Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Konferenzraum

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Konferenzraum

Beitrag von Helena de Chevallier am Do 29 Aug 2013 - 18:23


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 3 Sep 2013 - 19:00

Hallo und Herzlich Willkommen bei This is life Very Happy

Nach einer kurzen Verabschiedung der Fans am Flughafen in Frankfurt stiegen die Spieler in den extra für sie reservierten Flieger. Eine helle Aufregung war unter den teils sehr jungen Spielern ausgebrochen. Die Älteren dagegen hielten sich eher im Hintergrund, setzten ihre Kopfhörer auf und lehnten sich zurück, um eine Runde zu schlafen. Währenddessen saßen der neue Bundestrainer Jürgen Klopp und sein Co-Trainer André Villas-Boas in der ersten Reihe und gingen ihre Unterlagen noch einmal durch. Das Hotel war gebucht, für einen passenden Empfang war gesorgt. Es würde alles glatt laufen. Da waren die beiden sich einig. Trotzdem blieb eine gewisse Nervosität. Die Nation stellte hohe Ansprüche an das neue Trainergespann nach den erfolglosen Jahren von Joachim Löw und Hansi Flick. Auch sie beide wünschten sich nichts sehnlicher als einen Titel, aber vor allem ging es jetzt darum den Kader so zu gestalten, dass ein gutes Zusammenspiel möglich war.

Am Flughafen in Frankreich gelandet, wurden sie sofort von einer Meute an Fans erwartet. Erstaunt sahen die Spieler auf die Menschenmasse. So eine große Begeisterung hatten sie nicht erwartet. Dementsprechend lang war die spontane Autogrammstunde. Irgendwann drängten allerdings die Trainer darauf dies zu unterbinden. Sie hatten einen straffen Terminplan. Da war so etwas nicht mit drin. Eine gute halbe Stunde später saß die Mannschaft im Besprechungsraum des Hotels und unterhielt sich wild durcheinander. Der Cheftrainer seufzte. Das konnte ja was werden. Er pfiff einmal laut durch die Finger und augenblicklich herrschte Ruhe. Lächelnd sah er in die neugierigen Gesichter seiner Spieler. Das würde eine tolle Zeit werden. „Ich begrüße euch alle noch einmal ganz herzlich im Namen des DFBs.“ Er machte eine kurze Pause. „Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt hier mit diesem Kader die Europameisterschaft bestreiten können. Auf uns liegt eine große Last. Deutschland erwartet einen Titel, aber macht euch keine Sorgen. Das einzige, was ich von euch erwarte ist, dass ihr alle euer Bestes gebt. Jeder von euch wird sich hier richtig reinhängen.“ Da musste er streng bleiben. Ein Titel war wichtig, aber erst musste die Mannschaft sich wieder verstehen. „Jeder von euch hat das Talent und das Können dazu und deswegen wird es uns möglich sein diesen Titel zurück nach Deutschland zu holen.“

Er atmete einmal tief durch. „Aber damit euer voller Einsatz gewährt ist, gibt es ein paar Regeln, an die sich jeder hier zu halten hat. Es gibt keinen Alkohol. Weiterhin kann ich euch nicht vorschreiben, wann ihr schlaft, aber wer am nächsten Tag nicht in der Lage ist zu trainieren, fliegt direkt wieder nach Hause.“ Er sah die Spieler eindringlich an. Das musste von Anfang an klar sein. Dann setzte er allerdings doch wieder sein freundliches Lächeln auf. „Ihr habt jetzt noch kurz Zeit euch umzuziehen und dann erwarte ich euch alle auf der Eröffnungsfeier unten am Hafen. Sie wurde extra zum Start der EM von den Stadtbewohnern organisiert. Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei.“ Mit einem letzten Nicken entließ er die Spieler in ihre Zimmer.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Per Mertesacker am Di 3 Sep 2013 - 19:23

Seufzend erhob sich Per Mertesacker, für seine Größe war die Tischhöhe in allen Hotels nie hoch genug. Er konnte noch so sehr versuchen, sich bequem hinzusetzen, es gelang nie. Eigentlich war er auch müde nach dem Flug. Die "jungen Wilden" wie er die jüngeren Spieler insgeheim getauft hatte, waren beim Flug und nach der Ankunft einfach zu aufgedreht.

Dankbar sah er zu Jürgen, der die erste Ansprache recht kurz gehalten hatte. Er sah sich um und ließ seinem Blick über die Spieler schweifen. Er gehörte eindeutig zu den ältesten Spielern. Er packte seinen kleinen Rucksack und drängelte sich aus der Tür. Er würde seinen Koffer der bereits in seinem Zimmer warten würde, schnell auspacken, dann schnell noch seiner Frau und seinem Sohn gute Nacht sagen.





tbc Hotelzimmer von Per Mertesacker

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Di 3 Sep 2013 - 19:39

Jetzt ging es endlich los!
Trotz des ganzen 08/15 Zeuges, was man vor einem Turnier immer tat (sprich Anreise, Teambesprechung...) war er doch etwas hibbelig. Und das, obwohl es ihn sonst immer beruhigt hatte, weil es ihm das Gefühl von Normalität gab und eine gewisse Routine brachte.
Natürlich war er weit nicht so aufgeregt, wie die totalen Frischlinge und er wird auch in Ruhe einschlafen können. Es geht jetzt ja erstmal nicht um die Spiele, die man gewinnen muss. Aber allein in der Mannschaft zu sein, war natürlich toll! Erst Recht bei dem Trainer, der den BVB groß gemacht hatte und nun die Nationalmannschaft endlich wieder zu einem Titel führen wollte.
Er war schon stolz auf sich und das durfte er ja auch sein.
Mit einem leichtem Lächeln auf den Lippen erhob Toni sich, nachdem die Versammlung beendet wurde.
Eröffnungsfeier am Hafen?, dachte er. Das kann ja lustig werden!

tbc Hotelzimmer von Toni Kroos

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 3 Sep 2013 - 19:42

Er lächelte, als er die Gesichter der Spieler sah. Vorfreude, eine leichte Anspannung. Aber auch ein bisschen Unsicherheit bei den Neuzugängen. Doch da vertraute er auf seine Stammkräfte. Die würden die Jüngeren ein bisschen an die Hand nehmen, da war er sich sicher. Kurz besprach er sich noch mit André und packte dann seine Tasche zusammen. Ein Blick auf die Uhr verriet ihm, dass es nicht mehr allzu viel Zeit war, bis sie am Hafen erwartet wurden.

tbc: Jürgens Hotelzimmer

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Di 3 Sep 2013 - 19:50

Nervös wippte er auf seinem Stuhl hin und her und als Jürgen endlich geendet hatte konnte er es kaum erwarten sein Hotelzimmer zu sehen. Moritz belustigte Blicke ignorierte er gekonnt. Ja verdammt, er war aufgeregt, immerhin war dies seine erste EM in der Nationalmannschaft. Er bemerkte die Blicke der Spieler die schon länger in der Natio spielten und ziemlich entspannt aussahen. Doch er war nicht entspannt. Leo wollte beim ersten Training überzeugen, er wollte unbedingt spielen. Wollte Jürgen beweisen das es eine gute Entscheidung gewesen ist, ihn mitzunehmen. Endlich bekam er den Schlüssel ausgehändigt und durfte nach oben gehen. Eine Eröffnungsfeier am Hafen klang gut, dann sahen sie endlich das Meer. Auf Leos Gesicht schlich sich ein Grinsen als er an Jürgens Ansprache von gerade eben dachte. Ob sich wirklich jeder an die Regeln halten würde? Er wusste es nicht, bezweifelte es jedoch. Vor seiner Zimmertür angekommen holte er seinen Schlüssel aus der Hosentasche, atmete noch einmal kurz tief durch, dann schloss er auf und betrat sein Zimmer in dem er für die nächste Zeit leben würde.

tbc Hotelzimmer von Leonardo Bittencourt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Di 3 Sep 2013 - 19:55

Klar und deutlich hörte Manu, seinen neuen Trainer zu und war froh, dass die Rede, nicht so lange dauerte. Er selber hoffte sehr, dass sie wirklich es schaffen würden.  Er war vom Flug nicht so müde, weil er fast die hälfte des Fluges geschlafen hat. Aber er musste noch in seinen Hotelzimmer, weil er sich noch herrichten musste. Und er wusste einfach, wenn er jetzt nicht in die puschen kommen würde, wird er wieder zu spät kommen und das wollte er nicht. Sonst wäre er nur wieder der Letzte und müsste wieder schauen, wo die anderen wären. Er erhobt sich und ging los zur seinen Hotelzimmer.

tbc Hotelzimmer von Manuel Neuer


Zuletzt von Manuel Neuer am Di 3 Sep 2013 - 20:25 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Di 3 Sep 2013 - 19:56

Wie alle anderen Neuen saß er nervös auf dem Stuhl und wippte mit dem Fuß. Mit der Ankündigung vom Hafenfest am Abend endete Jürgen und entließ die Spieler endlich in die Hotelzimmer. Auf der ganzen Reise zum Hotel hatte er durchgehend Musik gehört um sich zu entspannen - natürlich vergebens. Es war für ihn nicht das erste Mal bei der Nationalmannschaft dabei zu sein, aber es war sein erstes wirkliches Turnier. Das erste Mal zählte nur ein Sieg und nichts anderes. Wie -vermutlich- alle anderen freute er sich auf die kommende Zeit. Das würde doch bestimmt lustig werden. Er sah sich um, als die meisten Spieler aufstanden, und grinste Lewis an. Immerhin ein paar Gesichter kannte er wirklich gut. Als die Tür des Konferenzraums hinter ihm zuging wurde ihm erst wirklich bewusst, was er gerade hier tat.

tbc: Hotelzimmer von Roman Neustädter

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Lewis Holtby am Di 3 Sep 2013 - 19:57

Ein wenig verunsichert erhob sich Lewis. Er war aufgeregt, er freute sich schon riesig darauf endlich gegen die anderen National Mannschaften spielen zu können. Eine Gänsehaut würde sich wieder auf seinem Körper ausbreiten wen er die Deutsche Nationalhymne hören würde. Lewis ließ den Blick über die Menschen wandern mit denen er die nächste Zeit zusammen sein würde und hoffentlich dann auch besser kennen lernen würde. Froh war er darüber, dass er schon einige der Spieler kannte und sich dadurch nicht völlig fehl am Platz fühlen musste. Damit er sich noch ein wenig umschauen könnte ging er schnell in Richtung seines Zimmers.


Lewis Holtby
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 17
Ort : Bochum

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Johannes Geis am Di 3 Sep 2013 - 20:00

Nachdem Johannes sich mit einiger Verspätung im Flugzeug auf seinen Platz ließ, war er dankbar dafür endlich zu sitzen. Der Ansturm war riesig gewesen. Er setzte sich seine Beats auf, schaltete die Musik auf seinem auf Flugmodus-geschalten Handys ein und lehnte sich zurück. Jetzt entspannen. Der junge Spieler war unglaublich nervös gewesen. Müde schloss er seine Augen, denn die kurze Nach die er gehabt hatte machte sich bemerkbar.

Als er die Augen wieder öffnete war der Flieger schon gelandet und rollte in Richtung Terminals.
Johannes schaltete die Musik aus, hängte sich seine Kopfhörer um den Hals und grinste dann seinen besten Freund Marc-André an, der unmittelbar in seiner Nähe saß.
Der Mainzer kannte wenige Spieler persönlich. Die meisten Profis waren für ihn Bekannte oder gar Unbekannte. Mehrere Spieler kannte er aus den Jugendmannschaften des DFB, wie zum Beispiel Moritz Leitner und Leonardo Bittencourt.
Kaum ausgestiegen, erwartete die Mannschaft eine riesige Menschenmenge, für die sie bereitwillig Autogramme schrieb und Fotos schoss.

Wenig später fand Jo sich im Konferenzraum des Hotels wieder.
Jürgen Klopp seufzte und pfiff kurz entschlossen durch seine Pfiffe und ließ den Spieler mit der Rückennummer 6 von Mainz 05 zusammenzucken. Er  hatte die ganze Busfahrt seinen Gedanken nachgehangen und sich gefragt wie es hier wohl werden würde.
Kloppo lächelte und begrüßte die Talente erst einmal. Er erzählte, was auf sie zukam und auch einige wichtige Regeln. Kein Alkohol. Ist notiert!, dachte sich Johannes und grinste. Zudem erfuhr er, dass es extra zum Start der EM eine Eröffnungsfeier unten am Hafen geben würde. Hmm, vorbeischauen schadet sicher nicht.
Daraufhin entließ der Trainer sie auf ihre Zimmer.
So schnappte sich der mehrfache U21-Nationalspieler seine Sachen und machte sich auf den Weg zu seinem Zimmer.
Das würde sicher eine tolle Reise werden!

tbc.: Johannes Hotelzimmer

Johannes Geis
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 2429
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 20
Ort : MAINZ :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Clove05

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Di 3 Sep 2013 - 20:00

Auch wenn Benedikt äußerlich schien wie die Ruhe weg, war er insgeheim mega aufgeregt. Er kannte Jürgen zwar, nicht nur von Mats Erzählungen, sondern auch von Spielen Dortmund-Schalke, aber doch war er gespannt, wie dieses Trainingslager werden würde. Bei einem genaueren Blicke auf die "Kleinen" musste er unweigerlich leise lachen. Er erinnerte sich sofort an seine erste EM bzw. seine ersten Spiele für Deutschland. Aber seit dem hatte er schon so viele Spiele gespielt, dass es fast, aber auch nur fast, zur Normalität gehört die Deutsche-Hymne zu "singen". Wobei singen eigentlich bei seinen Gesangstalent nicht gerade das richtige Wort ist. Schmettern würde es eher treffen...
tbc Benedeikts Hotelzimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Di 3 Sep 2013 - 20:41

Wie immer wenn Mario angespannt war, wirkte er so entspannt, als sei er gerade vom Strand zurückgekehrt und sei so relaxt, wie man nach drei Wochen Surfurlaub eben war. Mit einem sonnigen Lächeln auf den Lippen hatte er seine bekannten und unbekannten Mitspieler mit einem Kopfnicken begrüßt und sich anschließend zu seinen Kollegen vom FC Bayern gesetzt.

Man konnte nicht behaupten, dass er nach all den Jahren noch aufgeregt war, wenn er zur Nationalmannschaft fuhr. Es war zu einer Routine geworden, so wie die Champions League-Spiele oder die Siegerehrung am Ende der Saison: Natürlich freute man sich, dabei zu sein, aber es hätte ihn durchaus mehr überrascht, wenn er nicht dabei gewesen wäre. Nur wenn sie vor dem Spiel die Hymne spielte, bemerkte der junge Nationalspieler, dass es ihn eben doch berührte, für sein Land zu spielen.

Die Ansprache von Klopp hatte sich nicht verändert. Er kannte das ja schon aus Dortmund. Seine Art, die Spieler bei den Eiern zu packen und zu motivieren, hatte der Trainer also nicht verändert. Das war gut. Damit hatte er immer Erfolg gehabt und Mario war alleine aus sehr egoistischen Gründen bereit, alles dafür zu tun, dass Klopp das ihm gesetzte Ziel erneut erreichen würde.

Noch während der Trainer sprach, sah der Spielmacher sich verstohlen in der Runde um. Lauter gute Jungs, einige davon kannte er höchstens vom sehen. Das würde sich ändern, im Laufe der Tage. Er war optimistisch.

Die Party zum Beginn war ganz nach Marios Geschmack. Eine gute Gelegenheit, sich die Jungs mal genauer anzuschauen – vielleicht ging ja auch etwas anderes als nur Fußball. Lächelnd stand Mario Götze nach dem Ende der Ansprache auf, nahm seinen Zimmerschlüssel und verließ den Besprechungsraum.

tbc: Marios Zimmer.


Zuletzt von Mario Götze am Di 3 Sep 2013 - 20:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Di 3 Sep 2013 - 20:55

Auch wenn Holger von der nicht allzulangen Fahrt nach Frankreich ziemlich erschöpft ist, wollte er noch so viel von dem bereits angefangenem Tag erleben. Trotzdem würde ihm dafür die Zeit fehlen.

Ziemlich gelangweilt hörte er seinem neuen Nationaltrainer zu, eigentlich war es immer das gleiche, doch trotzdem war es immer wieder etwas anderes, es von einem neuen Trainer zu hören. Er hatte ziemlich viel Vertrauen in Jürgen Klopp und glaubte auch daran, endlich die EM zu gewinnen. Jürgen war ein super Trainer, keine Frage.

Er seufzte kurz, als Jürgen das mit der Feier erwähnte. Es hieß wahrscheinlich Anzug tragen. Mit einem Lächeln stand er dann doch auf und steckte sich seine Hotelzimmerkarte in seine Hosentasche. Seine Hände vergrub er jeweils auch in einer. Mit schnellen Schritten machte er sich auf den Weg zu seinem Zimmer.

tbc: Hotelzimmer von Holger Badstuber

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Mi 4 Sep 2013 - 2:14

Lukas hörte Jürgen zu auch, wenn er Mühe hatte sich wach zu halten.
Als der Trainer noch ne Feier erwähnte schaute er ihn verklärt an.
Noch ne Feier? Alter ich habe hab die ganze erst Nacht durchgemacht, ging es ihm durch den Kopf und rieb sich über die Augen. Als die Rede zu Ende war wurden sie schließlich entlassen und sie könnte ihre Zimmer beziehen.

tbc Lukas Zimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Thomas Müller am Mi 4 Sep 2013 - 13:31

Thomas setzte sich zu seinen Kollegen vom FC Bayern und hörte dem Trainer aufmerksam zu. Auch wenn es irgendwie immer das selbe ist. Doch Jürgen bachte es einfach anders rüber als Jogi. Er zog einen bei seinen Reden immer völlig in den Bann. Er denke mit ihm könnten wir nur Europameister werden.
Als Jürgen geendet hatte und sich viele erhoben und in ihn Zimmer gingen machte auch Thomas sich auf den Weg aus dem Raum und in sein Zimmer. Er wollte erst einmal in Ruhe ankommen und auspacken.

tbc: Hotelzimmer von Thomas Müller

Thomas Müller

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Mi 4 Sep 2013 - 15:25

Auch Schmelle hörte Jürgen zu wie alle anderen auch, er war einfach eine Art für sich. Wie ein strenger Vater der alle zum Erfolg bringen wollte. Er war mehr als glücklich nun Jürgen als Natio Trainer zu haben, denn mit Joachim Löw gab es die ein oder Probleme, die er nicht toll fand. Mit Kloppo hatte er nie so ein Problem. Er freute sich schon riesig auf die Party am Hafen. Er war zwar schon ein paar Mal dabei gewesen aber viele Spieler kannte er auch nicht. Er musste erstmal in sein Hotelzimmer um sich ein bisschen schick zu machen und um Jenny anzurufen.

Tbc: Hotelzimmer von Marcel Schmelzer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Mi 4 Sep 2013 - 17:10

Mats der noch von der Fahrt erschöpft war, versuchte Jürgen auferksam zuzuhören, doch wenn er so in die Runde blickte, konnte er sehen, dass ein paar auch so erschöpft waren wie er.
Als Jürgen fertig war, stand er auf und ging raus, was er jetzt so machen wollte, eusste er nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Jakub Blaszczykowski am Mi 4 Sep 2013 - 18:17

Kuba, der immer noch völlig fertig vom Flug und seiner Flugangst war, hatte sich im Stuhl zurückgelehnt und starrte auf die Tischplatte um sein aufgebrachtes Inneres wieder einigermaßen zur Ruhe zu bringen. Viel zu spät fiel ihm auf, dass Jürgen redete. Viele waren schon aufgestanden. Toll, das fing ja schon klasse an. Er würde nachher jemanden suchen müssen, der ihm alles erklärte. Sicher wären seine Freunde ihm behilflich. Sein Blick streifte die Menge. Ein paar seiner Kollegen waren ihm bekannt, aber der größte Teil nicht. Vielleicht hatte er Glück und er würde ausgerechnet am Zimmer von Mats oder Schmelle klopfen.
Na toll, seine erste EM mit Deutschland und schon verpeilt. Das fing ja klasse an.

tbc: Kubas Zimmer

Jakub Blaszczykowski
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 7948
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 30
Ort : Mein Herz gehört nach Dortmund :)

Benutzerprofil anzeigen http://hanniixxx.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Mi 4 Sep 2013 - 21:22

Nachdem Jürgen geendet hatte, war Julian total hibbelig drauf. Und war einer der ersten die von ihrem Stühlen aufgestanden waren. Juli war eher aufgesprungen und fast mit einem Mannschaftskollegen zusammen gestoßen. Dieser nur mit dem Kopf geschüttelt hatte. Naja war auch seine erste EM da durfte man hibbelig drauf sein. Ok Juli war bei der WM vor zwei Jahren wohl dabei gewesen aber die EM in Frankreich war dann doch etwas ganz anderes.
Jetzt trottete er hibbelig  hinter her und versuchte keinen Stress zu machen das die anderen vor ihm mal Gas geben sollten. Nachdem Juli aus der Tür raus war schnappte er sich seinen Koffer, holte sich schnell noch seine Karte für das Zimmer ab und verschwand danach in Richtung der Zimmer.

tbc: Julians Zimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Oliver Bierhoff am Mo 9 Sep 2013 - 14:51

Olli war froh, als Jürgen fertig war mit seiner Rede. Er war erschöpft von dem Flug und machte sich Gedanken über seine Tochter. 'Hoffentlich stellt sie hier keinen Blödsinn an.'
Olli beschloss in sein Zimmer zu gehen, um sich auszuruhen.

Tbc Oliver Bierhoff

Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Jürgen Klopp am Mo 14 Okt 2013 - 13:04

cf: Helenas Zimmer

Er hatte glücklicherweise rechtzeitig auf die Uhr geschaut. Umgezogen hatte er sich nicht mehr. Die Analyse war ja eher locker und deshalb hatte er nur kurz seine Unterlagen geholt. Im Konferenzraum riss er erst einmal die Fenster auf. Ohne frische Luft würden die Spieler ihm gleich einschlafen. Während er fast schon mechanisch Laptop und Beamer anschloss, dachte er über diesen Kuss nach. Was war das gewesen? Seit wann bedankte man sich so? Er hatte noch nie davon gehört. Und warum um Himmelswillen hatte er den Kuss auch noch erwidert? Er mochte Helena, war gerne mit ihr befreundet und auch gerne in ihrer Nähe, aber das rechtfertigte doch nicht den Kuss. Oder? Seufzend schenkte er seine Aufmerksamkeit der Videosequenz, die er testweise einmal abspielte. Als er sah, dass alles funktionierte, schaltete er die Geräte in den Standby-Modus und setzte sich auf die Fensterbank. Die frische Luft würde vielleicht helfen, seine Gedanken zu sortieren.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Mi 16 Okt 2013 - 16:59

cf Elektrofachhandel
Um auf jeden Fall pünktlich zu sein, war Javi schon hier her gekommen. "Wenigstens freie Platzwahl", dachte er sich. Er wusste, dass er zu früh war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Andreas Köpke am Mi 16 Okt 2013 - 21:17

cf Hotelzimmer

Andreas kam im Konferenzraum an. Er sah das nur Jürgen und Javi bis jetzt da waren.
Er ging zu Jürgen, der auf der Fensterbank saß. "Hallo Jürgen. Na wie ist die Aussicht, von hier?" Er grinste ihn an und setzte sich auf einen der Stühle, die am Fenster standen.

Andreas Köpke
Trainer

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 54
Ort : Herzogenaurach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gast am Mi 16 Okt 2013 - 23:07

cf: Hotelzimmer von Holger Badstuber

Im Konferenzraum angekommen, erblickte er Jürgen und Andreas, die am Fenster saßen und gerade redeten. Die beiden wollte er auf jeden fall nicht stören, auch wenn Holger gerne nochmal mit Jürgen sprechen wollte. Er blickte sich weiter um und fand dann Javi, der alleine saß. Mit einem Lächeln ging er zu dem Spanier. "Hey Javi.", grinste Holger und lies sich auf den Platz neben Javi fallen.

OUT: Ich weiß nicht, ob ich es morgen abend schaffe, aber ihr könnt Holger gerne mit in Gespräche einbauen etc.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Jürgen Klopp am Mi 16 Okt 2013 - 23:14

Er zuckte zusammen, als er plötzlich angesprochen wurde. Doch dann drehte er sich lächelnd um. "Die Aussicht ist super", antwortete er dem Torwarttrainer. Kurz sah er über dessen Schulter. Da durften aber noch einige Spieler kommen. Aber ein bisschen Zeit war ja noch.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Konferenzraum

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 6:53


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten