Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Krankenhaus Clinique Juge

Seite 1 von 35 1, 2, 3 ... 18 ... 35  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Dr. Müller-Wohlfahrt am Mi 2 Okt 2013 - 19:23

In der Hoffnung, dass wir sie nie brauchen werden, aber ich fühle mich als Arzt einfach sicherer damit Very Happy 


Dr. Müller-Wohlfahrt
Mannschaftsarzt

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 29.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am Sa 14 Dez 2013 - 20:57

cf Quarantärestation

Roman sah jetzt wirklich alle Fälle davon schwimmen. Er wurde mehr oder weniger wie ein Ausserirdischer behandelt und mal wieder in ein Zimmer gesperrt, das auf einer Seite ein großes Fenster hatte. Wie nicht anders zu erwarten war es verspiegelt. Er saß also mehr oder weniger auf dem Präsentierteller der Ärzte. Seufzend lag er auf dem Bett. Warum musste ihn das erwischen. Hier war er jetzt ganz auf sich allein gestellt. Mal abgesehen davon, dass Roman keine Ahnung hatte, was die Sanis zu ihm gesagt hatten.
Es war eine Schwester zu ihm gekommen und hatte ihn an einen Tropf angeschlossen. Es blieb Roman im Moment nichts anderes übrig, als an die Decke zu starren und zu hoffen, dass es ihm besser gehen würde.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am Sa 14 Dez 2013 - 22:06

Whatsapp an Roman

Roman hoffentlich geht es dir einigermaßen gut..
Weißt du wie lange du im Krankenhaus bleiben musst? Bitte nicht zu lange, du wirst hier von jedem vermisst. Schlaf gut!
Jule

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 2:44

WHATSAPP von LISA an ROMAN

BITTE WAS??!?!?!?!??!?? KRANKENHAUS??!??!???
Mona und ich kommen sofort!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 9:26

Nachdem sämtliche Untersuchungen gemacht waren, verschwanden die Ärzte auch wieder. Romans Französisch war so schlecht, dass er auch nicht im Ansatz verstanden hatte, worüber sie sich unterhalten hatten. Allerdings war er glücklich, dass ihm durch die Substanz im Tropf nicht mehr so schlecht war. Im Gegenteil es ging ihm mittlerweile fast gut. Nur sein Kopf fühlte sich schwer an und er wusste, dass er glühte.

Als die Ärzte nach gefühlten Stunden wieder in sein Zimmer kamen, war es schon fast wieder früher Morgen, aber Roman hatte nicht im Ansatz schlafen können. Dafür war das hier einfach zu viel. Sie versuchten ihm auf Englisch zu erklären, was er hatte. Erfolgs los. Er verstand lediglich, dass er sich ruhig halten musste und sich sofort melden sollte, wenn etwas war. Das einzige Wort, das sich im Ansatz nach einer Krankheit anhörte, war Meningitis. Aber soweit er wusste, war das eine Hirnhautentzündung, die er definitiv nicht haben konnte. Dafür ging es ihm doch zu gut, oder? Allerdings wiederlegte seine Gedanken die Tatsache, dass er hier in dem Zimmer lag und nicht umgelegt wurde. Wenn er tatsächlich so etwas hatte, dann Prost-Mahlzeit. Die EM konnte vermutlich vergessen. Er bekam eine Tablette, die er nehmen sollte. Es dauerte auch nicht lange, bis dass er dann doch einmal einschlief.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 11:46

Whatsapp an Roman

Roman das wird schon! Morgen ist ein neuer Tag und da sieht die Welt schon anders aus.
Schlaf aber jetzt erstmal, das klärt sich morgen schon alles.
Jule







Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Marco Reus am So 15 Dez 2013 - 13:01

WhatsApp an Roman

Hey Timon,
wie gehts dir denn? Haben die Ärzte dich dort schon untersucht? Ich komm dich nachher besuchen! Halt durch Großer, okay?

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 15:09

Romans Schlaf hatte nicht wirklich lange angehalten. Er fühlte sich hier einfach nicht wohl. Was auch immer passieren würde, er wollte hier weg. Immerhin ging es ihm nicht mehr ganz so schlecht, wie vorher. Abgesehen von der Tatsache, dass er sich leicht bedudelt fühlte. Er sah auf sein Handy und las die Nachrichten von Jule und Marco und tippte irgendwie eine Antwort, ehe er kurz ins Bad ging und sich dann wieder ins Bett legte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Marco Reus am So 15 Dez 2013 - 15:17

WhatsApp an Roman

ach scheiße! Meld dich wenn du wieder Besuch empfangen kannst. Halt durch Großer, okay? :*

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Marco Reus am So 15 Dez 2013 - 15:30

WhatsApp an Roman

oh man Roman ich finde das echt scheiße! Ich wollte mit dir zusammen auf dem Platz stehen, ich wollte neben dir im Mannschaftsbus sitzen, ich wollte einfach Woody& Timon zurück! Und nun bist du nicht da! Sad
Nein nein keine Angst.. Mats wird schon auf mich aufpassen Smile

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 15:33

WHATSAPP von LISA an ROMAN

Guten Morgen.
Mir und uns egal, was die Ärzte oder du von Besuch halten, Mona und ich haben eh heute nichts vor, wir kommen ins Krankenhaus. Und wenn wir uns nur durch eine Scheibe oder durch eine Plastikkugel mit dir unterhalten können wie in 'The Boy in the plastic bubble'. Oder wir nur vor deinem Zimmer sitzen, wir werden da sein. Keine Widerrede.
Scheiß auf "in zwei Wochen", das kannst du SOWAS von VERGESSEN !!!!
Bis gleich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Marco Reus am So 15 Dez 2013 - 15:35

WhatsApp an Roman

Ja versuch es! Gib dir Mühe!
Na klar.. du kennst doch Mats! Very Happy

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 15:46

mit Mona cf Lisas Zimmer.

An der Krankenhausinformation wurden sie beide aufgehalten, man wollte sie nicht sofort zu Roman durchlassen. Doch als sie sich, mit ihren mehr schlechten als rechten Französischkenntnissen erklärten zeigte man ihnen den Weg zu Romans Zimmer.

Ihn durch die Scheibe zu sehen erschreckte sie ziemlich. Mona legte ihre Hand an die Scheibe und schluckte ein paar Tränen hinunter. "Hey Roman." sagte Lisa leise. Auch sie trat an die Scheibe. Er sah tatsächlich nicht gut aus. "Soll ich euch beide einen Augenblick alleine lassen?" fragte sie und schielte in Richtung des Kaffee-Automatens. Sie hatten nicht gefrühstückt und sie wollte Bene auch noch kurz schreiben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Marco Reus am So 15 Dez 2013 - 15:48

WhatsApp an Roman

klar ich meld mich! Denk nicht zu viel über alles nach, okay? Das wird wieder :*

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 15:54

"Hey ihr Beiden", sagte Roman und freute sich wirklich sie zu sehen. Lisa sah fertig aus, aber Mona noch mehr. Es tat ihm weh, sie so leiden zu sehen.
Mona stand mit einer Hand an ihrer Scheibe. Roman konnte nicht anders, als aufzustehen und zu ihr zu gehen. Dabei vergaß er fast, dass er an einen Infusionständer gekettet war. Er ging schnell zurück, nahm diesen und stellte sich gegenüber von Mona und legte seine Hand auf ihre. Er spürte Tränen in seinen Augen. Er vermisste Mona und Lisa und eigentlich alle anderen so sehr. Auch wenn er nicht mal einen Tag von ihnen getrennt war, aber er wusste, dass er hier verdammt lange alleine bleiben musste. Roman nahm seine Hand von der Scheibe und formte mit Beiden ein Herz. Er spürte, dass sein Kreislauf sich meldete, also ging er zurück zum Bett.
"Es tut mir Leid", flüsterte er und schluckte Tränen herunter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:03

Ihr ganzer Körper zitterte, als sie Roman auf dem Bett sitzen sah. Er war leichenblaß. Am liebsten wäre sie einfach nur ins Zimmer gestürmt und hätte ihn nicht mehr losgelassen. Aber das war einfach zu gefährlich. "Es muss dir nicht Leid tun", brachte Mona irgendwie hervor und sah für einen Moment lang auf den Boden vor Romans Bett. Sie wollte gar nicht hier sein. Alles an ihrem Körper schmerzte. Eigentlich hatte sie sich darauf gefreut Roman wieder zu sehen, aber dass es so schlimm wäre, hätte sie nicht erwartet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:05

"Du kannst doch nichts dafür!" sagte sie aufgebracht und nickte heftig, um Mona zu unterstützen. "Wie lange bleibst du hier? Was hast du überhaupt?" fragte Lisa und sah ihn traurig an. "Oder fährst du zurück nach Deutschland?" stellte sie die Frage, dessen Antwort sie gar nicht hören wollte. Wie sollte das nur werden, ohne Roman, ohne Mona, "nur" mit Bene, der sie vergaß oder keine Zeit hatte und... Tränen rannen über ihre Wangen, sie setzte sich auf den Boden. Sie hasste es, dass sie schon wieder nur an sich dachte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:07

"Hirnhautentzündung."
Er sah, dass Lisa sich setzte. "Lisa, was ist los?", fragte er besorgt. Das war einer der Momente, in denen er sich selbst hasste. Er müsste jetzt auf der anderen Seite von der Scheibe stehen und seine beste Freundin in den Arm nehmen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:09

Mona sah aus dem Augenwinkel, dass Lisa sich auf dem Boden niederließ. Roman war besorgt, dass sah sie. Mona ging schnellen Schrittes auf Lisa zu und hockte sich neben sie.
"Hey, was ist los?", fragte sie Lisa nun auch.
Roman stand bereits wieder an der Scheibe und sah besorgt zu den Beiden. Mona warf ihm einen hilflosen Blick zu. Aber sie sah auch, wie sehr es ihm wehtat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:18

Tränen schossen in ihre Augen, sie verschloss sie vor ihren Freunden und heulte wie ein kleines Kind. "Ich... ich..." schniefte sie und schluchzte. "Es ist alles einfach viel zu viel." sagte sie und vergrub ihr Gesicht in ihren Armen. "Eigentlich müsstet ihr beide hier sitzen und heulen, aber nein, ich bin es, ich, die am wenigstens zu heulen hat." schimpfte sie über sich selbst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:22

Roman deutete Mona ihre beste Freundin in den Arm zu nehmen.
"Wir packen das irgendwie", sagte er leise. Er wollte nicht, dass es Lisa schlecht ging. Was auch immer ihr zu viel war. Er wollte, dass alle glücklich waren, egal, wie es ihm ging!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:29

Sie hyperventilierte immer noch, ihre Nase lief und ihr ging es verdammt beschissen. Aber sie versuchte sich zusammen zu reißen, um Mona und Romans Willen. "Wie... also wie gehts jetzt weiter?" fragte sie erneut und sah von Mona zu Roman.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:42

"Ich muss erstmal hier bleiben, bis dass es mir irgendwie besser geht. Ich bekomm alle vier Stunden eine neue Infusion und ne Tablette, den Rest müssen wir dann mal gucken. Aber ich denke nicht, dass ich unter zwei Wochen hier wegkomme."
Roman stand immer noch an der Scheibe und starrte den Tisch an der Wand des Zimmers an. Er konnte es einfach nicht glauben, dass er noch zwei Wochen hier alleine verbringen musste.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:44

Sie klopfte gegen die Scheibe, weil Roman den Blick abgewandt hatte und auf seinen leeren Tisch starrte. "Dir ist doch wohl klar, dass wir dich jeden Tag besuchen werden, so lange es geht oder?" fragte sie und wischte sich mit ihrem Handrücken über ihr Gesicht. "Oder willst du zurück nach Deutschland?" fragte sie erneut, mit zitternder Stimme.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gast am So 15 Dez 2013 - 16:47

"ich weiß es nicht. Ich weiß gar nichts im Moment. Je nachdem wie sich alles entwickelt, wird denke ich mit Mü-Wo entschieden."
Roman wollte nicht zurück nach Deutschland, so viel stand fest. Vielleicht würde er ja doch noch ein, zwei Spiele machen können, wenn es irgendwie auch nur möglich war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Krankenhaus Clinique Juge

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 6:55


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 35 1, 2, 3 ... 18 ... 35  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten