Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Forbidden Love Story

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 17:38

"Gute Idee. Das sollten wir allerdings drinnen tun." Er nickte. Das Stadion leerte sich sowieso und die Fans würden in der Innenstadt weiterfeiern. Das kannte er nur zu gut. Obwohl es sehr voll war, lotste er sie zu einem Sofa, von dem aus man noch einen Blick auf die Lichter des Stadions hatte. Irgendwie liebte er diesen Blick, auch wenn er Dortmund sonst wenig abgewinnen konnte. "Was machen Sie eigentlich beruflich?" Er blinzelte und wandte sich seiner Begleitung zu. "Ich...arbeite in der Sportbranche", erklärte er nach einer kurzen Pause. Diese Antwort war nicht gelogen, rechtfertigte seine Anwesenheit hier und verhalf ihm hoffentlich dazu, noch einige Zeit unerkannt zu bleiben. "Und wie kommt eine junge Dame wie Sie in den VIP-Bereich, obwohl sie augenscheinlich kein glühender Anhänger des Vereins ist?", fragte er mit einem Zwinkern und legte seine Jacke neben sich, damit sich niemand dort hinsetzen konnte.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 17:52

„Ich...arbeite in der Sportbranche.“ Sie lächelte. Das klang irgendwie schön. Musste sie jetzt auch erzählen, was sie beruflich machte? Wenn sie ihm sagte, dass sie noch zur Schule ging, wäre er ihr sicher nicht mehr so zugetan. „Und wie kommt eine junge Dame wie Sie in den VIP-Bereich, obwohl sie augenscheinlich kein glühender Anhänger des Vereins ist?“ Kurz sah sie auf seine Jacke. Er wollte wohl, dass sie beide alleine waren. Irgendwie war diese Vorstellung mehr als angenehm. „Ich habe die Karte heimlich meinem Vater abgenommen.“ Sie grinste frech bei der Vorstellung an sein Gesicht. Doch dann fielen ihr die vielen Lichter des Stadions auf und sie seufzte leise. „Es ist wunderschön hier.“ Unauffällig rutschte sie ein Stück weiter zu ihm.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 17:57

„Ich habe die Karte heimlich meinem Vater abgenommen.“ Er schmunzelte. Irgendwie gefiel ihm diese Tatsache. Aber sie wirkte auf ihn auch nicht wie eine junge Frau, die immer allen Normen entsprach. „Es ist wunderschön hier.“ Dass sie näher zu ihm rutschte, entging ihm nicht und er legte beiläufig seinen Arm hinter ihr auf die Lehne. Mit einer geheimnisvollen Miene beugte er sich zu ihr, bis seine Lippen beinahe ihr Ohr berührten. „Haben Sie Lust, etwas Verbotenes zu tun?“, flüsterte er und sah sich übertrieben unauffällig um, ob ihnen jemand zuhörte.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 18:04

Er legte seinen Arm hinter ihr auf die Lehne, eine Annäherung seinerseits. Eigentlich passierten solche Dinge doch eher verliebten Teenagern. Aber bestimmt nicht ihr und einem Mann, der sicher einige Jahre älter war als sie. Doch er sah so gut aus und war so charmant. Sie spürte, wie er sich näher zu ihr beugte und bekam eine Gänsehaut. „Haben Sie Lust, etwas Verbotenes zu tun?“ Sie sah zu ihm und wartete, bis er sie wieder ansah. Sein Blick verriet ihr leider nicht, was in seinem Kopf vorging, aber sie hoffte einfach mal, dass es nichts Schlimmes war. „Warum nicht?“, lächelte sie und strich sich eine Strähne aus dem Gesicht.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 18:34

Auch als er sich wieder zurückzog, war nicht gerade viel Platz zwischen ihnen. „Warum nicht?“ Lächelnd beobachtete er, sie sich die Haare aus dem Gesicht strich. „Sie gefallen mir“, erwiderte er geheimnisvoll und griff nach ihrer Hand, um sie auf die Füße zu ziehen. „Und jetzt möchte ich Ihnen etwas zeigen.“ Er zwinkerte ihr zu und ließ sie nicht los, bis sie den VIP-Bereich hinter sich gelassen hatten. Hier liefen einfach zu viele Menschen herum, die sie voneinander hätten trennen können. Über eine Treppe gelangten sie immer höher, bis sie schließlich in einem kleinen Büro ankamen, von dem man sowohl die Lichter im Stadion als auch die Skyline von Dortmund sehen konnte. Er sah das Funkeln in Lilys Augen und zog sie mit zum Fenster. „Gefällt es Ihnen?“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 18:49

„Sie gefallen mir.“ Das Blitzen in seinen Augen faszinierte sie, aber trotzdem errötete sie ein wenig bei seinem Kompliment. Allerdings konnte sie kaum reagieren, da er sie auf die Beine zog. „Und jetzt möchte ich Ihnen etwas zeigen.“ Er ergriff ihre Hand und sie lachte leise und folgte ihm. Obwohl das Spiel schon vorbei war, liefen hier noch so viele Menschen rum, dass es schwer war, Pep zu folgen. Plötzlich kamen sie vor Treppen zum Stehen. Es dauerte eine Weile, bis sie oben angekommen waren, aber der Ausblick lohnte sich. „Gefällt es Ihnen?“ Mit großen Augen sah sie zu ihm. „Wenn solche Dinge verboten sind, werde ich viel öfter verbotene Dinge tun.“ Sie wandte sich erneut dem Fenster zu und sie spürte, dass er näher zu ihr kam. Durch die Scheibe beobachtete sie ihn. Er war so faszinierend und hatte eine Anziehung auf sie, die sie so nie zuvor verspürt hatte.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 19:30

„Wenn solche Dinge verboten sind, werde ich viel öfter verbotene Dinge tun.“ Er lachte und trat näher zu ihr. Vor dem Fenster lief ein Metallgeländer entlang, auf dem er sich abstützte. Dass er Lily damit regelrecht einfing, merkte er erst, als er ihr so nah war, dass sein Oberkörper ihren Rücken berührte. „Verbotene Dinge sind immer reizvoller“, flüsterte er und schob seine Hände weiter zusammen, bis seine Arme ihre Seiten streiften. Jetzt passte wirklich kein Blatt mehr zwischen sie beide.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 19:43

Er stützte sich rechts und links neben ihr ab und es war seltsam, wie nah sie sich plötzlich waren. Als sie seinen Oberkörper spürte, hielt sie den Atem an. Zwischen ihnen entwickelte sich eine Spannung, die sie so nicht kannte. „Verbotene Dinge sind immer reizvoller.“ Sie konnte nicht mehr zurückweichen und wollte es auch nicht. Seine Arme berührten ihre Seiten und ein Schauer fuhr über ihren Rücken. Ohne groß darüber nachzudenken, drehte sie sich zu ihm. Es ging nicht mehr nur darum, dass es vielleicht verboten war, hierher zu kommen. Sie beide taten etwas, das sie wirklich nicht tun durften. Aber das geriet völlig in Vergessenheit, als sie in seine Augen sah. Vorsichtig legte sie ihre Hände auf seine Brust. Sie kannte ihn nicht und trotzdem konnte sie sich ihm nicht entziehen. „Sie gefallen mir übrigens auch“, hauchte sie leise.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 19:46

Irgendwann drehte Lily sich zu ihm und erst jetzt fiel ihm auf, dass sie ein ganzes Stück kleiner war als er. Ihr Blick nahm ihn gefangen und er glaubte, dieselbe Faszination darin zu sehen, die auch er verspürte, wenn er sie ansah. „Sie gefallen mir übrigens auch.“ Sie sprach so leise, dass er sie kaum verstand. Doch die Hände auf seiner Brust sprachen ihre eigene Sprache. „Ich weiß noch etwas Verbotenes“, gab er ebenso leise zurück und beugte sich immer weiter zu ihr, bis seine Lippen sanft auf ihre trafen.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 19:56

„Ich weiß noch etwas Verbotenes.“ Als er zu ihren Lippen sah, wusste sie, dass er sie küssen würde und auch wenn sie ihren Kopf ausschalten wollte, fiel es ihr schwer, ihre Nervosität zu unterdrücken. Er war einfach toll und sie hatte nie gedacht, dass sie jemanden wie ihn treffen würde. Seine Lippen trafen auf ihre und in ihr brach ein Feuerwerk aus. Es war als hätten sie den ganzen Abend hierauf hingefiebert. Sanft erwiderte sie den Kuss und trat noch näher zu ihm. „Pep“, hauchte sie leise seinen Namen und löste sich einen Moment später von ihm. Sie sah ihn an und wusste nicht, was sie tun sollte. Kurz bekam sie es mit der Angst zu tun. Wenn es ihm nicht gefallen hatte…Doch da konnte sie sich nicht vorstellen. Verlegen senkte sie den Blick und strich sich eine Strähne aus dem Gesicht.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 20:31

Er war froh, dass sie den Kuss erwiderte. Damit rechnen hatte er nicht können. Immerhin hätte sie ihn auch als alten Mann abstempeln können. Doch das tat sie nicht, sondern kam ihm bloß noch näher. Behutsam schloss er sie in seine Arme und lächelte, als er seinen Namen hörte. Die Situation wirkte gerade kein bisschen real. Deshalb konnte er sie auch nur ansehen. Doch Lily schien das falsch zu verstehen und wandte den Blick ab. Ohne etwas zu sagen, hob er ihr Kinn an und küsste sie erneut. Dieses Mal jedoch wesentlich bestimmter. Sie war ihm nicht abgeneigt, das spürte er.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 20:42

Er hielt sie fest und das beruhigte sie doch um einiges. Es war einfach nicht alltäglich, was sie hier machten und dass sie sich so gut dabei fühlte, war auch seltsam. Doch die Gedanken verflogen, als er sie erneut küsste. Dieses Mal spielte deutlich mehr Intensität mit und es fiel ihr nicht schwer, sich darauf einzulassen. Sie wusste nicht, wie lange sie sich so küssten, aber irgendwann hatte er sie gegen das Geländer gedrängt und sie ließ ihre Finger vorsichtig seinen Oberkörper erkunden. Atemlos zog sie sich kurze Zeit später zurück und lehnte ihre Stirn gegen seine. Sie wollte am liebsten, dass dieser Abend nie endete. Irgendwie versuchte sie diese Botschaft in ihren Blick zu legen.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 21:05

Sie ließ auch diesen Kuss zu und er traute sich, weiterzugehen und sie langsam gegen das Geländer zu drängen. Ihre Berührungen hinterließen ein Kribbeln auf seinem Körper und er trat noch weiter zu ihr. Atemlos löste er sich irgendwann aus dem Kuss und erwiderte ihren Blick, als sie ihre Stirn an ihre lehnte. „Verboten gut“, flüsterte er und hauchte ihr einen flüchtigen Kuss auf die Lippen, ehe er sie zu dem Sessel zog, der an der Fensterfront stand. Scheinbar genoss auch der Besitzer dieses Büros gerne einmal den Ausblick. Da jedoch nur Platz für einen war, platzierte er Lily einfach auf seinem Schoß. „Bist du genauso…verwirrt wie ich?“, fragte er leise und wickelte sich eine Haarsträhne um den Finger, die ihr immer wieder ins Gesicht fiel.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 21:14

„Verboten gut.“ Sie lächelte in den Kuss. Anders konnte man es gerade wohl wirklich nicht beschreiben. Pep zog sie mit zu einem Sessel, der wundersamerweise ebenfalls hier oben stand und sie landete irgendwie auf seinem Schoß. „Bist du genauso…verwirrt wie ich?“ Sie lehnte ihren Kopf gegen seine Schulter und er spielte mit ihrer Haarsträhne. „Ja“, murmelte sie und wusste auch keine bessere Antwort. „Diese Nacht soll einfach nie enden.“ Denn dann würden sie vermutlich beide aus ihrem Traum erwachen und das wollte sie definitiv nicht. Dort warteten ihre Eltern, die Schule und ihr Leben unter Fittichen. Aber bei Pep konnte sie erwachsen sein und den ganzen Rest um sich herum vergessen.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 21:38

„Ja.“ Er war seltsamerweise froh, dass sie das genauso empfand. Wenn es für sie alltäglich gewesen wäre, hätte ihm das zu denken gegeben. „Diese Nacht soll einfach nie enden.“ Er seufzte leise. Aber zumindest das Stadion mussten sie bald verlassen. Denn eine Erklärung könnte er hier niemandem liefern. „Dann lassen wir sie nicht enden“, schlug er vor und deutete auf die blinkenden Lichter der Stadt. „Dortmund wartet auf uns.“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 21:44

„Dann lassen wir sie nicht enden.“ Sie wandte ihren Blick ebenfalls in Richtung der Skyline Dortmunds. Dort könnten sie wirklich noch einiges erleben. „Dortmund wartet auf uns.“ Lächelnd sprang sie von seinem Schoß. „Dann lass uns hier verschwinden.“ Pep wollte ihren Traum nicht enden lassen und solange sie noch Zeit hatten, ihn auszuleben, würde sie hier nicht einfach so rumsitzen. Es war immer noch sehr voll im V.I.P.-Bereich und beinahe hätte sie Pep verloren. Jedoch trafen sie sich vor dem Eingang wieder und sie umarmte ihn einfach. „Und wo geht es hin?“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 21:56

„Dann lass uns hier verschwinden.“ Er lachte über ihre plötzliche Euphorie und folgte ihr. Mit etwas Glück gelangten sie ungesehen zurück in den VIP-Bereich. Doch durch die Menschenmenge kamen sie nicht zu zweit und er deutete bloß auf die Tür. Als sie sich dort schließlich wiedertrafen, fiel sie ihm einfach um den Hals. „Und wo geht es hin?“ Er lachte und wirbelte sie im Kreis, weil sie ihn so schwungvoll umarmt hatte. „Lass dich überraschen“, flüsterte er ihr ins Ohr und führte sie zu seinem Auto. Gerade war er mehr als erleichtert, dass es nicht der Sportwagen war, den er normalerweise fuhr. Das hätte nur Fragen aufgeworfen. So führte sie der Weg direkt zu einer exklusiven Bar, in der man ihn zwar kannte, aber nicht belagerte. „Such dir aus, was du magst“, lächelte er und reichte ihr die Karte, nachdem sie an einen kleinen Tisch geführt wurden.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 22:06

Pep wirbelte sie einfach einmal im Kreis herum und sie konnte bloß lachen. Sie benahmen sich wirklich seltsam, aber gerade das war einfach herrlich. „Lass dich überraschen.“ Sie drückte ihm einen Kuss auf die Lippen, ehe er sie zu seinem Auto führte. „Schick“, lächelte sie. Bei Autos hatte sie wirklich keine hohen Ansprüche. Solange sie fuhren, störte sie eigentlich nichts. Kurz darauf kamen sie vor einer wirklich schicken Bar zum Stehen. Mit großen Augen sah sie sich um, während man sie zu einem Tisch brachte. „Such dir aus, was du magst.“ Er musste sie nicht einladen. Doch nach einem kurzen Blick auf die Preise war das vielleicht doch ganz schön. Sie bestellten beide etwas Alkoholisches und je mehr sie davon im Laufe des Abends zu sich nahm, desto näher rutschte sie zu Pep. Er war einfach viel zu weit weg. „Woher kennst du dich hier eigentlich so gut aus? Ich hab dich noch nie in Dortmund gesehen.“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 22:13

Wahrscheinlich war es von Vorteil, dass das Hotel, in dem er schlief, zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen war. Denn nur so konnte er einen Cocktail wählen, der auch Alkohol enthielt. Sie redeten den gesamten Abend und er wurde doch nur noch neugieriger auf diese junge Frau. Als sie weiter zu ihm rutschte, legte er ihr sanft die Hand auf die Schulter. Doch nach und nach rutschte sie immer tiefer, bis sie schließlich an ihrer Taille lag und er keine Veranlassung darin sah, sie wieder dort wegzunehmen. „Woher kennst du dich hier eigentlich so gut aus? Ich hab dich noch nie in Dortmund gesehen.“ Er lächelte. „Ich bin beruflich mehrmals im Jahr hier und so lernt man die Stadt einfach ein bisschen kennen. Aber ich lasse sie mir auch gerne von einer Einheimischen zeigen“, erklärte er mit einem Zwinkern und hauchte ihr einen Kuss auf die Wange. Irgendwann beschlossen sie doch, die Bar zu verlassen und er war froh, dass man ihn nicht angesprochen hatte, bis sie der Besitzer persönlich verabschieden wollte. „Beehren Sie uns bald wieder, Herr Guardiola.“ Er lächelte nur gequält und hoffte, dass Lily das nicht gehört hatte.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Mo 9 Nov 2015 - 22:24

Sie kamen sich immer näher und konnten sich trotz des Alkohols gut unterhalten. Je länger sie mit ihm sprach, desto mehr spürte sie, dass sie ihn gerne in ihrer Nähe hatte. „Ich bin beruflich mehrmals im Jahr hier und so lernt man die Stadt einfach ein bisschen kennen. Aber ich lasse sie mir auch gerne von einer Einheimischen zeigen.“ Das heißt er kam gar nicht von hier. Aber das Ruhrgebiet war groß und man kam schnell überall hin. „Beim nächsten Mal überlege ich mir was.“ Das hieß zumindest, dass sie sich nochmal sehen würden. Irgendwann verließen sie die Bar. „Beehren Sie uns bald wieder, Herr Guardiola.“ Sie lächelte bloß. Wie nett, dass der Besitzer sich persönlich bei ihm…Plötzlich dämmerte es ihr und sie ging nochmal zurück. „Moment. Pep Guardiola?“ Der Besitzer nickte und runzelte trotzdem die Stirn. „Sie waren doch mit ihm unterwegs.“ Sie hielt sich die Hand vor den Mund. „Oh Gott.“ Ihr Traum hatte sich in einen Albtraum verwandelt. Wie hatte sie so blind sein können? Er hatte es ihr einfach verschwiegen. Schnell hatte sie sich zu ihm gedreht. „Schönen Abend noch, Herr Guardiola.“ Damit ließ sie ihn einfach stehen. Ihr war alles so peinlich. Er würde sie nur belächeln, weil sie sich so selten dämlich aufgeführt hatte. Da war nichts Besonderes zwischen ihnen. Sie taumelte mehr, als dass sie ging. Aber ein Taxi würde sie schon noch finden.

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Mo 9 Nov 2015 - 22:32

Er war froh, dass sie sich noch einmal sehen würden. Denn er wusste, dass er es bereuen würde, wenn sie einfach wieder verschwand. „Moment. Pep Guardiola?“ Er schloss die Augen und versuchte dem Mann zu verdeutlichen, dass er den Mund halten sollte, doch er nickte schon und seine Fassade brach in sich zusammen. „Sie waren doch mit ihm unterwegs.“ Jetzt konnte er nur hoffen, dass sie seine Begründung verstand. „Oh Gott. Schönen Abend noch, Herr Guardiola.“ Auch seine Hoffnung löste sich in Luft auf, bis er sah, wie sie über den Bürgersteig taumelte. Seufzend eilte er ihr nach und hob sie kurzerhand hoch, indem er seine Arme unter ihre Beine schob. „Hier geblieben“, lächelte er und setzte sich mit ihr auf die nächste Bank, die er fand. „Ich wünsche mir auch, dass es noch ein schöner Abend wird. Aber das funktioniert nur, wenn du nicht einfach wegläufst.“ Sanft streichelte er über ihre Wange. „Es tut mir leid, dass du es so erfahren musstest.“ Er seufzte und lehnte seine Stirn an ihre Schulter. „Aber es war toll, einmal jemanden kennenzulernen, der mich nicht kannte. Bitte entschuldige“, murmelte er und hauchte ihr einen zögerlichen Kuss auf die Wange.

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Di 10 Nov 2015 - 17:59

Sie wusste gar nicht, wie ihr geschah, als sie plötzlich zwei starke Arme packten und sie erneut in Peps Augen sah. „Hier geblieben.“ Weg konnte sie ja jetzt wohl eh nicht mehr. Er setzte sich auf eine Bank und sie landete mal wieder auf seinem Schoß. „Ich wünsche mir auch, dass es noch ein schöner Abend wird. Aber das funktioniert nur, wenn du nicht einfach wegläufst. Es tut mir leid, dass du es so erfahren musstest.“ Sie wandte den Blick ab, auch wenn seine Geste so liebevoll war. Diese ganze Situation war so unangenehm. „Aber es war toll, einmal jemanden kennenzulernen, der mich nicht kannte. Bitte entschuldige.“ Sie fuhr sich durch die Haare. „Ich bin so peinlich.“ Man konnte sich gegenüber einem normalen Mann so verhalten, aber nicht gegenüber ihm. „Du bist eine Persönlichkeit.“ Sie wusste einfach gar nichts mehr. „Im Gegensatz zu dir bin ich nur irgendwer…“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Di 10 Nov 2015 - 19:43

„Ich bin so peinlich.“ Er schüttelte vehement den Kopf. „Wer sagt denn so etwas?“, fragte er stirnrunzelnd. „Du hast dich angemessener verhalten als so mancher Promi“, widersprach er ihr energisch und griff nach ihren Händen. „Wirklich“, beteuerte er und suchte ihren Blick. „Du bist eine Persönlichkeit. Im Gegensatz zu dir bin ich nur irgendwer…“ Er unterbrach sie einfach mit einem Kuss. Diesen Blödsinn musste sie wirklich vergessen. Vermutlich war er dem Alkohol zuzuschreiben, dass der Kuss intensiver wurde, als er es zu Beginn geplant hatte. Aber diese Spannung zwischen ihnen war einfach immer noch präsent. „Ich bin auch nur irgendwer, den die Medien zu der Person gemacht haben, die die Menschen zu kennen glauben.“ Vorsichtig legte er seine Hand an ihre Wange und lächelte. „Ich habe den Abend mit dir verbracht, weil ich dich mag. Ist das denn so schwer zu verstehen?“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Lily Klopp am Di 10 Nov 2015 - 20:00

„Du hast dich angemessener verhalten als so mancher Promi.“ Kurz dachte sie daran, dass sie ziemlich betrunken war. Aber das war nicht mehr wichtig, als er nach ihren Händen griff. „Wirklich.“ Ehe sie auf irgendetwas reagieren konnte, küsste er sie einfach. Dass er gleich so stürmisch wäre, hatte sie nicht erwartet. Trotzdem ließ sie sich darauf ein. Ihr Kopf sagte ihr etwas anderes, aber der war schon ein wenig vom Alkohol betäubt. „Ich bin auch nur irgendwer, den die Medien zu der Person gemacht haben, die die Menschen zu kennen glauben. Ich habe den Abend mit dir verbracht, weil ich dich mag. Ist das denn so schwer zu verstehen?“ Sie war völlig baff. Jetzt kam sie sich richtig blöd vor, weil sie ihn insgeheim ein wenig verurteilt hatte. „Glaubst du, ich mache mir solche Gedanken, weil ich dich nicht mag?“ Sie schüttelte den Kopf und senkte den Blick. „Ich habe noch nie jemanden wie dich getroffen.“ Und das war nur positiv gemeint. Leise seufzend lehnte sie ihren Kopf an seine Schulter. Plötzlich kam ihr ein Gedanke und sie sah wieder zu ihm. „Ich kenne dich sogar schon ein bisschen besser als die Medien.“

Lily Klopp

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 30.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Pep Guardiola am Di 10 Nov 2015 - 20:31

„Ich habe noch nie jemanden wie dich getroffen. Ich kenn dich sogar schon ein bisschen besser als die Medien.“ Er lachte leise und hauchte ihr einen Kuss auf die Wange. „Stimmt. Die Medien wissen nicht, dass ich Fisch nicht ausstehen kann.“ Über ihr Lieblingsessen hatten sie in der Bar zwangsläufig gesprochen. „Und ich habe auch keine Lust, ihnen davon zu erzählen. Das sind Dinge, die ich lieber mit dir teilen möchte.“ Er wusste, dass seine Worte sie auch einengen konnten, aber er wollte ihr zeigen, dass es ihm wichtig war, dass sie ihn verstand. „Also kommst du noch mit oder soll ich dich nach Hause bringen?“

Pep Guardiola
Trainer

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 01.06.14
Alter : 47

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden Love Story

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 6:53


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten