Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Seite 1 von 13 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 9 Feb 2014 - 21:12

Vorwort:

Als Per zu Arsenal gewechselt war, hatte er seine sozialen Projekte anfangs etwas hinten an stellen müssen. Das Training bei Arsenal und die Umstellung machten ihm sehr zu schaffen. Nebenher musste er noch zum Englischunterricht, damit er in London einfach besser zu recht kam. Und auch wenn er wieder Stiftungsarbeit leisten wollte, musste er einfach auch mehr mit den Leuten aus Politik und Wirtschaft kommunizieren können. Die Wohnung in der er zuerst wohnte, war auch nicht das Wahre und so kümmerte er sich auch noch um eine neue Wohnung. Nach 1 1/2 Jahren war es endlich soweit. Per war umgezogen, das Training lief gut, den Englischunterricht brauchte er nicht mehr. Er hatte die ersten Termine mit Politik und Wirtschaft hinter sich gebracht und war wirklich zufrieden in vielerlei Hinsicht. Bei einer der Spenden-Galas war er mit der Familie Charlen in Kontakt gekommen. Eine wirklich nette Familie mit zwei Töchtern, die scheinbar schon sehr sicher auf dem Parkett wandelten. Die Familie Charlen hatte sich sehr großzügig gezeigt und seine Stiftung mehrfach mit hohen Geldbeträgen unterstützt. Die jüngere Tochter Emma hatte es ihm wirklich angetan. Die frechen Augen blitzten immer, wenn er seine Reden hielt, oder sie beim Dinner am Tisch saßen und er erzählte. Allerdings war sie leider zu jung. Doch Kate, die ältere Schwester von Emma war zwar nicht so vorwitzig und frech wie ihre jüngere Schwester, doch hatte sie einen unglaublichen Ehrgeiz und das imponierte ihm, so hatte er auch nichts dagegen einzuwenden, als ihn Kate nach einigen Treffen mit der gesamten Familie um ein Date bat. Er hatte einen tollen Abend mit ihr verbracht. Auf den einen Abend folgte ein weiterer und so ging es einige Zeit, bis Kate ihm eines Abends zur Verabschiedung einen Kuss gab, den er gern erwiderte. Per holte sie, wenn es seine Zeit erlaubte von zu Hause ab, sie unternahmen Ausflüge, er nahm sie mit zum Training und verbrachte viel Zeit mit ihr. So kamen die zwei dann zusammen. Doch vergessen hatte er Emma nicht ...

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 9 Feb 2014 - 21:24

Sie hatte überhaupt keine Lust auf dieses blöde Essen. Eigentlich hatte sie heute mit ihren Freundinnen einen Filmeabend machen wollen und sich das neue Album von One Direction anhören wollen und was durfte sie davon? Nichts. Denn ihre Eltern waren wieder auf eine dieser Spendenveranstaltungen eingeladen oder eher zu einem Essen. Der Freund ihrer Schwester war natürlich der Chef dieser Organisation. Kate suchte sich auch immer nur die Besten. Nebenbei war er auch noch Profifußballer. Sie hatte das alles so satt. Ständig musste sie die kleine, liebe Schwester spielen. Ihre Schwester war doch eindeutig der Liebling. Sie hatte einen tollen Studienplatz und erst der Freund. Beleidigt saß sie ein paar Stunden später am Tisch. Nachdem sie bestellt hatten, ging sie erstmal auf die Toilette. Per oder wie der Kerl auch immer hieß, hatte sie nicht mal begrüßt. War ihr auch ziemlich egal. Als sie von der Toilette kam, wurde ein etwas fetzigeres Lied gespielt und sie tanzte zurück zum Tisch. Sofort hatte sie die Aufmerksamkeit des halben Restaurants. Aber das war ihr ziemlich egal. Kaum saß sie wieder am Tisch sah ihr Vater sie bestimmt an. „Liebling, benimm dich.“ Sie verdrehte die Augen und sah dann auf ihr Glas. „Eine Cola. Kommt schon. Ich bin schon 17. Kate durfte das früher auch.“ Ihre Schwester lächelte bloß übertrieben. „Ich wusste mich in deinem Alter auch zu benehmen.“ Sie verschränkte die Arme und ließ sich zurücksinken. Das war ihr doch alles zu blöd.


Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 9 Feb 2014 - 21:37

Per hatte die Tanzeinlage von Emma lächelnd zur Kenntnis genommen. Er konnte nicht verhehlen, dass es ihm gefallen hatte. Emma bewegte sich wirklich echt toll. Kate war da nicht so musikalisch veranlagt. Sie war eher der Typ für gehobene Sachen. Er selber mochte es ja eigentlich auch lieber rhythmischer, doch in seiner Position als Botschafter konnte er sich nicht immer so geben wie er wollte. Per legte Kate eine Hand auf den Oberschenkel. "Gönn es ihr doch," bat er sie leise. "Sie langweilt sich vermutlich furchtbar." flüsterte er ihr ins Ohr und ließ seinen Blick auf Emma ruhen. Ihm fiel ein, dass es ja nachher noch eine Aftershow-Party geben würde. Er beugte sich zu Emma. "Keine Sorge, es wird nachher noch lustiger und ich verspreche dir, dass ich dafür sorge, dass du auch was anständiges zu trinken bekommst." raunte er ihr zwinkernd zu. Er widmete sich wieder dem Gespräch mit Emmas und Kates Eltern. Als das Essen kam, nahm er seine Hand wieder von Kates Oberschenkel. Er stand auf, klopfte gegen das Glas und hielt eine kurze Ansprache. "Liebe Freunde, liebe Sponsoren, ich danke Ihnen allen für die Anwesenheit und Ihre Spenden. Wir haben dank Ihrer Spenden bereits viele neue Projekte beginnen und einige auch bereits zum Abschluss bringen können. Wie Sie wissen, sind wir von der Per Mertesacker Stiftung gerade dabei auch hier in London Kindern die Möglichkeit zu geben, in Kinder-und Jugendeinrichtungen Spaß zu haben, Sport zu machen und auch schulische Unterstützung zu bekommen. Auch wenn es nach außen hin immer scheint, als wäre alles eitel Sonnenschein, so gibt es natürlich auch hier in London Ecken, wo Kinder aufwachsen, die es nicht so gut haben. Und diesen Kindern wollen wir mit der Stiftung helfen. Ich freue mich, dass Sie uns so großzügig unterstützen und weiß, dass wir es nur gemeinsam schaffen können. Mit dem heutigen Abend möchte ich mich für die finanzielle Unterstützung bedanken. Ich hoffe, dass wir alle einen schönen Abend verbringen werden. Und nun, ehe das Essen kalt wird, wünsche ich Ihnen allen einen guten Appetit." Per schloss seine Rede und setzte sich. Kate lächelte ihn an und legte ihre Hand auf seine."Das hast du wirklich schön gesagt. Per suchte Emmas Blick um zu erkennen, wie sie die Rede fand.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 9 Feb 2014 - 21:50

Als Per sich zu ihr beugte, sah sie ihn verwirrt an. Was wollte er denn jetzt? „Keine Sorge, es wird nachher noch lustiger und ich verspreche dir, dass ich dafür sorge, dass du auch was anständiges zu trinken bekommst.“ Sie lächelte. Das klang doch gleich viel besser. Aus den restlichen Gesprächen hielt sie sich meistens raus. Doch irgendwann sprach ihre Schwester sie an. „Emma, was hältst du denn davon, dass unser Bruttoinlandsprodukt so hoch gestiegen ist.“ Sie grinste bloß hinterlistig. „Liegt wohl daran, dass du so viel Wäsche gekauft hast, um unanständige Dinge mit Per zu tun.“ Der ganze Tisch sah sie an, als hätte sie ein Auto überfahren. „Fräulein, noch ein Wort“, ermahnte ihr Vater sie. „Ist ja gut“, murmelte sie leise und nahm einen Schluck von ihrer Cola. Irgendwann stand Per auf und sprach ein paar pädagogisch wertvolle Worte. Den letzten Teil mit dem Essen fand sie am besten. Als Per sie ansah, lächelte sie bloß knapp. Sie konnte ihm jetzt keinen Spruch reinwürgen. Das hatte er nicht verdient. „Klang gut.“ Sie nahm sich was von dem Essen und war froh, als das hier alles endlich vorbei war. „Ich geh mal an die frische Luft.“ Sie griff nach ihrem roten Mantel und ging nach draußen. Es war ziemlich kalt für diese Jahreszeit und es war auch schon lange dunkel. Trotzdem hielt sie ihre Familie gerade nicht mehr aus.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 9 Feb 2014 - 21:59

Per schluckte schwer, als Emma die Sprache auf Kates Unterwäsche lenkte und das was damit passierte, oder eher ohne die Unterwäsche passierte. Die kleine war echt frech und er konnte sich durchaus vorstellen, dass es die Eltern nicht unbedingt einfach mit ihr hatten. Nachdem Emma nach dem Essen aufgestanden war und hinaus gegangen war, sah er ihr nach. Nachdenklich erhob er sich entschuldigend, schlug den Weg in Richtung der Toiletten ein, um dann im nächsten Augenblick vor die Tür zu treten, er wollte das schon gerne klären. Er stellte sich hinter Emma, sie hatte vergessen den Mantelkragen hoch zu schlagen und sopustete ihr gegen den Nacken.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 9 Feb 2014 - 22:05

Sie erschauderte, als sie plötzlich kalte Luft in ihrem Nacken spürte. Das war ziemlich unangenehm. Aber das schien irgendwie nicht vom Winde zu kommen. Schnell drehte sie sich um und entdeckte Per. „Bist du verrückt?“ Ihr Herz raste und ihre Atem ging auch viel zu schnell. Wie konnte er sie nur so erschrecken? „Solltest du nicht bei Kate sein? Meine allerliebste Schwester vermisst dich sicher schon“, wies sie ihn zuckersüß auf seine Situation hin. Schließlich war er doch mit ihr hier und sollte nicht hier draußen sein.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 9 Feb 2014 - 22:16

Per grinste, die Überraschung war ihm gelungen. "Tut mir leid, wollte ich echt nicht." murmelte er grinsend und meinte es natürlich nicht so. "Aber sag mal, was sollte das denn eben drinne? Ich hatte kurz den Eindruck, dass du es gerne selber ausprobieren würdest, was da so passiert." fragte er sie süffisant grinsend. Das er es selber wollte, konnte er ja schlecht direkt zugeben, obwohl, sie waren hier unter sich und keiner der anderen Gäste war bisher heraus gekommen. Er wusste, dass er die Gala beenden musste, ehe er mit seinen Mitarbeitern der Stiftung, Emma und Kate auf die Aftershow-Party gehen würde.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 9 Feb 2014 - 22:29

„Tut mir leid, wollte ich echt nicht. Aber sag mal, was sollte das denn eben drinnen? Ich hatte kurz den Eindruck, dass du es gerne selber ausprobieren würdest, was da so passiert.“ Sie lachte auf. Das war wohl ein schlechter Scherz. „Dazu müsste ich deutlich mehr getrunken haben, aber da ich leider nichts bekomme...“ Sie zuckte bloß mit den Schultern. „Aber was würde mir denn deiner Meinung nach stehen?“ Es war nur ein Spiel und kein Flirt. Schließlich stand hier immer noch der Freund ihrer Schwester vor sie und sie sollte ihn wohl eher als großen Bruder sehen.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 10 Feb 2014 - 6:20

Per musste Lachen. Süß war sie auf alle Fälle, so frech wie sie war. Er musterte sie auffällig von Kopf bis Fuß. "Das mit dem Alkohol können wir gleich auf der Aftershow-Party lösen. Dafür müssten wir nur wieder rein, damit ich die ganzen Sponsoren nach Hause schicken kann. Und dann können wir mit meinem Team, dir und deiner Schwester Party feiern." Er packte Emma bei den Hüften, drehte sie in Richtung Tür, die er zuvor geöffnet hatte und raunte ihr ins Ohr "ich könnte mir schwarz-rot mit Spitze an dir vorstellen." Dann ließ er sie stehen und ging wieder hinein. Er bedauerte es zwar, ihre Reaktion nicht direkt sehen zu können, aber er würde sie später sicherlich erfahren.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 10 Feb 2014 - 15:49

„Das mit dem Alkohol können wir gleich auf der Aftershow-Party lösen. Dafür müssten wir nur wieder rein, damit ich die ganzen Sponsoren nach Hause schicken kann. Und dann können wir mit meinem Team, dir und deiner Schwester Party feiern.“ Sie verdrehte die Augen. Durfte man ihre Schwester und feiern überhaupt in einem Satz verwenden? Sie gab einen überraschten Laut von sich, als er sie an der Hüfte packte. Was sollte das denn jetzt? „Ich könnte mir schwarz-rot mit Spitze an dir vorstellen.“ Sie konnte sich nicht bewegen. Auch nicht als er sie einfach stehen ließ. Schwarz-rote Spitze? Sowas sollte sie tragen? Wenn sie einen Freunde hätte, den sie verführen wollte....Dann würde sie das vielleicht tragen, aber so...Vor allem wieso sagte er ihr solche Dinge? Kopfschüttelnd ging sie wieder zurück ins Restaurant, ließ den Mantel von ihren Schultern gleiten und setzte sich wieder an den Tisch. Die Gespräche schienen endlos zu dauern und sie dachte ernsthaft darüber nach sich neue Wäsche zu kaufen und zwar welche mit schwarz-roter Spitze.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 10 Feb 2014 - 19:01

Als Emma wieder zurück an den Tisch kam, wirkte sie auf Per irgendwie still. Er musterte sie und versuchte zu erkennen, was in ihrem Kopf vor sich ging. Er musste wohl ein paar Minuten zu intensiv geschaut haben, denn Kate beschwerte sich umgehend bei ihm und forderte seine ungeteilte Aufmerksamkeit. Per legte ihr beruhigend eine Hand auf den Arm, streichelte ein paar Mal beiläufig darüber und erhob sich dann für die abschließenden Worte. "Liebe Gäste, ich hoffe, dieses Essen war zu Ihrer vollsten Zufriedenheit, jeder ist satt geworden und hat nette Gespräche führten können. Mit hat dieser Abend wieder sehr viel Freude gemacht. Viele von Ihnen kann ich inzwischen bereits zu meinen Freunden zählen, was mich stolz macht. Ich freue mich, wenn Sie mich, beziehungsweise meine Stiftung, weiterhin so großzügig unterstützen. So dass wir uns hier in wenigen Monaten wieder treffen können. Es war mir eine Ehre diesen Abend mit Ihnen allen zu verbringen. Bitte kommen Sie sicher wieder nach Hause." Der Applaus dauerte eine Weile an und Per nahm lächelnd die Danksagungen an, die ihm persönlichen übermittelt wurden. Am Ende waren nur noch die Charlens übrig. Per setzte sich wieder an den Tisch und erklärte gerade dem Vater von Emma und Kate, was er am Abend noch plante. Zuerst versuchte José sich dagegen auszusprechen, dass Emma mit feiern dürfte, doch Per ließ all seinen Charme spielen und versprach Emma persönlich abzuliefern.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 10 Feb 2014 - 19:11

Sie hörte bei Pers Rede kaum zu. So was hörte sie gefühlte 24 Stunden am Tag. Aber seine anderen Worte waren viel wichtiger. Glaubte er wirklich, dass ihr solche aufreizende Wäsche stehen würde? Verwirrt fuhr sie sich durch die Haare. Morgen würde sie Shoppen gehen. Das musste sie ausprobieren. Von ihrer Schwester würde sie sich bestimmt nichts leihen. Denn auch wenn sie die Ältere war, hatte sie weniger Oberweite als sie. Aber jeder bekam, was er verdiente.
Nach Pers Rede hatte sie auch geklatscht, aber weniger interessiert. Als das Thema dann auf die Party fiel, sah sie ihren Vater böse an. Sie wollte da auch mit hin. Gerade wollte sie ihm ein paar wütende Worte an den Kopf knallen, da mischte Per sich ein und schaffte es irgendwie sie zu überreden.
Also saßen sie kurze Zeit später in Pers Auto. Natürlich musste sie hinten sitzen. Verträumt sah sie aus dem Fenster. London bei Nacht war einfach immer wieder schön. Sie in den Club zu bringen, war dank Pers Image nicht schwierig. „Benimm dich“, zischte ihre Schwester ihr zu. Kopfschüttelnd verschwand sie auf der Tanzfläche. Das war ihr doch zu blöd. Sie blieb aber in der Nähe. Kate und Per könnten sie von der Bar aus sehen und sie ihren Spaß haben. Es dauerte auch nicht lange, da schwirrte der erste gutaussehende Mann um sie herum. Lächelnd tanzte sie mit ihm. Das war doch besser als den Abend zu Hause zu verbringen.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 10 Feb 2014 - 19:53

Als sie im Club ankamen, konnte es Kate wieder nicht lassen, Emma zu bevormunden. Seufzend zog er Kate an die Bar. Für Kate bestellte er einen alkoholfreien Cocktail. Während er an seinem Strohalm sog beobachtete er Emma beim Tanzen. Sie machte eine verdammt gute Figur auf der Tanzfläche. Misstrauisch beäugte er den fremden mit dem Emma tanzte. Kaum war das Lied zu Ende und das nächste begann. Und wieder musste Emma nicht alleine tanzen. Fast schon neidisch sah er zu ihnen hinüber. Er wollte gerne selbst mit ihr tanzen. Emma würde vermutlich gleich von der Tanzfläche kommen, um etwas trinken zu wollen. Er bestellte für Emma einen Sweet Dreams. Er widmete sich wieder Kate. "Weißt du was mit fürs Studium noch fehlt?" fragte sie ihn gerade. "Nein, aber erzähl." Bat er seine Freundin. "Ich brauche noch zwei Auslandspraktika, ohne die kann ich am Ende nicht an den Prüfungen teilnehmen und du weißt ja, ich wollte zu gerne so schnell wie möglich mit dem Studium fertig sein." Per sah sie überrascht an. "Hättest du das nicht schon mal eher sagen können?" zischte er. Du weißt das doch nicht erst seit heute. Vermutlich weißt du sogar schon, wo du hinwillst?!" Per war schlagartig die Lust vergangen. Kate küsste ihn sanft. "Entschuldige Per, ich wollte dir den Abend nicht verderben. Ich hätte es dir schon eher sagen sollen." "Ja hättest du." gab er angesäuert zurück. Es war doch echt nicht zuviel verlangt in einer funktionierenden Beziehung aufrichtig zu sein. "Tanzt du mit mir?" fragte Per, doch Kate wollte nicht. Per rührte traurig in seinem Glas und beobachtete weiterhin Emma, die ihren Spaß zu haben schien. "Per können wir nach Hause?" Fragte Kate ihn plötzlich. "Wir sind doch gerade erst gekommen. Und ich werde Emma jetzt nicht den Spaß verderben." gab er bissig zurück. Manchmal war Kate wirklich anstrengend. Er wünschte sich da die Unbeschwertheit von Emma.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 10 Feb 2014 - 20:08

Sie hatte Per und Kate vollkommen vergessen. Sollten die beiden doch an der Bar versauern. Sie hatte hier ihren Spaß. Aber als ihr der Kerl zu aufdringlich wurde, ließ sie ihn einfach stehen. Sie würde sich bestimmt nicht dem erstbesten Kerl hingeben, nur weil der tanzen konnte. An der Bar fand sie zwei angesäuerte Gesichter. „Hey, hattet ihr Streit?“, fragte sie und sah zwischen den beiden hin und her. „Nein. Aber ich habe Kopfschmerzen und gehe nach Hause.“ Kate griff beleidigt nach ihrer Tasche und verließ den Club. Fassungslos sah sie ihr nach und wandte sich dann an Per. „War das jetzt meine Schuld?“ Nicht, dass sie deswegen ein schlechtes Gewissen hätte. Aber irgendwie war das doch komisch.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Di 11 Feb 2014 - 4:15

Per schüttelte den Kopf. "Nein, war es nicht, keine Sorge. Aber sag mal, wusstest du, dass Kate ins Ausland muss?" Er schob ihr den Cocktail hin. "Auslandspraktika. So wie ich Kate inzwischen kenne, hat sie doch mit José, eurem Vater, alles schon festgemacht." Er trank seufzend von seinem Cocktail. "Warum hat sie es mir nicht schon früher gesagt? Und auch jetzt wollte sie mir nicht alles sagen." Irgendwie war er enttäuscht von Kate, aber er hatte plötzlich keine Lust mehr, sich die Laune verderben zu lassen. Er sah Emma an, fing an zu grinsen und fragte "Schenkst du mir nen Tanz? Oder bist du ausgebucht?"

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Di 11 Feb 2014 - 15:24

„Nein, war es nicht, keine Sorge. Aber sag mal, wusstest du, dass Kate ins Ausland muss?. Auslandspraktika. So wie ich Kate inzwischen kenne, hat sie doch mit José, eurem Vater, alles schon festgemacht. Warum hat sie es mir nicht schon früher gesagt? Und auch jetzt wollte sie mir nicht alles sagen.“ Sie hatte ihm aufmerksam zugehört und an ihrem Cocktail genippt. Klang wirklich interessant. Beziehungskrise bei dem Vorzeigepärchen. Da würde sie Kate später drauf an sprechen. „Schenkst du mir nen Tanz? Oder bist du ausgebucht?“ Überrascht sah sie ihn an, schüttelte aber dann doch den Kopf. „Los geht's“, lächelte sie und zog ihn mit sich.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 23 Feb 2014 - 15:56

Per war froh, dass Emma nicht nein sagte. Er brauchte gerade wirklich Ablenkung. Er konnte sich nicht erklären, wie Kate die ganze Zeit beim Essen so tun konnte, als wäre alles in Ordnung gewesen, dabei wusste sie, dass sie ins Ausland gehen würde. Und auch José hatte nicht eine Miene verzogen. Er war gerade wirklich sauer. Er war wirklich wahnsinnig froh, dass Emma hier war und ihn ablenken konnte. "Sag mal, wo hast du so gut tanzen gelernt?" fragt er sichtlich begeistert und entschuldigte sich im gleichen Moment bei Emma, da er ihr schon wieder auf die Füße getreten war. "Ich kann es nach wie vor nicht sonderlich gut. Dabei sollte ich es inzwischen können. Aber irgendwie passen Musik, und Taktgefühl und meine Füße noch nicht so recht zusammen."

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 23 Feb 2014 - 16:13

„Sag mal, wo hast du so gut tanzen gelernt?“ Sie hatte wirklich Spaß. Dass Per ihr auf die Füße trat, störte sie eher weniger. Das taten die meisten Kerle. „Ich tanze seit ich 7 bin“, lächelte sie und bewegte sich dann weiter rhythmisch zur Musik. „Ich kann es nach wie vor nicht sonderlich gut. Dabei sollte ich es inzwischen können. Aber irgendwie passen Musik, und Taktgefühl und meine Füße noch nicht so recht zusammen.“ Sie schüttelte den Kopf. „Ich kenne viel schlechtere Tänzer.“ Gute gab es leider viel zu wenig in den Clubs. Das wusste sie, trotz der Tatsache, dass sie erst 17 war. Sie war schon öfter von Zuhause abgehauen oder hatte erzählt, dass sie bei einer Freundin war. Ihre Eltern bekamen da wenig von mit und das war auch besser so.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 23 Feb 2014 - 16:24

„Ich kenne viel schlechtere Tänzer.“ Per grinste, es gefiel ihm, dass Emma es ihm nicht übel nahm. Nach drei weiteren Tänzen allerdings war Per wirklich erledigt und er zog Emma zurück mit an die Bar. "Ich kann nicht mehr." seufzte er und trank seinen Cocktail leer. Er sah auf die Uhr. "Ich will dir echt nicht den Spaß verderben, aber wenn ich dich nicht heimbringe, bekomme ich vermutlich tierischen Stress mit deinem Vater und ich möchte schon gerne nochmal mit dir Tanzen gehen." sagte er traurig.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 23 Feb 2014 - 16:36

Sie seufzte leise, als Per sie mit von der Tanzfläche zog. Er war ein Spielverderber. „Ich kann nicht mehr.“ Das hatte sie sich fast gedacht. Aber sie konnte irgendwie auch nicht erwarten, dass jeder so viel Ausdauer hatte wie sie. „Ich will dir echt nicht den Spaß verderben, aber wenn ich dich nicht heimbringe, bekomme ich vermutlich tierischen Stress mit deinem Vater und ich möchte schon gerne nochmal mit dir Tanzen gehen.“ Sie verdrehte ihr Augen. Aber nicht wegen Per, sondern wegen ihrem Vater. Er war viel zu streng. „Na gut.“ Sie gingen zur Garderobe und sie holte ihren Mantel. Draußen war ihr schlagartig wieder kalt. Es sollte wirklich schnell wieder wärmer werden, aber das würde wohl noch dauern. Als sie neben Per im Auto saß, zitterte sie immer noch. „Kannst du das nicht mal wärmer machen?“, fragte sie ein wenig patzig.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 23 Feb 2014 - 16:43

„Kannst du das nicht mal wärmer machen?“, fragte sie ein wenig patzig. Per lachte "Wenn Madam so wollen, gerne." sagte er und drehte die Heizung auf volle Kraft. "Gut so?" fragte er nach einer Weile, als ihm schon der Schweiß auf der Stirn stand. Nach einer Weile hielten sie vor dem Anwesen der Charlens. Er machte den Motor aus, stieg aus, ging ums Auto herum und öffnete Emma die Tür. "Wir sind da." Er hielt ihr den Arm hin, um sie dann zur Tür zu geleiten.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 23 Feb 2014 - 16:55

„Wenn Madame so wollen, gerne.“ Sie lächelte. Das klang schon viel besser. „Gut so?“ Sie seufzte und drehte die Heizung wieder runter. „Bevor du gleich zusammenbrichst.“ Ihm schien das nämlich wirklich zu warm zu sein. Sie waren leider viel zu schnell wieder daheim. Gleich würde es sicher wieder Ärger geben. Sie hatten nämlich durch die Stadt ein wenig länger gebraucht und ihre Eltern hassten. „Wir sind da.“ Lächelnd griff sie nach seinem Arm. Er war die ganze Zeit höflich gewesen und deswegen sollte sie das vielleicht auch mal sein. Kaum hatten sie geklingelt, öffnete ihr Vater schon und sah sie grimmig an. „Ja, ich weiß“, begann sie, aber er deutete ihr bloß zu Schweigen. „Auf dein Zimmer“, knurrte er. Sie sah nochmal kurz zu Per. „Ich fand es schön“, lächelte sie schwach und verschwand dann schnell nach oben. Als Kate ihr auf halben Weg entgegen kam, schlich sie sich allerdings doch auf die Treppe. Das Aufeinandertreffen wollte sie nicht verpassen.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 23 Feb 2014 - 17:15

Per entschuldigte sich bei Emmas und Kates Vater für die Verspätung, da er Kate auf der Treppe sah, bat er José um Einlass, dass er nochmal mit Kate reden konnte. José ließ ihn herein und zog sich zurück. "Kate, können wir bitte nochmal reden?" bat er seine Freundin. "Ich möchte es nicht so im Raum stehen lassen." Kate nickte und beide blieben im Flur stehen. Wenn es nach ihr gehen sollte, würde das Gespräch nicht lange dauern. Sie hatte mit ihrem Vater alles bereits geklärt und alles bereits geplant und gebucht. Sie würde sich nicht von Per aufhalten lassen. "Per, mein Entschluss steht fest. Ich gehe, ich brauche das Praktikum für mein Studium." sagte sie daher kurz. "Kate, bitte. Ich verstehe, dass du das Praktikum brauchst, aber meinst du nicht, dass es Zeit hätte. Zeit, die wir gemeinsam zum Planen hätten nutzen können?" sagte er leise. Kate schüttelte den Kopf "Nein, Per, das ist meine eigene Entscheidung, und ich mache das genau jetzt." Per sah Kate verwirrt an. "Du willst mich gar nicht in deine Zukunft einplanen? Du tust so, als gäbe es mich gar nicht. Mich deinen Freund. Ich hätte dir sicherlich keine Steine in den Weg gelegt, aber ich wollte schon gerne in die Planung eingeweiht werden wollen." er wurde immer lauter. "Ich bin dein Freund und nich irgendein x-beliebiger Typ. Verstehst du, dein Freund. Aber scheinbar bin ich nur gut genug dafür, dass du in anderen Kreisen verkehren kannst, als die die du durch dein Elternhaus kennst. Dass du Spaß haben konntest, neben deinem erzkonservativen Leben." Kate warf trotzig ihre Haare zurück. "Wenn du es genau wissen willst, ja, genau so war es. Vater hat recht gehabt. Du würdest irgendwann kommen und mich einengen wollen." Per schnappte nach Luft. "Das ist nicht dein Ernst." knurrte er leise. "Allerdings, wenn du so darüber denkst, vielleicht solltest du dich ja in deinem Umfeld nach einem Partner umsehen. Ein Partner der sich dir unterordnet, kein eigenes Leben hat und vor allem keinen eigenen Willen. Und am besten auch genau das tut, was dein Vater für dich und ihn plant. Aber so bin ich nicht. Ich habe meinen Beruf, meine Stiftung, ... und ich hatte wirklich gedacht, dass es zwischen uns etwas besonderes ist. Vielleicht solltest du dein Leben leben und ich meins." Per war am Ende wieder leiser geworden. Er hatte nicht gedacht, dass Kate sich so hatte verstellen können. Er drehte sich um und ging mit hängendem Kopf zu seinem Auto. Wohin ihn sein Weg jetzt führen würde, stand fest, doch erstmal musste er das Zittern unter Kontrolle bekommen. Er setzte sich auf dem Fahrersitz und schloss die Augen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 23 Feb 2014 - 17:27

Sie hatte dem Gespräch zwischen Kate und Per belauscht. Zwar wusste sie, wie Kate sein konnte, aber dass sie so schlimm war, hätte sie wirklich nicht gedacht. Es hatte ihr die Tränen in die Augen getrieben. Wie konnte Kate so kalt sein? Da war sie wirklich auf Pers Seite. Aber sie hatte sich schon gewundert, dass Kates Freund so nett war. Auf Dauer hätte das nicht funktioniert. Denn leider hatte Per Recht. Es musste immer nach Kate gehen. Als die Tür ins Schloss fiel, sprintete sie in ihr Zimmer. Sie würde Per jetzt nicht alleine lassen. Schnell zog sie sich noch ein anderes Kleid an. Ihres gefiel ihr nämlich eigentlich überhaupt nicht. Das Schwarze wäre jetzt schöner. Nachdem auch Kate verschwunden war, kletterte sie an ihrem Zimmerfenster über die Garage hinunter. Per war zum Glück noch nicht gefahren. Sie öffnete einfach die Tür und setzte sich dann zu ihm. Besorgt sah sie ihn an. „Ich hab es gehört“, sagte sie leise und legte eine Hand auf seine. Sie dachte sich da nichts bei. Schließlich war er der Fr...Ex-Freund ihrer Schwester.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 23 Feb 2014 - 17:37

Per sah Emma überrascht an, als sie ihm eine Hand auf seine legte. „Ich hab es gehört“, sagte sie leise. Er hatte nicht damit gerechnet. "Ich hab sie die ganze Zeit völlig falsch eingeschätzt. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass sich ein Mensch so verstellen kann." sagte er enttäuscht. "Mir ist nach Ablenkung, laut und flüssig." sagte er. "Und du bist vermutlich nicht hier, um mich davon abzuhalten?!" meinte er und versuchte es mit einem Lächeln. Aber so wirklich würde es erst wieder einsetzen, wenn er einiges an Alkohol intus hätte. "Denn wie ein Nachthemd, sieht das kleine Schwarze nicht aus und wäre außerdem zu schade dafür."

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 17:04


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 13 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten