Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Der Park

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am So 24 Nov 2013 - 20:15

Sie zuckte zusammen, als sie plötzlich Hände an ihrem Rücken und unter ihren Beinen spürte. „Jürgen“, stieß sie überrascht hervor, als sie in seinen Armen lag. Doch er antwortete nicht und trug sie stattdessen zu der Hängematte. Als sie dann alleine in der Hängematte lag und er sich über sie beugte, fühlte sie sich nicht ganz so wohl. Doch als er sie küsste, war sie besänftigt. „Ja, es ist romantisch“, flüsterte er und strich ihr eine Strähne aus dem Gesicht. Sie sah sich um. Es war wirklich herrlich. Der Mond erhellte den Park und auch wenn es hier relativ dunkel war, strahlten die Lichter der Lampen auf dem Weg hell genug. Doch plötzlich knackte etwas hinter ihr im Gebüsch. Erschrocken eilte sie zu Jürgen und sprang in seine Arme. Was war das bitte?

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am So 24 Nov 2013 - 20:34

Er lächelte, als er sah, wie Helena ihre Umgebung beobachtete. Er öffnete bereits den Mund, um etwas zu sagen, da sprang sie wie von der Tarantel gestochen auf und er hielt sie im nächsten Moment in seinen Armen. „Was…?“ Fragend sah er auf sie herunter. Sie klammerte sich wirklich komplett an ihn und spähte nur über seine Schulter. Er verdrehte die Augen und wandte sich dann um. Da war doch gar nichts. Aber dann sah er, wie sich etwas in einem kleinen Busch bewegte und sofort verstärkte sich Helenas Griff. Als dann ein kleines Eichhörnchen hervorsprang und sie musterte, musste er schmunzeln. „Nur keine Panik. Du provozierst es mit deiner Angst“, murmelte er und küsste sie sanft auf die Stirn. Das Eichhörnchen richtete sich kurz auf und verschwand dann auf den nächsten Baum.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am So 24 Nov 2013 - 21:07

„Was…?“ Das wusste sie ja selbst nicht. Als sie dann erneut die Geräusche hörte, klammerte sie sich noch enger an ihn. Doch als er dann lächelte und sie das Eichhörnchen sah, wurde ihr bewusst, wie lächerlich das hier gerade war. „Nur keine Panik. Du provozierst es mit deiner Angst.“ Den Kuss auf die Stirn ignorierte sie gerade. Auch wenn sie es nicht zugeben würde, er hatte sie gekränkt. Das hätte auch sonst was sein können. Sie war ja nur vorsichtig gewesen und er machte sich über sie lustig. „Lass mich runter“, forderte sie und war dann froh wieder auf zwei Beinen zu stehen. Sie wandte den Blick ab und beobachtete das Eichhörnchen, wie es den Baum hochkletterte. Das alles war ihr gerade zu peinlich und irgendwie auch zu blöd.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Per Mertesacker am So 24 Nov 2013 - 21:18

SMS vom Langen an Helenchen


Hey Prinzessin, du sitzt morgen im Stadion auf der Tribüne mit Olli zusammen. Ab jetzt sind wir dann beide aufgeregt aufs Spiel. Und wegen dem andern Thema, den Tag später, Olli ist einverstanden und ich hab die ersten Absprachen schon getroffen. Da er ja in deiner Nähe ist, schreib ich mal nicht soviel dazu ;)Und ja, falls er fragen sollte, ich gehe jetzt ins Bett und hoffe, die anderen machen das auch. Viel Spaß und liebe Grüße.
TeddyPer
Achsooo, denk an das Trikot morgen *grins*

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am So 24 Nov 2013 - 21:31

„Lass mich runter.“ Er zuckte zusammen. Da war keine schüchterne Helena mehr. Sie klang anders. Und er mochte diese Stimme nicht. „Hey“, murmelte er und berührte sie sanft an der Schulter. Irgendetwas stimmte hier nicht. Und als sie sich abwandte und seine Hand somit von ihrer Schulter rutschte, sank seine Laune auch sofort in den Keller. Er hatte sie verletzt. Das wurde ihm jetzt klar. Helena war so sensibel und er…eindeutig zu direkt. „Es tut mir leid“, entschuldigte er sich aufrichtig und streichelte unsicher über ihren Arm. „Vielleicht kann ich es damit wieder halbwegs gutmachen?“, fragte er leise und zog sie mit sich zu der Hängematte. Er setzte sich und streckte vorsichtig die Hand zu ihr aus. Er könnte sich wirklich schlagen für sein Verhalten zuvor.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am So 24 Nov 2013 - 21:45

„Es tut mir leid.“ Auf eine seltsame Art und Weise konnte sie ihm gar nicht böse sein. Er streichelte sanft über ihren Arm und sie fühlte sich eindeutig wieder besser. „Vielleicht kann ich es damit wieder halbwegs gutmachen?“ Er zog sie mit zu der Hängematte und streckte seine Hand nach ihr aus. Zögernd ergriff sie seine Hand und ließ sich von ihm mit in die Hängematte ziehen. Sie hatte nicht gedacht, dass die Hängematte zu klein wäre, um nebeneinander zu liegen. Also musste sie wohl oder übel auf ihm liegen. Das war wirklich sehr neu. Aber es fühlte sich gut an und sie musste nicht mehr an die blöde Aktion eben denken. Kurz sah sie dann allerdings doch neugierig auf ihr Handy. Per hatte geschrieben. Ihre Augen weiteten sich. Olli? Oliver Bierhoff? Tribüne? Per hatte ihr Karten für das Spiel besorgt. „Ich sitze morgen bei den VIPs neben Oliver“, murmelte sie leise. Sie konnte es einfach nicht glauben.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am So 24 Nov 2013 - 21:56

Helena schien verkrampft zu sein. Aber in einer Hängematte war eben nicht sonderlich viel Platz. Deshalb war es schon in Ordnung, dass sie quasi auf ihm lag. „Entspann dich“, flüsterte er und strich ihr über den Kopf. Als sie sich mit ihrem Handy beschäftigte, ließ er leise seufzend den Kopf zurücksinken. Er würde sich da jetzt bestimmt nicht einmischen. „Ich sitze morgen bei den VIPs neben Oliver.“ Blinzelnd sah er sie an. „Wie hast du das denn geschafft?“, fragte er lachend. Es war das Eröffnungsspiel und das war doch eigentlich ausverkauft. Zumindest nach seinen Informationen.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am So 24 Nov 2013 - 22:05

„Wie hast du das denn geschafft?“ Sie schüttelte ungläubig den Kopf. „Nicht ich...Per.“ Sie war wirklich immer noch perplex. Doch dann merkte sie, wie unhöflich das war und steckte das Handy weg. Sie hörte auf seinen Rat und versuchte sich hier bei ihm zu entspannen. Vorsichtig legte sie ihren Kopf auf seine Brust und atmete regelmäßig ein und aus. Das hier war schön und sie vertraute ihm doch. Da brauchte sie wirklich keine Angst zu haben. „Dann kann ich dich morgen richtig anfeuern“, lächelte sie.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am So 24 Nov 2013 - 23:12

„Nicht ich…Per.“ Er lachte auf. „Ich hätte es wissen müssen.“ Und doch freute er sich. Es war sein offizielles Debüt als Bundestrainer. Da beruhigte es ihn irgendwie, wenn er wusste, dass sie ebenfalls im Stadion war. Sie legte ihren Kopf wieder auf seine Brust und er musste lächeln. Sie schien die Sache von eben wirklich vergessen zu haben. „Dann kann ich dich morgen richtig anfeuern.“ Sein Lächeln vertiefte sich noch und er legte seine Arme um sie. „Du bist süß“, flüsterte er ihr ins Ohr und hauchte ihr einen Kuss auf die Wange.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 25 Nov 2013 - 15:50

„Ich hätte es wissen müssen.“ Das stimmte natürlich. Per hatte mittlerweile überall seine Finger im Spiel. Aber das störte sie eigentlich gar nicht. Wer mit so viel Begeisterung dabei war, gehörte hier definitiv hin. Sie kuschelte sich noch ein Stück enger an ihn, als Jürgen seine Arme um sie legte. „Du bist süß.“ Eine Gänsehaut bildete sich bei seinen Worten und ihr Atem ging für einen Moment spürbar schneller. Wie machte er das bitte bzw. wieso reagierte sie gerade so heftig? Als er ihr einen Kuss auf die Wange hauchte, machte ihr Herz einen kleinen Sprung. Überfordert suchte sie nach seiner Hand und verschränkte sie dann mit ihrer. Dieses Gefühl war ihr irgendwie vertrauter.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am Mo 25 Nov 2013 - 16:03

Er lächelte, als er spürte, dass Helena verlegen war. Wieder einmal. Und doch war das genau die Eigenschaft, die die junge Frau ausmachte. Und irgendwie musste er sich in ihrer Nähe zusammenreißen. Wenn er an die Bilder dachte, die es nach seinen…Wutausbrüchen in den Medien gegeben hatte…Nein, auch beim Spiel morgen müsste er ruhig bleiben. Der Mannschaft zuliebe, weil er sie nicht direkt im ersten Spiel im Stich lassen wollte und Helena zuliebe, weil er sie einfach mochte und sie nicht beunruhigen wollte.
Als sie ihre Hand mit seiner verschränkte, sah er sie liebevoll an. Sanft streichelte er mit dem Daumen über ihre Hand und drehte den Kopf zur Seite. Es war wirklich schön hier. Wenn morgen nicht das Spiel wäre, wäre es gerade einfach perfekt, hier einzuschlafen. Aber das wäre heute wohl eher kontraproduktiv. Er müsste fit sein.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 25 Nov 2013 - 16:49

Er streichelte mit seinem Daumen über ihre Haut. Es war gerade so harmonisch zwischen ihnen. Das wollte sie gerade gar nicht beenden. „Ich glaube“, begann sie lächelnd. „In diesem Park kann man sich wirklich verlaufen, wenn man nicht aufpasst." Der war wirklich riesig und verbarg ja offensichtlich auch kleine geheime Ecken, so wie diese Hängematte hier. Irgendwann würde sie den Park mal ganz erkunden wollen. Aber das dauerte auch seine Zeit und gerade war sie viel lieber mit Jürgen zusammen und freute sich auf das Spiel morgen.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am Mo 25 Nov 2013 - 16:56

„Ich glaube, in diesem Park kann man sich wirklich verlaufen, wenn man nicht aufpasst.“ Er lächelte. Das war vermutlich doch recht unwahrscheinlich. Aber er wollte sie nicht wieder vor den Kopf stoßen. Langsam drehte er den Kopf zu ihr und sah, dass sie immer noch in den Park sah. Der schien sie wirklich zu faszinieren. Er ließ seine Hand über ihren Rücken wandern und hob ihr Gesicht an. „Dann bleibst du hier bei mir und du gehst nicht verloren“, murmelte er und legte sanft seine Lippen auf ihre.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 25 Nov 2013 - 19:34

Als er ihr Gesicht anhob, sah sie bereitwillig zu ihm auf. „Dann bleibst du hier bei mir und du gehst nicht verloren.“ Sie lächelte in den Kuss. Seine Aussage war so liebevoll und doch hatte sie eine tiefere Bedeutung. Aber da dachte sie jetzt lieber nicht drüber nach. Das hier war noch nicht so tiefgründig. Es war noch alles viel zu neu und sie hatte doch kaum Erfahrung. Sie löste sich vorsichtig aus dem Kuss, weil sie ein Gähnen unterdrücken musste. Was war das denn gerade? Sie konnte doch jetzt nicht schon müde sein.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am Mo 25 Nov 2013 - 20:58

Sanft streichelte er ihr über die Wange. Das war eindeutig keine Freundschaft zwischen ihnen. Das wurde ihm hier in dieser Situation nochmal richtig bewusst. Er würde nicht so fühlen und die Atmosphäre mit den kleinen Lichtern und der Hängematte so auffassen, wenn er nichts für Helena empfand. Er sah, dass sie ein Gähnen unterdrückte und lächelte sie liebevoll an. Natürlich würde sie ihm nicht sagen, dass sie müde war. Das war doch ziemlich sicher. Und doch hatte er eine Idee. „Sag mal“, begann er lächelnd und streichelte sanft über ihre Hand. „Wenn ich dir sage, dass ich einen Ort kenne, der vielleicht nicht schöner ist, als der hier, aber ganz bestimmt noch viel gemütlicher…würdest du mitkommen?“

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 25 Nov 2013 - 21:27

Sie glaubte, dass er ihr Gähnen bemerkt hatte. So zumindest interpretierte sie sein Lächeln. „Sag mal...Wenn ich dir sage, dass ich einen Ort kenne, der vielleicht nicht schöner ist, als der hier, aber ganz bestimmt noch viel gemütlicher…würdest du mitkommen?“ Sie setzte sich abrupt auf und sah ihn neugierig an. Worauf er hinaus wollte, war ihr nicht wirklich bewusst. Aber gemütlich klang gerade sehr gut. „Natürlich würde ich mitkommen.“ Als sie merkte, wie naiv sie wieder einmal geklungen haben musste, biss sie sich auf die Lippe.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Jürgen Klopp am Mo 25 Nov 2013 - 21:43

Helena setzte sich auf und brachte die Hängematte damit bedrohlich ins Wanken. „Langsam“, lachte er und balancierte sie schnell wieder aus. „Natürlich würde ich mitkommen.“ Er lächelte und zog sie für einen kurzen Kuss zu sich. „Danke“, murmelte er gegen ihre Lippen. Auch wenn sie sehr arglos geklungen hatte, wusste er, wie sie das meinte. „Danke für dein Vertrauen“, ergänzte er leise und hauchte ihr einen Kuss auf die Stirn. Bevor er hier noch gefühlsduseliger wurde, schob er sie vorsichtig aus der Hängematte und zog sie dann an der Hand mit sich.

Tbc: Hotelzimmer von Jürgen

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Gast am Mi 27 Nov 2013 - 21:33

cf Speisesaal

Roman wusste nicht, was mit ihm los war. Es war ja nicht so, dass Marco ihn irgendwie anwiderte, im Gegenteil. Roman vermisste seinen besten Freund. Aber was auch immer sein Körper gerade für ein Problem hatte, das musste bis zum Nachmittag aufhören sonst würde er zum einen ziemlich in Erklärungsnot führen und zum Anderen würde er zum Doc dürfen. Er schlenderte ein wenig durch den Park in der Hoffnung, dass sein Magen sich wieder einbekommen würde, aber irgendwie war das so gar nicht der Fall. Fast hatte er das Gefühl, dass es mit jedem Schritt schlimmer wurde.

Er beendete seine Runde trotzdem noch, bevor er sich dann doch auf den Weg in sein Zimmer machte. Zu groß war die Angst, dass hier irgendeiner irgendetwas merkte.


tbc Romans Hotelzimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Marco Reus am Di 3 Dez 2013 - 17:05

cf: Marcos Hotelzimmer

Obwohl MüWo strengste Bettruhe und "keinen Kontakt zur Außenwelt" verordnet hatte, ging Marco in den Park. In seinem Hotelzimmer fiel ihm einfach die Decke auf den Kopf. Er konnte ja nicht nur den ganzen Tag schlafen!
Er lief also ein paar Runden im Park, setzte sich auf eine Bank und dachte über alles nach. Ab und zu kam auch mal ein Hustenreiz auf, aber den versuchte Marco schnell zu überspielen. Er wollte nicht daran denken dass er eigentlich krank war.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Gast am Di 3 Dez 2013 - 17:21

Whatsapp von Mats an Marco

Mach kein Scheiß okay!
Wenn was ist dann meld dich,
du hörst dich selbst beim Schreiben nicht gut an..:/

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Gast am Mi 4 Dez 2013 - 16:57

Whatsapp von Mats an Marco

Solltest du nicht im Bett bleiben:)
Ich sitz im Speisesaal..Essen..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Gast am Mi 4 Dez 2013 - 18:51

Whatsapp von Mats an Marco

Ich dacht schon du lebst nicht mehr:o
Und mir verbieten wollen dich zu besuchen:)
Lass dich nicht von MüWo erwischen Kleiner..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Gast am Mi 4 Dez 2013 - 19:13

Whatsapp an Marco

Nach dem Spiel komm ich sofort zu dir.
Ruh dich aus, brauchen dich:*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Marco Reus am Mi 4 Dez 2013 - 19:23

Marco hatte genug frische Luft geschnappt. Er schrieb Mats noch schnell und ging zügig auf sein Hotelzimmer zurück. Hoffentlich wurde er nicht von MüWo oder Kloppo entdeckt!

tbc: Marcos Hotelzimmer

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Marco Reus am So 15 Dez 2013 - 17:18

cf: Hotelzimmer

Marco ließ sich weinend auf eine Bank nieder. Was sollte er nur tun? Er war in Mats verliebt, war bereit ein gemeinsames Leben mit ihm aufzubauen und jetzt soll Caro schwanger sein? Das konnte und wollte er einfach nicht glauben. In seinem Kopf kreisten die Gedanken. Kurz überlegte er und rief Caro an. Nur so konnte er jetzt erstmal für Klarheit sorgen und später alles mit Mats klären.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Park

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 6:58


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten