Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Les Calanques

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Mo 17 Feb 2014 - 19:52

"Kommst du mit", fragte Mats, er brauchte einfach Unterstützung. Jo konnte gar nicht Nein sagen, Mats hatte ihn schon mitgezogen und stand jetzt vor Jürgen und Oliver."ähm, also ich hab eine Frage", fing Mats an und schaute die Beiden fragend an. "Kann ich bitte zu Marco ins Krankenhaus, ich muss was wichtiges klären", fragte er nervös. Er musste das jetzt einfach tun.


Zuletzt von Mats Hummels am Mo 17 Feb 2014 - 21:00 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Johannes Geis am Mo 17 Feb 2014 - 20:24

Ohne Widerworte kam Jo mit. Mats brauchte jemanden der jetzt mit kam und dann tat er es natürlich gerne.
"Bitte, Jürgen!", flehte er fast "Es ist wirklich, wirklich, wirklich wichtig!"

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Mo 17 Feb 2014 - 20:37

"Wart doch erstmal ab", meinte er murmelnd zu Jo. Wenn Jürgen Nein sagen sollte, dann konnte der Mainzer immer noch mit der Überredungskunst anfangen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 17 Feb 2014 - 21:24

Nachricht an Jürgen Smile

Hey Smile
Wie geht es mit dem Ausflug voran? Ich hoffe gut.
Ich hab hier gerade ein ganz großes Problem. Mein Kostüm für heute Abend passt überhaupt nicht und ich weiß nicht, wo ich noch eins herkriegen soll. Ach man Sad
Helena

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Jürgen Klopp am Mo 17 Feb 2014 - 22:14

Lächelnd hatte er sich im Hintergrund gehalten, als die Spieler sich auf den Weg gemacht hatten. Einige schienen wirklich Höhenangst zu haben. Und doch gab niemand auf. Die Mannschaft unterschützte sich gegenseitig und das war genau das, was er wollte. Er selbst hatte sich mit einem der Fitnesstrainer zusammen getan und hatte die Aussicht vom Gipfel des Berges genossen. Lächelnd hatte er ein Foto geschossen und wollte es gerade Helena schicken, als ihn eine Nachricht erreichte. Von Helena. Das konnte kein Zufall sein. Aber dass sie ein Problem hatte…Seufzend sah er sich um, bis er André entdeckte. „Ich weiß, es ist ziemlich ungünstig, aber…ich muss dringend weg. Ich erkläre es dir später.“ Er schlug ihm nochmals auf die Schulter und verschwand dann ziemlich schnell zurück zum Fuß des Berges, um mit dem nächsten Taxi nach Marseille zu fahren.

Tbc: Helenchens Zimmer

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Mo 17 Feb 2014 - 22:17

Mats wartete ungeduldig, aber alle waren in ihre Gespräche vertieft. "Jo, das dauert mir zu lang. Wir gehen jetzt einfach! Sagen wir Lew wo wir sind und dann muss das hoffentlich reichen", schlug Mats vor und schaute den Mainzer abwartend an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Johannes Geis am Mo 17 Feb 2014 - 22:41

"Äh ok. Wird schon schief gehen!", meinte der Mainzer und lief zu seinem Freund. Kurz schilderte er die Sachlage und schnell war Lewis einverstanden. Würde schon passen. Immerhin hatten sie sich abgemeldet und der Trainer war auch weg.
"Ok. Damm aber los.", grinste Jo, als er wieder bei Mats war "Wo lang? Ich war noch nie in dem Krankenhaus."

tbc.: Krankenhaus


Zuletzt von Johannes Geis am Di 18 Feb 2014 - 14:47 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 9:48

"Danke Lewis", lächelte Mats noch, als Jo ihm alles erklärte. "Komm mit, wir nehmen uns ein Taxi", sagte er, sonst dürften sie durch die halbe Stadt laufen. An einer Straße rief Mats ein Taxi und schnell waren sie an dem Krankenhaus angekommen.

tbc: Krankenhaus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Oliver Bierhoff am Di 18 Feb 2014 - 15:55

Für Oliver war es immer noch ein unglaubliches Gefühl, als er unten angekommen war. Er sah nach oben und versuchte Andy ein Zeichen zu geben, das dieser auch endlich runter kam. Er schoss einige Fotos, zur Erinnerung und wartete auf Andy.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 19:23

Er war mehr als verwirrt als zuerst Marco auftauchte, dann wieder verschwand und Mats und Johannes plötzlich auch gingen. Jürgen war auch schon eine Wweile nicht mehr da und so langsam dachten wohl auch die anderen darüber nach zu gehen. Er wechselte einen Blick mit Roman und sah dann wieder zu Jule. "Also Jule: Auf was hast du Lust? Heute Abend gehen wir zu den Mädels aber davor lenken wir dich ab!", sagte Roman und klopfte dem Jüngeren auf den Rücken damit er seinen Kopf von den Knien hob. "Genau! Also was willst du machen?", fragte Bene ihn und sah ihn abwartend an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 19:28

Als Roman und Bene ihn ansprachen hob er seinen Kopf von den Knien und bemerkte das sein Gesicht nass war, Gott war das peinlich. Eilig wischte er sich kurz mit der Hand über sein Gesicht und sah dann zu Bene und Roman. "Keine Ahnung, lasst euch was einfallen", flüsterte er fast.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 19:33

"Hast du... hast du geweint?", fragte er Jule ein wenig geschockt und legte ihm beruhigend eine Hand auf die Schulter. Roman rutschte ebenfalls näher an den Braunhaarigen. "Hätte nicht gedacht das dir das so nah geht", murmelte Roman leise. Er wuschelte Jule durch die Haare, obwohl jeder wusste wie sehr er das hasste! "Hm wir sollen uns was einfallen lassen? Eher du. Du bist der Kreativste von uns!", er lächelte Jule aufmunternd zu. Das war nun wirklich nicht ihr Plan gewesen, dass sie bestimmten was sie machten. Schließlich wollten sie den Wir-lenken-Jule-ab-Plan endlich beginnen. War ja nicht auszuhalten wenn der Kleine so mies drauf war!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 19:42

Jule nickte nur und fuhr noch mal mit der Hand über sein Gesicht. Das es nahe ging, glaubte er fast selber nicht. Während er ein wenig darüber nachdachte, wuschelte Roman ihm durch die Haare. Das konnte er allgemein nicht so gut ab und auch noch wenn Roman das machte. Man konnte förmlich sagen das Roman ihn dadurch immer aufzog. "Roman hör auf damit, sonst lebst du geich nicht mehr!", lachte Jule und zog eine kleine Flappe. Das zog eigentlich dann immer, auch wenn das kindisch kam. Es klappte immer und das schon seit etlichen Jahren. "Dann lass und in die Stadt oder so wandern", grinste er ein wenig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 19:46

"Hör auf so ne Fluppe zu ziehen!", Roman sah den Jüngeren lachend an. Als auch Jule lachte, fiel Bene und Roman ein Gebirge vom Herzen. "Nein, nein Jule! Lass mir den Roman am leben, den brauche ich noch!" Roman sah ihn lachend an und er schüttelte nur mit dem Kopf. Was der mal wieder in seinen Satz reininterpretierte. Aber dann kam Jule die Idee des Tages. "Wandern?", die beiden Älteren sahen Jule entsetzt an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 19:51

Jule verdrehte lachend die Augen. "Ja wandern oder wie wollt ihr sonst hier weg kommen, wenn sogar der Trainer abhaut. Weil der Bus ist bestimmt nicht mehr da", meinte er. Kurz drehte er sich suchend um, aber sah nicht mal den Bus irgendwo. Also mussten sie wirklich "wandern". "Sonst schlag was anderes vor, wie wir hier wegkommen oder kann einer von euch hexen. Wer jetzt echt toll", witzelte er.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 19:53

"Manchmal wünschte ich mir echt ich könnte zaubern", grummelte er und auch Roman seufzte und sah sich suchend nach dem Bus um. "Hm ich glaube Mats und Johannes sind eben mit einem Taxi gefahren...", Roman ließ seinen Satz offen und sah die beiden Anderen fragend an. "Ganz wunderbare Idee! Aber... hatl ne also ich hab kein Gled mit ihr?" Roman schüttelte den Kopf und flcuhte leise das seine Idee nicht klappte. "Hm also doch wandern... Aber lasst uns vorher mal Oliver fragen ob wir wirklich gehen dürfen!", schlug er vor und erhob sich aus dem Sand. Er reichte den Beiden seine Hand um sie hoch zu ziehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 20:15

"Warte", murmelte Jule. Er schlurfte zu seinem Rucksack, der an einem kleinen Felsen lehnte und wühlte dort drinnen. Alles mögliche flog nur so aus seinem Rucksack, auf den Bode und doch fand er nichts. Kurzerhand leerte er noch seine Hosentaschen aus und tatsächlich flogen 5 2 Euro Stücke aus seiner Tasche. Ein Glück, aber ganz ehrlich warum hatte er so viele 2 Euro Stücke? Egal hoffentlich reichte es, sonst nun ja hoffe man mal nichts das schlimmste. "Jungs hab was, ich glaub das reicht oder?", rief er ihnen zu und zeigte ihnen die Münzen. Schnell packte er alles wieder zurück und kam zu Bene und Roman zurück.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Andreas Köpke am Di 18 Feb 2014 - 20:29

Nach langer, reichlicher Überlegung entschied sich Andreas, runter zu fahren. "Augen zu und durch", murmelte er. Und dann ging alles ganz schnell, kaum war er auf der Seilbahn, schon war er unten.
"Was für ein Trip, nochmal muss ich das nicht haben", sagte er zu Oliver. "Ich bin eindeutig zu alt dafür. Was machen die Jungs denn da?" Er sah zu den Jungs zusammen standen und diskutierten.

Andreas Köpke
Trainer

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 54
Ort : Herzogenaurach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Oliver Bierhoff am Di 18 Feb 2014 - 20:32

Oliver war von der Aussicht weiterhin fasziniert, sodass er nicht mitbekam, das Andreas nach unten fuhr.
Er grinste, als er Andys Worte lauschte. "Ich fand's toll. Und so lange die Jungs ihren Spaß hatten...gute Frage, was die Jungs machen. Lass sie uns doch fragen gehen."
Oliver und Andy gingen zu dem kleinen Grüppchen. "Hey Jungs ist alles ok bei euch? Ihr seht irgendwie leicht panisch aus?"

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014 - 22:40

Sie grinsten sich an als Jule alles aus seinem Rucksack beförderte. "Och Mensch Jule! Du bist schlimmer als Lisa, die findet auch nie was in ihrer Handtasche!", sagte er lachend als Jule ihnen 10 Euro in Münzen hin hilt. "Reicht hoffentlich", murmelte Roman. Da kamen Andy und Oliver auf sie zu und fragten ob alles ok sei. "Wir und panisch? Nein wir sind nicht panisch. Wir haben uns nur gefragt wie und ob wir überhaupt wieder zurück zum Hotel dürfen? Jürgen ist ja schon weg un..." Roman sah ihn starfend an und so ließ er unter den Tisch fallen das Mats und Johannes auch schon weg waren. Wer wusste schon ob es dafür Ärger gab? Vielleicht war es ihnen ja auch noch gar nicht aufgefallen das die beiden fehlten. "Ja also, dürfen wir gehen oder habt ihr noch was geplant?", fragte Roman die Beiden.


Zuletzt von Benedikt Höwedes am Mi 19 Feb 2014 - 18:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Oliver Bierhoff am Mi 19 Feb 2014 - 14:00

Oliver fielen die Blicke der Jungs auf. Aber er wollte sie nicht noch mehr in Verlegenheit bringen. "Ja klar dürft ihr gehen, wenn ihr nicht mehr hier bleiben wollt. Bis zum Hotel ist es ja nicht weit. Macht aber kein Blödsinn unterwegs, wir brauchen euch alle noch UNVERLETZT," das letzte Wort betonte er extra.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Johannes Geis am Mi 19 Feb 2014 - 17:07

SMS an Benedikt


Hey Bene,
Wann sollen wir denn wieder im Hotel sein? Vermisst ihr uns schon?

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014 - 18:36

Sie nickten synchron. "Versprochen! Wir kommen UNVERLETZT", er betonte das Wort ebenfalls etwas, "am Hotel an und bauen keinen Mist!" Roman lachte und fügte dann hin zu: "Dürfte nicht all zu schwer werden, wenn die ganzen Chaoten nicht dabei sind!" Er grinste und sah dann zu Jule. Dieser hielt immer noch das Geld in der Hand. "Ist heute nochmal Training? Wenn nicht gehen wir zu Fuß!", fragte er und sah Oliver und Andy fragend an. Roman verdrehte die Augen, er hatte nämlich nicht wirklich Lust zu Fuß zu laufen. Bene lachte nur und stupste ihn in die Seite. "Für Jule wandern wir!", raunte er ihm zu und warf einen kurzen besorgten Blick in Richtung des Jüngeren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014 - 19:43

Er war tatsächlich am Strand eingeschlafen, bemerkte erst, dass die anderen schon am gehen waren, weil er ihre Stimmen nicht mehr über ihn reden hörte. Er gähnte, reckte und streckte sich und setzte sich auf. Er machte noch schnell ein paar Fotos, bevor er ganz aufstand. Er hatte mitbekommen, dass Oliver den Schalkern gerade gesagt hatte zum Hotel wäre es nicht weit, also machte er sich, mit seinem Handy und einer Navgationsapp auf den Weg zurück zum Hotel.

TBC: Hotel Trappis Zimmer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Lukasz Piszczek am Mi 19 Feb 2014 - 21:10

Als Oli sagte das sie gehen könnten, stand Lukasz auf. "Ich gehe dann auch mal. Wir sehen uns dann später, im Hotel." sagte er zu den anderen und rief ein Taxi an, was wenig später auch eintraf. Damit fuhr er zu Lous Wohnung.
tbc: Lous Zimmer

Lukasz Piszczek
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 15.12.13
Alter : 31
Ort : Im Fußballhimmel ^-^ <3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Les Calanques

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 6:58


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten