Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Hotelzimmer von Per Mertesacker

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Oliver Bierhoff am Mo 2 Dez 2013 - 19:52

SMS von Oliver an Per

Geht klar, da weiß ich bescheid. Gegen 3 im Hotel. Ich hoffe ich erkenne diese Helena noch, ich hab sie ja nur kurz gesehen. Und ob ich sie in die Kabine bekomme, kann ich dir nicht sagen. Die UEFA passt doch gut auf, wer sich da alles tummelt. Neutral 
Ich werde sehen, was ich tun kann. Das wird ein schönes Spiel, denn ich darf zwischen 2 Damen sitzen. *hust*

Bis später Olli

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 2 Dez 2013 - 20:18

SMS an den großen Nationalspieler Very Happy

Ich werde pünktlich da sein. Ein Foto ist glaube ich keine so gute Idee. Wir hatten heute schon richtig Ärger deswegen. Er hatte ein Foto von Ulla da und irgendwie hat mich das getroffen Sad Ich bin eben nicht die einzige Frau für ihn. Aber was will man nach so kurzer Zeit schon erwarten?
Trotzdem würde ich ihm gerne etwas Persönliches schenken. Ich muss da einfach nochmal drüber nachdenken.
Ich freue mich richtig auf später Smile Aber wenn ihr den Kuchen so spät backt, wie komme ich denn dann nach Hause?
Lass das mit den schwitzenden Spielern bloß nicht Jürgen erfahren. Nachher gibt das auch noch Ärger Wink
Bis nachher :*

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 2 Dez 2013 - 20:24

Kurz nacheinander zeigte das Handy des Londoners zwei Nachrichten an. Bei der Nachricht von Olli musste er lachen. Das war so typisch Olli, der alte Genießer. Bei der Nachricht von Helena wurde ihm die Reaktion von Jürgen auf dem Trainingsplatz etwas klarer. Er seufzte, das mit den beiden war doch komplizierter als gedacht. Allerdings hatte Per da auch noch keine Idee dazu, wie man das verändern konnte. Klar war, dass die beiden eindeutig Zeit brauchten. Per hatte eine spontane Idee für ein Geschenk und schon tippte er eine Antwort an Helena.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 2 Dez 2013 - 20:54

SMS an den stolzen Kapitän der Nationalmannschaft Very Happy

Es ist eben noch alles neu und ungewohnt zwischen uns. Aber danke, dass du an uns glaubst. Das ist ein tolles Gefühl Wink
Die Idee ist super Very Happy Das wird er sicher nicht vergessen und ist für den Anfang auch nicht zu viel. Er wird sich nicht bedrängt oder so fühlen. Was würde ich nur ohne dich machen, Per?
Bei dir übernachten? Kriegen wir dann überhaupt Schlaf? Ich hab da eher ein anderes Gefühl. Aber ich freue mich trotzdem.
Ich freue mich riesig auf das Spiel und das Backen und sowieso alles Very Happy

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 2 Dez 2013 - 22:10

Die SMS von Helena ließ Per weiter grinsen, Helena war einfach knuffig. Er hatte ein gutes Gefühl bei ihr und Jürgen. Auf seine Ideen war er stolz, meistens traf er immer den Geschmack der anderen. Helena hatte vermutlich nicht ganz unrecht, was das 'nichtschlafen' anbelangte, aber das musste man abwarten. Und dass sie sich freute, war schon viel wert. Da konnte das Spiel und die Zeit danach ja kommen. Glücklich lehnte er sich zurück und malte sich im Kopf bereits das Backen und den Rest aus.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mi 4 Dez 2013 - 7:12

Es war Zeit zum Essen zu gehen, Per stand wieder auf, verschwand kurz im Bad, steckte sein Handy ein und ging hinunter in den Speisesaal. Diesmal musste er etwas essen.


Tbc Speisesaal

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Do 5 Dez 2013 - 21:08

cf Speisesaal

Den Pudding auf den Tisch stellend und das Handy aus der Tasche ziehend streifte sich Per die Schuhe von den Füßen, er wählte die altbekannte Nummer.

"Hey Clemi"
"Langer, wie gehts?"
"Naja, geht so."
"Was los? Du müsstest doch total glücklich sein, so als Kapitän."
"Mhm."
"Langer, erzähl schon."
"Bei uns ist ein Virus ausgebrochen. 3 Leute sind uns heute schon ausgefallen und sind unter Quarantäne gestellt worden. Wir haben gleich noch das Spiel gegen Schweden ..."
"Uff, das ist übel."
"Mhm mein ich ja."
"Alter, du warst ja noch nie der große Redner, aber diese wortkarge Art ist auch nicht so deins."
"Man Clemi, ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Ich hab Angst, dass wir das Spiel heute nicht packen. Angst, dass wir total baden gehen bei dem Spiel, weil unsere Leistungsträger ausfallen. Du weiß doch, wie es ist, wenn die Abwehr nicht total fit ist. Da hat der Gegner ein leichtes Durchkommen."
"Und was sagt Jürgen dazu?"
"Der strahlt Optimismus aus und ist guter Dinge. Klar hatten wir immer mal mit nen Rumpf-Kader zu tun, aber wie das ausgegangen ist, wissen wir doch alle."
"Großer, lass dich nicht so hängen, du musst jetzt stark sein, für die anderen."
"Ich weiß Clemi, ich weiß. Ist grad nur nicht so einfach."
"Du kannst das Merte, du hast schon soviel geschafft. Du hast das Zeug dafür die anderen mitzuziehen. Dafür bist du einfach der Richtige."
"Danke Fritz, du weißt immer noch, was ich brauche."
"Alter, wenn ich könnte, würde ich kommen, dann wäre es wie in alten Zeiten."
"Nix alte Zeiten, wir haben Einzelhaft."
"Wie Einzelhaft?"
"Naja, Einzelzimmer halt. Wir könnten uns sonst gegenseitig zu sehr ablenken und am Schlafen hindern glaub ich."
"Als wenn wir sowas früher gemacht haben."
"Ja, neee sowas haben wir noch nie gemacht. Manchmal vermiss ich euch total. Den Lutscher und dich."
"Oh man, wird Zeit, dass wir mal wieder ein Treffen veranstalten, wo du auch dabei bist, das letzte ging ja nicht, da warst du ja mit der Natio unterwegs. Da hatten wir ja nur das Vergnügen mit deinen Brüdern."
"Stimmt, da war ich verhindert."
"Sag mal, ist der Trappi echt so wie der Kahn und unsere Wiese?"
"Naja, nach außen hin vermutlich schon, aber der ist eigentlich ein netter Kerl. Weißt ja, unsere Wiese war nach außen hin auch immer so. Aber wenn wir unter uns waren, ist der auch lammfromm."
"Boah Merte"
"Uuups, hallo Tim."
"Tja Per, das war mal ein Schuss in den Ofen."
"Danke Clemi, würg es mir auch noch rein. Was macht Tim eigentlich bei dir?"
"Merte, hast du es vergessen, du hast heute abend ein Spiel?!"
"Nee, hab ich nicht."
"Na dann solltest du wissen, dass wir unsere alte Tradition wieder aufleben haben lassen. Wir gucken die Spiele wieder alle zusammen."
Per schlug sich mit der Hand an die Stirn.
"Na, fällt der Groschen?"
"Oh man, ich bin echt neben der Spur, schon voll im Tunnel. Dann ist der Lutscher vermutlich auch nicht weit?"
"Der kommt erst noch, aber kann auch nicht mehr lange dauern."
"Man, hört auf, ich werd grad voll sentimental. Ihr Trottel fehlt mir total."
"Merte, sag das nicht zu laut, nicht dass wir irgendwann mal auf der Matte stehen."
Per flüsterte seine Antwort "Clemi, aber dann bringt Arne mit und Miro. Ich vermisse die zwei nämlich auch total."
"Ach Merte, die alten Zeiten können wir nicht wieder erwecken. Da müssen wir jetzt durch."
"Ja, scheint so. Aber Jungs wenn ihr schon so in der Vorfreude seid, werd ich wohl mal weitermachen mit dem Mentaltraining, damits es nachher klappt."
"Mach das Merte und immer Kopf hoch."
"Jaja, ich weiß ihr mögt meine Kopfballtore."
"Machs gut Merte und viel Glück nachher. Wir sind in Gedanken bei dir."
"Danke Jungs, ihr seid spitze."

Per beendete das Gespräch und nahm den Pudding mit aufs Bett. Er fühlte sich wesentlich besser, die Jungs hatten ihm geholfen, sich wieder besser zu fühlen.


Clemens Fritz
Tim Wiese

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Fr 6 Dez 2013 - 20:16

Irgenwie hatte Per noch nicht genug von den positiven Zusprüchen und so wählte er eine weiter Nummer aus seinem Telefonbuch im Handy.

"Na altes Haus. Alles klar bei dir?"
"Häää?"
"Sag nicht, ich hab dich vom Mittagsschlaf geweckt?"
"Merte, du hast Zeit anzurufen?"
"Ja, Miro ich brauch deinen Rat."
"Achso, übrigens Glückwunsch zu Ernennung. Schieß los. Dämlicher Wortwitz. Was hast du auf dem Herzen?"
"Ich mach mir Gedanken um den Manschaftskreis vor dem Spiel. Ich hab keine Ahnung, ob mir da überhaupt einer zuhört. Außer den alten Hasen vielleicht."
"So schlimm?"
"Schlimmer. Musst dir vorstellen Jürgen sagt nach dem Anschwitzen an, wann wir uns treffen. Einer unserer Youngster fragte dann tatsächlich Stunden später, wann wir uns treffen. Und dann auch noch, was er alles mitnehmen soll zum Stadion."
Per hörte Miro schallend lachen.
"Miro das ist nicht lustig." knurrte er ins Telefon.
"Doch Per, es ist lustig. Wenn ich es mir so bildlich vorstelle."
"War ich auch mal so?"
"Ich kann dich beruhigen Langer, du hast zwar früher die Klappe nicht aufbekommen. Aber so aufgeregt verpeilt warst du nicht."
"Danke alter Mann, das brauchte ich."
"Nenn mich noch einmal alter Mann und ich zeig dir wer hier alt ist."
"Du fehlst mir hier echt total. Irgendwie komm ich mir zur Zeit echt total alt vor." seufzte Per.
"Großer, jetzt blas mal nicht soviel Trübsal. Du hast gleich eine Mannschaft anzuführen und ein Spiel zu gewinnen."
"Du hast ja recht."
"Und selbst wenn dir beim Mannschaftskreis keiner zuhört, egal solange sie im Spiel machen, was du sagst."
"Ich hoffe es. Aber du, behalts aber für dich. Wir haben nen Virus im Hotel, drei hat es schon erwischt. Ich hoffe nur, dass es nicht noch mehr werden. Wäre halt blöd fürs Turnier, wenn wir noch mehr ausfälle haben. Du weißt ja, ich will endlich diesen verdammten Titel."
"Siehste Merte, so ist es richtig. Den Kampfgeist nie verlieren. Bist doch unser Größter. Und jetzt pack dein Zeug zusammen, damit du nachher nicht in Hektik verfällst. Ich kenn dich doch."
"Ja Papa."
"Brav mein Kleiner. Dann schimpft der Papa auch nicht so doll."
"Du bist manchmal echt doof Miro."
"Ja, du mich auch."
"Blödmann."
"Gewinn das Spiel und dann diskutieren wir weiter."
"Schon gut, ich geb mein Bestes."
"Viel Glück Merte und meld dich wieder wenn was ist. Du weißt, wir alten halten immer zusammen."
"Achso ehe ich es vergesse, die Werder-Connection guckt wieder zusammen."
"Echt?"
"Jap, Clemi und Tim waren schon da und der Lutscher verspätet sich wohl. Echt schade, dass du in Italien bist. Ich glaub so ein bisschen Revival hätte dir auch gut getan."
"Das holen wir alles mal nach, wenn ihr den Titel habt. Dann machen wir gemeinsam einen drauf."
"Machen wir Miro und danke."
"Wird schon werden."
"Ciao"
"Bye"


Miro Klose

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 7 Dez 2013 - 18:01

Als Per mit Telefonieren fertig war, packte er, wie von Miro vorgeschlagen seine Sachen. Viel nahm er persönlich nicht mit und kam daher immer mit nem kleinen Rucksack und dem Kulturbeutel aus. Die Jacke zog er an, die Kopfhörer hängte er sich um den Hals. Er machte noch ein Foto und schickte es an seine Familie. "Es geht los." schrieb er dazu. Er blickte sich noch einmal um und ging dann nach unten in die Lobby.

tbc Lobby

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 10 Dez 2013 - 19:59

cf Stadion

Per hatte mit Helena den Bus verlassen, als alle anderen schon in die Lobby gegangen waren. Er hatte Helena durch den Hintereingang ins Hotel gelotst und war nun mit ihr in seinem Zimmer. "Sorry, aber ich wollte dich da erstmal weghaben. Und ich glaube, Jürgen hat auch gar nicht mitbekommen, dass du mit im Bus warst. Jogi, Hansi oder Olli hatten normalerweise immer nochmal durchgezählt." Per schüttelte mit dem Kopf. "Gott was bin ich unhöflich, machs dir bequem, willst du was trinken?" Per kickte die Schuhe von den Füßen und tappte auf Socken durch das Zimmer.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 10 Dez 2013 - 20:30

Sie war Per wortlos gefolgt. Er wusste schon, was er zu tun hatte. Im Mannschaftsbus hatte sie sich wirklich verstecken müssen. Aber in der letzten Reihe war das nicht wirklich schwer gewesen. „Sorry, aber ich wollte dich da erstmal weghaben. Und ich glaube, Jürgen hat auch gar nicht mitbekommen, dass du mit im Bus warst. Jogi, Hansi oder Olli hatten normalerweise immer nochmal durchgezählt.“ Jürgen war aber auch noch nicht lange im Amt. Trotzdem gab er sich Mühe. Das spürte sie. „Gott was bin ich unhöflich, machs dir bequem, willst du was trinken?“ Sie schüttelte den Kopf. „Nein. Danke.“ Sie zog ihre Jacke aus und hing sie an den Haken. Ein wenig unsicher zupfte sie an ihrem Trikot herum. Schließlich war da sein Name drauf. „Per“, begann sie schüchtern. „Kriege ich ein Autogramm auf deinem Trikot?“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 10 Dez 2013 - 20:35

Ein wenig unsicher zupfte sie an ihrem Trikot herum. Schließlich war da sein Name drauf. „Per“, begann sie schüchtern. „Kriege ich ein Autogramm auf deinem Trikot?“ Per grinste. "Klar bekommst du es, wenn ich danach meine Umarmung bekomme." sagte er lächelnd und zog seinen Edding raus, steckte die Kappe auf das Ende vom Stift und sah sie an, wo darf ich denn unterschreiben? Vorne oder hinten?" fragte er.


_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am Di 10 Dez 2013 - 20:46

Als er grinste, war sie erleichtert. Dann würde er die Idee vielleicht lustig finden. „Klar bekommst du es, wenn ich danach meine Umarmung bekomme.“ Sie lächelte. „Die sollst du kriegen.“ Hatte er sich auch verdient. „Wo darf ich denn unterschreiben? Vorne oder hinten?“ Sie drehte sich um. „Hinten bitte. Irgendwo unter deinen Namen.“ Nachdem Per ihren Wunsch erfüllt hatte, ging sie zu ihm und schloss ihn fest in ihre Arme. Er hatte wirklich einen guten Job bei dem Spiel gemacht. Soweit sie das zumindest beurteilen konnte.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 10 Dez 2013 - 21:20

Die Umarmung von Helena tat gut und er streichelte ihr üben den Rücken. "Auch wenn ich es eigentlich nicht wirklich verdient hab." murmelte er. "Ich hab das Spiel fast versaut mit meinem Foul." Per wusste, dass Jürgen später dazu noch was sagen würde und er wusste, dass er sich diesen Schuh alleine anziehen musste. Aber im Moment war er einfach nur froh, dass Helena da war und er sich mit den Planungen für den morgigen Tag ablenken konnte.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 10 Dez 2013 - 21:22

*pieps*

Ich hab dich lieb
Und ich freu mich auf morgen.
Jürgen

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Oliver Bierhoff am Di 10 Dez 2013 - 22:26

SMS von Oliver an Per

Gern geschehen, Großer. Dafür sind Freunde doch da. Du kannst mich ja abholen zum Mitternachtssnack. Ich sitze noch gemütlich in der Badewanne.

Bis später, Olli


_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am Mi 11 Dez 2013 - 19:51

„Ich hab das Spiel fast versaut mit meinem Foul.“ Sie schüttelte den Kopf. Das war doch Blödsinn. „Es wurden schon ganz andere Spiele wegen viel schlimmeren Fouls verloren. Mach dir nicht so viele Gedanken.“ Sie löste sich vorsichtig aus seinen Armen und setzte sich auf das Bett. „Also...was ist jetzt genau für morgen geplant? Du hast in den SMS ja schon einige Ideen gehabt.“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mi 11 Dez 2013 - 20:22

Dankbar sah Per Helena an, "Du hast vermutlich recht. Ich ärgere mich eben noch immer drüber." Als Helena sich auf sein Bett setzte, überlegte er, ob er sich dazu setzte und tat es dann doch. "Aaaalsoooo" fing Per an. "Das Backen machen wir ja gleich nach dem Mitternachtssnack, ich hab vorhin in der Lobby bevor Jürgen kam, das schon mal angesagt. Und vorhin ja im Bus ne SMS an alle geschickt. Als nächstes hatte ich geplant, dass wir nach dem Backen nochmal ne Runde ins Bett gehen. Und dann wollte ich mit allen zusammen Jürgen um 06:00 Uhr morgens mit Gesang wecken. Falls uns Jürgen dann nicht durch den Park jagt, weil wir ihn geweckt haben, könnte man nochmal für 2 oder 3 Stunden im Bett rumlümmeln. Beim Frühstück würden wir ihm dann den Kuchen und die Geschenke überreichen." Per sprang auf. "Apropos Geschenke..." er lief zu seinem Schrank. "... Ich hab da noch was für dich. Du weißt ja, ich hatte damals zwei Trikots bedrucken lassen." Er zog eine Tüte aus dem Schrank und holte das Trikot raus. Auf der Rückseite stand:

JÜRGEN KLOPP
Europameister 2016
Meine Nummer 1

Er reichte es Helena mit einem Lächeln und wartete auf die Reaktion von ihr.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am Mi 11 Dez 2013 - 21:24

„Aaaalsoooo.“ Sie sah ihn gespannt an. Wenn er den Anfang schon extra so lang zog, musste das ja was zu bedeuten haben. „Das Backen machen wir ja gleich nach dem Mitternachtssnack, ich hab vorhin in der Lobby bevor Jürgen kam, das schon mal angesagt. Und vorhin ja im Bus ne SMS an alle geschickt. Als nächstes hatte ich geplant, dass wir nach dem Backen nochmal ne Runde ins Bett gehen. Und dann wollte ich mit allen zusammen Jürgen um 06:00 Uhr morgens mit Gesang wecken. Falls uns Jürgen dann nicht durch den Park jagt, weil wir ihn geweckt haben, könnte man nochmal für 2 oder 3 Stunden im Bett rumlümmeln. Beim Frühstück würden wir ihm dann den Kuchen und die Geschenke überreichen.“ Sie musste sich anstrengen, um das alles zu verstehen. Per redete wirklich schnell und ihre Deutschkenntnisse waren dann immer nur mittelprächtig. Dann sprang er auch noch auf. „Apropos Geschenke... Ich hab da noch was für dich. Du weißt ja, ich hatte damals zwei Trikots bedrucken lassen.“ Fragend sah sie ihn an. „Aber Per, du musst mir doch nichts schenken. Bist du verrückt?“ Sie lächelte, als er ihr noch ein Trikot reichte. „Danke, aber wieso...“ Als sie das Trikot umdrehte, fehlten ihr wirklich kurz die Worte.

JÜRGEN KLOPP
Europameister 2016
Meine Nummer 1

„Per“, hauchte sie. Das war wirklich toll. „Danke.“ Sie umarmte ihn und hauchte ihm einen Kuss auf die Wange. Dann lehnte sie sich zurück und begutachtete das Trikot erneut. „Das kann ich morgen früh anziehen. Und wo wir gerade dabei sind...Was mache ich denn gleich, wenn dieser Mitternachtssnack ist? Ich kann ja schlecht mitkommen, wenn Jürgen da ist.“ Der sollte nicht wissen, dass sie hier war. Das würde er noch früh genug erfahren.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 14 Dez 2013 - 9:13

„Per“, hauchte sie. Das war wirklich toll. „Danke.“ Sie umarmte ihn und hauchte ihm einen Kuss auf die Wange. Dann lehnte sie sich zurück und begutachtete das Trikot erneut. „Das kann ich morgen früh anziehen. Der Londoner grinste noch immer, die Reaktion von Helena hatte er sich erhofft. "Und wo wir gerade dabei sind...Was mache ich denn gleich, wenn dieser Mitternachtssnack ist? Ich kann ja schlecht mitkommen, wenn Jürgen da ist.“ frage Helena ihn. Er nickte und kratzte sich am Kinn. "Ist es okay, wenn du entweder meine Minibar und meinen Schokovorrat plünderst, oder dir was bestelltst, wenn ich unten bin? Ansonsten schmuggel ich auch was zu essen hoch." Er lächelte sie an. Das Thema essen hatte er irgendwie nicht so ganz auf dem Plan gehabt. Oder aber, ..." Per zog das Handy aus der Tasche und schickte eine SMS in den Speisesaal. "... falls Jürgen schon weg ist, kommst du mit runter. Ich frag grad mal rum, wie die Lage ist."

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Jakub Blaszczykowski am Sa 14 Dez 2013 - 11:42

SMS an Per

Hey, Großer.
Der alte Herr Very Happy ist schon schlafen. Könnt ruhig kommen!

Jakub Blaszczykowski
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 7948
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 30
Ort : Mein Herz gehört nach Dortmund :)

Benutzerprofil anzeigen http://hanniixxx.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 14 Dez 2013 - 12:02

Während Per Helena ansah, meldete sich sein Handy. "Ah, gut Jürgen ist schon ins Bett, das heißt, wir können runter und mit den anderen Essen." sagte er lächelnd.

tbc Speisesaal

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am So 15 Dez 2013 - 13:14

cf: Hotelküche

Sie hatte versucht keine Spuren auf dem Gang zu hinterlassen und war froh, dass sie niemand so gesehen hatte. Im Zimmer angekommen, setzte sie sich nirgendwo hin, sondern griff nur nach ihrer Tasche. Zum Glück hatte sie sich extra neue Sachen mitgenommen. "Das war ja echt witzig", begann sie lächelnd. Es hatte ihr wirklich Spaß gemacht. "Darf ich denn wirklich mal kurz bei dir duschen?"

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 15 Dez 2013 - 13:21

cf Hotelküche

Per hatte Helena lächelnd beobachtet, wie sie vor ihm die Gänge entlang gehüpft war, um nirgends Dreck zu hinterlassen. Im Zimmer angekommen, hatte sie ihre Tasche genommen "Das war ja echt witzig", begann sie lächelnd. "Darf ich denn wirklich mal kurz bei dir duschen?" fragte sie ihn. Der Londoner schüttelte den Kop und sah sie eine Weile ernst an, ehe lachte. "Ja klar darfst du. Denkst du ich kann es zulassen, dass du so nachher Jürgen unter die Augen trittst. Der würde mich vermutlich ewig um den Platz jagen und mich anschließend vierteilen lassen." Er fasste sich gespielt ans Herz und sank auf den Boden. "Nimm dir alles was du brauchst." sagte er mit gequälter Stimme vom Boden herauf.


_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Helena de Chevallier am So 15 Dez 2013 - 14:34

„Ja klar darfst du. Denkst du ich kann es zulassen, dass du so nachher Jürgen unter die Augen trittst. Der würde mich vermutlich ewig um den Platz jagen und mich anschließend vierteilen lassen.“ Als er sich auf die Knie fallen ließ, sah sie ihn schockiert an. „Nimm dir alles was du brauchst.“ Sie verstand ihn einfach nicht. „Ähm..steh bitte auf“, bat sie ihn. Nachdem er wieder auf zwei Beinen stand, lächelte sie kurz. Per hatte eine kleine Macke. „Ich gehe duschen und du kniest bitte nicht mehr vor mir.“ Das waren bestimmte Worte, aber das musste mal gesagt werden. Danach verschwand sie im Bad und brauchte eine Ewigkeit, bis sie das Mehl vom Körper und aus der Kleidung gewaschen hatte. Schnell legte sie diese über den Badewannenrand und zog sich ihre andere Kleidung an. Dann ging sie wieder in das Zimmer.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 20:53


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten