Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

New possibilities

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Do 21 Jan 2016 - 21:41

Er suchte den Schrank ab, aber er wartete trotzdem noch auf eine Antwort von Roman. Doch plötzlich stand er völlig nackt da. „Ey“, empörte er sich und drehte sich zu Roman. „Du bist wirklich so schreckhaft wie damals.“ Er knurrte nur leise. „Ich bin das nur nicht mehr gewohnt.“ Dass ihn Handtücher weggezogen wurden, war eben auch nicht normal. Den Kuss ließ er gerne geschehen, aber dass Roman angezogen war und er nackt, war definitiv nicht gerecht verteilt. „Entweder zieh ich mich an oder du dich aus“, nuschelte er in den Kuss und wurde doch von ihm geschoben. „Darf ich vorstellen? Kommissar Rex.“ Er fuhr sich durch den Nacken, denn er stand immer noch nackt vor ihm und sollte über Hunde diskutieren. „Der soll hier auch einziehen?“

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Do 21 Jan 2016 - 22:03

„Ich bin das nur nicht mehr gewohnt.“ Er schmunzelte und zog ihn eng an sich. Das klang für ihn, als wenn es auch niemand anderen gegeben, dem er sich so präsentiert hat. „Entweder zieh ich mich an oder du dich aus.“ So einfach wollte er ihn nicht davonkommen lassen, doch für das Gespräch war das wirklich ungünstig. Deshalb griff er an ihm vorbei in den Schrank und drückte ihm kurz darauf eine Hose und ein Oberteil in die Hand. „Der soll hier auch einziehen?“ Er hob bloß die Schultern. „Zu einem Polizisten gehört doch ein Hund. Außerdem hast du doch gestern davon angefangen.“ Lächelnd griff er nach seiner Hand und zog ihn mit ins Wohnzimmer, wo er ihn auf das Sofa verfrachtete.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Do 21 Jan 2016 - 22:20

Er gab ihm einfach eine Hose und ein Shirt und er zog sich eher widerwillig an. „Zu einem Polizisten gehört doch ein Hund. Außerdem hast du doch gestern davon angefangen.“ Sie landeten im Wohnzimmer und er war wirklich froh, dass er mittlerweile etwas anhatte. „Ich wollte schon länger einen Hund haben, aber irgendwie ist mir das erst klar geworden, seitdem du hier bist.“ Er hauchte ihm einen flüchtigen Kuss auf die Lippen. „Vielleicht können wir uns ja mal nach einem umsehen. Aber dafür musst du erst hier einziehen.“

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 25 Jan 2016 - 22:00

„Ich wollte schon länger einen Hund haben, aber irgendwie ist mir das erst klargeworden, seitdem du hier bist. Vielleicht können wir uns ja mal nach einem umsehen. Aber dafür musst du erst hier einziehen.“ Er lächelte und rutschte weiter zu ihm. Das klang wirklich mehr als schön. Damals hatten sie nicht zusammenziehen können, weil Robin noch so jung war. Aber jetzt sprach wirklich nichts mehr dagegen. „Dann sollten wir das zuerst in Angriff nehmen.“ Mit seinem Vermieter hatte er sowieso ausgehandelt, dass er ziemlich kurzfristig wieder ausziehen konnte, weil er nur eine Übergangslösung gesucht hatte. „Außer du willst nicht, dass ich sofort hier einziehe“, fügte er unsicher hinzu. Sie hatten sich gerade erst wiedergefunden und er war sich nicht sicher, ob Robin sofort so viel Nähe wollte.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Mo 25 Jan 2016 - 22:35

„Dann sollten wir das zuerst in Angriff nehmen. Außer du willst nicht, dass ich sofort hier einziehe.“ Überrascht sah er ihn an. Er hatte es Roman doch angeboten und er würde jetzt nicht kneifen. Außerdem wollte er ihn unbedingt bei sich haben und das musste er ihm wohl sehr deutlich machen. Deswegen drängte er ihn auf den Rücken und beugte sich über ihn. „Du gehörst zu mir“, hauchte er und küsste ihn bestimmt. Es war genug Zeit vergangen und sie brauchten nicht länger warten. „Und je eher, desto besser.“

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 25 Jan 2016 - 22:58

„Hey“, stieß er überrascht aus und fand sich auf dem Rücken wieder. „Du gehörst zu mir.“ Ein Kribbeln breitete sich in ihm aus und er merkte wieder einmal, dass Robin erwachsener geworden war. Früher wäre er dafür viel zu schüchtern gewesen. Aber so gefiel er ihm eindeutig besser, weshalb er den Kuss genauso drängend erwiderte. „Und je eher, desto besser.“ Lächelnd lehnte er sich irgendwann zurück, weil ihm die Luft ausging. „Ist ja gut.“ Er atmete tief durch und zog ihn eng an sich. „Du weißt nicht, wie sehr ich mich darauf freue“, flüsterte er und küsste ihn erneut. Doch dieses Mal war der Kuss wesentlich gefühlvoller.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Di 26 Jan 2016 - 16:12

„Ist ja gut.“ Er grinste bloß schelmisch. Sie wussten, wie sie miteinander umgehen durften und was sie unterlassen sollten. „Du weißt nicht, wie sehr ich mich darauf freue.“ Den Kuss erwiderte er genauso gefühlvoll und er strich sanft durch seine Haare. „Wollen wir zu dir fahren?“, fragte er nach einer Weile und als Roman nickte, gingen sie zum Auto. Er fuhr zu Romans Wohnung oder eher Zimmer. Dort musste er wirklich nicht wohnen. Da er noch nicht lange hier wohnte, konnte sie die alten Kartons nutzen.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Di 26 Jan 2016 - 17:09

„Wollen wir zu dir fahren?“ Er konnte nur lachen, weil Robin ihn mit sich zog. Natürlich müsste er noch alles regeln, aber er war trotzdem lieber hier. Deshalb drückte er ihm in der Wohnung auch nur einen Karton in die Hand, mit dem er ihn an den Kleiderschrank schickte. Er selbst räumte einige zerbrechliche Dinge zusammen, denn damit hatte er damals bei Robin seine eigenen Erfahrungen gemacht. In dieser Hinsicht war sein Freund einfach tollpatschig. Es dauerte nicht lange und sie hatten alles verstaut. Auch das Ausladen an seiner neuen Bleibe ging relativ zügig und er wunderte sich trotzdem, dass es schon wieder dunkel wurde. „Weißt du was? Zur Feier des Tages gehen wir jetzt was essen. Ich lade dich ein.“ Es war eine spontane Idee, aber jetzt hatte er wirklich keine Lust mehr, zu kochen.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Mo 1 Feb 2016 - 19:07

Er bekam einen Karton in die Hand gedrückt und durfte seinen Kleiderschrank ausräumen. Dabei fielen ihm einige schöne Dinge auf. Lächelnd strich er über ein Hemd. Das hatte Roman früher so oft getragen. Allerdings fiel ihm plötzlich eine Zeitschrift auf die Füße, die ihn eher schmunzeln ließ, anstatt eine verärgerte Reaktion hervorzurufen. Da würde er ihn später drauf ansprechen. Schnell hatten sie die Kisten in sein Auto geladen und schleppten nun alles in seine Wohnung. „Einräumen machen wir morgen.“ Es reichte ihm wirklich für heute. „Weißt du was? Zur Feier des Tages gehen wir jetzt was essen. Ich lade dich ein.“ Er hauchte ihm einen Kuss auf die Lippen. „Klingt super. Aber vorher…“ Er suchte den Karton und holte die Zeitschrift hervor. „Was machen denn nackte Männer in deinem Schrank?“

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 1 Feb 2016 - 20:46

„Einräumen machen wir morgen.“ Da hatte er überhaupt nichts gegen. Lust hatte er darauf jetzt wirklich nicht mehr. „Klingt super. Aber vorher…“ Irritiert sah er ihm nach, weil er wirklich nicht ahnte, was wichtiger war als etwas zu essen. Doch dann kam Robin mit einer Zeitschrift, die ihn kurz verlegen werden ließ. Daran hatte er wirklich nicht mehr gedacht. „Was machen denn nackte Männer in deinem Schrank?“ Er grinste bloß und strich sich durch die Haare. „Wäre es dir lieber gewesen, es wären echte Kerle gewesen?“, fragte er und zog ihn an sich. Es war ihm nicht unangenehm, aber er hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn Robin sie nicht gefunden hätte.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Mo 1 Feb 2016 - 21:14

Romans Reaktion war wirklich amüsant zu beobachten. Dass er sich durch die Haare strich, ließ ihn allerdings auf andere Gedanken kommen. „Wäre es dir lieber gewesen, es wären echte Kerle gewesen?“ Überrascht sah er ihn an und grinste bloß. „Du wärst mir lieber gewesen.“ Er streckte sich ein Stück zu ihm, denn leider war er nicht mehr so viel gewachsen in letzter Zeit. Der Kuss war ziemlich bestimmt, aber er wollte ihm zeigen, dass er solche Zeitschriften nicht mehr brauchte. Doch bevor er etwas sagen konnte, unterbrach ihn sein Magen. Entschuldigend sah er ihn an. „Vielleicht essen wir doch erst etwas?“

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 1 Feb 2016 - 21:18

„Du wärst mir lieber gewesen.“ Er lachte und hielt ihn einfach fest. „Ich glaube, ich bevorzuge das Bett“, erklärte er mit einem Blick auf den Kleiderschrank. Dafür war er dann doch zu groß. Allerdings lenkte ihn Robins Kuss viel zu schnell wieder von seinen Gedanken ab und er ließ erst von ihm ab, als er seinen Bauch grummeln hörte. „Vielleicht essen wir doch erst etwas?“ Lächelnd nickte er und schmiegte sich doch noch einmal an seinen Rücken, als er an ihm vorbeigehen wollte. „Ich freue mich auf den Nachtisch“, murmelte er ihm ins Ohr und hauchte ihm einen Kuss auf den Nacken, ehe sie sich auf den Weg zum Restaurant machten. Es war nicht weit und deshalb ließen sie das Auto stehen. Frische Luft schien ihnen beiden zudem gerade gut zu tun.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Mo 1 Feb 2016 - 21:36

Er lächelte bloß, als Roman sich an ihn schmiegte. Diese Nähe könnten sie wirklich öfter genießen. „Ich freue mich auf den Nachtisch.“ Er schloss für einen kurzen Moment die Augen. Darauf freute er sich definitiv auch. Gemeinsam verließen sie seine Wohnung und er ging mit ihm in ein italienisches Restaurant. Er hatte ziemlich großen Hunger und eine Pizza wäre da genau das Richtige. Im Restaurant fanden sie einen etwas abgelegeneren Tisch. Das war perfekt. Nachdem sie bestellt hatten, hauchte er ihm einen Kuss auf die Wange. Sie saßen gemeinsam nah beieinander auf einer Bank. Gerade fühlte er sich wie ein verliebter Teenager, so wie damals eben. „Wir hätten das hier schon viel eher tun sollen.“

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 1 Feb 2016 - 22:05

Er lächelte vor sich hin, weil Robin sich direkt neben ihn auf die Bank setzte. Aber gegen diese Nähe hatte er definitiv nichts einzuwenden. Nachdem sie die Getränke und das Essen bestellt hatten, lehnte er sich leise seufzend zurück und legte seine Hand auf Robins Oberschenkel. Dass er etwas dagegen hatte, konnte er sich kaum vorstellen. „Wir hätten das hier schon viel eher tun sollen.“ Er nickte. Da konnte er ihm einfach nicht widersprechen. „Wir machen das in Zukunft viel öfter“, versprach er ihm und verwickelte ihn in einen sanften Kuss, von dem er nur hoffen konnte, dass Robin nichts dagegen hatte. Lange mussten sie nicht auf ihr Essen warten und er sah sehnsüchtig auf seine Lasagne, von der er genau wusste, dass sie noch zu heiß war.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Mo 1 Feb 2016 - 22:29

Roman legte seine Hand auf seinen Oberschenkel, aber er empfand diese Geste gerade nicht als zweideutig. Es zeigte nur, dass sie zusammen gehörten. „Wir machen das in Zukunft viel öfter.“ Sie küssten sich und er hatte nicht das Gefühl, sich nicht zeigen zu dürfen. Früher war er einfach noch nicht so selbstbewusst gewesen. Das Essen vor ihnen sah lecker aus, war aber leider noch viel zu heiß und so konnten sie sich erst noch einen Moment nah sein. Sanft küsste er ihn und strich über seine Wange. „Die Restaurants freuen sich.“ Sie hatten allerdings tatsächlich einige Dinge nachzuholen.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 1 Feb 2016 - 22:45

Auch Robin merkte schnell, dass seine Pizza noch sehr heiß war. Lächelnd legte er seinen Arm um ihn und strich immer wieder sanft über seine Schulter. „Die Restaurants freuen sich.“ Das interessierte ihn wenig. Ihm ging es lediglich darum, Dinge mit Robin zu unternehmen, die sie in den vergangenen Jahren versäumt hatten. „Deine Pizza kann man jetzt übrigens essen“, grinste er und schnappte sich einfach ein Stück, dass er sich genüsslich in den Mund schob.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am So 6 März 2016 - 14:55

„Deine Pizza kann man jetzt übrigens essen.“ Empört sah er dabei zu, wie Roman sich an seiner Pizza bediente. „Ey, das ist meine“, beschwerte er sich und war ihm doch nicht ernsthaft böse. Er bediente sich ebenfalls an seiner Pizza und sie verbrachten noch einen schönen Abend miteinander, ehe er später totmüde ins Bett fiel. Umzüge waren immer anstrengend. Lächelnd schmiegte er sich an Roman und schlief ziemlich schnell ein. Allerdings wurde er in den frühen Morgenstunden wieder wach. Roman musste zu einem Einsatz. Seufzend drehte er sich auf die andere Seite. „Pass auf dich auf“, murmelte er und schlief dann weiter. Als er einige Stunden später immer noch alleine war, beschloss er einen guten Freund zu besuchen, der auf dem Land wohnte. Sie verbrachten einige Zeit miteinander und besprachen einige Fälle, die ihm bei der Polizei unterlaufen waren. „Leila hat Welpen bekommen“, begann Patrick irgendwann, weil eine Meute kleiner Hunde auf sie zukamen. „Wir können sie leider nicht alle behalten.“ Betrübt schnappte er sich einen und setzte ihn auf seinen Schoß. „Die sind ja ganz schön aktiv“, lächelte er und streichelte dem Welpen über das Fell. „Ja, das sind sie. Hast du nicht noch zufällig Platz dafür?“ Überfordert sah er seinen Freund an. „Sie müssen sonst ins Tierheim.“ Er seufzte leise und die großen Augen des Welpen überzeugten ihn endgültig. „Na gut.“ Sein Freund klopfte ihm auf die Schulter. „Super. Dann darfst du ihn gleich mitnehmen.“ Zuhause angekommen, saß er ziemlich überfordert auf dem Sofa, während er den kleinen Hund beobachtete, der sich neugierig in seiner Wohnung umsah.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 7 März 2016 - 19:06

Müde schlurfte er die Straße entlang. Der Einsatz heute Morgen hatte ihn aus dem Bett geworfen und auch danach gab es keine Pause für ihn. Deshalb freute er sich jetzt nur noch auf das Sofa und er hoffte, dass Robin irgendetwas Essbares organisiert hatte. Kaum hatte er die Tür aufgeschlossen, hörte er ihn leise reden. Dann hatte er wohl Besuch und er seufzte leise. Ihr Abend war damit wohl nicht mehr so ungestört. Trotzdem verschwand er zuerst im Bad und sprang unter die Dusche. So wollte er definitiv niemandem unter die Augen treten. Als er kurz darauf die Tür wieder öffnete, gab er einen erschrockenen Laut von sich, weil ein Hund davor saß und ihn mit großen Augen musterte. Irritiert stieg er mit einem großen Schritt über das Tier und suchte Robin. Der musste ja eine Erklärung dafür haben. „Der Hund deines…“ Verwundert sah er sich um, doch er entdeckte niemanden sonst im Wohnzimmer. „Ich hatte geglaubt, du hättest Besuch und derjenige hätte einen Hund mitgebracht. Aber die Sachlage hat sich verändert. Herr Knoche, Sie sind der Welpenunterschiebung angeklagt. Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?“, fragte er mit einem Schmunzeln und versuchte, den Hund zu ignorieren, der gerade an seiner Hose knabberte.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Mo 7 März 2016 - 19:29

„Der Hund deines…“ Lächelnd beobachtete er Roman. Das war ab jetzt ihr Hund. „Ich hatte geglaubt, du hättest Besuch und derjenige hätte einen Hund mitgebracht. Aber die Sachlage hat sich verändert. Herr Knoche, Sie sind der Welpenunterschiebung angeklagt. Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?“ Er konnte ihn nicht ernst nehmen, weil der kleine Welpe an seinem Hosenbund knabberte. „Ich glaube, er mag dich“, lächelte er und zog den kleinen Hund auf seinen Schoß. „Ist er nicht süß?“ Sanft streichelte er ihm über das Fell. „Der Kleine wäre im Tierheim gelandet, wenn er nicht bei mir eingezogen wäre.“ Unschuldig lächelte er ihn an und hoffte, dass er nicht allzu böse darüber war, weil er ihn nicht gefragt hatte.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 7 März 2016 - 20:25

„Ich glaube, er mag dich.“ Er seufzte. Auch er mochte den Hund, aber so einfach konnten sie sich doch nicht ein Tier ins Haus holen. „Ist er nicht süß? Der Kleine wäre im Tierheim gelandet, wenn er nicht bei mir eingezogen wäre.“ Wenn Robin ihn so ansah, konnte er ihm einfach nicht böse sein oder ihm einen Wunsch abschlagen. „Das ist Bestechung“, grummelte er und setzte sich neben seinen Freund auf das Sofa. Sofort streckte der Hund sich, um an seinem Bein zu schnuppern und schließlich zu ihm zu tapsen. Ein Lächeln schlich sich auf seine Lippen, als er sich dort zusammenrollte und gähnte. „Und die beherrscht er genauso gut wie du.“

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Robin Knoche am Mo 7 März 2016 - 20:51

„Das ist Bestechung.“ Der kleine Welpe beschnupperte Roman und kam langsam auf ihn zu. Anschließend rollte er sich neben ihm zusammen. „Und die beherrscht er genauso gut wie du.“ Er lachte leise. „Ich weiß gar nicht, was du meinst.“ Er stand auf und setzte sich zu seinem Freund. Denn der war sowieso viel zu lange weg gewesen. „Es gibt vielleicht bald jemanden, der dich noch mehr vermissen wird als ich.“ Er konnte wirklich nicht mehr widerstehen und zog ihn zu sich, um ihn zu küssen. Gerade als er den Kuss vertiefen wollte, jaulte etwas neben ihm auf.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 7 März 2016 - 21:33

„Ich weiß gar nicht, was du meinst.“ Er lachte ebenfalls. Sie wussten beide, dass das nicht ganz der Wahrheit entsprach. „Es gibt vielleicht bald jemanden, der dich noch mehr vermissen wird als ich.“ Lächelnd legte er den Arm um Robins Schulter. „Ich glaube nicht, dass das möglich ist“, murmelte er und strich sanft über seine Wange, bis der Hund auf sich aufmerksam machte. „Und du vergnügst dich jetzt da unten“, erklärte er bestimmt und verfrachtete ihn auf den Boden. So niedlich er auch war, jetzt wollte er seinem Freund nah sein und da störte er einfach. Lächelnd zog er Robin wieder an sich und verwickelte ihn in einen sanften Kuss.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New possibilities

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 23:18


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten