Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Coming Home

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 12 Okt 2015 - 22:07

„Da kenne ich noch so jemanden.“ Sie lachte leise. Aber sie war in seiner Gegenwart deutlich ruhiger geworden. Als er sie küsste, wollte sie ihn kurz zu sich ziehen. Aber das könnte böse für Lily enden. „Was denn?“ Jürgen suchte wirklich dringend nach einem Grund. „Habe ich was falsch gemacht?“ Schnell schüttelte sie den Kopf und lächelte dann. „Es ist fast wie früher.“ So hatte sie schon oft gemeinsam im Bett gelegen. Sie griff nach seiner Hand und verschränkte sie mit ihrer.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Jürgen Klopp am Mo 12 Okt 2015 - 22:11

„Es ist fast wie früher.“ Er lächelte und drückte ihre Hand sanft, ehe er sie sanft mit Helenas zusammen auf Lilys Körper legte. „Und doch ist alles anders.“ Sein Leben hatte sich plötzlich komplett geändert, aber es fühlte sich nicht falsch an. Eher im Gegenteil fühlte er sich jetzt vollständig, weil Helena wieder in sein Leben getreten war und er plötzlich eine Tochter hatte, die er schon jetzt abgöttisch liebte. „Schlaf gut, Mademoiselle“, flüsterte er und hauchte einen Kuss auf ihre Hand, ehe er noch ein Stück näher zu den beiden rutschte.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 13 Okt 2015 - 19:42

„Und doch ist alles anders.“ Sie sah zu Lily. Es gab plötzlich ihre kleine Tochter und das war eine wirklich große Veränderung. „Schlaf gut, Mademoiselle.“ Lächelnd schloss sie die Augen, als er ihr einen Kuss auf die Hand hauchte. Vielleicht bekamen sie alles ja doch wieder hin. Allerdings war sie viel zu schnell eingeschlafen und wurde erst wieder wach, als die Sonnenstrahlen sie blendeten. Lily schlief tatsächlich noch. Es war unglaublich. Sonst war sie schon viel früher wach. Seufzend drehte sie sich auf den Rücken. Wie hatte sie hier schlafen können?

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 13 Okt 2015 - 19:50

Er bekam die ganze Nacht kaum ein Auge zu. Viel zu viele Gedanken gingen ihm durch den Kopf. Außerdem gab es da noch ein kleines Wesen, dem er auf keinen Fall weh tun wollte. Durch das Mondlicht war das Zimmer immer etwas erhellt und er konnte Helena und Lily beobachten. Seine Tochter murmelte immer wieder und er schloss daraus, dass sie träumte. Als sein Blick zu Helena schweifte, kam das vertraute Kribbeln zurück. „Ich liebe dich“, flüsterte er und schaffte es doch noch, etwas zu schlafen.
Als er am nächsten Morgen die Augen aufschlug, merkte er, dass Helena schon wach war. „Guten Morgen“, flüsterte er und verzog das Gesicht. Irgendwie gefiel ihm das so nicht. „Nein, warte.“ Vorsichtig schob er seine Arme unter Lilys Körper und legte sie einfach auf seinen Oberkörper, nachdem er zu Helena gerutscht war. Sie bewegte sich zwar kurz, schien aber sofort wieder einzuschlafen. „Guten Morgen“, wiederholte er und hauchte ihr einen sanften Kuss auf die Wange.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 13 Okt 2015 - 20:01

„Guten Morgen. Nein, warte.“ Sie drehte sich auf die Seite und sah Jürgen dabei zu, wie er Lily auf seinen Oberkörper legte. „Guten Morgen.“ Sie lachte leise. Er hatte immer noch so verrückte Ideen wie früher. Sie hauchte ihm ebenfalls auf die Wange und sie beobachteten sich einfach nur eine Weile. Aber dann bemerkte sie, dass noch jemand wach war und Jürgen mit ganz großen Augen ansah. Dass Lily dabei auf ihrer Lippe herumkaute, machte es nur noch niedlicher.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 13 Okt 2015 - 20:09

Er strich sich entschuldigend über die Wange. Er hatte sich seit zwei Tagen nicht rasiert. Aber er hatte ja nicht wissen können, dass er mit Helena hier sein würde. Doch die sah plötzlich auf ihre Tochter und auch er wandte sich ihr zu. Lily beobachtete ihn und kaute auf ihrer Lippe. Diese Geste ließ ihn lachen, denn auch Helena machte das, wenn sie angestrengt nachdachte. „Guten Morgen, kleine Prinzessin“, lächelte er und küsste sie ebenfalls vorsichtig auf die Wange. Doch Lily verzog nur das Gesicht. „Ieh.“ Er seufzte. Dann störte es sie genau wie Helena, wenn er unrasiert war. Doch schon drehte sie sich zu ihrer Mutter um. „Mama, Pi…Pi…Pintessin.“ Da ihre Augen strahlten, schien sie genau zu wissen, was dieses Wort bedeutete.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 13 Okt 2015 - 20:13

„Guten Morgen, kleine Prinzessin.“ Lächelnd beobachtete er den Umgang der beiden. Sie schienen sich wirklich gut zu verstehen. „Ieh.“ Sie musste sich ein Lachen verkneifen. Gegenüber ihrer Tochter war das keine gute Idee. „Mama, Pi…Pi…Pintessin.“ Schnell nickte sie. „Wie die Prinzessin in deinem Buch, ganz genau.“ Lachend drehte sie sich auf den Rücken und klatschte in die Hände. „Jaaa…Pintessin…Pintessin.“ Kopfschüttelnd setzte sie sich auf. „Und Prinzessinnen müssen gleich zurück in ihr Schloss.“ Sie konnten wirklich nicht ewig bleiben.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 13 Okt 2015 - 20:25

„Wie die Prinzessin in deinem Buch, ganz genau.“ Er lächelte. Natürlich las Helena ihr Märchen vor. Sie war selbst so begeistert von diesen Geschichten und er selbst hätte es vermutlich nicht anders getan. „Jaaa…Pintessin…Pintessin.“ Er biss sich auf die Lippe, als sie auf ihm herumturnte. Doch es war viel zu niedlich, als dass er ihr böse sein konnte. „Und Prinzessinnen müssen gleich zurück in ihr Schloss.“ Sofort war es still im Zimmer und Lily schüttelte den Kopf. „Nein“, erwiderte sie trotzig. Er schmunzelte. Sie hatte eindeutig ihren eigenen Kopf. Aber Helena hatte Recht, weshalb er sie in seine Arme zog. „Aber meine Prinzessin muss sich doch noch hübsch machen, wenn sie später in den Park geht“, munterte er sie auf und tippte ihr auf die Nasenspitze.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 13 Okt 2015 - 20:45

„Nein.“ Sie hasste es, wenn Lily diesen Ton anschlug. „Lily“, ermahnte sie ihre Tochter bloß, aber die drehte sich nur von ihr weg. Das brauchte sie gar nicht erst versuchen. „Aber meine Prinzessin muss sich doch noch hübsch machen, wenn sie später in den Park geht.“ Lily sah jetzt wieder zu ihr. „Park?“ Sie seufzte leise. Jürgen hatte es ihr ja quasi schon zugesagt, da konnte sie nicht einfach wieder ablehnen. „Ja, wir gehen später in den Park.“ Ihre Freude war einfach wundervoll.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 13 Okt 2015 - 20:54

„Lily.“ Er hob die Augenbrauen. Dass sie auch so streng klingen konnte, hatte er nicht erwartet. Doch zwei Sekunden war das schon wieder vergessen. „Park?“ Als Helena seufzte, runzelte er die Stirn. Das hatten sie doch abgesprochen. „Ja, wir gehen später in den Park.“ Er lächelte und setzte Lily auf den Boden, ehe er zu Helena rutschte. „Solange du nicht eifersüchtig auf eine zweite Prinzessin wirst“, fügte er leise hinzu und legte seine Lippen sanft auf ihre. So würde er seine Tage am liebsten immer beginnen.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Coming Home

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 14:42


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten