Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Kleines Café

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 20:34

Sie war komplett überfordert, mit Roman, Bene und jetzt auch noch Lena, mit dieser "Frohen Kunde". Sie verstand auch nicht, was Lena meinte und fragte nach: "Wie, was meinst du mit morgen hätten wir es sowieso gewusst?" hakte sie nach.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 20:40

"6 Jahre. Morgen ist doch mein Geburtstag und da hätte ich es Julian gesagt. Und das wäre dann schon überall rumgekommen", antwortete sie.
Sie sah an den Gesichtern der zwei das beide gerade noch etwas anderes beschäftigten. "Sorry, wenn das zu viel für euch ist. Ihr wisst schon wegen Roman auf der Quarantänestation und Jule"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 20:43

"Sorry, dass ich gefragt habe, aber irgendwie steht mein Kopf gerade ganz wo anders. Auf einer seite freu ich mich irgendwie für euch, aber mir macht das Sorge, weil ihr Beide noch so jung seid. Was meinst du, wie Jule reagiert?", fragte Mona.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 20:51

Sie lauschte still Monas und auch Lenas Worten. Sie war nun vollendets am Ende. Erst die Sache mit Roman, Bene, der sich nicht meldete und sie, die ihrem Verlobten keine Ruhe lassen konnte und klammerte und klammerte.
"Ihr schafft das sicherlich..." sagte sie, meinte es auch so, aber so wirklich rüberbringen konnte sie es grade einfach nicht, schleppte sie doch zu viel eigenen Scheiß mit sich rum. Und dann auch noch Jule und Lena, ein Baby... Sie seufzte leise. Sie hatte nie Kinder gewollt, sie wollte auch jetzt keine Kinder, oder in 3,4,5,10 Jahren wollte sie keine Kinder. Obwohl... wie sie mit dem Thema jetzt konfrontriert wurde und sich dem Kinder-Gedanken stellen musste... Kinder. Ihre und Benes Kinder wären sicherlich süß...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 20:55

Mona nickte bestätigend bei Lisas Worten. Sie glaube auch, dass Jule und Lena das irgendwie hinbekommen würden. Auch wenn es schwer werden würde, aber sie würden das schon schaffen. Auf Mona konnten sie sicherlich zählen, zumindest, wenn es jetzt mit Roman bergauf gehen würde.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 21:32

Whatsapp an Lisa

Oh mann :/ Der arme Kelr. habe ihm gerade nochmal geschrieben. Fuck...
Ich geh kurz bei Jule vorbei, und mach mich dann auf den Weg zu dir. Lass das Früstück später einfach sausen. Finde schon ne Ausrede und wenn ich lügen muss.
Wo bist du denn?
Bene

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 21:33

"Keine Ahnung, Kaylee hat gestern gesagt das er sicj freuen wird oder so. Aber irgendwie glaube ich dann nicht so dran..", meinte sie.
Und wieder war sie den Tränen nahe, unterdrückte es aber gerade noch so.
"Hoffentlich pack ich das, weil ich ja nicht mal mitte 20 bin und mit dem Studium.."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 21:42

Whatsapp an Lisa

Ist was passiert?
Ja rede noch kurz mit Mats , wie ich hier am besten weg komme

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 21:47

"Er freut sich bestimmt..." sagte sie und zückte ihr Handy. "Entschuldigung..." murmelte sie und tippte ihre Antwort an Bene. Sie nahm ihre Handtasche und ihre Jacke. "Sorry, ich..." sie sprang auf. "Bene versucht sich grade aus dem Hotel zu schleichen, ich..." sie wischte sich durch ihr Gesicht. "ich muss ihn grade einfach sehen." sagte sie und verschwand in Richtung ihres Zimmers.

TBC Lisas Zimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 21:55

"Ja..bis später", rief sie Lisa noch so hinterher.
Dann wendete sie sich Mona zu. Lena schaute einfach stumm zu ihr und dann zu ihrem Handy.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Do 19 Dez 2013 - 18:56

Es reichte ihr jetzt endgültig. Mona hatte jetzt seit sie hier saßen kein sterbenswörtchen zu dieser verdammten Situation gesagt. Was konnte Lena denn da bitte auch für?! Sie hatte es bestimmt nicht ausgesucht zu diesem Zeitpunkt schwanger zu werden.
Da sie nicht sonderlich lust dazu hatte sich zu verabschieden schrieb sie ihr nur eine kleine Sms. Sollte Mona hier doch versauern, Lena war es  im augenblick herzlich egal.

Whatsapp an Mona

Ich geh! Das es ist mir zu blöd mit dir, nur angeschwiegen zu werden.
Glaubst du ich hab mir das ausgesucht?
Bis morgen oder so. Ach und denk dran ich haben morgen Geburtstag. .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Mo 23 Dez 2013 - 21:43

cf: Einkaufsstraße

Gerade als sie isch hinsetzten klingelte Benes Handy. "Höwedes... Johanna schön das du dich.. Heute?.. du bist schon da?... ja in so einem kleinen Café. Am Meer, alt,romantisch.. is Später", veriwrrt legte Bene wieder auf. "Johhan ist in Marseille. Sie ist schon da und sucht uns jetzt. Sie will aber erst im Hotel einchecken. Glaube das ist das gleiche Hotel wie deins", berichtete er kurz. Er bestellte sich einen Cappuchino und konnte nur den Kopf über seine Schwester schütteln.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Mo 23 Dez 2013 - 21:57

Sie lauschte seinem Gespräch, auch wenn man das nicht unbedingt mache, spielte mit der Papierservierte herum und riss sie in kleine Teile. "Das ist doch schön..." sagte sie und kratzte sich am Hinterkopf. "Dann genießen wir die Ruhe vor dem Sturm." sagte sie und lächelte, bestellte sich einen Kakao. "Nein, ich freu mich ja auf meine Lieblingsschwägerin." sagte sie und meinte es auch so. Zumindest ein bisschen.
Ihr fiel etwas nicht gerade unwichtiges ein. "Bene, du musst mir noch bei was helfen..." sagte sie und kramte aus ihrer Tasche einen Brief. "Den hat mir Klara Bierhoff gegeben, sie meinte sie hat was sehr wichtiges in Deutschland zu tun und ich soll den irgendwie Oliver zukommen lassen..." sagte sie ein wenig traurig. Klara gehörte zu Frauen, die dem Nationalmannschaftszirkus angehörten, die sie schon ziemlich lange kannte und auch noch mochte - mal abgesehen von Mona und Lena.


Zuletzt von Lisa Wesseler am Mi 25 Dez 2013 - 18:24 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Mo 23 Dez 2013 - 23:46

Whatsapp an Bene

Bene wo seit ihr?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Di 24 Dez 2013 - 12:50

Whatsapp an Lisa

Hey, wo seit ihr beiden? Weil wir wissen im Augenblick nicht so recht was wir machen sollen Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Oliver Bierhoff am Mi 25 Dez 2013 - 17:05

cf Park

Oliver und Andreas betraten, das kleine Café. Oliver fand es sehr gemütlich und einladend. Er begrüßte Benedikt und Lisa, als er an ihrem Tisch vorbei ging.
Er setzte sich mit Andreas an einen Tisch, im hinteren Teil des Cafés. Er bestellte sich einen Kaffee und sah sich um. "Ist echt schön hier. Ich habe jetzt so viele Orte gefunden, wo man des Öfteren hingehen kann", grinste er.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Andreas Köpke am Mi 25 Dez 2013 - 17:08

cf Park

"Ist echt schön hier. Ich habe jetzt so viele Orte gefunden, wo man des Öfteren hingehen kann", grinste er.
"Und da hast du noch nicht alles von Marseille gesehen", sagte Andreas und bestellte sich einen Cappuccino. "Hier gibt es noch soviel zu sehen. Als ich hier gespielt habe, war ich mit Gaby auch sehr oft in der Stadt, so gut es ging." Die Bestellung der Beiden kam und sie genossen die lange Freizeit.

Andreas Köpke
Trainer

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 54
Ort : Herzogenaurach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Mi 25 Dez 2013 - 18:10

Whatsapp an Lisa

Och ich bitte dich, du musst dich doch nicht dafür entschuldigen :)Ich war ja auch nicht so begeistert von das ich mich total gefreut hab. Jetzt versuche ich mich damit anzufreunden, wegen Juli und weil.. naja wird schon Very Happy
Och echt? Dann wird das ja ein richtiges Familientreffen, erst deine kleine Schwester und jetzt auch noch Benedikts Schwester Johanna, wer kommt als nächtes? Meine Cousine oder Julians Bruder? Very Happy
Aber wenn ihr noch gerne alleine bleiben wollt verstehen wir das. Dann googelt Juli wieder ein wenig wo es schöne Plätze gibt in Marseille.
Und das mit dem Essen gehen, gerne. Sucht ihr ein Restaurant oder sollen wir?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Mi 25 Dez 2013 - 18:35

Entweder war es purer Zufall oder Schicksal, dass Oliver und Andreas in diesem Augenblick das Café betraten, in dem sie und Bene saßen. Sie grüßten sie sogar und gingen in den hinteren Teil des Cafés. "Entschuldige mich kurz." sagte sie zu Bene und stand auf, den Brief in ihrer Hand.

Sie räusperte sich, als sie an den Tisch der beiden trat. "Hallo Oliver, entschuldige die Störung bitte." sagte sie, fuhr sich nervös durch ihre Haare. "Klara ist..." begann sie, machte eine kurze Pause und atemte tief ein und aus. "... sie hat mir den Brief im Hotel hinterlegen lassen, mit einer Nachricht an mich, dass ich den dir geben soll, weil sie etwas wichtiges in Deutschland zu tun hat." sagte sie und kaute auf ihrer Unterlippe herum, sie legte den Brief auf den Tisch. "Es tut mir leid." sagte sie.


Zuletzt von Lisa Wesseler am Mi 25 Dez 2013 - 20:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Oliver Bierhoff am Mi 25 Dez 2013 - 20:22

Oliver wunderte sich warum Lisa plötzlich zu ihnen kam. Es war ja eher selten, das die Freundinnen der Jungs, auf ihn zu kommen. Lisa räusperte sich, als sie an den Tisch der beiden trat. "Hallo Oliver, entschudlige die Störung bitte." sagte sie, fuhr sich nervös durch ihre Haare. "Klara ist..." begann sie, machte eine kurze Pause und atemte tief ein und aus. "... sie hat mir den Brief im Hotel hinterlegen lassen, mit einer Nachricht an mich, dass ich den dir geben soll, weil sie etwas wichtiges in Deutschland zu tun hat." sagte sie und kaute auf ihrer Unterlippe herum, sie legte den Brief auf den Tisch. "Es tut mir leid." sagte sie.
Olivers Augen weiteten sich, er wusste nicht so Recht was er machen sollte. "Wieso ruft sie mich nicht an und schreibt einen Brief", murmelte er. "Äh...danke Lisa", bedankte er sich. Oliver starrte den Brief an, er hatte Angst ihn zu lesen.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gast am Mi 25 Dez 2013 - 20:30

Nachdem sie den Brief "losgeworden" war, sah sie noch ein mal kurz zwischen Andreas und Oliver hin und her, fuhr sich nochmal nervös durch ihre Haare. "Ja ich... Also ich geh dann wieder. Tut mir leid." sagte sie erneut und ging schnellen Schrittes zurück zu Bene.
"Ufff..." sagte sie und atmete laut aus. "Das war unangenehm." murmelte sie und fuhr sich durch ihr Gesicht, griff nach seiner Hand. "Ich bin froh dass ich dich hab." sagte sie und sah ihn glücklich an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Andreas Köpke am Mi 25 Dez 2013 - 20:34

Andreas wunderte sich ebenfalls, warum Lisa plötzlich bei ihnen stand. Er nickte ihr kurz zu, bevor sie zu Bene zurück ging.
Auch er war verwundert, hatten sich Klara und Oliver doch immer alles gesagt.
Und nun dieser Brief. "Du musst ihn schon aufmachen, wenn du wissen willst, warum Klara Hals über Kopf gefahren ist." Er zeigte auf den Brief, der auf den Tisch lag.

Andreas Köpke
Trainer

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 54
Ort : Herzogenaurach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Oliver Bierhoff am Mi 25 Dez 2013 - 20:41

"Du musst ihn schon aufmachen, wenn du wissen willst, warum Klara Hals über Kopf gefahren ist." Er zeigte auf den Brief, der auf den Tisch lag. "Ich hab Angst, Andy. Was ist wenn...", er verwarf den Gedanken wieder. "Ich muss hier raus. Ich...kann im Moment nicht mehr klar denken." Oliver stand auf, bezahlte seinen Kaffee und verlies das Kleine Café. Draußen angekommen atmete er tief durch.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Andreas Köpke am Mi 25 Dez 2013 - 20:45

"Ich muss hier raus. Ich...kann im Moment nicht mehr klar denken." Oliver stand auf, bezahlte seinen Kaffee und verlies das Kleine Café. Draußen angekommen atmete er tief durch. Andreas schüttelte nur mit dem Kopf. Er nahm den Brief, bezahlte sein Cappuccino und folgte OLiver nach draußen. "Hier den hast du vergessen", er reichte ihm den Brief. "Wollen wir uns da drüben hinsetzen. Da kannst du ihn in aller Ruhe lesen." Er sah Oliver an, doch der schien mit seinen Gedanken ganz woanders zu sein.

tbc Parc Borély

Andreas Köpke
Trainer

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 54
Ort : Herzogenaurach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Oliver Bierhoff am Mi 25 Dez 2013 - 21:04

"Hier den hast du vergessen", er reichte ihm den Brief. "Wollen wir uns da drüben hinsetzen. Da kannst du ihn in aller Ruhe lesen." Er sah Oliver an, doch der schien mit seinen Gedanken ganz woanders zu sein.
"Äh was hast du gesagt? Achso, ja...ich bin etwas durcheinander, entschuldige." Oliver nahm den Brief und sie setzten sich auf die Bank, im anliegenden Park.

Tbc Parc Borély

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kleines Café

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 23:24


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten