Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Teach Me

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 2 Nov 2015 - 20:25

„Ich hol dich gleich in der Schiller-Straße ab und dann klären wir das in Ruhe bei mir.“ Sie schluckte. Das hieß, dass ihre Ahnung stimmte. „Okay“, hauchte sie und eilte nach draußen, um Julia zu suchen. Sie würde sie für die nächsten Stunden entschuldigen. Die Lehrer hätten vermutlich sowieso Verständnis, weil sie die Vorkommnisse mitbekommen hatten.
Als sie sein Haus betrat, schluckte sie. Sie wusste nicht, was sie erwartete. „Warte hier. Ich komme gleich wieder und bitte krieg keinen Schock.“ Auch wenn er wollte, dass sie sich setzte, stand sie sofort wieder auf. Sie war viel zu aufgedreht und tigerte im Raum auf und ab. „Polizeihauptkommissar Flick.“ Sie fiel einfach auf das Sofa. Vor einigen Monaten hatte er solch eine Uniform getragen, aber sie hatte sich nichts dabei gedacht. Jetzt war es Realität. Als er immer noch dort in der Tür stand, ging sie langsam zu ihm und fuhr über seine Uniform. „Ich verstehe das alles nichts“, hauchte sie und sah ihn verunsichert an.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 2 Nov 2015 - 20:33

Caro fiel einfach auf das Sofa und er beschloss, einfach an der Tür stehen zu bleiben. Nachher schüchterte er sie noch mehr ein. Irgendwann kam sie zu ihm und berührte seine Uniform. Noch nie hatte ihn jemand mit so viel Staunen, Entsetzen und Verwirrung gleichzeitig begutachtet. „Ich verstehe das alles nicht.“ Er legte seine Hände an ihre Wangen. „Ich wollte es dir ja sagen, aber ich konnte nicht und eigentlich darf ich es noch immer nicht.“ Bevor er weitersprach, küsste er sie auf die Stirn. „An eurer Schule gibt es einen geheimen Drogenschmugglerring bzw. benutzt dieser Ring Schüler, um diese zu verkaufen. Wir ermitteln schon seit Jahren gegen sie und ich versuche jetzt verdeckt gegen sie vorzugehen.“ Unsicher sah er sie an. „Deswegen bin ich an der Schule.“

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 2 Nov 2015 - 20:38

„Ich wollte es dir ja sagen, aber ich konnte nicht und eigentlich darf ich es noch immer nicht.“ Sie runzelte die Stirn. Weiter half ihr das gerade auch nicht. Trotzdem beruhigte sie der Kuss. Es war etwas Normalität in all diesem Chaos. „An eurer Schule gibt es einen geheimen Drogenschmugglerring bzw. benutzt dieser Ring Schüler, um diese zu verkaufen. Wir ermitteln schon seit Jahren gegen sie und ich versuche jetzt, verdeckt gegen sie vorzugehen. Deswegen bin ich an der Schule.“ Sie schluckte. Das klang wie in einem schlechten Film. Doch dann kam ihr noch eine ganz andere Erkenntnis und sie begann zu strahlen. „Weißt du, was das heißt?“, fragte sie leise und fiel ihm überschwänglich um den Hals. „Ich darf auch offiziell mit dir zusammen sein, weil eigentlich bist du ja gar nicht mein Lehrer.“ Ihr Herz schlug viel zu schnell und sie drückte ihre Lippen einfach auf Hansis.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 2 Nov 2015 - 20:57

Als sie plötzlich strahlte, verstand er die Welt nicht mehr. Was war denn so plötzlich passiert? „Weißt du, was das heißt?“ Er hielt sie bloß fest, als sie ihn umarmte. „Nein, weiß ich nicht.“ Sie änderte ihre Meinung ja schnell. „Ich darf auch offiziell mit dir zusammen sein, weil eigentlich bist du ja gar nicht mein Lehrer.“ Der Kuss auf seinem Hals gefiel ihm, aber so einfach war das alles leider nicht. „Du hast Recht“, begann er vorsichtig und zog sich ein Stück zurück, um sie anzusehen. „Aber solange ich noch ermittle, bin ich für dich in der Schule dein Lehrer.“ Es brach ihm fast das Herz, ihr das zu sagen. Aber sie würden es schaffen. „Aber die Ermittlungen laufen gut und spätestens in ein paar Monaten wissen wir bestimmt mehr.“

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 2 Nov 2015 - 21:02

„Du hast Recht. Aber solange ich noch ermittle, bin ich für dich in der Schule dein Lehrer.“ Sie sank zurück auf ihre Füße und schob die Unterlippe vor. Aber er war nicht ihr Lehrer und gegen Beziehungen zu einem verdeckt ermittelnden Polizisten gab es keine Vorschriften. „Aber die Ermittlungen laufen gut und spätestens in ein paar Monaten wissen wir bestimmt mehr.“ Sie seufzte enttäuscht und verkrümelte sich wieder auf das Sofa. Da hatte sie sich ja auch eben schon hinsetzen sollen. „Na dann“, murmelte sie traurig und zog ein Kissen zu sich heran.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 2 Nov 2015 - 21:11

„Na dann.“ Er konnte ihre Enttäuschung sehen und spüren, aber leider konnte er diese Ermittlungen nicht beenden. „Caroline“, murmelte er, aber sie war schneller und setzte sich auf das Sofa. Seufzend zog er sich die Mütze, die Jacke und den Gürtel mit Waffen aus und legte sie in den Sessel. Anschließend setzte er sich neben Caro und strich durch ihre Haare. „Hör mal, wir haben es später so viel einfacher. Ich kann allen erklären, dass ich nicht dein Lehrer bin und es wird uns niemand verurteilen.“ Doch das schien sie jetzt nicht aufzumuntern. Sanft küsste er sie auf die Stirn und die Schläfe und die Wange und wandte sich ihrem Hals zu. „Ich liebe dich immer noch genauso sehr.“

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 2 Nov 2015 - 21:34

„Caroline.“ Für einen Moment hatte sie einfach geglaubt, ihre Probleme lösten sich. „Hör mal, wir haben es später so viel einfacher. Ich kann allen erklären, dass ich nicht deine Lehrer bin und es wird uns niemand verurteilen.“ Sie seufzte theatralisch und umklammerte ihr Kissen weiter. Erst als er begann, ihr Gesicht zu küssen, lockerte sie ihren Griff. „Ich liebe dich immer noch genauso sehr.“ Sie schniefte leise und rutschte unauffällig in seine Arme. „Na hoffentlich“, schmollte sie leise und vergrub das Gesicht an seiner Brust. „Zum Glück sind die Uniformen mittlerweile blau“, murmelte sie.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 2 Nov 2015 - 21:43

Als er ihr Schniefen hörte, zog er sie einfach in seine Arme. „Es tut mir wirklich leid.“ Er hatte wirklich ein Talent dafür, jede Frau davonzujagen. „Na hoffentlich.“ Sanft strich er über ihre Haare. Aber um Caro würde er kämpfen. Er liebte sie wirklich und wollte sie auf keinen Fall verlieren. „Zum Glück sind die Uniformen mittlerweile blau.“ Er lachte leise. „Also die Uniform, die ich an euren Mottotagen getragen habe, fandest du auch nicht schlecht.“ Zumindest war der Nachmittag ganz anders geendet.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 2 Nov 2015 - 21:51

„Also die Uniform, die ich an euren Mottotagen getragen habe, fandest du auch nicht schlecht.“ Sie spürte, wie ihr Gesicht rot wurde. Dieser Tag war anders geendet, als sie es geplant hatte. „Stimmt“, flüsterte sie und hauchte ihm einen Kuss auf die Lippen. „Aber diese steht dir noch viel besser“, hauchte sie ihm ins Ohr und legte ihre Hand an seine Wange. „Ich liebe dich.“ Daran änderte sich auch nichts, weil er ihr etwas vorgemacht hatte. Doch plötzlich musste sie schmunzeln. „Was wird Eva wohl dazu sagen“, grinste sie.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 2 Nov 2015 - 22:04

Er wollte ihren Kuss erwidern, aber sie zog sich leider viel zu schnell wieder zurück. „Aber diese steht dir noch viel besser.“ Er lächelte bloß. Irgendwie war er erleichtert, dass sie wieder fröhlicher war. „Ich liebe dich.“ Er hauchte ihr einen gefühlvollen Kuss auf die Lippen. Das würde sich nicht ändern. „Was wird Eva wohl dazu sagen?“ Seufzend lehnte er seinen Kopf gegen die Sofalehne. Wieso dachte sie an Eva? „Ich werde nicht strippen“, schob er schnell dazwischen. „Und erst recht nicht in meiner Dienstuniform.“

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 2 Nov 2015 - 22:14

„Ich werde nicht strippen. Und erst recht nicht in meiner Dienstuniform.“ Sie verzog das Gesicht. Das wollte sie auch gar nicht. Und vor allem nicht vor Eva. „Ich ziehe da Privatvorstellungen vor“, flüsterte sie ihm ins Ohr und küsste sich über seinen Hals, bis sie ihren Kopf auf seine Brust legte. „Aber lass mich raten…davon darf ich auch wieder niemandem erzählen.“ Es war keine Frage. Sie kannte die Antwort. Doch dann fiel ihr Blick auf den Sessel. „Ist die…echt?“, fragte sie leise und deutete auf die Pistole, die an seinem Gürtel befestigt war. Ein kalter Schauer lief über ihren Rücken.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Di 3 Nov 2015 - 19:08

„Ich ziehe da Privatvorstellungen vor.“ Er seufzte leise und lehnte sich zurück, während sie seinen Hals küsste. „Aber lass mich raten…davon darf ich auch wieder niemandem erzählen.“ Er sah sie entschuldigend an und strich ihr durch die Haare. „Ist die…echt?“ Er folgte ihrem Blick und entdeckte seine Waffe. „Ja, die ist echt. Aber momentan ist sie weder geladen noch sind da Patronen drin.“ Sanft hauchte er ihr einen Kuss auf die Haare. „Bisher musste ich sie auch nicht benutzen.“

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Di 3 Nov 2015 - 19:40

"Ja, die ist echt. Aber momentan ist sie weder geladen noch sind da Patronen drin. Bisher musste ich sie auch nicht benutzen." Sie lächelte schwach und konnte ihre Augen doch nur schwer von der Waffe wenden. Sie wusste, welchen Schaden man damit anrichten konnte. "Ich hoffe, dass es auch nie so weit kommen wird." Die Vorstellung war einfach schrecklich. "Dass mir aber nie etwas aufgefallen ist." Sie schüttelte den Kopf. Das wollte einfach nicht in ihren Kopf. "Aber mein Freund in einer Uniform...äußerst verführerisch", seufzte sie und küsste ihn sanft.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Di 3 Nov 2015 - 20:15

Er spürte, wie sehr sie diese Waffe beschäftigte. „Ich hoffe, dass es auch nie so weit kommen wird." Sanft streichelte er ihr durch die Haare. „Ich bin Polizist, Caro. Es kann immer passieren.“ Leider war das die traurige Wahrheit. „Dass mir aber nie etwas aufgefallen ist.“ Er lächelte. „Das zeigt nur, dass ich meinen Job gut mache. Außerdem ist es dir aufgefallen.“ Sie kannte ihn einfach schon zu gut. „Aber mein Freund in einer Uniform...äußerst verführerisch.“ Sie küsste ihn und er drängte sie auf den Rücken. Irgendwie wollte er ihr gerade näher sein. „Ich habe sogar drei Sterne“, hauchte er gegen ihre Lippen.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Di 3 Nov 2015 - 20:44

"Ich bin Polizist, Caro. Es kann immer passieren." Aber das sollte es nicht, auch wenn er Recht hatte. "Das zeigt nur, dass ich meinen Job gut mache. Außerdem ist es dir aufgefallen." Sie lächelte. Auch seinen Job als Mathelehrer hatte er so gut gemacht, dass sie nie Verdacht geschöpft hatte. Als sie sich plötzlich auf dem Rücken wiederfand, stieß sie lachend die Luft aus. "Ich habe sogar drei Sterne." Sie hielt den Atem an, weil er ihr so nah war. "Ich bin stolz auf dich", flüsterte sie und küsste sich langsam über seinen Hals, ehe sie ein paar Knöpfe öffnete.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Di 3 Nov 2015 - 21:08

„Ich bin stolz auf dich.“ Er lächelte und schloss doch die Augen, als sie sich über seinen Hals küsste. Sie konnte das einfach zu gut, obwohl sie noch so jung war. Kurz darauf öffnete sie den oberen Teil seiner Uniform und er verwickelte sie in einen deutlich intensiveren Kuss. „Caro“, hauchte er leise ihren Namen und verwöhnte nun ihren Hals. Sie würde wohl immer seine Kleine bleiben. Daran konnte sie nichts ändern. Eigentlich war es völlig egal, wer er war, denn sie liebten sich. Das hatte schon sein vorgespielter Lehrerberuf bewiesen.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Di 3 Nov 2015 - 21:19

"Caro." Sie lachte leise und zog ihn weiter zu sich, als er sich ihrem Hals zuwandte. Damit konnte er sie immer wieder um den Finger wickeln. Doch dann störte sein Handy ihre Zweisamkeit und sie seufzte genervt. "Ich glaube, du musst Verbrecher jagen", grummelte sie und schob ihn sanft zurück. Sie war ihm nicht böse, auch wenn sie sein Handy gerade am liebsten in den Kamin geworfen hätte.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 30 Nov 2015 - 20:33

Sein Tag war anstrengend und er rieb sich kurz über die Schläfen, nachdem er sein Büro verlassen hatte. Aber in seinem Mathekurs hatte er immerhin seine Freundin wieder um sich und der Gedanke ließ ihn lächeln. „Guten Morgen“, begrüßte er seinen Kurs und begann dann damit, die Hausaufgaben zu besprechen. Aber die Schüler waren viel zu abgelenkt, deswegen schloss er sein Buch und lehnte sich gegen das Pult. „Was ist denn so spannend?“ Eva drehte sich zu ihm. „Wir sprechen darüber, was wir an Weihnachten machen wollen. Was haben Sie denn vor?“ Er schluckte. Vermutlich würde er das tu, was er jedes Jahr tat. Er hegte jedes Mal Hoffnungen und wurde doch nur enttäuscht. „Ich verbringe Weihnachten mit meiner Familie.“ Dafür war das Thema für ihn geklärt.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 30 Nov 2015 - 20:58

Weihnachten kam immer näher und sie suchte immer noch fieberhaft nach einem Geschenk für Hansi. Auch in der Schule drehte sich alles um die bevorstehenden Ferien. Dass niemand mehr an den Matheunterricht dachte, war da durchaus verständlich. „Was ist denn so spannend?“ Sie grinste. Wenn jemand nicht aufpasste, wurde Hansi schnell sauer. „Wir sprechen darüber, was wir an Weihnachten machen wollen. Was haben Sie denn vor?“ Tatsächlich hatte sie selbst auch noch nie mit ihm darüber gesprochen, weshalb sie aufmerksam zuhörte. „Ich verbringe Weihnachten mit meiner Familie.“ Alle lächelten, doch sie runzelte die Stirn. Der Klang seiner Stimme gefiel ihr gar nicht. Deshalb war sie froh, als es endlich klingelte. „Was ist denn los?“, fragte sie zögernd und legte ihm eine Hand auf den Arm. „Weihnachten mit der Familie zu feiern, ist doch etwas sehr Schönes. Du hast doch keinen Grund, so niedergeschlagen zu klingen“, lächelte sie und streckte sich für einen Kuss zu ihr. Dass sie Weihnachten nicht zusammen feiern konnten, war klar. Denn sie könnte es ihren Eltern schlecht erklären.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 30 Nov 2015 - 21:30

„Was ist denn los?“ Er zuckte zusammen, weil er gar nicht auf Caroline geachtet hatte. „Weihnachten mit der Familie zu feiern, ist doch etwas sehr Schönes. Du hast doch keinen Grund, so niedergeschlagen zu klingen.“ Der Kuss sollte sie ablenken und er zog sie deswegen weiter zu sich. „Ich bin nicht niedergeschlagen. Mein Tag war bloß anstrengend.“ Damit war die Diskussion geklärt. Er verbrachte den Tag vor Weihnachten mit Caroline und er genoss jede Minute. An Heiligabend war er den ganzen Tag auf den Beinen und schmückte das Haus. Das Essen hatte er schon gestern vorbereitet. Doch plötzlich kam ein Anruf und es folgten weitere. „Nein“, hauchte er leise und ließ sich auf das Sofa sinken. „Nein.“ Tränen stiegen ihm in die Augen. Wieso glaubte er jedes Jahr wieder, dass sie alle kommen würden? Er rutschte weiter auf das Sofa und vergrub sein Gesicht in den Kissen.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 30 Nov 2015 - 21:43

„Ich bin nicht niedergeschlagen. Mein Tag war bloß anstrengend.“ Sie runzelte die Stirn. Irgendwie gefiel ihr seine Stimmung nicht, aber sie wollte keinen Streit in der Schule heraufbeschwören. Am nächsten Tag war ihr komisches Gefühl verschwunden und sie schmuggelte ihr Geschenk bei Hansi unter den Weihnachtsbaum. Sie hatte letztlich doch noch das perfekte Geschenk gefunden. Trotzdem musste sie den ganzen Tag an ihn denken, als sie schließlich mit ihrer Familie zusammensaß. „Darf ich noch einen Freund besuchen? Es geht ihm nicht gut und er ist ganz alleine zuhause.“ Es war eine Lüge, aber anders würden ihre Eltern es nie erlauben. „Dann geh schon.“ Sie lächelte und rannte fast den gesamten Weg zu Hansis Haus. Da sie einen eigenen Schlüssel hatte, könnte sie ihn überraschen. Leise schlich sie zum Wohnzimmer. „Frohe…Weihnachten“, murmelte sie heiser, als sie Hansi weinend auf dem Sofa entdeckte. Sie warf ihre Jacke auf den Boden und fiel neben ihm auf die Knie. „Hey. Was ist denn los? Was ist passiert?“, fragte sie besorgt und zog ihn einfach in ihre Arme. Dass ihre Lüge sich als Wahrheit herausstellen würde, hätte sie nie gedacht.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 30 Nov 2015 - 21:57

Er wollte nur noch aus diesem Albtraum aufwachen. Jedes Jahr verletzte man ihn wieder. Seine eigene Familie wollte Weihnachten nicht mit ihm verbringen. „Frohe…Weihnachten.“ Caroline. Er wollte sie nicht sehen bzw. sie sollte ihn nicht so sehen. „Hey. Was ist denn los? Was ist passiert?“ Sie zog ihn einfach zu sich und er vergrub sein Gesicht an ihrer Schulter. Er brauchte einen Moment, ehe er sich zusammenreißen konnte. „Jedes Jahr wollen sie kommen…“ Er biss sich auf die Lippe. „Und jedes Mal bin ich alleine.“ Es tat einfach so weh. Er kam sich so wertlos vor.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 30 Nov 2015 - 22:38

Sie hielt ihn einfach nur fest und schob sich langsam zu ihm auf das Sofa. So oft war er für sie da gewesen und jetzt war es einfach ihre Aufgabe. „Jedes Jahr wollen sie kommen…Und jedes Mal bin ich alleine.“ Sie zog ihn bloß noch weiter an sich. „Shhh“, murmelte sie und streichelte ihn sanft am Nacken. „Ich bin doch hier. Du bist nicht alleine.“ Vorsichtig lehnte sie sich zurück und hob sein Gesicht an, indem sie ihre Hand an sein Kinn legte. „Du bist nicht alleine“, wiederholte sie leise und legte ihre Lippen sanft auf seine.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Hansi Flick am Mo 30 Nov 2015 - 22:50

„Shhh.“ Die Berührung in seinem Nacken mochte er so gerne und das wusste sie. „Ich bin doch hier. Du bist nicht alleine.“ Sie lehnte sich zurück, aber er wollte nicht, dass sie ihn so sah. Er war so verletzlich und außerdem weinten Männer nicht. „Du bist alleine.“ Erst der Kuss ließ ihn wirklich verstehen, dass sie bei ihm war und vielleicht doch dafür sorgen konnte, dass sein Weihnachten schön wurde. Er rutschte mit ihr weiter in die Kissen und wollte sie gar nicht mehr loslassen. Sie sollte nicht gehen.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Caroline Kramer am Mo 30 Nov 2015 - 23:00

Sie spürte seine Verzweiflung und drängte sich weiter an ihn. Dass Hansi eine Bestätigung brauchte, dass sie wirklich hier war, entging ihr nicht. Doch sie konnte seine Angst noch nicht wirklich nachvollziehen. Allerdings war das gerade eher nebensächlich. Viel mehr zerrte sie irgendwie die Decke vom Sessel und kuschelte sich mit Hansi darunter. „Ich bin hier und gehe auch vor morgen bestimmt nicht mehr“, versprach sie und küsste ihn liebevoll auf die Wange. „Wenn du etwas erzählen möchtest, höre ich dir zu und sonst bleiben wir einfach hier liegen“, lächelte sie und verschränkte ihre Hände miteinander.

Caroline Kramer

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Teach Me

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 18:55


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten