Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 11:58

Als Per die Tür öffnete, wich sie einen Schritt zurück. Er sah nicht mal ansatzweise gut aus. „Naja, wenn ich ehrlich bin. Nein. Ich hab mich selbst belogen und dich auch.“ Sie runzelte die Stirn. Irgendwie war ihr nicht wirklich bewusst, was er damit meinte. Aber sie hatte ein wirklich unschönes Gefühl. „Per, ich verstehe nicht...Wieso hast du dich und mich belogen?“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 12:08

"Per, ich verstehe nicht...Wieso hast du dich und mich belogen?“ fragte sie ihn verwundert. Er nahm ihre Hand und zog sie wieder mit ins Schlafzimmer. "Weißt du, eigentlich warst du die Charlen-Tochter, die ich von Anfang an haben wollte. Doch warst zu jung. Und mein Manager und dein Vater hatten einen Deal ausgehandelt, der sowohl deinem Vater, als auch meiner Stiftung zu Gute kam. Ich sollte mit einer von euch eine Beziehung eingehen. Dein Vater konnte sich rühmen dass seine Tochter mit dem bekannten Nationalspieler zusammen ist und er mit meinem Namen hausieren gehen konnte und im Gegenzug dazu bekam meine Stiftung eine Menge Geld von dienem Vater. Dabei war es nie Kate die ich wollte. Aber mein Manager hatte gesagt, dass du zu jung bist und das in der Öffentlichkeit nur zu Gerede führen würde. Und ich wollte eigentlich nicht mit Kate zusammenkommen, aber der Vertrag war schon unterschrieben, ich konnte nichts dafür. Oder besser dagegen machen." Per seufzte leise. "Im Nachhinein frage ich mich wirklich ob ich meinen Manager nicht hätte rauswerfen sollen, aber ich war zu feige. Und was ich nach wie vor nicht weiß, ob das Auslandstudium deiner Schwester nicht auch schon vor Vertragsunterzeichnung so geplant war." Per zog die Nase hoch. "Es tut mir so leid."

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 12:47

Sie ließ sich bereitwillig mit in sein Schlafzimmer ziehen. Das war alles nicht gut und sie wusste nicht, ob sie seine Worte wirklich hören wollte. Als er ihr von dem Vertrag erzählte, weiteten sich ihre Augen. Auch wenn sie ihrer Schwester sonst was wünschte, hatte sie das nicht verdient. Wie konnte Per sich nur so kaufen lassen? Und gleichzeitig machte er ihr hier eine halbe Liebeserklärung. Das durfte wirklich nicht sein. Sie hatte das Gefühl, ihn überhaupt nicht zu kennen. „Im Nachhinein frage ich mich wirklich, ob ich meinen Manager nicht hätte rauswerfen sollen, aber ich war zu feige. Und was ich nach wie vor nicht weiß, ob das Auslandsstudium deiner Schwester nicht auch schon vor Vertragsunterzeichnung so geplant war. Es tut mir so leid.“ Sie hielt sich einen Moment die Hand vor den Mund. Das war viel zu viel auf einmal. „Du bist so widerlich.“ Wütend sah sie ihn an. „Kein Vertrag der Welt kann einen dazu zwingen mit jemandem zusammen zu sein.“ Kopfschüttelnd trat sie einen Schritt zurück. „Wie konntest du nur?“ Fassungslos stürmte sie aus dem Zimmer, nahm ihren Mantel und ihre Jacke an sich und verließ dann seine Wohnung. Es war eisig kalt und deswegen zog sie ihren Mantel noch enger. Keine fünf Minuten später saß sie auf einer Bank im Park. Sie konnte jetzt nicht nach Hause zu ihrem Vater und bei Per fand sie auch keine Zuflucht mehr. Würde sie eben hier warten auf was auch immer. Überfordert strich sie sich eine Träne von der Wange. Es war so kalt. Mit nackten Beinen war das gleich dreimal so schlimm. Plötzlich setzte sich jemand neben sie. Konnte man sie nicht in Ruhe lassen? Und dann war da eine Hand auf ihrem Oberschenkel „Finger weg“, keifte sie ihn an und sprang auf. Was bildete sich dieser neureiche Schnösel ein? Sie ging zurück auf den Weg, aber der Kerl ließ sie nicht gehen und packte sie von hinten. Mit aller Kraft trat sie ihm auf den Fuß und für einen Moment schien dies auch Wirkung zu zeigen. Schnell hatte sie sich die Schuhe ausgezogen und rannte über den steinigen Weg. Barfuß war sie schneller, aber leider nicht schnell genug. Er war schon wieder nah hinter ihr. Dann stolperte sie auch noch und schürfte sich die Knie auf. Panisch drehte sie sich um und sah ihn immer näher kommen...

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 13:13

„Du bist so widerlich.“ Wütend sah sie ihn an. „Kein Vertrag der Welt kann einen dazu zwingen mit jemandem zusammen zu sein.“ Kopfschüttelnd trat sie einen Schritt zurück. „Wie konntest du nur?“ Dann floh sie aus der Wohnung. Per war wie vor den Kopf geschlagen, sie hatte auf der einen Seite natürlich recht. Er hatte sich total falsch und feige verhalten. Doch er hatte ja zugegeben, dass es ein riesen Fehler war. Als er sich gefangen hatte stürmte er Emma nach und rief nach ihr. Er konnte sie nicht entdecken. Er rannte in den nahegelegenen Park dort sah er einen Mann der schnellen Schrittes hinter jemanden her lief. Per erkannte, dass es eine kleinere Person war, von der Statur her eine Frau. Per beschleunigte sein Tempo und konnte mit dem anderen Mithalten. Dann entdeckte er, dass es Emma war, die dort verfolgt wurde. Um den fremden Mann nicht auf sich aufmerksam zu machen, hatte er beschlossen Emma nicht zu rufen. Dann stürzte Emma und der Mann hatte sie fast erreicht. Per setzte zu einem Sprint an und stürzte sich auf den Typen und warf ihn um. Er rollte mit ihm von Emma weg. Der Überraschungsmoment half Per, denn der Gegner war wirklich überrascht und hatte sich nicht abfangen können. Per setzte sich auf ihn und rammte ihm die Faust ins Gesicht, nicht ohne ihn vorher noch anzuschreien. "Wenn du es noch einmal wagst, jungen Frauen hinterher zu steigen und sie zu belästigen, kommst du nicht mehr so leicht davon. Dann bin ich echt sauer." dann schlug er zu. Der Treffer im Gesicht war perfekt platziert, allerdings hatte der Typ einen echt harten Schädel, so dass Per ein Knacken in der Hand spürte. Er stand wieder auf, zog den Typen mit hoch, versetzte ihm noch einen Faustschlag in die Magengrube und schubste ihn grob weg. "Und jetzt sie zu, dass du Land gewinnst, ehe ich die Polizei rufe." gab er ihm noch mit auf den Weg. Der fremde Typ machte, dass er weg kam. Per öffnete und schloss vorsichtig seine Hand und hoffte, dass nichts passiert war. Denn wie er seinem Trainer das erklären würde, wusste er noch nicht. Er atmete nochmal tief durch und ging dann zu Emma. "Hey," er kniete sich zu ihr hinunter. "Hat er dir etwas getan?"

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 13:31

Schockiert sah sie dem Kampf zwischen Per und dem Unbekannten zu. Gegen den Fußballer hatte er nicht den Hauch einer Chance. Als er endlich verschwunden war, wandte sie sich ihren Knien zu. Die bluteten und brannten unangenehm. Vorsichtig strich sie sich den Dreck aus der Wunde. „Hey. Hat er dir was getan?“ Sie sah Per nur kurz an und beschäftigte sich dann weiter mit ihrer Verletzung. „Nein. Das hier geht schon.“ Sie versuchte aufzustehen und irgendwie landete sie auch wieder auf ihren Füßen. Trotzdem tat das alles weh. Am besten ging sie damit zum Arzt. Die wussten doch immer, was man tun musste. Sie bückte sich nach ihren Schuhen und ging dann langsam den Weg entlang. Auf Per war sie nicht angewiesen. Das sollte er gar nicht erst denken.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 13:58

„Nein. Das hier geht schon.“ sagte Emma und stand auf, sie bückte sich nach ihren Schuhen und ging dann langsam den Weg entlang. Per stöhnte Emma war wirklich genau das Gegenteil von Kate. "Emma, komm jetzt lass uns bitte nochmal reden. Du denkst doch nicht, dass ich dich jetzt einfach alleine gehen lasse. Du hast doch gesehen, was passiert ist. Lass mich dich wenigstens nach Hause bringen, wenn du schon nicht mit mir reden willst." beschwerte er sich und war ihr hinterher gelaufen. Er würde sich nicht davon abbringen lassen und wenn sie sich nicht von ihm fahren lassen würde, so würde er sie in ein Taxi setzen, was von einer Frau gefahren wurde. Er nahm ihre Hand. "Emmchen bitte." bat er sanft.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 14:19

„Emma, komm jetzt lass uns bitte nochmal reden. Du denkst doch nicht, dass ich dich jetzt einfach alleine gehen lasse. Du hast doch gesehen, was passiert ist. Lass mich dich wenigstens nach Hause bringen, wenn du schon nicht mit mir reden willst.“ Sie blieb stehen. Er würde sie ja sowieso bald einholen. Als er nach ihrer Hand griff, zuckte sie zusammen. „Emmchen, bitte.“ Sie sah ihn traurig an. „Du hast hier einen Vertrag unterschrieben, um dich in unsere Familie zu schummeln. Wie sollte ich dir da vertrauen und nochmal mit zu dir gehen?“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 14:34

„Du hast hier einen Vertrag unterschrieben, um dich in unsere Familie zu schummeln. Wie sollte ich dir da vertrauen und nochmal mit zu dir gehen?“ sagte sie mit einer Mischung aus Wut und Traurigkeit. "Emma, sieh mich bitte an." bat er. Nicht ich habe den Vertrag unterschrieben, sondern mein Manager, der trifft Entscheidungen, von denen er denkt, dass sie für mich richtig sind. Dafür wird er von mir bezahlt. Und diesmal hatte er den Vertrag unterzeichnet ehe er mit mir gesprochen hatte. Ich wünschte, es wäre anders gelaufen. Aber dein Vater war so clever und hat eine verdammt harte Klausel eingebaut, welche es unmöglich gemacht hatte, den Vertrag vorzeitig zu annulieren, diese Klausel wäre das Ende meiner Stiftung gewesen und vielleicht auch meiner sportlichen Karriere. Ich wollte mich niemals in eure Familie einschmuggeln. Du weißt, dass ich als Fußballer genug Geld verdiene und auch einen ganz guten Ruf habe und es mir nicht darum geht mich mit fremden Federn zu schmücken. Ich wollte dein Herz erobern und mich nicht einschleichen. Es tut mir so leid, dass du jetzt einen falschen Eindruck von mir hast." Per seufzte laut. Er hatte das alles nicht gewollt, aber er hatte auch nicht vorgehabt, mit eine Lüge eine mögliche Beziehung zu Emma zu beginnen. Doch nun war es sowie so zu spät, Emma würde von ihm nichts mehr wissen wollen, bei den Charlens bräuchte er sich auch nicht mehr blicken lassen und seinen Manager, den würde er vermutlich abservieren.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 14:52

Sie hatte ihm skeptisch zugehört. Das klang alles viel zu einfach. Aber sie wusste auch, dass ihr Vater jemand war, der gut mit Verträgen umgehen konnte. Doch er liebte sie und ihre Schwester. „Ich wollte dein Herz erobern und mich nicht einschleichen. Es tut mir so leid, dass du jetzt einen falschen Eindruck von mir hast.“ Sie wandte den Blick erneut ab. Er sollte ihr Herz nicht erobern wollen. Nachdem er mit ihrer Schwester zusammen gewesen war, konnte sie ihr das unmöglich antun. „Per, du hast mit Kate...“ Sie wollte eigentlich gar nicht wissen, was sie alles getan hatten. „Wir können Freunde sein, aber mehr geht nicht. Kate ist meine Schwester, ob sie von dem Vertrag wusste oder nicht. Ich bin nicht wie sie. Ich könnte ihr das unmöglich antun.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 15:05

„Per, du hast mit Kate...“ Emma machte eine Pause „Wir können Freunde sein, aber mehr geht nicht. Kate ist meine Schwester, ob sie von dem Vertrag wusste oder nicht. Ich bin nicht wie sie. Ich könnte ihr das unmöglich antun.“ Per würde Emma gern noch so vieles erklären, aber er wusste einfach nicht, wie er es hätte erklären können. Jetzt wo Emma nicht so gut auf ihn zu sprechen war. Und Freunde sein, war immerhin schon ein Anfang. Er sah Emma an. "Ich denke, Freunde sein ist gut. So haben wir beide jemanden bei dem wir uns mal ausquatschen können, oder zu dem man mal flüchten kann, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt." Gemeinsam waren sie wieder zu Pers Haus gelaufen. "Magst du noch mit frühstücken gehen, oder ist dir der Appetit vergangen?" fragte er, als sie vor seiner Tür standen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 15:43

„Ich denke, Freunde sein ist gut. So haben wir beide jemanden bei dem wir uns mal ausquatschen können, oder zu dem man mal flüchten kann, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt.“ Er war einfach voraus gegangen und hatte sie mit sich gezogen. Ihre Knie hatte er dabei wohl komplett vergessen. „Magst du noch mit frühstücken gehen, oder ist dir der Appetit vergangen?“ Sie seufzte leise. „Kann ich vielleicht eben den Dreck aus meinen blutenden Knien waschen?“, fragte sie ein wenig patzig. Außerdem war sie barfuß gelaufen und ihre Füße waren jetzt wohl auch nicht mehr sauber. „Danach gerne.“

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 15:51

"Kann ich vielleicht eben den Dreck aus meinen blutenden Knien waschen?“, fragte sie ein wenig patzig. „Danach gerne.“ Per sah sie erschrocken an. "Ich bin so ein Idiot." murmelte er peinlich berührt. "Tut mir leid." stammelte er. Er öffnete die Haustür und hob Emma vorsichtig hoch. "Damit dir die Knie beim Treppensteigen nicht noch mehr weh tun." Er setzte Sie auf dem Toilettendeckel ab und holte das Verbandszeug, er wusste, dass er noch Flüssigpflaster drin hatte. Als er das Verbandszeug griff, spürte er seine Hand wieder sehr schmerzhaft. Aber das war es ihm wert gewesen, Emma zu verteidigen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 16:39

„Tut mir leid.“ Als er sie plötzlich in seinen Armen hielt, sah sie ihn überrascht an. Das war jetzt wirklich nicht nötig gewesen. „Damit dir die Knie beim Treppensteigen nicht noch mehr weh tun.“ Per ließ sie im Bad wieder herunter und kümmerte sich ziemlich professionell um die Wunde. Zumindest empfand sie das so. Vermutlich hatte er das bei seinem Verein einfach schon so oft gesehen. „Du hättest vielleicht Arzt werden sollen“, lachte sie schließlich und sah auf ihre Knie. Das sah schon deutlich besser aus. „Dann könnten wir jetzt frühstücken gehen, wenn du weißt wo.“ Sie kannte sich in dieser Gegend nicht ganz so gut aus. Eigentlich wusste sie auch nicht so genau, wo sie hier überhaupt war.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 17:49

„Du hättest vielleicht Arzt werden sollen“, lachte sie schließlich und sah auf ihre Knie. „Dann könnten wir jetzt frühstücken gehen, wenn du weißt wo.“ Per sah Emma glücklich an. Er hatte nicht erwartet, dass zwischen ihm und Emma wieder Waffenstillstand herrschte. Per nickte "Ja, lass uns zum Curious Yellow Kafe fahren." sagte er und reichte Emma die Hand um ihr aufzuhelfen. "Ich glaub, der Name ist Programm da. Einer meiner Teamkollegen hat mir den Laden mal empfohlen. Aber ich war da noch nie. Ich hab es nicht geschafft, zeitlich gesehen." Emma folgte ihm. Vor der Tür blieb er stehen. "Schau mal," er zeigte ihr das Geheimversteck im Blumentopf. "hier ist der Ersatzschlüssel. Wenn du Probleme zu Hause hast, dann kommst du her und kannst zu mir kommen. Und wenn ich noch beim Training bin, dann nimmst du den Schlüssel und gehst so rein. Bitte denk einfach nur dran, wenn du gehst, dass du den Schlüssel wieder zurück steckst. Nicht dass du sonst mal vor der verschlossenen Tür stehst." sagte er sanft.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 18:14

„Ja, lass uns zum Curious Yellow Kafe fahren. Ich glaub, der Name ist Programm da. Einer meiner Teamkollegen hat mir den Laden mal empfohlen. Aber ich war da noch nie. Ich hab es nicht geschafft, zeitlich gesehen.“ Ihr war gerade eigentlich alles Recht, solange sie etwas zu essen bekommen. Mittlerweile hatte sie ziemlich Hunger. „Schau mal, hier ist der Ersatzschlüssel. Wenn du Probleme zu Hause hast, dann kommst du her und kannst zu mir kommen. Und wenn ich noch beim Training bin, dann nimmst du den Schlüssel und gehst so rein. Bitte denk einfach nur dran, wenn du gehst, dass du den Schlüssel wieder zurück steckst. Nicht dass du sonst mal vor der verschlossenen Tür stehst.“ Sie nickte verstehend. „Danke, Per.“ Dann fuhren sie, diesmal ohne quietschende Reifen, vom Hof und waren kurze Zeit später in Pers vorgeschlagenem Curious Yellow Kafe. Als sie die Speisekarte sah, lief ihr das Wasser im Mund zusammen. Normalerweise aß sie morgens nicht viel, aber heute gönnte sie sich ein Sandwich und einen großen Milchkaffee.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 18:40

„Danke, Per.“ sagte Emma. Dann fuhren sie, diesmal ohne quietschende Reifen, vom Hof und waren kurze Zeit später in Pers vorgeschlagenem Curious Yellow Kafe. Per war überrascht von der Tür. Die war wirklich so gelb, wie es ihm beschrieben wurde. Grinsend folgte er Emma nach drinnen. Per grinste über die Fülle der Speisekarte, die war wirklich groß. Per ließ es sich nicht nehmen und bestellte sich quer durch die Karte. "Sweet Breakfast", "Ham&Eggs" und noch ein paar extra Brötchen. Dazu Orangensaft und heiße Schokolade. "Sag mal, wollen wir noch nen Sekt dazu nehmen, oder hast du genug vom Alkohol?" fragte er lächelnd. "Noch darf ich, ab morgen muss ich erstmal wieder den Abstinenzler mimen, wegen dem Training." Er wusste, dass die nächsten Tagen heftig werden würden, denn am Mittwoch stand bereits das nächste Spiel an, und das galt es zu gewinnen, um den ersten Tabellenplatz wieder zurück zu erobern.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 19:25

„Sag mal, wollen wir noch nen Sekt dazu nehmen, oder hast du genug vom Alkohol? Noch darf ich, ab morgen muss ich erstmal wieder den Abstinenzler mimen, wegen dem Training.“ Sie lächelte über Pers Bestellung. Dagegen war ihr Sandwich ja nichts. „Ich nehme gerne noch ein Glas Sekt.“ Das Essen kam verhältnismäßig schnell. Sie freute sich wirklich darüber, denn sie hatte wirklich Hunger. Das Sandwich war unglaublich lecker. Aber da ihr Magen so geknurrt hatte, war das viel zu schnell weg und sie klaute sich hier und da etwas von Pers Essen. Das Frühstück verging ziemlich schnell und Per brachte sie nach Hause. Dort erlebte sie das Donnerwetter ihres Lebens. Sie hatte absolutes Ausgehverbot. Genervt brachte sie den Montag hinter sich, aber als sie am Dienstag die letzten Stunden eher Schluss hatte, ging sie zu Per. Sie musste den ganzen Frust mal loswerden. Zwar war ihr das in der Schuluniform etwas peinlich, aber der Rock und die Bluse würden ihn schon nicht stören. Er hatte sie auch in seinem T-Shirt gesehen. Sie nahm sich den Schlüssel und betrat die Wohnung. „Per“, rief sie und bekam keine Antwort. Als sie ihn im Wohnzimmer vor dem Fernseher entdeckte, wurde sie nur noch wütender. Wieso antwortete er ihr nicht? „Hallo? Ich rede mit dir.“ Sie setzte sich neben ihn und schaltete den Fernseher aus. „Krieg ich jetzt mal deine Aufmerksamkeit?“, keifte sie ihn weiter an. Aber er ignorierte sie. Vermutlich wollte er sie damit bestrafen. „Dann eben nicht. Mach ich mir alleine einen Kaffee.“ Mit finsterem Blick stampfte sie in die Küche und durchsuchte seine Schränke. „Idiot“, zischte sie währenddessen leise und nahm sich dann eine Tasse.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 19:44

Der Trainingsmorgen war gelinde gesagt eine mittlere Katastrophe gewesen. Er hatten einen tierischen Anschiss von Arsene bekommen und es stand noch nicht fest, ob er morgen in der Startelf stehen würde. Frustriert hatte er sich vor den Fernseher gesetzt und wollte Zerstreuung finden. Per hatte sehr wohl gehört, dass jemand seine Wohnung betrat und da nur Emma wissen konnte, wo der Schlüssel war, hatte er kein Problem damit. Dass sie aber die Tür so laut ins Schloss warf und der Geräuschkulisse zufolge ihre Tasche in seinem Flur fallen ließ, ärgerte ihn schon stark. „Per“, rief sie. Er hatte beschlossen, sie solange zu ignorieren, bis sie bemerkte, dass weder die Tür noch ihre Tasche etwas für den Frust konnten. „Hallo? Ich rede mit dir.“ Sie setzte sich neben ihn und schaltete den Fernseher aus. „Krieg ich jetzt mal deine Aufmerksamkeit?“, keifte sie ihn weiter an. „Dann eben nicht. Mach ich mir alleine einen Kaffee.“ Mit finsterem Blick stampfte sie in die Küche. Als er ihre Schuluniform kam ihr eine Idee. „Idiot“, zischte sie währenddessen leise. Da er ihr in die Küche gefolgt war, hatte er das eben sehr wohl gehört und war schnellen Schrittes hinter ihr. Er packte sie und zog sie zu einem Stuhl auf den er sich fallen ließ, dann zog er sie über seine Knie. "Du nennst mich einen Idiot, schlägst die Tür zu, behandelst deine Tasche wie Dreck und beschimpfst mich? Ich glaube, ich sollte dir mal deutlich machen, dass man so nicht mit seinem Gastgeber umgeht. Er schob den karierten Rock hoch und sah ihr auf die wohlgeformten Pobacken, was ihn durchaus nicht kalt lies. Fast tat es ihm leid, was er jetzt tun würde, doch einen kleinen Denkzettel hatte sie schon verdient. Mit einem wohldosierten Klatschen ließ er sein Hand auf ihren Hintern knallen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 19:56

Sie quiekte überrascht, als Per sie plötzlich packte und mit sich zog. Dann lag sie über seinen Knien. War das ein Scherz? „Du nennst mich einen Idiot, schlägst die Tür zu, behandelst deine Tasche wie Dreck und beschimpfst mich? Ich glaube, ich sollte dir mal deutlich machen, dass man so nicht mit seinem Gastgeber umgeht.“ Erschrocken spürte sie, wie er ihren Rock höher schob. Aber wirklich etwas tun konnte sie im ersten Moment nicht. Denn gegen alle Vernunft war sie irgendwie neugierig. Der Schlag tat weh und sie gab einen kleinen Schrei von sich. „Per, du bist ein Idiot“, fauchte sie und spürte schon beim nächsten Schlag, dass Widerstand alles nur schlimmer machte. Trotzdem zuckte sie auch beim dritten Schlag wieder zurück. Es war wirklich seltsam, aber irgendwie verschwand ihr Groll langsam. Das würde sie vor Per allerdings nicht zugeben. Nicht in dieser Situation.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 20:05

Er hatte es eigentlich bei zwei Schlägen belassen wollen, doch ihr „Per, du bist ein Idiot“ ließ ihn sich umentscheiden. Doch nach dem sechsten Schlag hörte er auf und stellte sie wieder auf die Beine. Das lag nicht nur daran, dass er sie nicht weiter quälen wollte, sondern eher an der Reaktion, die sich in seiner Körpermitte abspielte. Bei dem Gezucke von Emma war sie mehrfach über seine Mitte gerutscht. Er atmete tief durch, ehe er das Wort wieder an Emma wandte. "Ich hatte einen verdammt schlechten Tag im Emirates, Arsene hat mich dermaßen rund gemacht und ich weiß nicht, ob ich morgen bei dem Spiel überhaupt in der Startelf bin, weil ich heute einfach unterirdisch war. Und dann kommst du und machst mich auch noch blöd an. Glaub mir ich wollte es wirklich nicht, aber ich konnte nicht anders. Es tut mir leid. Per zog sie auf seinen Schoß und nahm sie in den Arm. "Entschuldige bitte." sagte er sanft. "Vergeben und vergessen?" fragte er sie sanft.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 20:27

Er hatte sie sechsmal geschlagen und sie wollte sich dagegen wehren, dass sich das gut anfühlte. Denn der Schmerz war irgendwann befreiend. Als sie wieder auf den Beinen stand, taumelte sie ein paar Schritte zurück. Sie war noch nicht wieder sicher in ihrem Stand. Ihr Hintern kribbelte und war sicher gerötet. Aber sie war Per nicht böse deswegen. „Ich hatte einen verdammt schlechten Tag im Emirates, Arsene hat mich dermaßen rund gemacht und ich weiß nicht, ob ich morgen bei dem Spiel überhaupt in der Startelf bin, weil ich heute einfach unterirdisch war. Und dann kommst du und machst mich auch noch blöd an. Glaub mir ich wollte es wirklich nicht, aber ich konnte nicht anders. Es tut mir leid.“ Er konnte nicht anders? Na gut. Das würde sie jetzt mal so hinnehmen. Als sie auf seinem Schoß saß, musste sie kurz grinsen. „Entschuldige bitte. Vergeben und vergessen?“ Auch wenn er das vermutlich ernst meinte...Vergeben würde sie ihm, aber vergessen ging bei ihm wohl nicht so schnell. Denn auch wenn er eine Jeans trug, bemerkte sie, dass diese ihm eindeutig ein wenig zu eng geworden war. Sie beugte sich zu seinem Ohr. „Vergeben. Aber vergessen...?“ Sie ließ nur hauchzart ihre Hand über seinen Schritt wandern.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 20:39

Sie beugte sich zu seinem Ohr. „Vergeben. Aber vergessen...?“ Sie ließ nur hauchzart ihre Hand über seinen Schritt wandern. Per sog scharf die Luft ein. Emma verstand es eindeutig ihn in den Wahnsinn zu treiben und das nur mit einer federleichten Bewegung. Kate hätte so etwas nie gemacht. Da lief es eher im dunklen Kämmerchen und ziemlich konservativ ab. Emma hingegen war unheimlich aufregend. Der Londoner hielt sanft die Hand fest und sah ihr in die Augen. Er sah in den Augen den Schalk blitzen und dass sie ihm das eben scheinbar nicht übelnahm, zeigte sie sehr deutlich. Per überlegte, ob es unhöflich wäre, sich für einige Minuten im Bad einzuschließen. Irgendwie war er unschlüssig.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 20:58

Seine Reaktion ließ sie lächeln. Er war eben doch nur ein Mann. Als er nach ihrer Hand griff, erwiderte sie den Blick standhaft. Ihr Grinsen konnte sie kaum verhindern. Nachdem er ihr eine Lektion erteilt hatte, dürfte sie das auch. Ein paar Mal ließ sie ihre freie Hand mit deutlichem Druck über seinen Schritt gleiten und stand dann von seinem Schoß auf. „Wo war ich? Ach ja, ich wollte mir einen Kaffee machen. Wolltest du auch einen?“ Sie wusste, dass sie ihn gerade ziemlich böse ärgerte, aber er hatte eindeutig damit angefangen.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Per Mertesacker am So 16 März 2014 - 21:26

Als er nach ihrer Hand griff, erwiderte sie den Blick standhaft. Ein paar Mal ließ sie grinsend ihre freie Hand mit deutlichem Druck über seinen Schritt gleiten und stand dann von seinem Schoß auf. „Wo war ich? Ach ja, ich wollte mir einen Kaffee machen. Wolltest du auch einen?“ Per hatte die Luft angehalten, um sich nicht noch mehr mit seiner Atmung zu verraten. Als Emma von seinem Schoß aufgestanden war, hatte er wieder zu atmen gewagt. Er stand schleunigst auf. "Du kleines Biest." zischte er noch, ehe er im Bad verschwand. Dort befreite er sich erst einmal von der Hose und der Unterhose und begann sich erst langsam und dann immer schneller werdend Erleichterung zu verschaffen. Natürlich wäre es schöner gewesen, wenn Emma die jenige gewesen wäre, die ihm die Erleichterung verschaffte, aber man konnte nicht alles haben. Er machte sich und das Bad wieder sauber und zog sich wieder an. Dann ging er in die Küche zurück. Emma hatte inzwischen wirklich schon Kaffee gemacht und nicht nur eine Tasse, sogar zwei. Er nahm sich die zweite Tasse und lehnte sich grinsend an die Küchentheke. Jetzt nach dem es ihm besser ging, fühlte er sich wohler und befreit. Er trank den Kaffee und sah auf die Uhr in der Küche. "Scheiße." er verschluckte sich am Kaffee. "Ich muss zum Nachmittagstraining. Arsene wird mich umbringen. Ich bin zu spät." fluchte er und schnappte sich seine Sporttasche. "Fühl dich wie zu Hause." rief er ihr noch zu und flitzte los. Den Platz in der Startelf konnte er vermutlich knicken.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Emma Charlen am So 16 März 2014 - 21:38

Je länger sie in der Küche stand, desto bewusster wurde ihr, was er da oben im Bad wohl gerade trieb. Kurz kam ihre kindliche Seite wieder durch und sie war überfordert. Aber dann schüttelte sie den Kopf und suchte nach Milch und Zucker. Danach nahm sie einen großen Schluck Kaffee. Kaum war Per wieder da, fluchte er schon. „Ich muss zum Nachmittagstraining. Arsene wird mich umbringen. Ich bin zu spät. Fühl dich wie zu Hause.“ Sie lachte bloß. „Viel Spaß“, rief sie ihm noch nach und verzog sich dann auf das Sofa. Eigentlich sollte sie so langsam nach Hause gehen. Morgen hatte sie Schule und es wurde schon dunkel, aber irgendwie wollte sie nicht gehen, ohne sich von Per zu verabschieden. So lange konnte das doch nicht mehr dauern. Irgendwie waren ihr plötzlich die Augen zugefallen und sie war eingeschlafen.

Emma Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nun mach doch nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 13:07


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten