Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Teach Me

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 16:56

„Ich…ich…“ Er trat einen Schritt zurück, weil er merkte, wie bedrängt sie sich fühlte. „Ich fühle mich…bloß nicht so wohl hier. Bitte seien Sie nicht böse.“ Er schüttelte sofort den Kopf. „Wie könnte ich dir böse sein, wenn du sagst, wie du dich fühlst. Das ist doch Quatsch. Wieso fühlst du dich denn unwohl?“ In Gedanken ging er die Liste durch. Sie hatte eines der Einzelzimmer erwischt. Vielleicht war ihr das etwas zu einsam. „Sollen wir die Zimmer nochmal tauschen? Liegt es daran?“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 17:01

„Wie könnte ich dir böse sein, wenn du sagst, wie du dich fühlst. Das ist doch Quatsch. Wieso fühlst du dich denn unwohl?“ Sie wollte gerade zu einer Antwort ansetzen, da unterbrach er sie. „Sollen wir die Zimmer nochmal tauschen? Liegt es daran?“ Schnell schüttelte sie den Kopf. Ihr Zimmer war toll. Sie merkte einfach immer mehr, dass sie sich eigentlich nicht beschweren durfte. Vielleicht war die erste Nacht in einem fremden Land alleine einfach so. „Ich glaube, ich möchte gerade einfach nicht alleine sein.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 17:17

Sie schüttelte den Kopf und er lächelte. Helena schien stark sein zu wollen. Und das imponierte ihm. „Ich glaube, ich möchte gerade einfach nicht alleine sein.“ Das war allerdings eine Bitte, die sich schnell erfüllen ließ. „Wieso nimmst du dann nicht einfach…“ Er sah kurz über ihre Schulter und stellte fest, dass die anderen bereits verschwunden waren. „…mit mir vorlieb?“ Entschuldigend hob er die Schultern. Aber es durften alle die Jugendherberge verlassen, deshalb würde er die anderen jetzt nicht mehr erwischen. „Ich eigne mich zwar nicht zum heimlichen Alkoholkonsum, aber wenn ich dir irgendwie Gesellschaft leisten kann…“ Fragend sah er sie an und konnte nicht verhindern, dass sich ein Lächeln auf seine Lippen schlich.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 17:47

„Wieso nimmst du dann nicht einfach…“ Sie folgte seinem Blick und schluckte. Gerade fühlte sie sich schrecklich, weil sie so außen vor war. „…mit mir vorlieb?“ Meinte er das wirklich ernst? Aber vielleicht verbrachte er den ersten Abend auch ungerne alleine. „Ich eigne mich zwar nicht zum heimlichen Alkoholkonsum, aber wenn ich dir irgendwie Gesellschaft leisten kann…“ Sein Lächeln steckte sie an und ihr gefiel seine Idee immer besser. „Das wäre schön.“ Sie merkte, dass sie sich in seiner Gegenwart wohl fühlte. Aber sie stellte erst jetzt fest, dass das eigentlich schon viel länger so war. Plötzlich donnerte es laut und sie zuckte zusammen. Damit war dann wohl auch geklärt, ob sie raus gingen oder hier bleiben. „Ich glaube, wir sollten lieber nicht rausgehen.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 18:05

„Das wäre schön.“ Er lächelte erleichtert. Die Kollegin, die ebenfalls mitkommen sollte, war erkrankt und so schnell hatte man keinen Ersatz finden können. Deshalb war er mit den Schülern alleine. Doch er kannte sie alle, weshalb er kein Problem darin gesehen hatte. Trotzdem fühlte er sich sicherer, als sie ihm zustimmte. Dass es im nächsten Moment donnerte, ließ auch ihn zusammenzucken. „Ich glaube, wir sollten lieber nicht rausgehen.“ Er nickte lachend. Ein Blitz erhellte die Flure und er hoffte, dass die Schüler klug genug waren, sich in irgendwelchen Gebäuden aufzuhalten. „Magst du mit auf mein Zimmer kommen? Das klingt komisch, aber…ich glaube, hier ist es auch nicht schöner“, murmelte er und sah sich skeptisch um. Außer ein paar Holzbänken hatte der Aufenthaltsbereich nichts zu bieten.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 18:13

Als ein Blitz durch den Himmel zog, verschränkte sie ihre Arme. Gewitter mochte sie nicht besonders, auch wenn das kindisch klang. „Magst du mit auf mein Zimmer kommen? Das klingt komisch, aber…ich glaube, hier ist es auch nicht schöner.“ Einen Moment lang sah sie ihn einfach nur an. Sollte sie wirklich mit ihm auf sein Zimmer gehen? Aber er wirkte so ruhig und entspannt. Außerdem war er ihr Lehrer. Er würde auf sie aufpassen. Sie konnte ihm vertrauen. Lächelnd nickte sie und folgte ihm dann. Dort angekommen, sah sie sich neugierig um. Sein Zimmer war größer als ihrs, aber genauso geschmacklos eingerichtet. Doch ein Bild erregte ihre Aufmerksamkeit. „Sie haben ein Foto von Madrid dabei?“ Lächelnd tippte sie darauf.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 18:22

Helena stimmte ihm zu und er führte sie rasch durch das Gebäude. „Mein Reich“, erklärte er ironisch und ließ sie mit einer großen Geste eintreten. Etwas mehr Geschmack hätte den Zimmern nicht geschadet. Sie waren äußerst…zweckmäßig eingerichtet. „Sie haben ein Foto von Madrid dabei?“ Er lachte und schloss die Tür. „Das wirkt direkt wie ein Kunstwerk in diesem Zimmer, nicht wahr?“ Er hatte es immer dabei. Es zeigte seine Heimat bei Sonnenuntergang. „So habe ich einfach immer etwas von zuhause bei mir.“ Er dachte an die Busfahrt und verschränkte unsicher die Arme. Das war vermutlich unpassend gewesen.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 18:36

„Das wirkt direkt wie ein Kunstwerk in diesem Zimmer, nicht wahr?“ Sie nickte lächelnd. Da hatte er vollkommen Recht. Aber da sie ja noch ein bisschen länger hier waren, könnten sie das auch ändern. „So habe ich einfach immer etwas von zuhause bei mir.“ Erst als er sie verunsichert ansah, bemerkte sie die tiefere Bedeutung seiner Worte und spürte, wie ihr die Tränen in die Augen stiegen. Sie wandte sich von ihm ab und stellte sich vor das Fenster. Es war durch das Gewitter ziemlich dunkel geworden im Zimmer und sie fröstelte, weil ihr doch ziemlich kalt war.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 18:48

„Entschuldige“, murmelte er und senkte den Blick, als sie sich von ihm abwandte. Überfordert sah er sie an, doch Helena reagierte nicht mehr. Erst als sie sich über die Arme rieb, kam wieder Leben in ihn und er legte ihr seinen Pulli über die Schultern. Etwas anderes außer der Bettdecke gab es nicht. Und das wäre wirklich übertrieben. Sanft legte er seine Hände an ihre Arme und schob sie zum Bett. Er würde sich verurteilen für das, was er hier tat. Wenn jemand gesehen hatte, dass er eine Schülerin mit auf sein Zimmer genommen hatte, war er am Ende. „Magst du mir von Frankreich erzählen? Oder möchtest du lieber nicht darüber sprechen?“ Mitfühlend sah er sie an und hoffte, dass sie eine Möglichkeit fanden, miteinander auszukommen.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 19:05

Sie atmete leise aus, als er ihr seinen Pullover um die Schultern legte. Es war eine liebevolle Geste von ihm. Anscheinend lag ihr wohl ihm wirklich am Herzen. Er schob sie zum Bett und sie setzte sich neben ihn. „Magst du mir von Frankreich erzählen? Oder möchtest du lieber nicht darüber sprechen?“ Sie spürte, dass er sich um sie sorgte und allein das, machte sie gerade nicht mehr ganz so traurig. „Ich lebe…habe bis letzten Sommer in Marseille gelebt. Auch wenn es Zuhause nicht immer leicht ist, liebe ich alles an diesem Ort. Man braucht nur die Straße hinunterlaufen und ist am Hafen. Dort gibt es alles, was man sich nur vorstellen kann. Ich habe dort sehr viel Zeit verbracht und abends sieht man sich die Sonnenuntergänge am Meer an.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 19:13

„Ich lebe…habe bis letzten Sommer in Marseille gelebt. Auch wenn es zuhause nicht immer leicht ist, liebe ich alles an diesem Ort. Man braucht nur die Straße hinunterlaufen und ist am Hafen. Dort gibt es alles, was man sich nur vorstellen kann. Ich habe dort sehr viel Zeit verbracht und abends sieht man sich die Sonnenuntergänge am Meer an.“ Er lächelte und starrte doch die ganze Zeit sein Bild an. Bei ihm war es ähnlich. Nur das er damals direkt am Strand gewesen war, bevor er mit seinen Eltern ins Innere Spaniens gezogen war. „Ich glaube, Deutschland hat nur Wasser von oben zu bieten“, murmelte er und verzog das Gesicht bei dem Gedanken an die morgige Stadtführung. „Erinnerst du mich daran, solche Austauschprogramme nur noch an Orte mit Sonnengarantie zu machen?“, fragte er mit einem Schmunzeln.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 19:22

„Ich glaube, Deutschland hat nur Wasser von oben zu bieten.“ Sie konnte nicht anders, als zu lachen. Da hatte er natürlich Recht. Seine Aussage war einfach so leicht über seine Lippen gekommen, dass diese sie erheiterte. „Erinnerst du mich daran, solche Austauschprogramme nur noch an Orte mit Sonnengarantie zu machen?“ Sie sah kurz auf seinen Arm. „Damit Ihre Haut noch brauner wird und ich ständig Sonnenbrand kriege?“ Es war keine ernst gemeinte Frage, aber es lockerte die Situation etwas auf. Wenn sie die ganze Zeit nur darauf achteten, dass sie nichts Falsches sagten, brachte sie das nicht weiter. Als ein lautes Donnern den Himmel durchzog, zuckte sie zusammen. Sie hasste Gewitter.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 19:43

Ihm wurde warm, als er Helena lachen hörte. Er schien die richtigen Wege gefunden haben, sie von ihrem Heimweh abzulenken. „Damit Ihre Haut noch brauner wird und ich ständig Sonnenbrand kriege?“ Er schüttelte den Kopf. „Ich würde persönlich dafür sorgen, dass du dich nicht verbrennst. Aber ein bisschen Farbe stände dir sicher gut“, lächelte er und schüttelte im nächsten Moment den Kopf. „Entschuldige“, murmelte er. „Ich wollte dir nicht zu nahe treten.“ Doch als sie zusammenzuckte, als es erneut donnerte, verwarf er diesen Gedanken und legte ihr einfach einen Arm um die Schulter.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 20:08

„Ich würde persönlich dafür sorgen, dass du dich nicht verbrennst. Aber ein bisschen Farbe stände dir sicher gut.“ Sie lachte einfach nur, weil es gerade so angenehm war. „Entschuldige. Ich wollte dir nicht zu nahe treten.“ Nun musste sie den Kopf schütteln. „Ich bin schon sehr blass, aber das macht nichts“, lächelte sie. Er sollte nicht denken, dass er etwas falsch gemacht hatte. Als er seinen Arm um sie legte, rutschte sie beinahe automatisch zu ihm. Allerdings war er es, der sie vorsichtig an seine Brust zog. Sie wusste einen Moment nicht, was sie tun sollte. Dann schob sie einfach weg, dass er ihr Lehrer war und legte ihren Kopf auf seinem Oberkörper ab.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 20:19

„Ich bin schon sehr blass, aber das macht nichts.“ Die Stimmung zwischen ihnen lockerte sich und das freute ihn. Er war ihr Lehrer und auf dieser Fahrt doch eher die Vertrauensperson. Hier ging es nicht darum, Unterrichtsstoff zu vermitteln und Noten zu verteilen. Sie sollten alle zusammen eine schöne Zeit haben. Als sie weiter zu ihm rutschte, zog er sie instinktiv weiter zu sich. Dass sie seine Schülerin war, ließ er gerade außer Acht. Aber auch Helena schien es zu vergessen, sonst wäre sie ihm nie so nah gekommen. „Du musst keine Angst haben“, flüsterte er und strich ihr die Haare über die Schulter, wo er seine Hand schließlich liegen ließ.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 20:35

„Du musst keine Angst haben.“ Eigentlich wollte sie das auch nicht, aber bei Gewittern war das nicht so einfach. Er strich durch ihre Haare und legte seine Hand auf ihre Schulter. Ein angenehmes Gefühl machte sich in ihrem Bauch breit. Sie fühlte sich geborgen. Trotzdem zuckte sie erneut zusammen, als es direkt über ihnen donnerte. Dabei hatte sie ihre Hand aus einem Impuls heraus auf seine Brust gelegt. Da es im Zimmer ziemlich dunkel war, hoffte sie, dass er nicht sah, wie sie errötete. „Ich kann es nicht abstellen“, flüsterte sie. Ihre Angst war einfach nie ganz verschwunden.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 20:39

Das Gewitter war direkt über ihnen. Der Donner folgte direkt auf den Blitz und mit jedem Mal zuckte Helena weiter zusammen. „Ich kann es nicht abstellen.“ Er biss sich auf die Lippe. Die Nähe zu ihr war einfach nur schön, aber für sein Vorhaben könnte sie ihn anzeigen. „Vertraust du mir?“, fragte er leise und wartete erst ihre Reaktion ab, ehe er weiter auf das Bett rutschte und sich gegen die Wand lehnte. Sanft zog er sie wieder zu sich und hüllte sie in die Bettdecke. „Ich möchte dir nur helfen“, flüsterte er und streichelte langsam über ihren Rücken.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 20:47

„Vertraust du mir?“ Sie suchte seinen Blick. Eine angenehme Wärme kam ihr entgegen und sie nickte einfach. Es fühlte sich richtig an. Sie vertraute ihm wirklich. Er rutschte weiter auf das Bett und sie sah ihn bloß an. Schnell hatte er sie wieder zu sich gezogen und eine Bettdecke um sie gelegt. Unsicher zog sie die Decke weiter an sich. Seine Absichten waren ihr nicht klar. „Ich möchte dir nur helfen.“ Sie nickte. Warum sollte er sie auch belügen? Er streichelte über ihren Rücken und sie biss sich auf die Lippe. Was passierte hier? Sie fühlte sich so sicher bei ihm. Das war es. Er beschützte sie und das brauchte sie gerade. Sie lehnte ihren Kopf an seine Schulter und schloss die Augen. „Danke.“ Seine Wärme hüllte sie so ein, dass sie einfach einschlief.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 20:59

Das Gewitter zog nur langsam weiter und irgendwann lehnte sein Kopf an ihrem. Es war einfach anstrengend, ihn die ganze Zeit von ihr wegzuhalten. Doch weil sie nichts dagegen sagte, ließ er es auch so. „Danke.“ Er lächelte und zog sie noch enger an sich. Immer wieder berührte er ihren Rücken und streichelte doch irgendwann ihren Nacken. Dass sie nicht mehr bei dem Donnern zusammenzuckte, wertete er als gutes Zeichen. „Es ist vorbei“, flüsterte er einige Minuten später. Doch von Helena kam keine Antwort. Vorsichtig lehnte er sich zurück und sah, dass sie eingeschlafen war. Eine angenehme Wärme machte sich in ihm breit und er wusste, dass er einen Fehler begehen würde. Doch er wollte sie jetzt nicht wecken und in ihr Zimmer schicken. Vorsichtig rutschte er mit ihr nach unten und legte seine Arme um sie, als sie sich an ihn kuschelte. „Was machst du nur mit mir?“, flüsterte er und schloss ergeben die Augen. So sehr sie ihn auch schon in Spanien um den Finger gewickelt hatte, ohne es zu wissen, so wenig hatte er damit gerechnet, dass der Austausch so enden würde.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 21:11

Sie spürte, dass er sich anders hinlegte. Aber sie war schon viel zu weit weg, um irgendwie aufzustehen. Deswegen kuschelte sie sich nur weiter an ihn und spürte, wie er sie festhielt. Sie träumte nichts und hatte doch selten so gut geschlafen im Vergleich zu den letzten Monaten. Ein Zwitschern weckte sie am nächsten Morgen. Die Sonne war bereits aufgegangen und sie murrte leise. Nur langsam öffnete sie die Augen und sah, in wessen Armen sie da lag. Oh Gott, dachte sie sich. Das war ihr Lehrer. Zum Glück schlief er noch. Ganz vorsichtig befreite sie sich aus seinen Armen und sah ihn einen Moment an, als sie neben dem Bett stand. Das hier war nicht richtig und das wussten sie beide. Leise verließ sie das Zimmer und ging in ihr eigenes. Sie warf sich auf ihr Bett und bemerkte erst jetzt, dass sie seinen Pullover mitgenommen hatte. Den würde sie vorerst hier verstecken. Er hatte sie gestern Abend beschützt und sie waren beide eingeschlafen. Dabei mussten sie es belassen. Allerdings saßen sie beim Frühstück wieder beieinander. Alle redeten miteinander, aber sie brachte kein Wort heraus und kein Essen hinunter. Es lag heute eine Stadttour an und anschließend würden sie auf ein Fest in der Schule gehen, das die Austauschschüler für sie vorbereitet hatten. Sie trafen sich alle vor dem Rathaus und der Schulleiter Herr Löw begrüßte sie. Dass Herr Guardiola plötzlich hinter ihr stand, hatte sie gar nicht bemerkt.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 21:38

Er musste eingeschlafen sein. Diesen Fehler würde er sich nicht verzeihen. Aber ihm war klar, dass er mit Helena reden musste. Doch sie schien ihm auszuweichen. Dabei wollte er sich entschuldigen. Dass sie beim Frühstück nebeneinander saßen, machte die Lage nicht besser. Sie schwiegen sich an und er war froh, dass es nicht weiter auffiel. Seufzend gab er den Tagesablauf bekannt und holte dann seine Sachen. Dabei fiel ihm auf, dass sein Pulli fehlte. Den musste Helena mitgenommen haben. Automatisch musste er lächeln. Er durfte dem nicht zu viel Bedeutung beimessen, aber das war wirklich süß. Für seine Gedanken würde er getötet werden. „Alle da?“, fragte er eine halbe Stunde später und zählte rasch durch, ehe er sich weiter nach hinten stellte, um dem Schulleiter zuzuhören. Als er Helena sah, die etwas abseits stand, ging er unauffällig zu ihr und beugte sich zu ihr. „Ich möchte später mit dir reden. Bitte“, murmelte er und lehnte für den Bruchteil einer Sekunde seine Stirn an ihren Hinterkopf.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 22:06

Sie erschrak, als sie Herrn Guardiola so nah bei sich hatte. „Ich möchte später mit dir reden. Bitte.“ Für einen Moment schloss sie die Augen, als er seine Stirn an ihren Hinterkopf lehnte. Auch wenn es nur eine kleine Berührung war, sagte sie doch so viel mehr aus. Aber sie wollte später nicht mit ihm reden. Das würde unangenehm werden und sie wollte diese Nacht lieber als angenehme Erinnerung für sich behalten. „Worüber wollen Sie denn mit mir reden?“ Doch bevor er antworten konnte, setzte sich die Truppe in Bewegung und sie folgte brav den anderen. Trotzdem drehte sie sich nach ihm um. Er war besorgt. Vielleicht hatte er sogar ein wenig Angst. Ihr erging es nicht anders. Dieser Abend durfte nur in ihren Gedanken schön sein. Sie liefen eine Ewigkeit durch die Stadt und durften zum Schluss in kleinen Gruppen losziehen. Bevor sie etwas tun konnte, waren alle weg. Dann würde sie sich eben alleine umsehen. Vor einem Laden blieb sie stehen und sah sich das Kleid an, das im Schaufenster hing. Es war wirklich schön, aber viel zu sexy. Sowas würde an ihr nicht schön aussehen.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 22:28

„Worüber wollen Sie denn mit mir reden?“ Er blieb stehen, obwohl Herr Löw die Gruppe anführte. Wenn sie ihn verriet…Das musste er verhindern und doch wollte er sie eigentlich aus einem völlig anderen Grund sehen. „Mach es mir doch nicht so schwer“, murmelte er und war froh, dass es niemand hörte. In einigem Abstand folgte er der Gruppe und erklärte anschließend, dass sie den Rest des Tages zur freien Verfügung hatten. Ihm entging nicht, dass Helena alleine in eine Seitenstraße ging. Ob absichtlich oder nicht, er folgte ihr. Es war vermutlich seine einzige Möglichkeit, die Sache zu klären. Als sie sich ein Kleid ansah, trat er wieder nah zu ihr. „Ich weiß, wem das ausgezeichnet stehen würde“, murmelte er und lehnte sich einen Moment länger an sie als vor der Führung. Er wusste nicht, was mit ihm geschah, aber er suchte ihre Nähe und fühlte sich dort wohl. Auch wenn es so gefährlich war. Leise seufzend zog er sich zurück und ging ein paar Schritte weiter, ehe er sich noch einmal nach ihr umsah.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 3 Apr 2015 - 22:47

Sie spürte, dass sich ihr jemand näherte und ahnte bereits, wer das sein könnte. Er sollte sie nicht noch mehr durcheinander bringen. „Ich weiß, wem das ausgezeichnet stehen würde.“ Sie schloss die Augen und öffnete den Mund, um etwas zu sagen. Aber seine Nähe hüllte ihn ein. Dass er sich gegen sie lehnte, machte es da nicht besser. Doch dann war er plötzlich weg und sie sah ihm nach. Als er sich umdrehte, schluckte sie. Dieser Blick war ihr so vertraut und trotzdem war jetzt alles anders. „Alleine kriege ich es aber nicht zu.“ Sie glaubte nicht, was sie da sagte. Es war eine Einladung. Eigentlich wollte sie, dass er ging und sie sich nicht in dieses Ding zwängen würde. Aber da war noch etwas anderes. Sie wurde verlegen, wenn sie daran dachte, dass er sie so sah.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 3 Apr 2015 - 22:55

„Alleine kriege ich es aber nicht zu.“ Er spannte sich an. Sein Herz wollte das hören und sein Kopf verurteilte ihn dafür. Sie wussten beide, dass es anschließend kaum noch eine Möglichkeit gab, normal miteinander umzugehen. Trotzdem konnte er der unausgesprochenen Einladung nicht widerstehen. Ohne sie aus den Augen zu lassen, kam er zurück und blieb knapp vor ihr stehen. „Und wenn du Hilfe bekommst?“, fragte er leise und versank in ihren Augen, ehe er die Tür des Geschäfts öffnete. Jetzt war er es, der sie einlud. Aber es war alles so merkwürdig, dass sie immer eine Möglichkeit brauchten, das Geschehen zu unterbrechen.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 3:12


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten