Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Forbidden Love Story

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Fr 30 Okt 2015 - 22:10

Wütend war sie in das nächste Taxi gestiegen. Ihre Eltern konnten ihr nicht ständig verbieten, sich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Sie führte ein eigenes Leben und ehrlich gesagt interessierte sich doch überhaupt niemand für sie, solange sie nichts Schreckliches tat. Eigentlich interessierte sie der Fußball nicht allzu besonders, aber zu diesem Spiel würde sie fahren. Ihr Vater wollte sie wieder in ihrem Zimmer versauern lassen, aber da hatte er bei ihr die Falsche erwischt. Sie würde sich nicht immer verstecken. Außerdem hatte sie heimlich die zweite Karte ihrer Mutter an sich genommen. Neugierig stand sie vor dem großen Stadion und hoffte, dass sie dieses Mal wirklich niemand erkannte. Irgendwie hatte sie sich durchgefragt und war zum V.I.P.-Bereich vorgedrungen. Allerdings wollte man sie dort nicht wirklich reinlassen. „Ich habe doch aber eine Karte.“ Doch der Security-Mann bestand auf eine Mitgliederkarte, die sie natürlich nicht besaß.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 2 Nov 2015 - 20:14

Er eilte durch das Stadion, weil er Matthias Sammer finden musste. Leise fluchte er auf Spanisch, während er zum Medienbereich eilte. Wahrscheinlich gab er schon die Interviews, die er nie geben wollte. „Ich habe doch aber eine Karte.“ Er blieb stehen, als er ein junges Mädchen entdeckte, das scheinbar verzweifelt versuchte, in den VIP-Bereich zu kommen. „Und ich die Befugnis, dir den Zutritt zu verweigern.“ Er seufzte. Eigentlich ging es ihn nichts an, aber dieser Mann war schon einmal mit ihm zusammengeraten. Da konnte er der jungen Frau nur helfen. „Gibt es hier ein Problem?“, fragte er und kam näher. Ohne großes Zögern griff er nach der Karte und drückte sie dem Mann in die Hand. „Sie hat eine Karte und damit alle Berechtigung, sich hier aufzuhalten. Außerdem sollten Sie an Ihren Umgangsformen arbeiten“, wies er ihn zurecht, ehe er ihr einen Arm um die Schultern legte und sie zur Tür führte. „Wenn Sie uns entschuldigen würden…“ Lächelnd geleitete er sie in den VIP-Bereich und lächelte über ihre Reaktion. „Sie sind wohl das erste Mal hier.“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 2 Nov 2015 - 20:21

„Gibt es hier ein Problem?“ Fragend drehte sie sich um. Dieser Mann half ihr, obwohl er sie gar nicht kannte. Während er weiter mit dem Sicherheitsmann sprach, musterte sie ihn unauffällig. Er war einige Jahre älter als sie und hatte keine Haare mehr auf dem Kopf, was ihn aber nicht weniger attraktiv machte. Oh Gott. Was dachte sie da bloß? Das musste sie sich dringend aus dem Kopf schlagen. Obwohl Gedanken ja nichts Schlimmes waren. „Sie hat eine Karte und damit alle Berechtigung, sich hier aufzuhalten. Außerdem sollten Sie an Ihren Umgangsformen arbeiten.“ Überrascht sah sie ihn an, als er ihr seinen Arm um die Schultern legte. Er war auf jeden Fall sehr direkt. „Wenn Sie uns entschuldigen würden… Sie sind wohl das erste Mal hier.“ Lächelnd sah sie zu ihm. „Ist das so offensichtlich?“ Dabei hatte sie sich wirklich Mühe gegeben. „Vermutlich passe ich hier gar nicht rein.“ Aber davon wollte sie eigentlich gar nicht reden. „Danke übrigens, dass Sie mir geholfen haben. Sie scheinen, ihn zu kennen…“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 2 Nov 2015 - 20:33

„Ist das so offensichtlich?“ Er lachte und konnte nur nicken. „Zumindest mir ist es sofort aufgefallen“, gestand er. Menschen, die öfter hier verkehrten, strahlten eine viel größere Selbstsicherheit aus. „Vermutlich passe ich hier gar nicht rein.“ Sofort schüttelte er den Kopf. „Schauen Sie sich einmal unauffällig um. Wenn diese Art Frau hier sein darf, dürfen Sie das sowieso“, lächelte er und zwinkerte ihr zu. Sie war um einiges jünger als er, aber sie faszinierte ihn irgendwie. „Danke übrigens, dass Sie mir geholfen haben. Sie scheinen ihn zu kennen…“ Er hob die Schultern. „Nicht wirklich, aber ich hatte mit ihm noch eine Rechnung offen. Und da ja alles neu für Sie ist, lade ich Sie zu einem Drink ein“, beschloss er und legte ihr seine Hand auf den Rücken, um sie an die Bar zu führen. Kurz darauf hielt er ihr ein Glas entgegen. „Ich heiße übrigens Pep“, stellte er sich vor. Bislang schien sie ihn nicht erkannt zu haben und da war es wohl leichter, wenn sie nicht sofort seinen Nachnamen kannte und so auf seine Position schließen konnte.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 2 Nov 2015 - 20:48

Sie sah sich kurz um. Die meisten Frauen waren älter und trugen dementsprechend teurere Kleidung. „Nicht wirklich, aber ich hatte mit ihm noch eine Rechnung offen. Und da ja alles neu für Sie ist, lade ich Sie zu einem Drink ein.“ Er war wirklich durch und durch ein Gentlemen und auch wenn sie sich laut ihrem Vater von genau diesem Typ Mann fernhalten sollte, tat sie es nicht. „Ich heiße übrigens Pep.“ Lächelnd setzte sie sich neben ihn auf einen Barhocker. „Ich bin Lily.“ Sie war froh, dass er sie nicht erkannte. „Auf einen schönen Abend“, stieß sie mit ihm an. Normalerweise war sie gar nicht so selbstbewusst, aber er war irgendwie anders. Seine Augen faszinierten sie irgendwie. Doch dann wurde sie angerempelt und rutschte vom Hocker. So eine Unverschämtheit. „Entschuldigen Sie bitte“, entwich es ihr. Doch am liebsten hätte sie es gleich wieder zurückgenommen. Herrn Sammer wünschte sie das lieber nicht.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 2 Nov 2015 - 20:56

„Ich bin Lily. Auf einen schönen Abend.“ Er lächelte. „Schön angefangen hat er ja schon.“ Er wusste, wie er mit Komplimenten spielen konnte und dass sie ihn nicht kannte, machte es noch spannender. Als sie plötzlich angestoßen wurde, konnte er ihr gerade noch das Glas abnehmen, sodass es keine große Sauerei gab. „Entschuldigen Sie bitte.“ Er sah auf und seufzte. „Matthias, ein bisschen mehr…Rücksicht…bitte. Außerdem habe ich dich gesucht“, erklärte er vorwurfsvoll. „Bitte entschuldigen Sie uns einen Augenblick“, bat er Lily und ging mit seinem Kollegen ein paar Schritte weiter. „Es gab ein paar Komplikationen. Es sind wieder Gerüchte im Umlauf und ich will, dass du dich darum kümmerst. Danke.“ Solche Dinge wollte er immer klären, weil er sich dann aufspielen konnte. Deshalb war das auch jetzt seine Aufgabe. Ohne ihn noch einmal anzusehen, ging er wieder zurück. „Es war sehr unhöflich, seine Begleitung sitzen zu lassen. Verzeihen Sie mir?“, fragte er leise und hob ihre Hand an seine Lippen. Diese Gesten waren Frauen in ihrem Alter wohl nicht sehr geläufig.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 2 Nov 2015 - 21:04

„Schön angefangen hat er ja schon.“ Sie genoss es, dass er so mit ihren Worten spielen konnte. In ihrem Alter konnte das keiner. „Matthias, ein bisschen mehr…Rücksicht…bitte. Außerdem habe ich dich gesucht. Bitte entschuldigen Sie uns einen Augenblick.“ Sie nickte. Es störte sie nicht wirklich, wenn er einen Moment mit Herrn Sammer sprechen musste. In der Zeit nippte sie an ihrem Getränk und sah auf ihr Handy. Ihr Vater wollte wissen, wo sie war, aber das würde sie ihm nicht sagen. Und ihre Begleitung würde sie ihm auch nicht vorstellen. „Es war sehr unhöflich, seine Begleitung sitzen zu lassen. Verzeihen Sie mir?“ Ihr Herz machte einen Satz, als er ihre Hand küsste. Das hatte noch niemand bei ihr gemacht. So viel Charme konnte sie einfach nicht widerstehen und doch wollte sie zumindest auch ein wenig so sein können. „Wenn Sie mich zum Spiel begleiten, könnte ich über Ihr Angebot nachdenken.“ Die Worte waren schneller aus ihrem Mund gekommen, als sie es erwartet hatte. Deswegen lächelte sie verträumt und nippte erneut an ihrem Glas.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 2 Nov 2015 - 21:27

„Wenn Sie mich zum Spiel begleiten, könnte ich über Ihr Angebot nachdenken.“ Er schmunzelte und trank ebenfalls einen Schluck, ehe er aufstand und ihr seinen Arm anbot. „Darf ich bitten?“, fragte er leise und führte sie so nach draußen.
Das Spiel würde ihm Aufschluss über Dortmunds Fortschritte geben. Außerdem wollten sie sehen, wie die Entwicklung einiger Spieler lief. Dass das wieder zu Spannungen führen würde, konnte er nicht ändern. Das Verhältnis zum BVB war einfach nicht leicht. „Und für welche Mannschaft schlägt Ihr Herz?“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 2 Nov 2015 - 21:33

„Darf ich bitten?“ Lächelnd legte sie ihre Hand auf seinen Arm und ging mit ihm zur Tribüne. Ihr Platz lag nicht neben seinem, aber das hatte er schnell für sie geregelt. „Sie scheinen viel Einfluss zu haben.“ Irgendwie beeindruckte sie das. Auch wenn es ihr egal war, wie viel jemand verdiente, waren solche Beziehungen einfach eindrucksvoll. „Und für welche Mannschaft schlägt Ihr Herz?“ Sie streckte sich und versuchte, einige Spieler auszumachen. „Für die Gelben.“ Doch dann sah sie genauer hin. „Oder die Blauen.“ Verwirrt kräuselte sie die Stirn. „Ich glaube, mein Herz interessiert sich nicht besonders dafür. Tut mir leid.“ Auf einer Tribüne zu sitzen und sowas zu sagen, war beinahe Verrat. „Aber ich sehe es mir so gerne an.“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 2 Nov 2015 - 21:37

„Sie scheinen viel Einfluss zu haben.“ Er nickte. Das konnte er nicht leugnen und er wollte es auch nicht. „Für die Gelben. Oder die Blauen.“ Er wusste nicht, ob er lachen sollte oder sie das zu sehr verletzte. Aber bei einem Derby zwischen Dortmund und Schalke war es tödlich, für beide Mannschaften zu sein. „Ich glaube, mein Herz interessiert sich nicht besonders dafür. Tut mir leid. Aber ich sehe es mir so gerne an.“ Er lächelte und legte für einen Moment seine Hand auf ihre. „Das ist doch nicht schlimm. Wofür interessiert sich Ihr Herz denn dann?“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 2 Nov 2015 - 21:52

Ein Kribbeln durchfuhr sie, als er seine Hand auf ihre legte. Es war absolut verboten und ging in eine völlig falsche Richtung, aber genau das wollte sie eigentlich. Sie spreizte ihre Finger ein wenig und seine rutschten zwischen ihre. „Das ist doch nicht schlimm. Wofür interessiert sich Ihr Herz denn dann?“ Irgendwie wurden die Blicke zwischen ihnen intensiver, als sie es eigentlich sollten. Und ihr Herz schlug ungewöhnlich schnell vor Aufregung. „Ich habe leider nicht immer Einfluss darauf, aber es sucht immer die aufregensten…Gelegenheiten.“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 2 Nov 2015 - 21:59

Plötzlich wirkte seine Geste viel intimer, doch sie schien genau das bezwecken zu wollen. Während er auf eine Antwort wartete, hielt er den Blickkontakt aufrecht. „Ich habe leider nicht immer Einfluss darauf, aber es sucht immer die aufregendsten…Gelegenheiten.“ Er lächelte und drückte ihre Hand für einen kurzen Moment. Er ahnte, was sie meinte. „Sie sind noch jung. Es werden sich Ihnen noch einige Gelegenheiten bieten“, erklärte er leise.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 2 Nov 2015 - 22:10

„Sie sind noch jung. Es werden sich Ihnen noch einige Gelegenheiten bieten.“ Sie lächelte bloß, aber irgendwie fühlte sie sich gerade abgewiesen. So viel durfte sie allerdings nicht erwarten. Sie kannten sich ja gar nicht. Sie seufzte leise und sah zum Spielfeld. „Momentan werde ich leider in allem gebremst“, murmelte sie leise und sah wieder zu ihm. Die Fragezeichen standen ihm wie ins Gesicht geschrieben. „Meine Eltern engen mich ein. Eigentlich darf ich gar nicht hier sein.“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 2 Nov 2015 - 22:14

„Momentan werde ich leider in allem gebremst. Meine Eltern engen mich ein. Eigentlich darf ich gar nicht hier sein.“ Er schüttelte den Kopf. „Aber Ihnen passiert hier doch nichts. Sie stehen ja nicht mit einem blauen Trikot dort“, lächelnd deutete er auf die Tribüne, die komplett mit gelben Trikots besetzt war. „Wenn Sie einmal ausbrechen wollen, melden Sie sich. Ich denke, ich wüsste da einige Dinge“, murmelte er und schenkte ihr einen intensiven Blick, der sie hoffentlich nicht zu sehr einschüchterte.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Di 3 Nov 2015 - 19:08

„Aber Ihnen passiert hier doch nichts. Sie stehen ja nicht mit einem blauen Trikot dort.“ Sie lachte leise. „Das wäre tatsächlich gefährlich.“ Vermutlich hätte man ihr das einfach wieder ausgezogen. „Wenn Sie einmal ausbrechen wollen, melden Sie sich. Ich denk, ich wüsste da einige Dinge.“ Sie hielt für einen Moment den Atem an. So eine Aussage hatte sie von ihm nicht erwartet. „Aber wie kann ich meinen Gentlemen denn erreichen?“ Wenn er so hoch pokerte, durfte sie das auch. Seinen Blick erwiderte sie standhaft.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Di 3 Nov 2015 - 19:44

"Das wäre tatsächlich gefährlich." Er war froh, dass sie das auch so sah. Immerhin schien sie ansonsten nicht allzu viel Fachwissen zu haben. "Aber wie kann ich meinen Gentleman denn erreichen?" Er schmunzelte nur und hielt sie hin, indem er sich einige Notizen machte. Erst als er ihre Ungeduld bemerkte, drückte er ihr seinen Block in die Hand. "Ich bin kurz drinnen", erklärte er. Dass seine Handynummer auf dem Zettel stand, würde sie wohl von selbst bemerken.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Di 3 Nov 2015 - 20:11

Verwirrt sah sie ihm dabei zu, wie er einige Wörter auf einen Block schrieb. Nervös trommelte sie mit ihren Fingern auf ihrem Oberschenkel. Wieso antwortete er ihr denn nicht? War sie zu weit gegangen? „Ich bin kurz drinnen.“ Er gab ihr seinen Block und sie sah ihm einfach nur nach. Das passte ihr jetzt aber nicht. Doch als sie dann auf das Papier sah, lächelte sie und speicherte die Nummer in ihrem Handy. Irgendwie kam Pep auch nach 20 Minuten nicht wieder und langsam war sie ein wenig angefressen. Deswegen ging sie ebenfalls ins Innere und sah Pep mit Herrn Sammer reden. Allerdings schien es kein freundliches Gespräch zu sein, weswegen sie ihm irgendwie daraus helfen wollte. Als sie näher kam, musterte Herr Sammer sie, aber das interessierte sie wenig. „Pep, ich warte nicht so gerne“, äußerte sie sich mit gespielter Angefressenheit. Als der Kerl sie immer noch musterte, hauchte sie ihrer Begleitung einen Kuss auf die Wange.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Di 3 Nov 2015 - 21:04

Er wurde immer wieder aufgehalten und das gefiel ihm gar nicht. Lily hatte ihn als Gentleman bezeichnet und er ließ sie einfach sitzen. "Nein, ich habe jetzt keine Zeit dafür und ich habe mich auch noch nicht entschieden, ob ich verlängere." Er drückte Matthias die Zettel in die Hand. "Und jetzt..." Weiter kam er nicht, weil er eine ihm mittlerweile bekannte Stimme hörte. "Pep, ich warte nicht so gerne." Er war froh, dass sie kam und ihn von diesem Mann wegholte. Dass sie ihn allerdings direkt auf die Wange küsste, hatte er nicht erwartet. Doch er würde sie nicht auffliegen lassen, sondern legte ihr seine Hand um die Hüfte. "Entschuldige bitte. Ich bin schon auf dem Weg." Er zog sie noch etwas näher an sich und ihm stieg das erste Mal ihr Parfum in die Nase. "Wenn du uns entschuldigen würdest." Damit führte er Lily zurück auf die Tribüne. Dortmund musste in der Zwischenzeit mindestens ein Tor geschossen haben, denn die Geräuschkulisse war enorm angestiegen. "Vielen Dank", lächelte er und küsste sie flüchtig auf die Wange, ohne auch im Anschluss viel Abstand zwischen ihnen zuzulassen.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Di 3 Nov 2015 - 21:15

„Entschuldige bitte. Ich bin schon auf dem Weg.“ Dass er sie so unvermittelt an sich zog, ließ ihr Herz rasen. Dieser Abend war einfach durch und durch besonders. „Wenn du uns entschuldigen würdest.“ Sie ließen Herrn Sammer alleine und gingen zurück zu ihren Plätzen. „Vielen Dank.“ Sie lächelte nur und im nächsten Moment senkte sie verlegen den Blick. Er hatte sie einfach auf die Wange geküsst. Wenn sie das tat, war das eine Sache, aber so war es irgendwie viel schöner. „Ich hatte das Gefühl, Sie wären lieber woanders.“ Damit meinte sie nicht zwangsläufig sich selbst, aber das Gespräch war einfach unschön anzusehen gewesen. Doch dann wurde sie abgelenkt. „Dortmund hat noch ein Tor geschossen.“ Allerdings verstand sie alle Regeln immer noch nicht. „Für wen sind Sie eigentlich?“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Di 3 Nov 2015 - 21:25

"Ich hatte das Gefühl, Sie wären lieber woanders." Er lächelte. Da hatte sie die Situation gut erkannt. "Dortmund hat noch ein Tor geschossen. Für wen sind Sie eigentlich?" Bevor er antwortete, schob er sie wieder auf ihren Platz. "Ich...sehe das ziemlich neutral", redete er sich heraus. "Ähnlich wie Sie." Sagen, dass er eigentlich für eine völlig andere Mannschaft war, konnte er nicht. Lieber ließ er sie noch einige Zeit in dem Glauben, dass er ein Mann wie jeder andere war.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Di 3 Nov 2015 - 21:39

„Ich…sehe das ziemlich neutral.“ Sie lächelte. Das klang ziemlich gut. Ein Mann, der auf dem Boden blieb und trotzdem aufregend war. „Ähnlich wie Sie.“ Kurz berührte sie ihren Arm. „Das finde ich schön.“ Irgendwie rutschten sie während des Spiels immer weiter zueinander und irgendwie fanden auch ihre Hände zueinander. Diese plötzliche Nähe war neu für sie, aber er zog sie einfach magisch an und dann roch er auch noch so gut. Allerdings wurde ihr irgendwann ziemlich kalt und sie fröstelte.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Di 3 Nov 2015 - 21:52

"Das finde ich schön." Er lächelte und nahm ihr seinen Block wieder ab. Dass sie seiner Bewegung mit ihrer Hand folgte, ließ seine Haut kribbeln. Sie spielten miteinander und eigentlich war sie viel zu jung, aber er konnte sich nicht von ihr lösen. Immer wieder erklärte er ihr etwas und beugte sich dafür weiter zu ihr. Anders konnte man sich einfach kaum verständigen. Als er spürte, wie sie zitterte, zog er sich kurz zurück und befreite sich aus seiner Jacke, um sie ihr um die Schultern zu legen. "Sie dürfen mir ja nicht krank werden", lächelte er und ergriff ihre Hände. Sie waren eiskalt und er beschloss, sie so schnell nicht wieder loszulassen.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Di 3 Nov 2015 - 22:03

Er legte seine Jacke um sie und die plötzliche Wärme, die sie umhüllte, konnte nicht nur von dem Stoff kommen. „Sie dürfen mir ja nicht krank werden.“ Dass es Männer wie ihn überhaupt noch gab, war wirklich erstaunlich. In ihrem Jahrgang waren alle Männer an anderen Dingen interessiert, als Höflichkeit und der Etikette. Er umschloss ihre Hände und sie konnte ihren Blick nicht von ihm lassen. „Ich hoffe, dass Ihnen nicht zu kalt wird.“ Sanft hauchte sie ihm einen Kuss auf die Wange. „Danke für die Jacke.“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Di 3 Nov 2015 - 22:07

"Ich hoffe, dass Ihnen nicht zu kalt wird. Danke für die Jacke." Er lächelte über den Kuss und schüttelte den Kopf. "Sonst weiß ich ja, wo ich Wärme finden werde", erwiderte er und wusste selbst genau, wie zweideutig seine Worte klangen. Doch auch sie war nicht so zurückhaltend gewesen, dass es sie kaum stören dürfte. "Und jetzt trinken wir auf den Sieg von...Dortmund", forderte er sie mit einem Blick auf die Anzeigetafel auf.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mi 4 Nov 2015 - 21:47

„Sonst weiß ich ja, wo ich Wärme finden werde.“ Seine Worte klangen einfach nur schön. Wie wusste er bloß immer, was er sagen musste? Vermutlich hatte er es einfach schon öfter geübt. „Und jetzt trinken wir auf den Sieg von…Dortmund.“ Sie folgte seinem Blick und lächelte. „Gute Idee. Das sollten wir allerdings drinnen tun.“ Also begaben sie sich wieder ins Innere. Sie fanden einen schönen Platz, der etwas abgelegen war und sie setzte sich neben ihn auf das Sofa. „Was machen Sie eigentlich beruflich?“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 18:22


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten