Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Seite 5 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 22:17

Beim Training war er natürlich der letzte, was auch Arsene nicht verborgen blieb und so wurde Per zu sätzlichen Runden verdonnert. Poldi schloss zu ihm auf und sprach ihn an. "Sag mal, du bist ja tierisch durch den Wind. Heute morgen warst du schon nicht hundertprozentig bei der Sache. Arsene ist echt sauer auf dich." Per seufzte. "Ja, ich weiß. Ich kann es dir echt nicht erzählen, jetzt zumindest nicht. Noch nicht. Ich muss das erstmal selbst verstehen." antwortete er seinem Teamkollegen. Beim restlichen Training hängte er sich richtig rein und er bekam auch ein Lob vom Trainer. Allerdings brachte ihm das Lob keinen Platz in der Startelf ein und so musste er mit einem Platz auf der Bank vorlieb nehmen. Nach dem diesmal wesentlich längerem Training, machte Per sich im Dunkeln auf den Weg zurück nach Hause. Erschöpft schloss er die Tür auf und merkte, dass sie nicht abgeschlossen war. Demnach musste Emma nach da sein. Leise machte er das Licht an und stellte die Tasche auf den Boden. Er ging ins Wohnzimmer und blieb in der Tür stehen, Emma lag auf dem Sofa und war eingeschlafen. Leise ging er zu ihr und kniete sich neben die Couch. Sanft strich er ihr über die Wange. "Emmchen, aufwachen, ich bin wieder da." flüsterte er leise.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 22:28

Sie hatte so bequem auf seiner Couch gelegen, dass sie gar nicht mehr aufstehen wollte. Auch als ihr jemand über die Wange strich, drehte sie sich nur weg. „Emmchen, aufwachen, ich bin wieder da.“ Pers leise Stimme ließ sie wieder zurück in die Wirklichkeit kommen. Sie drehte sich zurück auf den Rücken und sah ihn mit halb geöffneten Augen an. „Per“, murmelte sie leise. „Ich bin eingeschlafen.“ Langsam setzte sie sich auf und spürte gleichzeitig, wie müde sie war. Als sie auf die Uhr sah, wurde ihr schlecht. Sie hätte spätestens vor drei Stunden Zuhause sein müssen. „Ich will nicht nach Hause“, gab sie leise. Das letzte Mal hatte ihr Vater sie dermaßen angebrüllt. Seine Worte hallten jetzt noch in ihrem Kopf.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 22:43

Sie drehte sich zurück auf den Rücken und sah ihn mit halb geöffneten Augen an. „Per“, murmelte sie leise. „Ich bin eingeschlafen.“ Langsam setzte sie sich auf „Ich will nicht nach Hause“, sagte sie leise. Er nahm sie in den Arm, denn er war ja damals nicht unschuldig daran gewesen. "Du musst nicht nach Hause, du kannst bei mir bleiben." sagte er sanft. "Aber wir müssen dann jetzt auch direkt ins Bett. Weil wenn du morgen nicht pünktlich bist, wird die Schulleitung bei euch zu Hause anrufen. Im Moment könntest du wenigstens noch erzählen, dass du bei einer Freundin geblieben bist, weil es beim Lernen zu lange gedauert hatte." überlegte er. "Ich fahr dich morgen früh auch, liegt ja eh auf dem Weg zum Trainingsgelände." Er gähnte nun doch auch, denn er war auch unheimlich müde. Er erwartet eigentlich keine Gegenwehr und daher nahm er sie auf den Arm und stieg mit ihr die Treppe hinauf. Er stellte sie vor der Badezimmertür ab und holte ihr das Shirt. "Na los, mach dich bettfertig." drängte er sie, denn auch er musste ja noch ins Bad.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 17 März 2014 - 16:13

Als er sie umarmte, vergrub sie ihr Gesicht an seiner Schulter. „Du musst nicht nach Hause, du kannst bei mir bleiben. Aber wir müssen dann jetzt auch direkt ins Bett. Weil wenn du morgen nicht pünktlich bist, wird die Schulleitung bei euch zu Hause anrufen. Im Moment könntest du wenigstens noch erzählen, dass du bei einer Freundin geblieben bist, weil es beim Lernen zu lange gedauert hat. Ich fahr dich morgen früh auch, liegt ja eh auf dem Weg zum Trainingsgelände.“ Sie nickte. Von Per zur Schule gebracht zu werden, klang ziemlich gut. Da würden ihre Freundinnen sicher gucken. Als sie plötzlich nach oben getragen wurde, hielt sie sich einfach nur an ihm fest. Sie hätte auch laufen können. „Na los, mach dich bettfertig.“ Sie verdrehte die Augen. „Du könntest auch mal höflicher sein.“ Damit verschwand sie im Bad und beeilte sich wirklich. Nach zehn Minuten, was laut ihrer Auffassung wirklich wenig war, ging sie in sein Zimmer und kuschelte sich in sein Bett. Sie fragte ihn gar nicht erst, ob sie das durfte. Er würde ihr das sowieso erlauben.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 17 März 2014 - 17:46

Sie verdrehte die Augen. „Du könntest auch mal höflicher sein.“ Damit verschwand sie im Bad. "Das hab ich gesehen." rief er ihr noch nach und musste grinsen. Emma war einfach Emma und gerade das mochte er an ihr. Kate hingegen versuchte immer Papas Liebling zu sein und tat alles!, um ihm zu gefallen. Während Emma im Bad war, hatte Per sich bis auf die Boxershorts ausgezogen, als sie sein Bett erobert hatte ging er mit einem Dauerlächeln ins Bad und putzte sich die Zähne. Als er zurückkam stand er grinsend vor dem Bett, dann ließ er sich mit einem Hechtsprung aufs Bett fallen und drehte sich so, dass Emma ihn ansehen musste. "Drückst du mir morgen die Daumen?" fragte er und setzte seinen Dackelblick ein.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 17 März 2014 - 18:31

Sie gab einen überraschten Laut von sich, als Per in das Bett sprang. Warum genau hatte er so gut wie nichts an? „Drückst du mir morgen die Daumen?“ Sein Blick ließ sie nur grinsen. Sie würde ihn definitiv noch ein bisschen ärgern. Zwar wusste sie, dass er ein wichtiges Spiel hatte, aber das würde sie ihm verschweigen. „Wenn ich wüsste, was morgen wäre...Und jetzt würde ich gerne schlafen.“ Damit drehte sie sich auf die andere Seite. Sie musste sich wirklich beherrschen, um nicht laut loszulachen. Es machte einfach viel zu viel Spaß Per mit ihren Aktionen in den Wahnsinn zu treiben.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 17 März 2014 - 20:12

„Wenn ich wüsste, was morgen wäre...Und jetzt würde ich gerne schlafen.“ Damit drehte sie sich auf die andere Seite. Per sah ihr enttäuscht zu. Doch dann überlegte er es sich anders und drehte sie zurück, als er ihr Grinsen sah, war seine Enttäuschung verflogen und er rächte sich, in dem er anfing, sie erbarmunglos durch zu kitzeln. "Mich so zu verarschen, das machst du nicht nochmal." sagte er dabei und hielt sie umklammert.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 17 März 2014 - 20:41

Er drehte sie wieder zu sich und kitzelte sie. Sie konnte nicht aufhören zu lachen und versuchte seinen Händen irgendwie auszuweichen. „Mich zu verarschen, das machst du nicht nochmal.“ Sie kam in seinen Armen langsam wieder zu Atem. Dass er sie nicht mehr kitzelte, war eine Wohltat. „Ich werde es immer wieder tun“; hauchte sie leise. „Gewöhn dich besser dran. Trotzdem wünsch ich dir viel Glück bei dem Spiel morgen. Ihr habt einen Sieg verdient.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 17 März 2014 - 20:56

„Ich werde es immer wieder tun“, hauchte sie leise. „Gewöhn dich besser dran. Trotzdem wünsch ich dir viel Glück bei dem Spiel morgen. Ihr habt einen Sieg verdient.“ Per zog Emma noch näher an sich ran. "Du bist verdammt frech und dazu noch so süß. Du brauchst einen Waffenschein." murmelte er und hätte sie so gerne geküsst. "Lass uns schlafen Emmchen, wenn du morgen in der Schule einschläfst ist das auch nicht so von Vorteil." sagte er leise. "Und ich würde auf der Bank vermutlich auch keinen wachen Eindruck machen." Er spielte mit ihren Haaren.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 17 März 2014 - 21:19

„Du bist verdammt frech und dazu noch so süß. Du brauchst einen Waffenschein. Lass uns schlafen Emmchen, wenn du morgen in der Schule einschläfst ist das auch nicht so von Vorteil. Und ich würde auf der Bank vermutlich auch keinen wachen Eindruck machen.“ Sie wurde für einen kurzen Moment verlegen bei seinen Worten, aber dann konnte sie das doch sehr gut wegstecken. „Und ich glaube, dass du einfach schlafen solltest, wenn du müde wirst. Du redest Unsinn.“ Während er weiter mit ihren Haaren spielte, drehte sie sich auf die andere Seite. Sie mochte es nicht zur Bettinnenseite zu schlafen. „Gute Nacht und träum was schönes.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 17 März 2014 - 21:42

„Und ich glaube, dass du einfach schlafen solltest, wenn du müde wirst. Du redest Unsinn.“ Während er weiter mit ihren Haaren spielte, drehte sie sich auf die andere Seite. „Gute Nacht und träum was schönes.“ Per kuschelte sich an Emma und fuhr mit dem Finger ihre Schulterblätter entlang. "Schlaf du auch gut. Ich find es schön, dass du hier bist und ich nicht alleine einschlafen muss." murmelte er leise und küsste ihre Schulter. Er lauschte eine ganze Weile dem gleichmäßgen Atem von Emma, bis ihn selber der Schlaf übermannte.

Am nächsten Morgen wurde Per als erstes wach. Emma hatte sich während der Nacht wieder zu ihm gedreht. Er beobachtete sie eine Weile beim Schlafen und als er sicher war, dass sie noch nicht wach war, küsste er sie sanft auf die Lippen. Das hatte er schon so lange machen wollen. Ihre Lippen fühlten sich trotz dem sie schlief unheimlich weich und gepflegt an. Wie gerne hätte er sie richtig intensiv geküsst, doch er traute sich nicht, er wollte sie nicht überfallen. Als sein Blick auf die Uhr fiel, stellte er fest, dass wenn sie noch duschen und frühstücken wollten, eher er Emma zur Schule fuhr, er sie wecken müsste. Sanft streichelte er sie und spielte mit ihren Haaren. "Guten Morgen Emmchen. Ich bin der Prinz der deinen Dornröschenschlaf durchbricht." flüsterete er leise.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 17 März 2014 - 21:53

Als er plötzlich so nah bei ihr lag, runzelte sie die Stirn. Auch seine Finger auf ihrer Schulter verwirrten sie bloß weiter. „Schlaf du auch gut. Ich find es schön, dass du hier bist und ich nicht alleine schlafen muss.“ Sie lächelte schwach über die kleinen Küsse auf ihrer Schulter. Hatte er vergessen, dass sie nur Freunde waren? Morgen würde sie sich darüber den Kopf zerbrechen, nicht heute.

Sie hatte ruhig geschlafen und doch zwischendurch eine Berührung an ihren Lippen gespürt. Aber das war so absurd, dass sie den Gedanken wieder verwarf und weiterschlief. „Guten Morgen, Emmchen.“ Sie spürte, dass jemand versuchte sie aus ihrem Schlaf zu reißen und das passte ihr gar nicht. „Ich bin der Prinz, der deinen Dornröschenschlaf durchbricht.“ Sie öffnete die Augen und ließ sich auf den Rücken fallen. „Hast du getrunken? Du Prinz.“ Sie konnte wirklich nur lachen. Danach streckte sie sich einmal ausgiebig und verschwand dann im Bad. Doch vor dem Spiegel gefiel ihr das alles gar nicht. Der Rock war zu kurz und ihre Haare waren viel zu lockig heute. Das passierte, wenn sie die so oft föhnte. Seufzend ging sie wieder ins Schlafzimmer. „Kannst ins Bad.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Di 18 März 2014 - 6:25

Emma öffnete die Augen und ließ sich auf den Rücken fallen. Per war sofort wieder verzaubert von ihrem Blick. Das war es auch gewesen, was ihn damals schon zu ihr hingezogen hatte. „Hast du getrunken? Du Prinz.“ fragte sie ihn und streckte sich einmal ausgiebig und verschwand dann im Bad. Per blieb schmollend zurück, er hatte sie so nett wecken wollen. Gerettet hatte er sie ja vorher schon. Er konnte es selbst nicht erklären, aber wollte Emma anscheinend erobern. Bei Kate war das nicht nötig. Seufzend kam sie wieder ins Schlafzimmer. „Kannst ins Bad.“ sagt sie. Per musterte sie überrascht. "Was ist los?" fragte er sanft und stieg aus dem Bett. Er ging ins Bad, ließ aber die Badezimmertür auf, so dass sie sich noch unterhalten konnten. "Bist du eigentlich heute Abend hier, wenn ich nach dem Spiel nach Hause komme?" fragte er noch bevor er unter die Dusche stieg. Es war ein tolles Gefühl morgens gemeinsam aufzustehen. Der Londoner mochte diese Zweisamkeit und wenn er ehrlich war, würde er sie so schnell nicht mehr missen wollen. Aber das war vermutlich nur ein Wunschtraum. Aber gerade nach einem anstrengenden und aufregenden Spiel würde er gerne wissen, wie es ist, nach Hause zu kommen und es wartet jemand auf ihn. Kate war nie an Spieltagen bei ihm gewesen. Und so hatte er immer schwer einschlafen können und war daher am nächsten Tag immer zu spät zum Training gekommen. Es fehlte eben einfach ein Ruhepol.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Di 18 März 2014 - 18:51

„Was ist los?“, fragte Per sie und ging ins Bad. Stirnrunzelnd sah sie ihm nach. Was sollte denn sein? Ihr ging es gut. Also momentan war es etwas schwierig in ihrer Familie, aber sonst... „Bist du eigentlich heute Abend hier, wenn ich nach dem Spiel nach Hause komme?“ Kopfschüttelnd stand sie vor dem Spiegel im Flur und begutachtete sich. Sie könnte wohl kaum hier sein. Ihr Vater würde sie garantiert von der Schule abholen und es würde sie nicht wundern, wenn da schon Gitterstäbe vor ihrem Fenster waren. „Ich kann nicht, Per. Das weißt du doch“; rief sie Richtung Bad und ging dann hinunter in die Küche. Wenigstens ein bisschen Obst hatte er da. Sie nahm sich einen Apfel und setzte sich auf die Anrichte. Per würde sie schon finden, wenn er sie suchte.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Di 18 März 2014 - 19:11

„Ich kann nicht, Per. Das weißt du doch“, rief sie Richtung Bad. Per seufzte. Er hatte es einfach verdrängt, dass José nicht so gut auf ihn zu sprechen war und Emma vermutlich so schnell nicht wieder weg lassen würde. Am liebsten wäre es ihm, wenn er Emma bei sich wohnen lassen könnte, dann würde sie mehr Freiräume haben. Aber José wäre vermutlich nicht bereit, ihm überhaupt zu zu hören. Der Abwehrriese duschte fertig, machte sich die Haare und zog sich wieder an. Er packte seine Sporttasche und nahm diese direkt mit runter. Emma saß auf der Anrichte und baumelte mit den Beinen. Per holte Toastbrötchen aus dem Schrank und Marmelade und Nutella. "Magst du einen Kaffee zum Frühstück?" fragte er mit Blick auf die Uhr, theoretisch war noch Zeit zum frühstücken.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Di 18 März 2014 - 19:52

„Magst du einen Kaffee zum Frühstück?“ Sie nickte nur flüchtig und setzte sich dann an den Tisch. Doch dann fiel ihr noch etwas ein und sie holte ihre Tasche. Die Hausaufgaben hatte sie ganz vergessen. Da sie noch etwas Zeit hatten, schrieb sie fein und ordentlich die Lösungen auf und packte ihre Sachen dann wieder weg. Für ein Frühstück blieb keine Zeit. „Können wir los?“, fragte sie schließlich und Per schien auch fertig zu sein. Vor der Schule stieg sie ein wenig nervös aus dem Auto. Was war, wenn man sie sehen würde? „Ähm..wir schreiben oder telefonieren“, lächelte sie nur und schlug dann die Tür zu.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Di 18 März 2014 - 20:11

„Ähm..wir schreiben oder telefonieren“, lächelte sie nur und schlug dann die Tür zu. Per sprang schnell aus dem Auto. "Warte mal Emma." rief er ihr nach und lief hinter ihr her und hielt sie fest. "So kommst du mir nicht davon." sagte er und umarmte sie. Was sie nicht bemerkt hatte, da sie mit den Hausaufgaben so beschäftigt war, Per hatte ihr was zu Essen für die Schule gemacht. "Hier du hast dein Pausenbrot vergessen." grinsend gab er ihr eine braune Papiertüte die ein paar Toastbrötchen und einen Apfel enthielt. Er nahm sie in den Arm. "Ich wünsch dir einen schönen Tag. Und wenn was ist, du weißt wo ich wohne." Er küsste sie auf die Stirn. "Und Daumendrücken nicht vergessen." sagte er leise und ging lächelnd wieder zu seinem Auto.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Di 18 März 2014 - 21:11

„Warte mal, Emma.“ Sie seufzte leise. Natürlich musste er aussteigen und sie vor ihren Freundinnen umarmen. Ihr war das leider einfach nur peinlich. „Hier. Du hast dein Pausenbrot vergessen.“ So nett das auch war, er brauchte sich nicht als ihr Vater aufspielen. Er war nicht verantwortlich für sie. Und noch eine Umarmung. „Ich wünsch dir einen schönen Tag. Und wenn was ist, du weißt, wo ich wohne.“ Als er sie auf die Stirn küsste, fühlte sie sich endgültig wie fünf. Aber sie spürte auch die immer größer werdende Aufmerksamkeit, die sie bekam. „Und Daumendrücken nicht vergessen.“ Ihr kam da eine Idee. Wenn er sich aufspielte, durfte sie das auch. Schnell hatte sie ihm den Weg versperrt und sich zu ihm hoch gestreckt. Für einen kurzen Moment legte sie ihre Lippen auf seine und ging dann mit einem triumphierenden Lächeln in die Schule.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Di 18 März 2014 - 21:34

Per stützte sich auf dem Autodach ab und sah ihr nach, als sie in der Schule verschwand. Er hörte bereits das Getuschel von ein paar Mädchen die sich gar nicht einbekamen. Er grinste und stieg ins Auto, dabei fiel sein Blick auf die Uhr im Amaturenbrett. Die ganze Aktion hatte doch etwas mehr Zeit gekostet, als gedacht, so dass er sich mächtig ranhalten musste, um halbwegs pünktlich im Emirates zu erscheinen. Per gab Gas und fuhr mit quietschenden Reifen los. Auch bei der Fahrt durch London drückte er mächtig auf das Gaspedal. So schaffte er es zwar pünktlich am Vereinsgelände an zu kommen, aber er wusste auch, dass er dafür auch Post bekommen würde. Vielleicht sollte er in seinem morgendlichen Zeitplan etwas mehr Zeit einplanen. Denn vielleicht würde er Emma nun öfter zur Schule bringen. Per beeilte sich in die Kabine zu kommen, wo zu seiner Verwunderung bereits Lukas da war. "Du schon hier." begrüßte er den Polen. Dieser nickte. "Wie du siehst. Aber du hast es ja grad so geschafft." stellte Lukas fest, als sich ein bereits umgezogener Mesut zu ihnen gesellte. "Ja, ich hatte noch was zu erledigen." erklärte er seinen beiden Mannschaftskollegen, während er sich umzog. Dass Mesut und Lukas sich vielsagende Blicke zuwarfen, ignorierte er gekonnt. So lange nichts an die Öffentlichkeit dran, dass er nicht mehr mit Kate zusammen war, würde ja keiner fragen.

Als er fertig umgezogen war, gingen die drei zusammen zum Platz und begannen mit dem Warmlaufen. Beim Anschwitzen und leichten Training vor dem heutigen Spiel konzentrierte sich Per nur auf das und verdrängte in dieser Zeit den Gedanken an alles andere. Das half und er zeigte eine gute Leistung. Arsene lobte ihn dafür sogar und er bekam die Chance sich bei dem Spiel gegen Chelsea von Anfang an zu beweisen. Arsene hatte ihm nach dem Training aber nochmal deutlich gemacht, dass er umgehend vom Platz genommen wird, wenn er nicht die eigentliche Leistung zeigen würde. Die Spieler duschten und man nahm gemeinsam das Mittagessen im Emirates ein. Danach konnte jeder der Spieler noch etwas entspannen, ehe es drei Stunden später zur Abfahrt zum Spiel ging.


_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 24 März 2014 - 20:17

Sie hatte den ganzen Schultag über von allen Seiten Aufmerksamkeit bekommen. Jeder wollte wissen, woher sie einen Profifußballer kannte, aber das blieb ihr Geheimnis. Nur ihren Freundinnen erzählte sie, dass Per ein Freund der Familie war und sie zur Schule gebracht hatte. Alles andere wäre hier unangebracht gewesen. Der restliche Tag verging viel zu langsam. Heute Abend wollte sie Per anfeuern und deswegen hatte sie mit ihrer Kreditkarte ein Ticket nahe des Spielereingangs bekommen. Zwar hatte sie ein halbes Vermögen bezahlt, aber da sie später Zuhause eh Ärger bekommen würde, könnte sie auch gleich wieder abhauen.
Zuhause bekam sie den Einlauf ihres Lebens und sie hatte sich danach weinend auf ihr Zimmer verzogen. Vermutlich hatte sie es verdient. Und dann war auch noch Kate gekommen und hatte gefragt, ob sie wieder bei Per gewesen war und ihr gedroht, dass sie die Finger von ihrem Ex-Freund lassen sollte. Sie hatte das wenig interessiert. Denn sie hatte Per klar gemacht, dass sie nur Freunde waren.
Am Abend hatte sie sich wieder unbemerkt rausschleichen können. Ihre Eltern waren da wirklich ziemlich gutgläubig gewesen. Zum Stadion fuhr sie mit der U-Bahn. Es war verdammt kalt und sehr voll. Keine wirklich gute Kombination. Doch irgendwie kam sie doch an und begutachtete mit großen Augen die schon trainierenden Spieler. Als sie zurück in den Tunnel gingen, sah sie auch Per in die Richtung marschieren. Sie wusste nicht, ob er sie gesehen hatte, aber sie hatte ihm trotzdem zugelächelt.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 24 März 2014 - 21:19

Per war wie immer vor einem Spiel total aufgeregt. Total hibbelig war er in der Kabine gewesen und war super froh, als es nach dem Umziehen auf den Platz ins Stadion ging. Da er in der Startelf stand konnte er von Anfang an beweisen warum er Profi war. Als es nach dem Aufwärmen wieder durch den Tunnel in die Kabine ging, streifte sein Blick wie immer die Zuschauer in der Nähe des Tunnels. Er stutzte, als sein Blick auf eine junge Frau fiel, die ihm sehr bekannt vorkam. 'Das ist doch Emma.' grübelte er nach und setzte sich auf seinen Platz in der Kabine. 'Wie kommt sie denn hier her?' erstaunt knetete er seine Hände und hörte Arsen zu also er die Taktik ansprach. Aber irgendwie war er nicht ganz bei der Sache. "Per?" sprach ihn Lukas leise an. Per hob den Kopf. "Was ist?" "Du bist irgendwie nicht ganz bei der Sache. Was ist los?" fragte Poldi weiter. "Nee, ist schon gut, ich hab grad gedacht, dass ich jemanden bei den Zuschauern gesehen hätte, aber das kann vermutlich nicht sein." gab Per zurück und stand dann auf. "Los raus mit euch, wir müssen den Sieg holen." motivierte Arsene die Jungs. Gemeinsam traten sie auf den Rasen, motivierten sich gegenseitig nochmal. Der Anpfiff ertönte und das Spiel begann. Chelsea baute sofort den Druck auf und es war verdammt schwer durch zu kommen. Leider machte Chelsea das erste Tor und der FC Arsenal musste Gegenwehr leisten. Erbittert fighteten die Spieler und kurz vor der Halbzeitpause erlöste Mesut den FC Arsenal mit dem Tor zum Ausgleich. Mit dem guten Gefühl, dass man den Rückstand ausgleichen konnte, ging die Mannschaft zurück in Richtung Tunnel und Kabine. Per sah wieder hinauf zu den Tribünen. Dann erkannte er Emma wirklich. Er winkte nach oben und grinste.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 24 März 2014 - 21:47

Sie war das ganze Spiel über ziemlich angespannt. Pers Blick hatte noch mehr dazu beigetragen, dass sie noch nervöser gewesen war. Sie wollte unbedingt, dass Arsenal dieses Spiel gewann. Die erste Halbzeit schenkte beiden Mannschaften ein Tor. Als die Mannschaften wieder in die Kabinen gingen, sah Per sie tatsächlich. Für einen Moment fühlte sie sich wirklich wie ein kleines Fangirl. Strahlend winkte sie zurück. Irgendwie hoffte sie, dass sie sich nach dem Spiel vielleicht noch kurz sehen konnte. Sie wollte ihn noch einmal umarmen, egal, ob sie gewannen oder verloren. Die zweite Halbzeit war für alle pures Bibbern um den Sieg. So wie sie das einschätzen konnte, waren beide Mannschaften relativ ausgeglichen und das machte es nur noch spannender. Erst in der letzten Minute fiel das entscheidende Tor von Arsenal. Glücklich freute sie sich mit den anderen und sah sich dann nach Per um. Er schien wirklich erleichtert über den Sieg zu sein.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 24 März 2014 - 22:02

Das Spiel gegen Chelsea war wirklich unheimlich kraftraubend gewesen. Es war Lukas gewesen, der das erlösende Tor in der zweiten Halbzeit geschossen hatte. Überglücklich umarmte er Lukas und klopfte ihm kräftig auf die Schulter. Bei der Stadionrunde blieb er unten stehen und sah zu Emma hoch, als sie ihn sah, reckte er beide Daumen in die Höhe. Dann deutete er ihr an, nach unten zu kommen, Als sie die Treppe bis zur Absperrung herunter gekommen war, sprach er kurz mit dem Stadionsicherheitsbeamten und der half Emma, die Absperrung zu überwinden. Glücklich und total verschwitzt nahm er Emma in den Arm. Ihm war es total egal, ob jetzt Kameras auf sie gerichtet wurden oder nicht. Er war einfach nur überglücklich, dass man das Spiel gegen Chelsea gewonnen hatte. Schließlich kam das nicht so oft vor, und seit Chelsea André Schürrle im Kader hatten, war es noch schwieriger geworden. "Gewonnen. Wir haben gewonnen." jubelte er glücklich und wirbelte Emma durch die Luft. Dann stellte er sie wieder ab und zog sie in Richtung Tunnel, weg von den jubelnden Fans. "Wie kommst du denn überhaupt hier her?" fragte er nun doch neugierig.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am Mo 24 März 2014 - 22:20

Per kam zu ihr und beobachtete sie. Lächelnd erwiderte sie seinen Blick und ging nach unten, als er ihr ein Zeichen gab. Doch irgendwann durfte sie nicht mehr weiter. Entschuldigend sah sie ihn an. Leider war sie kein VIP, der so einfach auf das Spielfeld durfte. Und dann sprach Per schon wieder mit jemand anderem. Sie fuhr sich durch die Haare und wurde dann von dem Sicherheitspersonal angesprochen. Verwirrt sah sie den Mann an. Wieso wollte er ihr auf das Spielfeld helfen? Aber dazu würde sie sicher nicht nein sagen. Bevor sie danach allerdings irgendwas tun konnte, kam Per auf sie zu und umarmte sie. „Gewonnen. Wir haben gewonnen.“ Sie lachte glücklich, als er sie durch die Luft wirbelt. „Herzlichen Glückwunsch.“ Per hatte es wirklich verdient. Doch schnell wurde sie von ihm in den Tunnel gezogen. „Wie kommst du denn überhaupt hier her?“ Sie atmete tief durch und erzählte ihm dann kurz von dem Theater, das sie Zuhause erlebt hatte. Aber eigentlich sollte das jetzt nicht im Vordergrund stehen. „Du hast gewonnen. Das ist viel wichtiger.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am Di 25 März 2014 - 6:13

Sie atmete tief durch und erzählte ihm dann kurz von dem Theater, das sie Zuhause erlebt hatte. „Du hast gewonnen. Das ist viel wichtiger.“ Per schüttelte den Kopf. "Wichtig ist, dass du heute Nacht ein Dach über dem Kopf hast, also kommst du mit zu mir." bestimmte er nun. Er hoffte nun inständig, dass keine Kamera die Jubelszene gesehen hatte. Denn das würde nur noch mehr Ärger bedeuten. "Erstmal kommst du mit runter in die Kabine und ich stell dich vor." beschloss er und nahm ihre Hand. Den anderen Arm legte er ihr um die Schulter.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 8:53


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten