Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Amor Español

Seite 3 von 36 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 36  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 6 Jun 2014 - 22:01

Er lächelte, als sie sich immer wieder an ihn schmiegte. Sie schien diese Momente wirklich zu brauchen. Trotzdem kam sie seiner stummen bitte nach und mit einem leisen Rascheln landete auch seine Hose neben dem Sofa. Als ihre Körper sich berührten, breitete sich eine Gänsehaut bei ihm aus. So langsam war wirklich ersichtlich, worauf das hier hinauslief. Doch er spürte, dass Helena noch nicht so weit war. Deshalb verwickelte er sie in einen leidenschaftlichen Kuss, ging aber nicht weiter. So sehr er das auch wollte, er würde sie nicht bedrängen. Denn sie könnte sich genauso eingeengt fühlen wie bei MüWo und das könnte für ihn böse enden. Deshalb verhielt er sich ruhig und beschränkte sich darauf, sanft über ihren Rücken zu streicheln.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 6 Jun 2014 - 22:45

Sie war froh, dass er Rücksicht auf sie nahm und sie nicht noch weiter in ihre Unsicherheit stürzte. Der Kuss brachte sie genau in die richtige Richtung und ihr wurde unglaublich heiß. Sie ließ ihre Hände über seinen Oberkörper und lächelte über seine Reaktion. Gerade brauchte sie einfach die Bestätigung, dass sie ihm auch solche schönen Gefühle bescheren konnte. Als er seine Hände unter ihren Rücken schob, bäumte sie sich irgendwann ein kleines bisschen auf und spürte ihn so noch intensiver. Die eine Hand auf seinem Rücken zog sie hervor und verwickelte ihn zuerst wieder in einen intensiven Kuss. Dann führte sie seine Hand über ihren Oberkörper hin zu ihrem BH. Etwas selbstbewusster legte sie seine Hand auf ihre Brust. Allein schon dieses Gefühl war so herrlich prickelnd.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Fr 6 Jun 2014 - 23:12

Als sie sich ihm entgegendrängte, keuchte er leise. Ihre Körper waren sich so nah und er konnte die Hitze spüren, die ihrer ausstrahlte. Aber ihm ging es auch nicht anders. Ihre Berührungen ließen seinen Bauch kribbeln und ihn auch nicht kalt. Immer wieder seufzte er, wenn ihre Hände über besonders empfindliche Stellen strichen. Sie schien instinktiv zu wissen, wo sie ihn berühren musste, um diese Gefühle in ihm auszulösen. Bereitwillig ließ er zu, dass Helena seine Hand ergriff und über ihren Körper führte. Sie selbst wusste am besten, was sie wollte. Doch als seine Hand auf ihrer Brust lag, musste er lächeln. Das war dann eindeutig nicht mehr schüchtern und so gefiel sie ihm noch deutlich besser. Er verstand, was sie wollte und strich sanft über ihre Brüste, während er sie weiter küsste. Doch irgendwann musste auch dieser Kuss enden und er vergrub das Gesicht an ihrer Schulter, um einen Augenblick durchzuatmen. Als sein Herz wieder halbwegs regelmäßig schlug, drehte er den Kopf und begann, seine Hände durch seine Lippen zu ersetzen. Ihre Reaktion ließ ihn lächeln und er würde damit jetzt bestimmt nicht aufhören.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am Fr 6 Jun 2014 - 23:30

Er kam ihrem Wunsch nach und berührte ihre Brüste weiter. Sie schloss kurz die Augen. Das Kribbeln in ihrem Bauch erhöhte sich noch, als seine Lippen seine Hand ersetzten. Dabei störte zwar immer noch der Stoff ihres Bhs, aber gerade dadurch, dass er sie noch nicht direkt berührte, trieb er sie weiter. Sie strich mit einer Hand über seinen Kopf und dann zu seinem Nacken. Er sollte bloß nicht aufhören. Diese Nähe zwischen ihnen war so anders und irgendwie war ihre Unsicherheit auch in den Hintergrund gerückt. Sie hatte ihn wahnsinnig gerne und das hier fühlte sich richtig an. Bei einer einfachen Affäre wäre das sicher anders..

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Sa 7 Jun 2014 - 9:29

Er lachte leise gegen ihre Haut, als sie ihn mit ihrer Hand in seinem Nacken daran hinderte, zurückzuweichen. Aber da brauchte sie nun wirklich keine Sorge zu haben. Er würde jetzt bestimmt nicht damit aufhören. Beiläufig wanderten seine Hände zu ihrem Rücken und er öffnete kurzentschlossen ihren BH. Dieses Mal hatte er nicht auf ihre Zustimmung gewartet. Er spürte auch so, dass sie nichts dagegen hatte. Sanft streifte er ihr die Träger von den Schultern und legte seine Lippen fordernd auf ihre. Die Nähe zu ihrem Körper und die Berührung ihrer jetzt nackten Oberkörper jagten ihm einen Schauer über den Rücken.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 7 Jun 2014 - 10:54

Seine Berührung sollte nebenbei passieren, aber sie bemerkte trotzdem ziemlich genau, was er da hinter ihrem Rücken tat. Stören tat es sie allerdings nicht. Sie wollte das hier. Als auch dieses Kleidungsstück verschwunden war, küsste er sie innig. Seinen nackten Körper an ihrem jetzt ebenfalls völlig nackten Körper zu fühlen, war unglaublich. Dazu die Tatsache, dass er ein wirklich guter Küsser war...Sie ließ ihre Hände auf seinen Rücken und strich sanft höher, bis sie an seinen Schulterblättern angekommen war. Er hatte so einen schönen Körper, aber das hatte sich sich insgeheim schon gedacht, als sie ihn noch mit Bekleidung gesehen hatte. Dass sie momentan die Einzige zu sein schien, sollte sie eigentlich wundern, aber darüber wollte sie gerade nicht nachdenken.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Sa 7 Jun 2014 - 13:08

Er drängte sich ihr noch weiter entgegen, bis ihm irgendwann die Luft ausging. Doch auch jetzt ließ er nicht von ihrem Körper ab, sondern verteilte kleine Küsse auf ihrem Hals, bevor er langsam tiefer wanderte. Zärtlich verwöhnte er ihre Brüste mit seinen Lippen und lächelte angesichts ihrer Reaktion. Auch sein Körper reagierte auf diese Nähe, aber das würde sie wohl kaum stören, noch wollte er es verhindern. Es war schon lange klar, worauf das hier hinauslaufen würde. Als sie über seine Schulter strich, seufzte er leise. Warme Schauer breiteten sich aus und er drehte sich so, dass er unter ihr lag. Langsam ließ er seinen Blick über ihren Körper wandern und streichelte sanft an ihren Seiten entlang. „Helena“, raunte er und zog sie für einen verlangenden Kuss zu sich.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 7 Jun 2014 - 13:19

Wieder waren seine Lippen an ihrem Hals und ließen es angenehm kribbeln. Doch dann streifte er langsam tiefer und verwöhnte ihre Brüste. Immer wieder seufzte und keuchte sie unter seinen Lippen. Langsam schienen sie beide sehr deutlich zu spüren, wie das hier enden würde. Da sie sich so nah waren, entging ihr auch nicht, dass es ihm eindeutig gefiel. Aber es störte sie nicht, im Gegenteil. Das hier sollte so enden. Als sie plötzlich auf ihm saß, war sie kurz überfordert und war froh, dass er sie einfach küsste. Irgendwann ließ sie von seinen Lippen ab und küsste sich über seinen Hals zu seiner Brust. Er war eben deutlich forscher gewesen bei seinen Küssen. Sie hingegen hauchte ihm gefühlvolle, zärtliche Küsse auf seinen Körper. Dabei ließ sie ihre Hände ein Stück tiefer wandern und strich an seiner Shorts entlang.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Sa 7 Jun 2014 - 13:25

Er schloss die Augen und seufzte leise, als sie Küsse auf seinem Oberkörper verteilte. Sie war wahnsinnig zärtlich und das stand in deutlichem Kontrast zu ihm. Doch es gefiel ihm deshalb nicht weniger gut. Immer wieder spürte er die Hitze in seinem Körper, die sich in seiner Körpermitte zu sammeln schien. Plötzlich spürte er ihre Hand an seiner Shorts und konnte ein Keuchen nicht verhindern. Genau da sollte sie weitermachen. Atemlos öffnete er die Augen und hob den Kopf, um sie anzusehen. „Das mit der Schüchternheit hatten wir doch schon geklärt, oder?“, fragte er leise grinsend und ließ seine Hände hauchzart über ihren Hals streifen. Er wollte definitiv mehr von diesen Gefühlen, die ihre Berührungen in ihm auslösten.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am Sa 7 Jun 2014 - 13:44

Als sie ihn keuchen hörte, fuhr ein Kribbeln durch ihren Körper, das sich zwischen ihre Beine bahnte. Es war alles so aufregend. „Das mit der Schüchternheit hatten wir doch schon geklärt.“ Lächelnd sah sie zu ihm auf. Dieses Mal war sie es gar nicht gewesen. „Ich war nicht schüchtern. Du bist bloß einfach zu ungeduldig.“ Das ließ sie so stehen und küsste sich weiter über seinen Körper. Seine indirekte Aufforderung hatte sie allerdings verstanden. Während ihre Lippen wieder zu seinem Hals wanderten, ließ sie eine Hand langsam in seine Hose wandern. Um ihn noch weiter zu reizen, strich sie sanft über die Haut direkt über seiner nicht mehr zu versteckenden Erregung. Sie wollte wissen, wie lange er das durchhielt, gerade weil er so ungeduldig war.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am So 8 Jun 2014 - 12:24

„Ich war nicht schüchtern. Du bist bloß einfach zu ungeduldig.“ Er konnte nicht anders als zu grinsen. So schlagfertig hatte er sie nicht erwartet. Aber das machte sie für ihn bloß noch interessanter. Wieder ließ sie ihre Lippen über seinen Oberkörper wandern und er schloss erneut die Augen. Sie würde ihn noch wahnsinnig damit machen. Im nächsten Moment atmete er laut aus. Ihre Hand war in Regionen, in der er sie haben wollte und gleichzeitig trieb sie ihn an den Rand der Selbstbeherrschung, weil sie nur leicht über seine Haut streichelte. Unfähig, etwas anderes zu tun, lagen seine Hände nur noch auf Helenas Rücken. „Du...bist unfair“, keuchte er.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am So 8 Jun 2014 - 12:36

Seine Reaktionen ließen sie selbst nicht wirklich kalt. Dass er so auf sie reagierte, gab ihr mehr Selbstbewusstsein und sie ließ ihre Hand noch ein kleines Stück tiefer wandern. „Du...bist unfair.“ Also das wollte sie wirklich nicht auf sich sitzen lassen. Außerdem hatte er es verdient, verwöhnt zu werden. „Tschuldigung“, murmelte sie gegen seine Haut und ließ ihre Hand dann vorsichtig über seine Erregung streifen. Sie wusste nicht, wie er darauf reagieren würde und deswegen war sie so zurückhaltend. Aber das kannte er ja auch schon von ihr. „Besser?“, fragte sie leise und beugte sich zu seinen Lippen. Als sie in seine Augen sah, fuhr ein Schauer über ihren Rücken. Der Anblick, wie er hier unter ihr lag, war einfach...Sie fand keine Worte dafür. Aber es gefiel ihr trotzdem.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am So 8 Jun 2014 - 12:54

„Tschuldigung.“ Er verdrehte innerlich die Augen. So hatte er das definitiv nicht gemeint. Wenn sie als Reaktion auf seine Worte jetzt aufhörte... Doch seine Befürchtung bewahrheitete sich nicht. Ihre Hand an seiner Erregung ließ ihn erneut keuchen. Gerade hatte er das Gefühl, dass es ihn noch viel mehr an den Rand der Selbstbeherrschung treiben würde, wenn sie weiterhin so zurückhaltend war. „Besser?“ Als Antwort drängte sich sein Körper instinktiv weiter zu ihr, während er sie mit intensiven Blicken bedachte. Vielleicht würde sie so verstehen, was sie mit ihm anstellte. „Stell nie wieder so überflüssige Fragen“, knurrte er und verwickelte sie in einen leidenschaftlichen Kuss.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am So 8 Jun 2014 - 13:20

Er drängte sich ihr noch weiter entgegen und ließ sie dadurch innerlich lächeln. Sie wollte ihm auch noch viel näher sein. Seine Blicke schickten ein angenehmes Kribbeln durch ihren ganzen Körper. „Stell nie wieder so überflüssige Fragen.“ Seine Stimme klang eindeutig dunkler als sonst. Den Kuss erwiderte sie nur allzu gerne. Trotzdem wollte sie ihn jetzt nicht mehr quälen, deswegen legte sie ihre Hand bestimmter um seine Erregung und ließ sie daran auf-und abgleiten. Die Reaktionen, die er dabei von sich gab, schien sie noch nie so intensiv erlebt zu haben. Seltsamerweise hatte sie auch nicht das Gefühl, dass sie das hier tun musste. Sie wollte ihn so sehen und deswegen durfte sie ihn auch so verführen.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am So 8 Jun 2014 - 13:58

Als Helenas Berührungen entschlossener wurden, konnte er ein leises Stöhnen einfach nicht mehr unterdrücken. Zu sehr gefiel ihm, was die junge Frau da mit ihm anstellte. Doch er wollte nicht, dass das hier so schnell vorbei war, deshalb beförderte er sie auf den Rücken und schaffte es gleichzeitig, seine Shorts von den Beinen zu streifen. Aus dunklen Augen sah er auf sie herunter und musste lächeln. Sie hatte diese Berührungen genauso verdient. Er hauchte einen Kuss auf die Wange und beugte sich dann zu ihrem Ohr. „Augen zu“, raunte er ihr zu und begann, seine Finger langsam über ihren Körper gleiten zu lassen. Er wusste, dass er sie genauso reizen konnte. Immer auf ihre Reaktion bedacht, strich er irgendwann am letzten Kleidungsstück entlang, das sie noch trug. Doch auch er beließ es nicht dabei, sondern schob seine Finger langsam darunter.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am So 8 Jun 2014 - 14:11

Dass sie ihm solche Geräusche entlocken konnte, gefiel ihr wirklich gut. Aber viel zu schnell hatte er sie wieder auf den Rücken befördert. Wie er es geschafft hatte, dabei die Shorts auszuziehen, war ihr ein Rätsel. Allerdings war das in dieser Situation gerade nicht wirklich wichtig. Bei seinem Blick wurde ihr unglaublich heiß. Die Luft zwischen ihnen schien zu brennen. „Augen zu.“ Sie tat, was er verlangte und genoss nun ebenfalls die Berührungen, die er ihr schenkte. Immer wieder entwich ihr ein leises Keuchen. Als er dann allerdings an ihrem Slip angekommen war, fiel es ihr deutlich schwerer ruhig zu bleiben. Er ging allerdings noch weiter und sie gab einen unzufriedenen Laut von sich, als er sie weiterhin damit reizte.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am So 8 Jun 2014 - 14:42

Obwohl er wusste, dass es ihr gefallen würde, nahm er ihre Reaktion lächelnd zur Kenntnis. Sie würde ihm nicht widerstehen können. Doch dann merkte er, dass es ihr nicht passte, dass er nicht weitermachte und er musste grinsen. Demonstrativ zog er seine Hand zurück und beugte sich zu ihrem Gesicht. Als seine Erregung dabei über ihren Slip fuhr, keuchte er leise. Trotzdem schaffte er es, seine Gedanken halbwegs zu sortieren. „Wer von uns beiden ist jetzt ungeduldig?“, fragte er leise und sah sie unschuldig an. Die Stimmung zwischen ihnen war mehr als angespannt und genau das machte es viel aufregender.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am So 8 Jun 2014 - 14:50

Er reizte sie weiter mit seinen Worten und seinen Taten. Sie empfand es beinahe als unerträglich, was er da gerade mit ihr anstellte. Deswegen zeigte sie ihm doch sehr deutlich, was sie von ihm wollte. Die nächste Zeit erlag sie ihm völlig und die Nähe zu ihm war einfach berauschend. Danach blieb sie atemlos unter ihm liegen. Sie war ziemlich erschöpft von dieser ganzen Sache und eigentlich wollte sie gar nicht darüber nachdenken, was sie hier getan hatten. Schnell hatten sie sich beide zumindest ihre Unterwäsche wieder angezogen. Lächelnd hatte sie sich danach an ihn gekuschelt und er eine Decke über sie gezogen. Dass sie sich wirklich so auf ihn eingelassen hatte, hätte sie nie für möglich gehalten.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am So 8 Jun 2014 - 15:01

Sein Herz raste immer noch. Dass ihre erste private Begegnung direkt so endete, hatte er nie gedacht. Doch deshalb fühlte es sich nicht falsch an. Als Helena zu ihm rutschte, breitete er lächelnd eine Decke über sie beide. Niemand konnte wohl gerade sagen, was zwischen ihnen war oder wo es hinführte. Beiläufig kreisten seine Finger auf ihrem Rücken. Er merkte, wie müde er wurde und seine Augen fielen fast von alleine zu.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am So 8 Jun 2014 - 15:10

Der warme Körper unter ihr war so einschläfernd, dass sie nicht lange brauchte, um ins Land der Träume abzudriften. Als sie das nächste Mal ihre Augen öffnete, dämmerte es gerade draußen. Sie blinzelte gegen das Licht und sah dann auf ihr Handy. Sicher würde gerade erst die Sonne untergehen, aber dann erschrak sie. Es war kurz nach fünf Uhr. MüWo würde sie vierteilen. Doch als ihr Blick dann wieder auf Pep fiel, lächelte sie. Er sah so friedlich aus, wenn er schlief. Sanft strich sie über seine Wange und krabbelte dann unter der Decke hervor. Sie würde sich verabschieden, aber zuerst wollte sie ins Bad gehen. Leise ging sie in Richtung Flur.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Jun 2014 - 13:35

Er wurde wach, als es schon heller im Zimmer wurde. Doch aufstehen wollte er gerade nicht. Viel zu sehr genoss er dafür die Nähe zu der jungen Frau neben sich. Dass die ihm kurz darauf über die Wange strich, merkte er natürlich. Doch er ließ sich nichts anmerken. Er wollte wissen, was sie noch tun würde. Doch plötzlich war die Hand weg und auch die Wärme neben ihm verschwand. Jetzt öffnete er doch blinzelnd die Augen und sah, wie sie zum Flur ging. Das war doch jetzt nicht ihr Ernst. Kopfschüttelnd stand er ebenfalls auf und ging ihr hinterher. „Wohin soll es denn gehen, Mademoiselle?“, fragte er und verschränkte abwartend die Arme.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 9 Jun 2014 - 13:46

„Wohin soll es denn gehen, Mademoiselle?“ Sie bekam den Schreck ihres Lebens und sie hatte das Gefühl, als würde ihr Herz für einen kleinen Moment stehen bleiben. Wie konnte er sich nur so an sie heranschleichen? Sie lehnte sich an den Türrahmen und sah ihn atemlos an. Dass er die Arme beinahe abwehrend verschränkte, verstand sie nicht. Sie hatte sich doch nicht einfach so aus dem Staub machen wollen. „Ich hab das Badezimmer gesucht“, sagte sie leise und sah ihn dann mit großen Augen an. Erst jetzt fiel ihr nach einem kurzen Blick auf ihren Körper auf, dass sie ja gar keine Kleidung mitgenommen hatte. So könnte sie also definitiv nicht das Haus verlassen.

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Jun 2014 - 13:58

Er hatte sie nicht erschrecken wollen, aber er hatte auch nicht damit gerechnet, dass Helena so schreckhaft oder in Gedanken versunken war. „Ich hab das Badezimmer gesucht.“ Bei ihrer leisen Antwort musste er lachen. „Dann komm mit“, erklärte er und legte seine Hand auf ihren Rücken, um sie dorthin zu führen. Dass seine Finger dabei auch immer wieder auf den unteren Teil ihres Rückens wanderten, war sie selbst schuld. Wie konnte sie auch nur in Unterwäsche durch seine Wohnung spazieren?
Nachdem Helena im Bad verschwunden war, ging er selbst zurück ins Wohnzimmer und zog sich an. Sein Bauch grummelte leise, weshalb er schonmal in die Küche ging und begann, das Frühstück vorzubereiten. Während er darauf wartete, dass der Kaffee fertig war, ging er zurück ins Wohnzimmer und setzte sich auf das Sofa. Immer noch lagen Helenas Sachen hier. Mit einem leichten Grinsen ließ er die Bänder der Schleife durch seine Finger gleiten.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Helena de Chevallier am Mo 9 Jun 2014 - 14:11

„Dann komm mit.“ Seine Hand auf ihrem Rücken schickte ein angenehmes Gefühl durch ihren Körper. Da war wieder diese plötzliche Nähe, die sie gar nicht mehr missen wollte. Doch dann ließ er seine Finger tiefer wandern. Wundern tat sie das nicht. Es passte zu ihm, dass er so forsch war. Aber schon wieder hatte sie nichts dagegen, dass er so temperamentvoll war. Sein Badezimmer war wirklich schick wie der Rest seiner Wohnung auch. Nachdem sie sich schnell abgeduscht hatte, ging sie wieder zurück nach unten ins Wohnzimmer. Einen Moment blieb sie in der Tür stehen und beobachtete den spanischen Trainer. Er schien sie offensichtlich noch nicht bemerkt zu haben. Wie hatten sie sich so nah sein können, obwohl sie sich gar nicht kannten? Oder war das für ihn jetzt eine einmalige Sache und sie würde gleich gehen? Ein leichter Anflug von Panik machte sich in ihr breit und sie ging verunsichert zu ihm. Als sie allerdings sah, dass er ihre Bluse in der Hand hielt, musste sie lächeln. Nachdem sie sich ihre Hose wieder angezogen hatte, zog sie vorsichtig an dem Stoff, den er noch in seinen Händen hielt. „Darf ich mich wieder anziehen?“

_________________
*Lebe dein Leben*
*Live your life*
*Vive tu vida*
*Vive toi vie*


Helena de Chevallier
Admin

Anzahl der Beiträge : 2347
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Jun 2014 - 14:19

„Darf ich mich wieder anziehen?“ Er zuckte zusammen. Wie hatte sie sich so anschleichen können? Das schien sie wirklich geübt zu haben. Erst stand sie so leise auf und dann kam sie genauso leise zurück. „Also wenn es nach mir geht...muss jetzt nicht sein“, grinste er dann aber doch und zog kurz an ihrer Bluse. Dadurch zog er auch Helena zu sich und lachte, als sie auf seinem Schoß landete. „Theoretisch ist auch die Hose überflüssig“, überlegte er und strich nachdenklich über ihre Beine. Er wusste, dass sie irgendwann wieder gehen musste und dann würde er sie auch definitiv nicht unbekleidet auf die Straße lassen. Aber hier war jetzt niemand und deshalb konnte er sie auch ein bisschen ärgern.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Amor Español

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 3:12


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 36 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 36  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten