Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Is it Right or is it Wrong?

Seite 24 von 25 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 7 Sep 2015 - 19:04

„Eigentlich gibt es keine großen Geheimnisse, nur ein paar kleine Kniffe. Beispielsweise sollte man erst den Saft vermischen und dann den Alkohol hinzugeben oder diesen am besten gar nicht schütteln.“ Überrascht sah er ihn an. „Dann haben wir die letzten Jahre immer etwas falsch gemacht. Wir machen öfter mal Cocktailabende mit der Mannschaft, bei denen du mir nächstes Mal unbedingt helfen musst“, erklärte er und ergriff das Handy, das Robin ihm reichte. „Probier mal das hier aus.“ Grinsend sah er auf den Namen des Cocktails und legte das Handy dann zur Seite. Bestimmt zog er Robin an sich und verwickelte ihn in einen drängenden Kuss, während er seine Hände unter sein Shirt gleiten ließ. Atemlos lehnte er sich schließlich zurück. „Da stand Red Kiss“, rechtfertigte er sich unschuldig.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Mo 7 Sep 2015 - 19:48

„Dann haben wir die letzten Jahre immer etwas falsch gemacht. Wir machen öfter mal Cocktailabende mit der Mannschaft, bei denen du mir nächstes Mal unbedingt helfen musst.“ Er lächelte bloß. „Ich stelle mich einfach in die Küche und du kommst mit den tollen Cocktails wieder.“ Roman legte sein Handy zur Seite. Schnell zog er ihn an sich und verwickelte ihn in einen intensiven Kuss. Dass er seine Hände ebenfalls unter sein Shirt wandern ließ, erweckte ein angenehmes Kribbeln in ihm. „Da stand Red Kiss.“ Schnell hatte er ihn wieder in einen stürmischen Kuss verwickelt. Damit brauchten sie jetzt auch nicht mehr aufhören.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 7 Sep 2015 - 20:29

„Ich stelle mich einfach in die Küche und du kommst mit den tollen Cocktails wieder.“ Er lachte leise und konnte doch nicht antworten, weil Robin ihn erneut küsste. Ebenso drängend erwiderte er ihn und schob ihn zur Anrichte. Dort konnten sie sich beide anlehnen und er ihm noch näher kommen. „Ich werde den Barchef anschließend immer großzügig für seine Leistungen bezahlen“, murmelte er gegen seine Lippen und küsste sich irgendwann zu seinem Hals.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Mo 7 Sep 2015 - 21:18

Roman schob ihn gegen die Anrichte und er musste sich nicht mehr ganz so strecken. Der Torwart war nun mal einfach als größer als er. Ob er ihm jetzt auf die Anrichte geholfen hatte oder er selbst darauf geklettert war, wusste er nicht mehr. „Ich werde den Barchef anschließend immer großzügig für seine Leistungen bezahlen.“ Er keuchte leise, als er die Lippen an seinem Hals spürte und schloss die Augen. Roman konnte ihn ziemlich schnell aus dem Konzept bringen. Ein angenehmer Schauer fuhr durch seinen Körper.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 7 Sep 2015 - 21:52

Robin war mit wenig Aufwand auf die Anrichte gehüpft. Er hatte einfach grinsen müssen. Irgendwie war das nur niedlich. Aber er hatte ihn viel zu sehr vermisst, als dass er ihn jetzt damit aufziehen wollte. Deshalb verwöhnte er weiter zärtlich seinen Hals und achtete doch genau darauf, ob ihm das nicht zu viel war. Inwieweit er das alles wollte, wusste er nicht genau. Irgendwann zog er sich langsam zurück und sah ihm in die Augen. Ein Zittern lief über seinen Körper. Er hätte wohl besser nicht mit noch feuchten Haaren durch die Gegend laufen sollen. „Mir ist kalt. Wir ziehen“, erklärte er kurzerhand und nutzte es aus, dass Robin noch auf der Anrichte saß. So konnte er ihn mühelos über die Schulter werfen und in sein Schlafzimmer tragen.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Mo 7 Sep 2015 - 22:05

Er entspannte sich vollständig unter seinen Berührungen und Küssen. Das könnte er viel öfter machen. Als sich ihre Blicke trafen, lächelte er bloß und hauchte ihm noch einen kurzen Kuss auf die Lippen. „Mir ist kalt. Wir ziehen.“ Irritiert sah er ihn an. Was wollte er jetzt genau von ihm? Doch er konnte gar nicht so schnell reagieren, da hatte der Torwart ihn einfach über seine Schulter geworfen. Perplex sah er auf den Boden und schlug dann gegen seinen Rücken. „Ey, ich bin doch kein kleines Kind mehr.“ Als er dann allerdings von Roman auf das Bett geworfen wurde oben im Schlafzimmer, kuschelte er sich unter die Decken und schloss die Augen.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 7 Sep 2015 - 22:27

„Ey, ich bin doch kein kleines Kind mehr.“ Er lachte und gab ihm bloß einen Klaps, als der ihn schlug. „Du bist kleiner und jünger, das reicht als Grund.“ Lächelnd sah er zu, wie Robin sich in seinem Schlafzimmer ins Bett kuschelte. „Und ausreichend Schlaf brauchst du scheinbar auch noch“, stellte er schmunzelnd fest. Rasch streifte er sich die Schuhe von den Füßen. Robin schien eh schon zu schlafen, deshalb zog er sich kurzerhand hier um, ehe er zu ihm ins Bett kroch.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Di 8 Sep 2015 - 16:49

Über den Klaps hatte er sich ziemlich gewundert, aber dazu würde er sich jetzt nicht äußern. „Du bist kleiner und jünger, das reicht als Grund.“ Er sah zu Roman nachdem er die Decke näher gezogen hatte. „Und ausreichend Schlaf brauchst du scheinbar auch noch.“ Als Roman sich vor ihm umzog, ließ er sein Hemd und seine Hose einfach neben dem Bett verschwinden. Der Torwart legte sich zu ihm und er rutschte nah zu ihm. Lächelnd legte er seinen Kopf auf Romans Brust ab.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Do 7 Apr 2016 - 21:57

______________________________________________

Das Spiel Dortmund gegen Liverpool lag an und er selbst war vermutlich aufgeregter als Roman. Nervös tigerte er vor dem Fernseher auf und ab. „Jetzt fang schon an“, fluchte er. Dieses Spiel war vor allem für Dortmund sehr wichtig, da Jürgen erst vor kurzem den Verein gewechselt hatte. Roman war ziemlich entspannt gewesen-so wie immer. Ihn konnte wirklich nichts aus der Ruhe bringen und damit war er der perfekte Gegenpol zu ihm. Denn er saß nervös vor dem Fernseher. Dortmund war deutlich besser und trotzdem passierte relativ bald ein Unglück. „Ihr Idioten“, schrie er den Fernseher an. Nun lag sein Freund blutend auf dem Boden.
Er hatte keine Minute gezögert und war direkt zum Stadion gefahren. In den abgesperrten Bereich durfte er allemal und deswegen war er nach Spielende auch dort. Roman war sauer. Das wusste er definitiv, denn man hatte ihm unfairerweise eine Karte reingedrückt, nur weil er sich beschwert hatte. Die Spieler liefen an ihm vorbei und auch Roman war so in Gedanken, dass er ihn gar nicht sah. „Ey“, machte er auf sich aufmerksam und lächelte verschmitzt.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Fr 8 Apr 2016 - 19:04

Wochenlang gab es kaum ein anderes Thema als das Spiel Dortmund gegen Liverpool. Am Anfang hatten sie alle noch gerne die Fragen beantwortet, doch irgendwann wiederholten sich seine Worte, weil sich seine Meinung einfach nicht geändert hatte. Jürgen hatte viel bewegt in der Mannschaft. Aber jetzt war er der Trainer ihrer Gegner und als solchen würde er ihn auch für 90 Minuten ansehen.
Es dauerte einen Moment, bis sie ihren Rhythmus gefunden hatten. Liverpool verteidigte gut und auch seine Mannschaft ließ kaum Chancen zu. Irgendwann drang doch ein Ball zu ihm durch und trotzdem hielt er ihn sicher. Was er allerdings nicht ahnen konnte, waren die beiden Spieler, die darauf keine Rücksicht nahmen. Benommen lag er am Boden und hob mit schmerzverzerrtem Gesicht die Hand. Er schmeckte das Blut und konnte gerade nicht weiterspielen, auch wenn er hart im Nehmen war. Es dauerte ein paar Minuten, bis die Wunde getackert war und er ein neues Trikot bekommen hatte. Auch wenn ihm kurz schwindelig gewesen war, hob er den Daumen. Er würde dieses Spiel zuende spielen können.
Nach dem Abpfiff stürmte er wütend in die Kabine. Es war alles falsch gelaufen. Für das Foul an ihm wurde niemand bestraft, aber wenn er sich beschwerte, bekam er sofort eine gelbe Karte. Deshalb konnte er auch bei den Journalisten, die nur auf Antworten warteten, keine lobenden Worte für Jürgen finden. „Ich habe mich ums Spiel gekümmert. Ich hatte keine Zeit, um irgendwelche Gästetrainer zu begrüßen.“ Damit war für ihn alles gesagt.
„Ey.“ Überrascht drehte er sich um und sah Robin im Gang stehen. Ungläubig fuhr er sich über die Stirn. Für einen Moment glaubte er tatsächlich, dass es Auswirkungen des Zusammenstoßes waren. Doch als er näherkam, merkte er, dass sein Freund tatsächlich hier war. „Hey“, begrüßte er ihn und atmete tief durch. Er war immer noch sauer, aber er musste sich Robin zuliebe zusammenreißen.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Fr 8 Apr 2016 - 19:23

Er bemerkte ziemlich schnell, dass Roman immer noch komplett durch den Wind war. Das Spiel war aber auch ein ziemliches Desaster gewesen. Deswegen wollte er ihn jetzt aufmuntern. „Hey.“ Er lächelte ihm aufmunternd zu. Doch bevor er weitersprechen konnte, kam einer der Ärzte zu ihnen. „Die getackerte Lippe sehe ich mir dann morgen nochmal an.“ Erschrocken sah er zwischen den beiden hin und her. „Getackert?“ Ohne auf die anderen zu achten, strich er über seine Unterlippe. Aber er konnte nichts erkennen. Als dann einer der gegnerischen Spieler an ihm vorbeilief, funkelte er ihn wütend an. Der hatte Roman doch so verletzt. „Ich glaube, wir sollten gehen.“ Gemeinsam schafften sie es beinahe ungesehen zu seinem Auto. Er wollte sich gerade nicht zurückhalten, deswegen beugte er sich zur Beifahrerseite und hauchte ihm einen Kuss auf die Lippen, der seine ganze Besorgnis ausdrückte.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Fr 8 Apr 2016 - 19:46

„Die getackerte Lippe sehe ich mir dann morgen nochmal an.“ Er nickte. Es würde noch blau werden und etwas schmerzen, aber er würde es überleben. Trotzdem waren die Ärzte wie immer überbesorgt. „Getackert?“ Er lächelte, als Robins Stimme plötzlich viel höher klang. „Halb so wild“, beruhigte er ihn. „Gewisse Dinge kann ich noch“, murmelte er leise und schloss genießerisch die Augen, als sein Freund über seine Lippe strich. Das war eindeutig die beste Medizin. „Ich glaube, wir sollten gehen.“ Er nickte. Thomas hatte ihnen auch nicht mehr viel zu sagen und so schlich er mit Robin durch einen Hinterausgang zum Auto. Leise seufzend öffnete er die Beifahrertür. Er fuhr viel lieber selbst, doch das würde Robin heute sicher nicht zulassen. Als der ihn einfach küsste, spürte er auch so schon die Besorgnis, die ihn wohl noch einige Tage verfolgen würde. „Ich liebe dich“, murmelte er und streichelte ihm über die Wange.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Fr 8 Apr 2016 - 20:10

„Ich liebe dich.“ Er lächelte gegen seine Lippen und lehnte sich kurz zurück, um ihn anzusehen. Seine Antwort legte er in den nächsten Kuss, der vielleicht etwas intensiver ausfiel, als er eigentlich sollte. Als Roman plötzlich zusammenzuckte, zog er sich zurück. „Tschuldigung.“ Er hatte ihm bestimmt weh getan, weil er so voreilig gewesen war. Sanft strich er ihm über die Brust und hauchte ihm einen versöhnlichen Kuss auf die Wange.
Er fuhr nach Hause, weil der Parkplatz immer noch von irgendwelchen Kameras gestürmt werden konnte. In ihrer Wohnung zog er sich rasch Jacke und Schuhe aus und zog sich aufs Sofa. Roman kam zu ihm und lehnte sich an ihn. Ihm kam eine Idee und er rutschte hinter seinen Freund. Vorsichtig begann er, seine Schultern zu massieren und hauchte immer wieder sanfte Küsse in seinen Nacken.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Fr 8 Apr 2016 - 20:37

Statt einer Antwort küsste Robin ihn und er wusste, dass er dieser Nähe nicht widerstehen konnte. Deshalb vergaß er auch kurz seine Verletzung. „Tschuldigung.“ Er schüttelte den Kopf. „Alles gut“, lächelte er und strich sich kurz über die Lippe. Da er kein Blut sah, gab es für ihn keinen Grund mehr, länger hier zu warten.
In ihrer Wohnung zuckte er kurz zusammen, als er seine Jacke auszog. Vermutlich würde nicht nur seine Lippe blau werden. Aber er war froh, dass Robin das gerade nicht gesehen hatte. Er machte sich jetzt schon viel zu viele Sorgen. „Es war schön, dass du eben da warst“, lächelte er, nachdem er sich zu ihm gesetzt hatte. Als er plötzlich massiert wurde, konnte er nur die Augen schließen. „Darf ich?“, fragte er irgendwann leise und legte sich erst nach Robins Zustimmung auf den Bauch. Er war ungerne auf Hilfe angewiesen, aber er wusste auch, wie gut Massagen seinem Rücken helfen würden.


Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Fr 8 Apr 2016 - 21:04

„Es war schön, dass du eben da warst.“ Er hauchte ihm noch einen Kuss in den Nacken. „Ich muss doch meinen Freund vor bösen Gegnern beschützen.“ Roman und er hatten beide einen ziemlich ausgeprägten Beschützerinstinkt gegenüber dem anderen. Sie beide wussten es und zumindest er genoss das eigentlich in jeder Situation. „Darf ich?“ Zuerst wusste er nicht, was er meinte, aber dann nickte er doch. Das würde er gerne für ihn tun. „Dann muss das Shirt aber aus.“ Schließlich wollte er auch seinen Spaß haben. Als Roman grinste, wusste er, dass das kein Problem werden würde. Nachdem er sich auf den Bauch gelegt hatte, setzte er sich nur ganz leicht auf seinen Rücken und begann, seine Schultern zu massieren. Irgendwann rutschte er tiefer und küsste seinen Nacken und danach seine Schultern. Er wusste gerade nicht wieso, aber er wollte seinem Freund gerade so nah sein und dem schien das auch nicht zu missfallen. Sanft ließ er seine Hände zuerst über seinen Rücken zu seinen Seiten und dann wieder zurück wandern.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Fr 8 Apr 2016 - 21:50

„Ich muss doch meinen Freund vor bösen Gegnern beschützen.“ Er lachte leise. In dieser Hinsicht waren sie wirklich gleich. Robin müsste ihn nur ansehen und er würde ihm zu Hilfe eilen, wenn es notwendig war. „Dann muss das Shirt aber aus.“ Grinsend sah er ihn an. Er wusste ganz genau, warum er das wollte. Doch diesen Gefallen tat er ihm gerne, auch wenn er kurz die Zähne zusammenbiss, als es in seinem Rücken unangenehm zog. Robin ließ er das allerdings nicht sehen. Außerdem konnte er schon zwei Minuten später völlig entspannt die Augen schließen, weil er sich seinen Massagekünsten hingeben konnte. Er wusste nicht, wie viel Zeit vergangen war, aber irgendwann merkte er, wie sich die Massage eher auf den unteren Teil seines Rückens konzentrierte, während kleine Küsse auf seinen Schultern verteilt wurden. „Würde das jemand anderes machen, würde derjenige im hohen Bogen rausfliegen“, murmelte er und seufzte wohlig auf. Dieses Verwöhnprogramm nahm er auch durchaus gerne in Anspruch.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Fr 8 Apr 2016 - 22:11

Die Geräusche, die Roman von sich gab, bestätigten ihm immer wieder, wie gut ihm das hier zu gefallen schien. Aber er war sich eigentlich auch so sicher genug, denn sie vertrauten sich und Roman würde sagen, wenn er etwas nicht wollte. „Würde das jemand anderes machen, würde derjenige im hohen Bogen rausfliegen.“ Er grinste bloß und fasste ihm einmal ziemlich frech an den Po. „Gut, dass ich nicht jemand anderes bin.“ Derjenige, der Roman so anfassen würde, hätte nämlich definitiv ein Problem mit ihm. Aber so gut ihm das hier alles auch gefiel, überkam ihn plötzlich ein anderer Wunsch. Er rutschte von Romans Körper und sorgte dafür, dass er sich auf den Rücken legte. Lächelnd beugte er sich zu ihm und küsste ihn sanft, während er seine Hände über seinen Oberkörper wandern ließ.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Fr 8 Apr 2016 - 22:59

„Gut, dass ich nicht jemand anderes bin.“ Er drehte sich empört um, als er ihn plötzlich an den Po fasste. „Frech wie eh und je“, grummelte er und streckte sich, um ihm einen Kuss auf die Lippen zu drücken. Mehr würde seine Verletzung heute wohl nicht hergeben. Da es aber doch irgendwie unbequem war, drehte er sich auf den Rücken und prompt saß Robin auf seinem Schoß, um ihn erneut zu küssen. Während er seinen Oberkörper berührte, liefen warme Schauer über seinen Körper und er zog ihn weiter zu sich. „Du bist und bleibst die beste Medizin“, murmelte er in den Kuss und ließ seine Hand durch Robins Haare gleiten.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Fr 8 Apr 2016 - 23:14

„Du bist und bleibst die beste Medizin.“ Er lachte leise gegen seine Lippen und genoss die Berührung in seinen Haaren. Wenn Roman das machte, konnte er beinahe alles von ihm bekommen. „Ich werde aber nur für diverse BVB-Torhüter verschrieben.“ Jemand anderem wollte er überhaupt nicht nah sein. Manchmal kam ihm das wirklich ein wenig seltsam vor. Er fühlte sich seitdem er Roman kannte weder zu anderen Frauen noch anderen Männern hingezogen. Aber darüber wollte er jetzt nicht weiter nachdenken, deswegen küsste er sich zu seinem Hals und strich mit einer Hand sanft über seinen Bauch.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Sa 9 Apr 2016 - 18:51

„Ich werde aber nur für diverse BVB-Torhüter verschrieben.“ Er sah ihn überrascht an. Da hatte er sich hoffentlich verhört. „Diverse?“, fragte er misstrauisch nach und hob die Augenbrauen. Doch Robin schaffte es auch ohne Worte, ihn davon zu überzeugen, dass eigentlich nur ein Torhüter gemeint war. Seufzend gab er sich den Küssen hin und spürte, wie eine Gänsehaut seinen Körper überzog. „Weißt du, wenn meine Lippe so mitspielen würde, wie ich es gerne hätte“, raunte er ihm ins Ohr und begrub seinen Freund unter sich. Mit blitzenden Augen sah er auf ihn herab und fuhr mit seinem Finger über seinen Oberkörper bis zum Bund seiner Hose. „Aber die Engländer haben uns ja einen Strich durch die Rechnung gemacht.“

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am So 10 Apr 2016 - 20:15

„Weißt du, wenn meine Lippe so mitspielen würde, wie ich es gerne hätte.“ Das hörte sich an als wäre Roman 70 und hätte diverse andere Probleme… Doch das sah definitiv anders aus, als er plötzlich unter ihm lag und seine glänzenden Augen sah. Er ließ seine Hand über seinen Oberkörper tiefer wandern und er spannte sich an. Das war mehr als gut. „Aber die Engländer haben uns ja einen Strich durch die Rechnung gemacht.“ Er erwiderte seinen Blick und grinste irgendwann. „Du als Torwart solltest doch eigentlich auch ganz gut mit deinen Händen arbeiten können, oder?“ Und wenn er sich vorstellte, was er tun könnte, wurde ihm ganz anders.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am So 10 Apr 2016 - 21:58

Er konnte Robins Grinsen nicht einordnen. Eigentlich war die Verletzung nicht zum Lachen. „Du als Torwart solltest doch eigentlich auch ganz gut mit deinen Händen arbeiten können, oder?“ Überrascht sah er ihn an. Mit so einer Antwort hatte er wirklich nicht gerechnet. Eben hatte er sich noch solche Sorgen um ihn gemacht und jetzt reizte er ihn allein durch diese Frage. Trotzdem wusste er nicht, was dagegen sprach, bei diesem Spiel mitzuspielen. „Sollte ich“, stimmte er ihm zu und fuhr einmal ungeniert mit seiner Hand über Robins Schritt. Wenn der so frech sein durfte, musste er mit so einer Aktion rechnen. Außerdem kannte er ihn gut genug, dass er wusste, wie er ihn aus dem Konzept bringen konnte.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am So 10 Apr 2016 - 22:29

„Sollte ich.“ Sein Grinsen wich ihm plötzlich von den Lippen und er keuchte leise auf. Roman wusste ganz genau, was er tun musste und das hatte sicher nichts damit zu tun, dass er Torwart beim BVB war. Ein heißer Schauer fuhr ihm über den Rücken und als er ihm das nächste Mal in die Augen sah, hätte er ihn am liebsten sofort geküsst. Aber dann würde er ihm wehtun und das wollte er auf keinen Fall. Als er dann nochmal über seinen Schritt strich, schloss er die Augen und gab erneut lustvolle Geräusche von sich. Er wusste, dass das nicht nur ihm gefiel sondern auch Roman. So gut kannten sie sich mittlerweile doch.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 11 Apr 2016 - 17:21

Fasziniert beobachtete er Robin dabei, wie er sich den Berührungen hingab. Sie vertrauten sich blind und dadurch konnten sie sich gegenseitig völlig fallenlassen. Noch hatte er die Augen geschlossen, weshalb er sich zu ihm beugte und sanfte Küsse auf seinem Hals verteilte. So konnte er den Druck auf seine Lippen selbst bestimmen und Robin musste sich keine Gedanken machen. Als er ihn allerdings kurz ansah, war ihm klar, dass sein Freund in keinster Weise zu denken schien. Grinsend hauchte er ihm einen Kuss auf die Lippen, während er seine Hand unter sein Shirt schob.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Robin Knoche am Mo 11 Apr 2016 - 18:04

Als er Romans Lippen auf seinem Hals spürte, seufzte er leise. Das war mehr als gut. Irgendwann trafen sich ihre Blicke und er wusste nicht wirklich, was er wollte. Deswegen war er froh, dass sie sich einfach küssten und er Romans Hand auf seiner Haut spürte. Da er ja gar kein Oberteil mehr trug, war es für ihn ein leichtes, seine Hände einfach über den Körper seines Freundes wandern zu lassen. Sein Körper war perfekt. Da sollte ihm niemand etwas anderes einreden. Irgendwie konnte er nicht verhindern, dass der Kuss plötzlich ziemlich gefühlvoll wurde. Er hatte sich den ganzen Abend Sorgen um ihn gemacht und gerade kam das einfach wieder durch.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Is it Right or is it Wrong?

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 17:21


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 24 von 25 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten