Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Jurassic World

Seite 2 von 17 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Mo 6 Jul 2015 - 22:01

„Ich glaube, ich…ich…brauche Ihre Hilfe.“ Für einen Moment sah er ihn skeptisch an. Er sah nicht so aus, als wenn er gleich zusammenbrach. Aber dann wusste er, dass er nur den Dinosaurier meinte. „Werde ich“, versprach er und sah lächelnd, wie die Mädchen sich an ihren Onkel klammerten. „Hier sind wir sicher.“ Das entsprach nicht der Wahrheit, aber er wollte ihm vor den Kindern nicht widersprechen. Deshalb drückte er sie kurz darauf Herrn Flicks Assistentin in die Arme. „Passen Sie gut auf sie auf“, forderte er und eilte dann zu einer großen Karte. „Sie war dort oben eingesperrt. Weil sie nie andere Dinosaurier gesehen hat, rastet sie völlig aus. Sie tötet zum Spaß. Sie brauchen meine Hilfe. Dann brauche ich Ihre. Lassen Sie mich mit meinen Raptoren zusammenarbeiten, um sie wieder in ihr Gehege zu schaffen.“ Bislang war das immer abgelehnt worden, weil niemand das Risiko einschätzen konnte.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Mo 6 Jul 2015 - 22:12

„Passen Sie gut auf sie auf.“ Er sah seine Assistentin wissend an. Noch so eine Aktion und sie wäre ihren Job los. Schnell eilte er zu Herrn Charlen und stellte sich neben ihn. „Sie war dort oben eingesperrt. Weil sie nie andere Dinosaurier gesehen hat, rastet sie völlig aus. Sie tötet zum Spaß.“ Er fuhr sich durch die Haare. „Sie hat sogar ihre eigene Schwester gefressen. Ich weiß nicht mal, was sie genau ist.“ Damit meinte er die Zusammensetzung des Labors. Ihm wurde immer deutlicher bewusst, wie gefährlich der Park war. „Sie brauchen meine Hilfe. Dann brauche ich Ihre. Lassen Sie mich mit meinen Raptoren zusammenarbeiten, um sie wieder in ihr Gehege zu schaffen.“ Schockiert sah er ihn an. „Wissen Sie, welches Risiko Sie da eingehen? Es könnte Sie umbringen.“ Denn er hatte gelernt, wie gefährlich diese Tiere waren. Vermutlich gab es keinen anderen Weg. Denn alle anderen Teams waren gescheitert. Kurz sah er auf sein Handy. „Da Militär ist auf dem Weg hierher. Aber die sind frühestens morgen früh da.“ Verzweifelt strich er sich über die Wange. „Dann machen wir es so.“

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Mo 6 Jul 2015 - 22:32

„Sie hat sogar ihre eigene Schwester gefressen. Ich weiß nicht mal, was sie genau ist.“ Fassungslos starrte er ihn an. „Sie konstruieren einen Dinosaurier ohne zu wissen, was sie ist und welche Eigenschaften sie mitbringt? Seid ihr völlig von Sinnen?“ So viel Unverstand hatte er noch nie erlebt. „Wissen Sie, welches Risiko Sie da eingehen? Es könnte Sie umbringen.“ Er lachte. „Ich werde lieber von meinen Raptoren gefressen als von Ihrem Monster.“ Denn die Raptoren waren ehrliche Jäger. Der Indominus hingegen war eine reine Tötungsmaschine. „Das Militär ist auf dem Weg hierher. Aber die sind frühestens morgen früh da.“ Das dauerte eindeutig zu lange. „Dann machen wir es so.“ Das hatte er hören wollen. Er sprang in den nächsten Jeep und wartete, bis auch Herr Flick neben ihm saß. „Für diese Mission ist es hilfreicher, wenn wir das nicht so förmlich machen. José“, stellte er sich vor und startete im nächsten Moment den Wagen. Während sie zu Trainingsgehege fuhren, telefonierte er mit seinen Assistenten, damit sie alles vorbereiteten. „Hier bin ich der Chef, verstanden? Wir machen das auf meine Weise.“ Damit sprang er aus dem Auto und warf das Gewehr achtlos auf den Weg. Bevor er zu den Raptoren ging, atmete er tief durch und wusch sich das Blut vom Körper. Auch wenn er sie trainierte, wollte er sie nicht unnötig provozieren. „Hallo zusammen“, begrüßte er die Dinosaurier und strich ihnen über den Kopf. Sie waren am Gitter fixiert und trugen ein Halsband mit einem Peilsender. „Gib mir mal dein Hemd“, rief er über die Schulter. Daran klebte noch etwas Blut des Indominus. „Wir haben das so oft geübt. Blue, du weißt, was ich von dir erwarte“, murmelte er und hielt den Tieren nacheinander das Stück Stoff vor die Nase. „Alles klar? Los“, rief er, löste die Sicherungen und sprang aus dem Weg, als die Raptoren an ihm vorbeischossen und in den Wald rannten.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Mo 6 Jul 2015 - 22:45

„Sie konstruieren einen Dinosaurier ohne zu wissen, was sie ist und welche Eigenschaften sie mitbringt? Seid ihr völlig von Sinnen?“ Er zuckte mit den Schultern. „Ich muss es ja nur den Zuschauern verkaufen.“ Das klang wirklich lächerlich. „Ich werde lieber von meinen Raptoren gefressen als von Ihrem Monster.“ Das war eine wirklich gefährliche Einstellung. Aber davon konnte er ihn wohl kaum noch abbringen. Kurz darauf fuhren sie zu dem Gehege der Raptoren. „Für diese Mission ist es hilfreicher, wenn wir das nicht so förmlich machen. José.“ Er nickte knapp. Sie kannten sich ja sowieso schon besser. „Hansi“, murmelte er und spielte nervös mit seinen Fingern. „Hier bin ich der Chef, verstanden? Wir machen das auf meine Weise.“ Eigentlich mochte er das nicht, aber hier würde er ihm sicher nicht widersprechen.. Während José zu den Raptoren ging, sah er sich um. Der Indominus Rex konnte auch hier jederzeit auftauchen. „Gib mir mal dein Hemd.“ Kurz sah er an sich herunter. Was wollte er denn damit? Seufzend zog er es trotz seines inneren Widerstandes aus. „Da“, rief er. „Und wehe sie jagen mich.“ Denn es roch eindeutig auch nach ihm. „Wir haben das so oft geübt. Blue, du weißt, was ich von dir erwarte. Alles klar? Los.“ Er hatte sich in den Jeep gesetzt und sammelte José ein. Schnell folgte er den Raptoren und musste lächeln. „Sie jagen mit uns.“ Anscheinend funktionierte es wirklich. Irgendwann verringerten sie ihr Tempo und er schaltete das Licht aus. José zog seine Waffe. Ein Rascheln kündigte das riesige Tier an. „Da ist es“, flüsterte er und war nicht mehr ganz so verängstigt wie beim ersten Mal. Doch dann geschah etwas, das ihn verwunderte. Die Raptorherde kommunizierte mit dem Tier und plötzlich wurde ihm etwas Schreckliches bewusst. So leise wie möglich drehte er um. Im nächsten Moment drehten sich die Tiere zu ihnen und er gab Vollgas. Die Raptoren würden sie einholen, aber den überraschenden Vorsprung hatten sie. „Tu was“, wies er José an. „Wieso können die sich verständigen?“

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 17:09

„Da ist es." Er nickte. Das Verhalten der Raptoren kannte er auswendig. Doch genau deshalb wusste er auch, dass etwas nicht stimmte. Im nächsten Moment fuhr Hansi auch schon los. „Tu was. Wieso können die sich verständigen?“ Er behielt seine Dinosaurier im Auge, während sie durch den Wald rasten. "Ist es vielleicht möglich, dass ihr ein kleines bisschen Raptor in euere Eigenkreation gemischt habt?", fuhr er den Mann an und schüttelte den Kopf. "Fahren Sie uns in die Zentrale. Dorthin können sie uns nicht folgen."

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 18:20

„Ist es vielleicht möglich, dass ihr ein kleines bisschen Raptor in euere Eigenkreation gemischt habt?“ Er warf keinen Blick zurück und wusste, dass er unbedingt nachsehen musste, was sie dort im Labor erschaffen hatten. „Ich weiß es nicht“, gab er ehrlich zu. „Fahren Sie uns in die Zentrale. Dorthin können sie uns nicht folgen.“ Er gab Vollgas und trotzdem wurden sie beinahe eingeholt. Einer der Raptoren holte sie schnell ein und musste von einem Wachposten betäubt werden. Als das Tor sich hinter ihnen schloss und sie alleine waren, hielt er an und atmete tief durch. „Wir leben“; hauchte er atemlos und legte für einen Moment seine Hand auf Josés Arm.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 19:02

„Ich weiß es nicht.“ Fluchend öffnete er das Fenster und betäubte Delta schweren Herzens, weil sie zu nah am Wagen war. Als auch einer der Sicherheitsleute auf die Raptoren schoss, hoffte er für sie, dass es nur Narkosepfeile waren. „Wir leben.“ Er sprang aus dem Wagen und hielt erst inne, als Hansis Hand auf seinem Arm lag. „Ja, aber nicht mehr lange, wenn wir nichts unternehmen.“ Sein Kopf arbeitete auf Hochtouren, aber eigentlich gab es nur eine Möglichkeit. „Postier Männer um das Tor. Aber lass sie um Gottes Willen nicht schießen, außer ich gebe ein Zeichen.“ Er wusste, dass Hansi ihm widersprechen würde, wenn er noch mehr verriet, deshalb schlüpfte er durch die Tür und sah sich vier Raptoren gegenüber. „Ruhig“, murmelte er und hob die Hände. „Blue“, sprach er den Dinosaurier direkt vor sich an. Er kreischte und kam ihm näher, doch er wich nicht zurück. „Du kennst mich“, flüsterte er und streckte langsam seine Hände aus, um ihm das Halsband abzunehmen. „Gut.“ Er redete weiter auf ihn ein, als plötzlich der Indominus hinter einer Ecke hervorschoss und sich vor ihnen aufbaute. Womit er nicht gerechnet hatte, waren Raptoren, die sich vor ihn stellten und anfingen, den Indominus zu attackieren.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 19:35

"Ja, aber nicht mehr lange, wenn wir nichts unternehmen." Er seufzte leise. Konnten sie nicht wenigstens einen Moment verschnaufen? "Positionier Männer um das Tor. Aber lass sie um Gottes Willen nicht schießen, außer ich gebe ein Zeichen." Ohne zu fragen führte er den Befehl aus. José wusste momentan am besten, was sie tun oder lassen sollten. Fasziniert und gleichzeitig schockiert, sah er dabei zu, wie José nach draußen stürmte und die Raptoren wieder unter seine Kontrolle brachte. Das würde allerdings nie ausreichen, um den Indominus Rex zu stürzen. Deswegen kam ihm eine Idee, die gleichzeitig wahnwitzig und genial erschien. Schnell lief er zum Waffenlager und schnappte sich einen Leuchtstab. So schnell er konnte, rannte er zum T-Rex Gehege. Er musste völlig wahnsinnig sein. Aber einen Moment später hatte er die Aufmerksamkeit des riesigen Tieres. "Komm schon", rief er und sprintete in Richtung des Inodminus Rex. Das Tier war schneller als er, aber als er den anderen Dinosaurier entdeckte, war er vollkommen uninteressant. "José", rief er und zog ihn beinahe gleichzeitig mit sich hinter einen Vorsprung.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 19:42

Seine Raptoren hatten nicht den Hauch einer Chance. Er konnte ihre Schmerzen fast nachempfinden, als der Indominus Rex sie gegen die Wand schleuderte. Dennoch rappelten sie sich immer wieder auf. Plötzlich hörte er ein vertrautes Brüllen. Wenn jetzt auch noch…Im nächsten Moment brach ein T-Rex durch das Tor. Sonst war er ihm groß vorgekommen, aber jetzt wirkte er nicht, als wenn er wirklich etwas ausrichten könnte. „José.“ Ehe er reagieren konnte, wurde er hinter einen Vorsprung gezogen, von wo sie den Kampf der Dinosaurier beobachten konnten. Immer wenn einer seiner Raptoren getroffen wurde, zuckte er unweigerlich zusammen.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 20:25

Er konnte kaum mit ansehen, was da vor seinen Augen geschah. Die Raptoren und der T-Rex griffen beinahe unermüdlich ihren Gegner an. Allerdings waren auch die fünf gegen den Indominus Rex beinahe unterlegen. "José, sie schaffen es nicht", hauchte er verängstigt und rutschte beinahe automatisch näher zu ihm. Er war ein schutzsuchender Mensch. Das konnte er nicht einfach so abstellen. Doch dann geschag etwas, womit er nicht gerechnet hatte. Der riesige Wassersaurier schoss hervor, packte den Indominus Rex und zog ihn unter lautem Gebrüll mit sich in die Tiefen. Völlig überrascht sah er, wie die Sicherheitsleute den T-Rex weglockten, während er einfach nur auf den Boden sackte.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 20:34

„José, sie schaffen es nicht.“ Er war völlig auf die Tiere fixiert, dass er nicht merkte, wie Hansi näher zu ihm rutschte. Allerdings hatte er auch keine Zeit, sich darum zu kümmern. Denn plötzlich gab es eine riesige Welle und der Indominus Rex verschwand in den Tiefen des Wasserbeckens. Angespannt richtete er sich auf, aber er kam nicht wieder zum Vorschein. Dann bestand seine DNA wenigstens nicht aus Wassersaurierelementen. Hansi sackte neben ihm zusammen, aber er wollte zuerst nach seinen Raptoren sehen. Sie hatten kaum Wunden, die nicht bald verheilen würden. „Ich bin stolz auf euch“, lächelte er und streichelte Charlie über den Kopf. „Komm her und bedank dich“, rief er über die Schulter und grinste Hansi an. Er wollte wissen, ob der Mann sich ebenfalls so nah an sie heran traute.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 21:06

„Komm her und bedank dich.“ Kurz sah er auf und bemerkte, dass José wieder bei seinen Raptoren stand. „Nein. Danke“, murmelte er und verzog sich bloß weiter hinter seinen Vorsprung. Das war alles zu viel auf einmal gewesen. Der Park war eine absolute Katastrophe und er müsste das garantiert ausbaden. „Oh Gott“, hauchte er leise und zog seine Beine an seinen Körper. Gerade hatte er sich kaum unter Kontrolle. Der Inominus Rex war tot und alles war ein Chaos. Was sollte er bloß tun?

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 21:26

Er sah nur, wie Hansi seine Lippen bewegte, aber verstehen konnte er ihn nicht. Allerdings war sein Verhalten auch aufschlussreich genug. „Feigling“, murmelte er und sorgte dafür, dass ein Transporter seine Raptoren zurück in ihr Gehege brachte. „Und eine Extraportion für alle“, rief er noch hinterher. Die hatten sie sich wirklich verdient. Eine halbe Stunde später kehrte er zurück und sah, dass Hansi immer noch auf dem Boden hockte. „Los, steh mal auf“, forderte er ihn auf und half ihm auf die Beine. „Es ist alles gut.“

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 21:35

Er begriff nichts mehr und starrte nur noch auf den Boden. Wie viel Zeit vergangen war, wusste er nicht. „Los, steh mal auf“, riss José ihn wieder zurück in die Wirklichkeit. „Es ist alles gut.“ Er stand noch ein wenig zittrig auf den Beinen. Schnell nickte er und wusste wieder einmal nicht, was er tun sollte. Wie konnte er innerhalb eines Tages so sein Gesicht vor diesem Mann verlieren? „Du warst gut“, murmelte er und nickte in Richtung der Raptoren, die gerade weggebracht wurden.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 21:52

„Du warst gut.“ Er lachte. „Oh nein, sie waren gut. Und du wirst wohl hoffentlich so gut sein, deinen Leuten einzutrichtern, dass sie nie wieder einen eigenen Dinosaurier erschaffen wollen.“ Er besah sich das Chaos, das die Dinosaurier angerichtet hatten. Der Schaden musste im mehrstelligen Bereich liegen. „Du solltest nach deinen Nichten sehen. Sie werden wissen wollen, wie es dir geht.“

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 22:07

Wie konnte er in dieser Situation lachen? Hier war gar nichts erheiternd. „Oh nein, sie waren gut. Und du wirst wohl hoffentlich so gut sein, deinen Leuten einzutrichtern, dass sie nie wieder einen eigenen Dinosaurier erschaffen wollen.“ Schnell nickte er. Zumindest würde er sich dann vorher die Zusammenstellung ansehen. „Du solltest nach deinen Nichten sehen. Sie werden wissen wollen, wie es dir geht.“ Automatisch sah er sich um. Aber sie hielten sich wohl weiterhin brav versteckt. „Komm mit.“ Zusammen würde sie die Kleinen schneller finden. Als er sie zehn Minuten in seinen Armen liegen hatte, war er überglücklich. Ihnen ging es gut und das obwohl sie auf den Inominus Rex getroffen waren. Als die Zwei plötzlich auch noch José umarmten, lächelte er. Sie hatten beide schreckliche Angst gehabt. Da war diese Reaktion verständlich. „Was für ein Bild.“ Es wunderte ihn, dass José noch keine eigenen Kinder hatte. Aber das war ihm selbst überlassen.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 22:20

„Komm mit.“ Er folgte ihm und hatte immer noch ein Auge auf ihre Umgebung. Einige Dinosaurier waren immer noch frei. Doch sie griffen sie nicht an, sondern suchten eher da Weite. Während Hansi seine Nichten in die Arme schloss, setzte er sich auf eine der Bänke und sah dem Treiben zu. Doch plötzlich lagen sie auch in seinen Armen. Ungeschickt strich er ihnen über die Köpfe. „Was für ein Bild.“ Er lächelte hilflos. Er kannte die Kinder nicht und trotzdem fielen sie so über ihn her. „Kann ich nur zurückgeben“, grinste er und deutete hinter ihn. Ein Triceratops stand hinter Hansi und zupfte an seiner Hose herum.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 22:34

„Kann ich nur zurückgeben.“ Verwirrt erwiderte er seinen Blick. Was meinte er damit? Doch einen Moment später spürte er etwas an seiner Hose und hielt sie gerade noch fest, bevor sie tiefer rutschen konnte. Er hatte sein Hemd schon verloren. Das musste nun wirklich nicht auch noch sein. „Ey.“ Da es nur ein kleiner Triceratops war, der ihn da beinahe anknabberte, schob er ihn einfach zur Seite. „Kommt ihr beiden, ich bringe euch hier weg.“ Den Hubschrauber hatte er schon vor Stunden geordert. Seine Nichten würden die Nacht im Sicherheitstrakt verbringen und dann morgen die Insel verlassen. José hatte ihn begleitet und er freute sich über Gesellschaft. Kaum war der Hubschrauber verschwunden, wandte er sich an José. „Und jetzt ziehen Sie sich gefälligst etwas an.“ Er hatte sich diesen Kommentar nicht verkneifen können. Aber diese Aussicht lenkte ihn merkwürdigerweise ab.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 22:46

„Kommt ihr beiden, ich bringe euch hier weg.“ Er sorgte dafür, dass die drei sicher zum Sicherheitstrakt gelangten und verabschiedete sich von den beiden Mädchen mit dem Versprechen, sie einmal mit zu den Raptoren zu nehmen. Hansis Blick ignorierte er. Solange er dabei war, würde den Kindern nichts passieren. „Und jetzt ziehen Sie sich gefälligst etwas an.“ Verwundert sah er ihn an. Weder verstand er, warum er ihn plötzlich wieder siezte noch, warum er ihn so anfuhr. Kopfschüttelnd griff er im Auto nach hinten und zog ein Hemd hervor. „Zufrieden?“, fragte er knapp und knöpfte es nachdenklich zu.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 22:57

José nahm ihn viel zu ernst. Das spürte er. Dabei hatte er doch noch gelächelt. „Zufrieden?“ Er seufzte leise. „Ich werde wohl niemals lustig sein.“ Sein Kommentar war doch nur ein Scherz gewesen. Frustriert lehnte er sich gegen den Wagen. Vermutlich war er einfach nur dazu da, um Leute durch irgendwelche Labore zu führen und diesen Park zu leiten. Zwischenmenschliche Beziehungen waren ihm hier fremd. Bemerkt hatte er das allerdings erst, seitdem seine Nichten ihm so nah waren. Er hätte auch Kinder haben können. Aber das war absurd. „Wir sollten fahren“, murmelte er bloß knapp und setzte sich auf die Beifahrerseite des Wagens.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 23:01

„Ich werde wohl niemals lustig sein.“ Er schmunzelte. Er war schon amüsant, aber irgendwie war er ihm die gesamte Zeit zu angespannt gewesen, als dass er ihm das einfach so abkaufen konnte. „Wir sollten fahren.“ Stirnrunzelnd setzte er sich hinter das Steuer, fuhr jedoch nicht los. „Was ist los?“, fragte er Hansi direkt und drehte sich zu ihm. Er kannte ihn noch nicht lange, aber er wusste, dass etwas nicht stimmte.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 23:07

Irritiert sah er ihn an. Wieso fuhr er nicht einfach los? „Was ist los?“ Die Wahrheit würde wohl ziemlich seltsam klingen. „Ich habe mich nur gefragt, ob ich mich nicht wieder ins Labor verkriechen sollte, wenn nicht mal du meine Witze verstehst.“ Damit wollte er ihn nicht herunterstufen. Aber er hatte doch beinahe immer ein Lächeln auf den Lippen. „Aber das ist nicht so wichtig. Fahr los.“ Vermutlich würde er es eh nicht verstehen.

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 23:20

„Ich habe mich nur gefragt, ob ich mich nicht wieder ins Labor verkriechen sollte, wenn nicht mal du meine Witze verstehst. Aber das ist nicht so wichtig. Fahr los.“ Seufzend kam er seiner Bitte nach und öffnete das Hemd doch wieder. Ihm war einfach viel zu warm und scheinbar war es sowieso nur ein Scherz gewesen. „Du gehörst nicht ins Labor“, widersprach er ihm dann und warf ihm einen Blick zu. Das passte wirklich nicht zu ihm. „Jemand, der einfach so einen T-Rex freilässt, darf nicht hinter Reagenzgläsern sitzen.“

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Hansi Flick am Di 7 Jul 2015 - 23:27

„Du gehörst nicht ins Labor.“ Kurz sah er zu ihm herüber und konnte nicht verhindern, dass sein Blick kurz tiefer sank. Er selbst war ziemlich blass im Gegensatz zu ihm. „Jemand, der einfach so einen T-Rex freilässt, darf nicht hinter Reagenzgläsern sitzen. Er sah ihn mit großen Augen an. Wieso fielen ihm solche Worte so leicht? Das hätte er selbst nie über die Lippen gebracht. „Ich weiß nicht mehr, wo ich hingehöre“, murmelte er leise und wandte den Blick ab. Dieser Park war ein Wunder und er hatte gerne seinen Anteil daran, aber machte ihn das glücklich?

Hansi Flick
Sportdirektor

Anzahl der Beiträge : 1716
Anmeldedatum : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von José Charlen am Di 7 Jul 2015 - 23:40

„Ich weiß nicht mehr, wo ich hingehöre.“ Er lächelte ihn beruhigend an. „Aber ich.“ Damit gab er Gas und hielt wenige Minuten später mit quietschenden Reifen in seinem Trainingsbereich. „Nein, ich lasse dich nicht einfach gehen“, grinste er, als er Hansis Blick sah. Er musste doch sehen, mit welchen Tieren er hier hantierte. „Sie werden dir nichts tun“, versprach er ihm und lockte Blue mit einem Fleischstück zu sich an das Gitter.

José Charlen
OC

Anzahl der Beiträge : 747
Anmeldedatum : 18.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic World

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 20:51


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 17 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten