sanft an ihrer Hand, bis sie beide wieder auf dem Bett saßen. „Vielleicht…vielleicht könntest du in einem anderen Trakt des Mannschaftshotels wohnen? Dann würden die Regeln der Nationalmannschaft nicht verletzt und ich wüsste, dass du unversehrt bist.“ Fragend sah er sie an.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Fr 27 Jun 2014 - 15:25

„Stimmt. Da war ja was.“ Der Wangenkuss war einfach nur liebevoll. „Ein ziemlich gut aussehender übrigens“, fügte sie noch schnell hinzu, ehe er das Wort ergriff. „Du hast ja Recht. Frauen sind im Mannschaftshotel nicht erwünscht. Allerdings herrschen bei uns beiden seit gestern andere Verhältnisse. Ich will und werde dich nicht alleine in deinem Hotel wissen, wenn die Medien nur darauf lauern, eine Story aus unserer Beziehung zu machen.“ Lächelnd folgte sie ihm zum Bett und setzte sich dann einfach auf seinen Schoß. Ihren Kopf lehnte sie an seine Schulter. Er war so fürsorglich und kümmerte sich immer um sie. Das war vermutlich auch so, weil sie noch so jung war, aber gerade diesen Beschützer hatte sie wahnsinnig gerne. „Ich liebe deinen Beschützerinstinkt“, murmelte sie leise und wollte es doch nicht laut sagen. Sicher kam er sich jetzt blöd vor. „Vielleicht…vielleicht könntest du in einem anderen Trakt des Mannschaftshotels wohnen? Dann würden die Regeln der Nationalmannschaft nicht verletzt und ich wüsste, dass du unversehrt bist.“ Sie nickte. Das klang nach einer ziemlich guten Lösung. „Wenn du das mit den Verantwortlichen abklärst und sie einverstanden wären, würde ich gerne hier wohnen.“ Sonst würde sie sich unerwünscht fühlen und das wäre schrecklich. „Wie lange soll ich dann überhaupt bleiben und was kostet das?“ Umsonst dürfte sie hier sicher nicht wohnen und eigentlich war sie ja nur bis zum ersten Spiel hier.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Fr 27 Jun 2014 - 16:56

„Wenn du das mit den Verantwortlichen abklärst und sie einverstanden wären, würde ich gerne hier wohnen.“ Er nickte und wusste gleichzeitig, dass es ihm egal war, was die anderen sagten. Emma würde im Mannschaftshotel bleiben. „Ich spreche nach dem Training mit ihnen“, meinte er trotzdem. „Wie lange soll ich dann überhaupt bleiben und was kostet das?“ Innerlich verdrehte er die Augen. Es war typisch Emma, dass sie als erstes daran dachte. Und doch zeigte es ihm, dass sie nicht auf seine Kosten leben wollte. „Wie lange du bleibst, ist natürlich deine Entscheidung“, erklärte er. „Aber was die Bezahlung betrifft…ich glaube, das wird ein echtes Problem“, seufzte er und lehnte sich soweit zurück, dass er sie ernst ansehen konnte. „Du kannst mich gar nicht so oft küssen, um diese Kussrechnung zu begleichen“, fuhr er fort und lächelte. „Bitte mach dir darum keine Sorgen. Ich weiß, dass du dich hier nicht umsonst einquartieren willst und das rechne ich dir sehr hoch an.“ Er hauchte ihr einen Kuss auf die Lippen und griff nach ihren Händen. „Du zahlst die Preise, die du auch in deinem Hotel gezahlt hättest. Und für den Rest stellst du dir bitte vor, dass ich dich in den Urlaub eingeladen habe.“

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Fr 27 Jun 2014 - 21:03

„Wie lange du bleibst, ist natürlich deine Entscheidung. Aber was die Bezahlung betrifft…ich glaube, das wird ein echtes Problem.“ Erschrocken sah sie ihn an. War dieses Hotel wirklich so teuer? Natürlich war es edel und hatte mindestens fünf Sterne, aber deswegen konnte es doch nicht unbezahlbar sein. „Du kannst mich gar nicht so oft küssen, um diese Kussrechnung zu begleichen. Bitte mach dir darum keine Sorgen. Ich weiß, dass du dich hier nicht umsonst einquartieren willst und das rechne ich dir sehr hoch an.“ Sie war erleichtert und hatte doch noch Restzweifel. Den Kuss ließ sie einfach passieren. Es war ihr wichtig, dass sie das hier zuerst klärten. „Du zahlst die Preise, die du auch in deinem Hotel gezahlt hättest. Und für den Rest stellst du dir bitte vor, dass ich dich in den Urlaub eingeladen habe.“ Sie seufzte leise und sah ihn besorgt an. Er wusste ganz genau, was sie davon hielt. „Ich will nicht auf deine Kosten leben. Das weißt du hoffentlich.“ Aber sie wäre auch wahnsinnig gerne hier und dass sie wenigstens etwas bezahlte, empfand sie als guten Kompromiss. „Und ich glaube bei den Küssen habe ich mich lebenslang verschuldet.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Fr 27 Jun 2014 - 23:24

„Ich will nicht auf deine Kosten leben. Das weißt du hoffentlich.“ Er nickte und sah sie ernst an. Bei diesem Thema war er selbst mehr als sensibel, weil sein Einkommen schon oft zu großen Problemen geführt hatte. „Und ich glaube, bei den Küssen habe ich mich lebenslang verschuldet.“ Jetzt wurde er wieder lockerer. Sie hatte seinen Vorschlag aufgegriffen und ließ ihn grinsen. „Sowas blödes aber auch“, stimmte er ihr zu und rutschte weiter mit ihr auf das Bett. Sanft streichelte er über ihre Wange und hauchte ihr einen Kuss auf die Lippen. „Eigentlich finde ich das gar nicht schlecht“, murmelte er dann aber doch und küsste sie erneut.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Sa 28 Jun 2014 - 18:29

„Sowas blödes aber auch.“ Er rutschte weiter auf das Bett und sie schien ihm beinahe automatisch zu folgen. Den Kuss erwiderte sie nur zu gerne und schmiegte sich dabei noch enger an ihn. „Eigentlich finde ich das gar nicht schlecht.“ Sie lächelte in den Kuss. „Und da wir uns jetzt immer überall küssen können, wird es noch viel schöner.“ Es war schön, dass er zu ihr stand trotz seines Berufs. Er hätte da auch ganz anders reagieren können. Eigentlich hatte er das ja zu Beginn ihrer Beziehung auch getan. Irgendwann löste sie sich wieder von ihm. „Ich weiß nicht, wo ich hier überall hin darf, aber möchtest du mir vielleicht das Hotel zeigen?“ Viel hatte sie davon noch nicht gesehen und sie war ziemlich neugierig.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Sa 28 Jun 2014 - 22:18

„Und da wir uns jetzt immer überall küssen können, wird das noch viel schöner.“ Er lächelte. Damit hatte sie definitiv Recht. „Aber auf dem Platz sollten wir uns zurückhalten“, murmelte er, ehe er ihr einen flüchtigen Kuss auf die Lippen hauchte. „Ich weiß nicht, wo ich hier überall hin darf, aber möchtest du mir vielleicht das Hotel zeigen?“ Er war überrascht, dass sie jetzt schon davon ausging, zu bleiben, obwohl er noch nicht mit den anderen gesprochen hatte. Dabei hatte sie eben noch so sehr darauf bestanden. „Also ich glaube, du kannst überall dahin, wo normale Gäste auch hingehen können. Somit wären lediglich die Trainingsräume tabu, wenn die Jungs da sind. Und den Rest zeig ich dir jetzt.“ Damit stand er auf und zog Emma ebenfalls auf die Beine. Lächelnd verschränkte er ihre Hände miteinander. Es fühlte sich richtig an und das war die Hauptsache. Sein erster Weg führte sie in den Speisesaal. Die Spieler waren schon fertig und der Koch begann bereits, alles abzuräumen. „Moooment“, rief er und nahm ihm in einer fließenden Bewegung die Brötchen aus der Hand. „Die brauchen wir noch.“ Den irritierten Blick ignorierte er. Das konnte er ihm später erklären. Schnell hatten sie sich zwei Teller gefüllt und sich an einen der Fenstertische gesetzt. „Normalerweise findest du hier immer einen hungrigen Spieler“, lachte er.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am So 2 Nov 2014 - 20:59

Sie hatten ein hervorragendes Essen genossen, auch wenn sie die Letzten gewesen waren. Danach hatte er ihr auch noch den Rest des Hotels gezeigt und sie hatte ihn nochmal an die Seite genommen. Sie wollte nicht, dass es den Anschein hatte, als wollte sie sich auf irgendwelche Kosten hier einquartieren. Nachdem sie das geklärt hatten, war sie erleichtert und sie freute sich auf das erste Spiel. Dafür hatte sie ja eine Karte von Mats bekommen. Als sie dann tatsächlich im Stadion stand, war sie unheimlich aufgeregt. Bei Joachim konnte sie natürlich nicht sein. Aber sie drückte ihm alle Daumen. Bilder hatte es von ihnen in den letzten Tagen nicht gegeben und das wunderte sie doch. Konnte es tatsächlich einmal gut gehen? Sie brauchten sich allerdings auch nicht mehr verstecken. Das war eine unheimliche Erleichterung. Schnell wurde das Spiel angepfiffen und sie war unheimlich nervös und zitterte mit den Spielern, aber es lief alles gut und so hatten sie den ersten Sieg in der Tasche. Joachim hatte ihr gesagt, wo sie sich später trafen und ihr einen Ausweis gegeben, mit dem sie in diesen Bereich konnte. Als sie ihn dann eine gefühlte Ewigkeit später entdeckte, rannte sie zu ihm und warf sich in seine Arme. „Ihr habt gewonnen.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am So 2 Nov 2014 - 21:41

Er rechnete es Emma hoch an, dass sie darauf bestand, ihre Verhältnisse wegen des Hotels zu klären. „Ich weiß, Emma“, sagte er jetzt schon zum gefühlt fünften Mal. Irgendwann unterbrach er sie einfach, indem er ihr einen Kuss auf die Lippen drückte.
Je näher das Spiel kam, desto angespannter wurde er. Es stand viel auf dem Spiel. Sie mussten sich eine gute Ausgangslage schaffen und deshalb war ein Sieg geradezu Pflicht. Während der 90 Minuten tigerte er in der Coachingzone auf und ab. Einigen Entscheidungen der Schiedsrichter konnte er nicht zustimmen und er war froh, dass Hansi ihn immer wieder zurückpfiff. „Das ist es nicht wert“, murmelte er und drängte ihn auf seinen Platz. Trotzdem sprang er kurz darauf wieder auf, um Anweisungen zu geben. Als es schließlich vorbei war, ließ er sich lächelnd auf die Bank fallen. Sie hatten gewonnen. „Siehst du? Jede Aufregung war umsonst“, grinste Hansi und verschwand dann in den Katakomben. Er selbst ließ die Atmosphäre noch einen Moment auf sich wirken, ehe auch er sich zurückzog. Doch weit kam er nicht. „Ihr habt gewonnen.“ Instinktiv legten sich seine Arme um Emmas Körper, als sie auf ihn zusprang. „Das haben wir“, lächelte er. Die Euphorie, die von ihr ausging, steckte auch ihn an und er hauchte ihr einen flüchtigen Kuss auf die Lippen. „Und deshalb wird heute Abend auch gefeiert“, fügte er hinzu. Das hatten sie im Voraus so besprochen, den Spielern aber noch nicht mitgeteilt.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am So 2 Nov 2014 - 22:23

Joachim hielt sie einfach fest und der Moment war perfekt. Sie waren in einem fremden Land, aber sie waren zusammen dort und konnten jetzt den Sieg der Mannschaft genießen. Für den hatte er ja auch hart gearbeitet. „Das haben wir.“ Sie hätte ihn am liebsten noch viel länger geküsst, aber das war hier einfach unpassend. „Und deshalb wird heute Abend auch gefeiert.“ Überrascht sah sie ihn an. „Mit der ganzen Mannschaft?“ Sie kannte die Stars bzw. die Spieler ja bisher nur aus dem Fernsehen und war dementsprechend überrumpelt. Wollte er sie da wirklich dabei haben? Schließlich war es ja eigentlich Mannschaftsintern.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am So 2 Nov 2014 - 22:41

„Mit der ganzen Mannschaft?“ Er lachte angesichts ihres überraschten Blicks. „Nein, nur mit ihren Partnern. Die Spieler müssen ins Bett.“ Kopfschüttelnd tippte er ihr auf die Nase. „Natürlich mit der ganzen Mannschaft. Außer natürlich, du hast keine Lust…?“ Das konnte er sich eigentlich nicht vorstellen. Aber es war schließlich auch möglich, dass das für sie zu viel auf einmal war. „Die Spielerfrauen werden auch da sein, du hast also durchaus Gesprächspartner für Schuhe, Mode, Klatsch und Tratsch“, fügte er grinsend hinzu.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am So 2 Nov 2014 - 22:56

„Nein, nur mit ihren Partnern. Die Spieler müssen ins Bett.“ Irritiert sah sie ihn an, als er auf ihre Nase tippte. Die Geste war gleichzeitig niedlich und sie fühlte sich trotzdem naiv dabei. „Natürlich mit der ganzen Mannschaft. Außer natürlich, du hast keine Lust…?“ Sie schüttelte den Kopf und bemerkte dann, dass man das auch missverstehen konnte. „Also nein...ich meine...doch. Ich würde gerne.“ Damit hatte sie ihre Aussage wohl gerettet. „Die Spielerfrauen werden auch da sein, du hast also durchaus Gesprächspartner für Schuhe, Mode, Klatsch und Tratsch.“ Ihre Augen wurden immer größer. Mit denen konnte sie definitiv nicht mithalten. Die waren so schick und aufgestylt und... „Aber...aber...die sind alle viel hübscher als ich.“ Außerdem trugen die nur Markenkleidung und auch das hatte sie nicht. „Die...die sind doch viel cooler als ich.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am So 2 Nov 2014 - 23:03

„Also nein…ich meine…doch. Ich würde gerne.“ Schmunzelnd schüttelte er den Kopf. Sie redete sich manchmal um Kopf und Kragen. „Aber…aber…die sind alle viel hübscher als ich. Die…die sind doch viel cooler als ich.“ Er seufzte innerlich. Wo war denn ihr Selbstbewusstsein geblieben? „Du bist viel hübscher als sie und ob sie cooler sind, kann ich nicht direkt beurteilen. Aber ich weiß, dass du jederzeit deinen Bundestrainer-Freund zu Hilfe holen kannst. Das können die anderen definitiv nicht.“ Er zog sie weiter und schloss schließlich die Tür zu den Räumlichkeiten der Trainer auf. Hier war jetzt sicherlich niemand. „Du bist etwas ganz besonderes, Emma“, lächelte er und beugte sich zu ihr, um sie endlich richtig zu küssen.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am So 2 Nov 2014 - 23:10

„Du bist viel hübscher als sie und ob sie cooler sind, kann ich nicht direkt beurteilen. Aber ich weiß, dass du jederzeit deinen Bundestrainer-Freund zu Hilfe holen kannst. Das können die anderen definitiv nicht.“ Sie lächelte. Eigentlich war ihr nicht danach und doch brachte er sie dazu. „Ich wäre auch ziemlich eifersüchtig, wenn die dich zur Hilfe holen.“ Er zog sie mit sich in einige menschenleere Räume. Hier war es durchaus angenehmer. „Du bist etwas ganz besonderes, Emma.“ Sie lächelte verliebt und erwiderte seinen Kuss nur zu gerne. „Und Sie sind es sowieso, Herr Löw.“ Lächelnd sah sie zu ihm auf. „Aber der Bundestrainer sollte sich auch irgendwann mal auf den Weg machen, damit er nicht zu spät kommt.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am So 2 Nov 2014 - 23:42

„Und Sie sind es sowieso, Herr Löw.“ Er lachte und legte seine Arme um sie. „Höflichkeit ist auf jeden Fall schon einmal vorhanden“, grinste er und hauchte ihr einen Kuss auf die Stirn. „Aber der Bundestrainer sollte sich auch irgendwann mal auf den Weg machen, damit er nicht zu spät kommt.“ Kopfschüttelnd lehnte er sich zurück. „Merke dir. Ein Bundestrainer kommt niemals zu früh. Die anderen sind einfach nur zu früh.“ Er bezweifelte, dass die Spieler schneller fertig waren. „Außerdem mache ich mich nur auf den Weg, wenn du mitkommst.“ Damit hatte er seinen Arm in ihre Kniekehlen geschoben und sie einfach hochgehoben. „Sie haben doch nichts dagegen, Frau Charlen?“ An der Tür blieb er stehen und wartete auf eine Antwort.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Mo 3 Nov 2014 - 16:45

„Höflichkeit ist auf jeden Fall schon einmal vorhanden.“ Sie lächelte, als er ihr einen Kuss auf die Stirn hauchte. Das war einfach nur liebevoll. „Merke dir. Ein Bundestrainer kommt niemals zu spät. Die anderen sind einfach nur zu früh. Außerdem mache ich mich nur auf den Weg, wenn du mitkommst.“ Überrascht sah sie ihn an, als er sie einfach hochhob. Damit hatte sie nicht gerechnet. „Sie haben doch nichts dagegen, Frau Charlen?“ Sie schüttelte lächelnd den Kopf.
Kurze Zeit später stand sie in seinem Zimmer vor dem Spiegel und brachte ihre Haare in Form. So schlecht sah sie wirklich nicht aus. Das Kleid stand ihr ganz gut. Aber sie war immer noch ziemlich jung. „Und was ist, wenn sie mich nicht ernst nehmen?“ Vielleicht betrachteten die Spielerfrauen sie als Kind.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Mo 3 Nov 2014 - 17:59

Er hatte sie aus dem Stadion getragen und dann doch wieder auf ihre eigenen Füße gestellt. Niemand sonst würde ihre Spielereien verstehen. Im Hotel war er direkt unter die Dusche gesprungen. Nach dem Spiel war das einfach dringend nötig. Während Emma im Bad verschwand, zog er sich sein Hemd an. Auch wenn sie feierten, gab es doch eine gewisse Anzugpflicht. Lächelnd sah er zu Emma, als sie sich um ihre Haare kümmerte und trat hinter sie. „Und was ist, wenn sie mich nicht ernst nehmen?“ Kopfschüttelnd legte er die Arme um sie und legte den Kopf auf ihre Schulter. „Natürlich werden sie dich ernst nehmen. Warum sollten sie auch nicht? Du respektierst sie schließlich auch.“ Lächelnd hauchte er ihr einen Kuss in den Nacken. „Wenn du soweit bist, können wir los.“

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Mo 3 Nov 2014 - 18:11

Er trat hinter sie und legte seine Arme um sie. Lächelnd lehnte sie sich gegen ihn. Sie waren sich so vertraut. „Natürlich werden sie dich ernst nehmen. Warum sollten sie auch nicht? Du respektierst sie schließlich auch. Wenn du soweit bist, können wir los.“ Sie nickte. „Wir können gehen.“ Die restlichen Gedanken schob sie zur Seite. Es würde ihr nur noch mehr Sorgen bereiten. Sie gingen schweigend durch das Hotel und begegneten bereits einigen Spielern. Nervös griff sie nach seiner Hand. Er hatte ihr gesagt, dass er zu ihr stand. Kaum hatten sie den Saal betreten, lächelte sie. Es wirkte alles so einladend, dass sie ihre Zweifel einfach vergaß.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Mo 3 Nov 2014 - 18:22

„Wir können gehen.“ Er atmete auf. Andere Frauen hätten vermutlich noch zwei weitere Stunden vor dem Spiegel gestanden. Aber Emma war perfekt. Das Kleid passte perfekt zu ihr und er ahnte, dass er sie vor aufdringlichen Spielern beschützen musste. Als sie im Flur nach seiner Hand griff, verschränkte er sie mit ihrer und streichelte über ihren Handrücken. Sie hatte nichts zu befürchten. „Auf ins Partyleben“, flüsterte er ihr zu und zog sie dann einfach mit sich. Die Hotelangestellten hatten alles festlich hergerichtet, ohne dass es zu offiziell wirkte. Bislang waren nur die Trainer und alteingesessenen Spieler anwesend. Nichts anderes hatte er erwartet. Doch sie waren noch nicht weit gekommen, da hörte am Stimmengewirr, dass die Jüngeren sich näherten. „Jetzt wird’s interessant“, lachte er und hauchte Emma noch einen Kuss auf die Wange. Sofort war mehr Leben im Saal und Lukas eroberte die Musikanlage, was ihn seufzen ließ. Jetzt würde man sein eigenes Wort nicht mehr verstehen. Deshalb nahm er zwei Gläser von einem Tablett und hielt Emma eines entgegen. „Auf uns“, flüsterte er ihr ins Ohr.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Mo 3 Nov 2014 - 18:44

„Auf ins Partyleben.“ Sie lachte leise. So hatte sie ihn nicht eingeschätzt. Der typische Partygänger war er einfach nicht. Sie sah sich weiterhin um und erkannte die meisten Spieler. Zu wem die Frauen gehörten, konnte sie allerdings noch nicht zuordnen. Das würde sie aber im Verlauf des Abends sicher noch herausfinden. „Jetzt wird’s interessant.“ Sie folgte seinem Blick und entdeckte die jüngere Generation an Spielern im Eingangsbereich. Es war aufregend, die ganzen Stars um sich zu haben zu denen ihr Freund ja auch zählte. So richtig merkte sie wohl jetzt erst, wie wichtig sein Beruf war. Als Lukas Podolski dann die Musik lauter drehte, schmunzelte sie bloß. Das versprach Spaß. Es war so laut, dass sie Joachims Worte kaum noch verstand. Aber als er einen Schluck aus dem Glas nahm, tat sie es ihm gleich. Irgendwer dämmte das Licht und es bildete sich eine tanzende Menge in der Mitte des Raumes. Lächelnd sah sie ihnen einen Augenblick zu, ehe einer der Spieler auf sie zukam. „Ich darf mir Ihre Begleitung kurz ausleihen?“ Reichlich verwirrt sah sie zu Joachim und folgte ihm dann doch auf die Tanzfläche.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Mo 3 Nov 2014 - 18:53

Er unterhielt sich gerade mit Oliver, als jemand ihn an der Schulter fasste. „Ich darf mir Ihre Begleitung kurz ausleihen?“ Überrascht sah er Miro an, nickte dann aber lächelnd. Er wäre vielleicht der Richtige, um Emma in Kontakt mit den Spielern und Frauen zu bringen. Miro war besonnen genug, sie nicht gleich den Partywütigen zum Fraß vorzuwerfen. „Selbstverständlich“, antwortete er und nahm Emma das Glas ab. Er selbst war einfach kein Tanzfreund. Aber da es dem Manager nicht anders ging, blieben sie am Rand der Tanzfläche stehen und unterhielten sich, während sie das Geschehen beobachteten.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Mo 3 Nov 2014 - 19:11

Kaum hatten sie die Tanzfläche betraten, stellten sich ihr schon einige Spieler samt ihren Frauen vor. Nach einiger Zeit des Tanzens ging sie mit einigen Frauen zur Seite. „Zu wem gehörst du denn?“ Sie lächelte und deutete dann in Richtung des Bundestrainers. „Ehrlich? Ich wusste gar nicht, dass der Chef eine Freundin hat.“ Sie zuckte nur mit den Schultern. „Warum sollten wir es denn gleich der Öffentlichkeit preisgeben?“ Zustimmendes Nicken kam aus der Runde. „Bei mir und Miro war das ja auch zu Beginn so.“ Erleichtert lächelte sie der Spielerfrau zu. Wenn sie schon über Gemeinsamkeiten redeten, würde sicher alles gut werden. Nach einiger Zeit saßen sie gemeinsam an einem Tisch und unterhielten und tranken nebenbei ein wenig Alkohol. Dass die Spieler mittlerweile deutlich bessere Laune hatten, war kaum zu übersehen.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Mo 3 Nov 2014 - 19:20

„So kann es durchaus weitergehen“, lächelte er und trank einen Schluck. Mittlerweile hatte sich der komplette Trainerstab an einem der Tische niedergelassen und ausnahmsweise gab es auch Alkohol. Auch er gönnte sich das eine oder andere Glas, während sie über kleine Anekdoten lachen. Hin und wieder schweifte sein Blick zu Emma. Sie schien gut in den Kreis der Spielerfrauen aufgenommen worden zu sein und das freute ihn sehr. „Entschuldigt mich kurz.“ Damit stand er auf und ging zu ihnen. „Ich darf dich kurz entführen?“, fragte er und reichte Emma seine Hand. Er wollte wissen, wie es ihr ging und führte sie deshalb an der Hand an die große Fensterfront. Bevor er etwas sagte, küsste er sie sanft und hoffte, dass gewisse Spieler sich ihre Kommentare sparten. Leise seufzend zog er sich nach dm Kuss zurück. Irgendwie hatte ihre Nähe ihm gerade zu sehr gefehlt. „Wie geht es dir? Sind die anderen nett?“

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Emma Charlen am Mo 3 Nov 2014 - 19:42

„Ich darf dich kurz entführen?“ Überrascht sah sie auf und entdeckte Joachim. Natürlich durfte er das. Schnell ergriff sie seine Hand und folgte ihm dann zu einer großen Fensterfront. Der Kuss kam überraschend und doch genoss sie ihn. Als dann allerdings ein paar Pfiffe durch den Raum gingen, löste sie sich vorsichtig von ihm und spürte, wie sich ihre Wangen rot färbten. Natürlich stand sie zu Joachim. Aber dass man deswegen gleich pfeifen musste. „Wie geht es dir? Sind die anderen nett?“ Sie nickte. „Die Frauen, die mit mir an einem Tisch sitzen, sind toll. Sie verstehen mich und ich sie und es ist einfach toll.“ Lächelnd sah sie ihn an. Es war eine gute Idee, hierher zu kommen. Als dann allerdings plötzlich ein paar Spieler auf den Tischen tanzten, konnte sie bloß lachen.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Joachim Löw am Mo 3 Nov 2014 - 19:47

Lächelnd streichelte er über ihre Wangen. Gerade jetzt zeigte sich, wie jung sie noch war. „Die Frauen, die mit mir an einem Tisch sitzen, sind toll. Sie verstehen mich und ich sie und es ist einfach toll.“ Es war erleichternd zu hören, was er selbst schon gesehen hatte. „Das freut mich“, antwortete er und schob eine Strähne hinter ihr Ohr. Dass sie lachte, irritierte ihn. Doch dann merkte er, dass sie nicht auf seine Geste reagierte, sondern dass Lukas Per auf den Tisch gezogen hatte. „Na geh schon“, lachte er und gab ihr einen Klaps auf den Po.

Joachim Löw
Trainer

Anzahl der Beiträge : 1039
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Training Camp in Austria

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 17:21


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 17 von 20 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten