Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Trainingsplatz

Seite 42 von 44 Zurück  1 ... 22 ... 41, 42, 43, 44  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Manuel Neuer am Do 7 Aug 2014 - 19:58

"Du ich seh hier noch nichts aufgebaut fürs Training. Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?" Stimmt, jetzt, wo Per es ihm so sagte, fiel Manu es auch auf, dass der Rasen erstaunlich leer für eine Trainingseinheit war. Die Tore standen zwar an ihren Positionen, ansonsten war jedoch nichts zu sehen - keine Pilonen, keine Barrieren, noch nicht mal Bälle. Er zuckte mit den Achseln und wollte Per gerade eine Antwort geben, als Jürgen verdammt laut pfiff und mit seiner Ansprache begann. Mit jedem Wort, das der Trainer sprach, verdunkelte sich Manus Miene ein wenig mehr. "Ein schlechtes...", gab er grummelnd zurück, ehe er gequält aufstöhnte. "Naaa super, Zirkeltraining!", sagte er zu dem Kapitän und klang dabei wohl ziemlich verzweifelt. "Dann lass uns mal rüber, oder? Dann haben wir's wenigstens schnell hinter uns..." Etwas genervt rollte er mit den Augen, bevor er Per einen fragenden Blick zu warf.

Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Marco Reus am Do 7 Aug 2014 - 20:03

Marco seufzte als er sah, dass einer der Ärzte zu ihm kam. Das konnte er gerade wirklich nicht gebrauchen.
Kurz untersuchte er den Fuß von Marco und legte ihm ans Herz, lieber noch einige Tage Pause zu machen. Doch so wie Marco ist schüttelte er nur mit dem Kopf und stand auf.
"Es geht mir gut, wirklich. Ich brauch keine Pause, die hatte ich lange genug" erklärte er, nahm seine Wasserflasche und lief in Richtung der Halle.

tbc: Sporthalle

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Per Mertesacker am Do 7 Aug 2014 - 20:08

"Ein schlechtes...", gab Manu grummelnd zurück, ehe er gequält aufstöhnte. "Naaa super, Zirkeltraining!", Per legte Manu einen Arm und die Schultern. "Dann lass uns mal rüber, oder? Dann haben wir's wenigstens schnell hinter uns ..." Per hätte gerne gelächelt, aber ihm war es im Hals stecken geblieben. "Ob es damit schneller vorbei ist. Ich glaub zwar nicht, aber wir können es uns ja wünschen." Er schob Manu in Richtung der Halle und deutete Miro und Lukas an, sich ihnen anzuschließen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Mario Götze am Do 7 Aug 2014 - 20:14

Mario seufzte genervt auf als er hörte das heute Zirkeltraining anstand. Als er dann sah wie Marco den Arzt wegschickte lief er eilig hinter ihm her. "Marco! Du musst auf den Arzt hören wenn du wieder ganz fit werden willst." sagte er besorgt zu ihm "Sonst wird es am Ende nur noch schlimmer."
Tbc: Sporthalle

Mario Götze

Anzahl der Beiträge : 2057
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Marco Reus am Do 7 Aug 2014 - 20:16

"Mario es ist alles gut. Ich habe keine Schmerzen und wie es jetzt beim Training gehen wird werde ich sehen." beruhigte er seinen besten Freund und zog ihn nun in Richtung Sporthalle.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am So 31 Aug 2014 - 21:34

cf: Zimmer von Robin und Roman

Als Robin sich vor ihm umgezogen hatte, war er kurz verdutzt gewesen und hatte es ihm dann doch gleichgetan. Er hatte Mats' Worte noch im Kopf und doch hatten sie für ihn keine Bedeutung. Deshalb war sein Verhalten vielleicht auch ein Zeichen gewesen. Jetzt schlenderten sie gemeinsam zum Trainingsplatz, der verlassen vor ihnen lag. "Schon irgendwie gruselig, oder?", fragte er leise und ließ seinen Blick über den Platz gleiten, der völlig im Dunkeln war. Nur der Weg dorthin war mit kleinen Lampen erleuchtet.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am So 31 Aug 2014 - 21:50

„Schon irgendwie gruselig, oder?“ Lächelnd oder eher fast schon ein wenig spöttisch sah er zu seinem Teamkollegen. Das war wohl ein Scherz. „Der große Roman Weidenfeller fürchtet sich im Dunkeln.“ Doch als er dann seinen Blick sah, ruderte er zurück und griff automatisch nach seiner Hand. „Außer einem ziemlich gefährlichen Bürschchen gibt es hier nichts, wovor du Angst haben musst.“ Er drückte seine Hand und lächelte aufmunternd. „Und der würde schon auf dich aufpassen.“ Er wusste nicht, warum er solche Dinge sagte. Aber irgendwie hatte er das Gefühl, dass er auch einmal für ihn da sein konnte.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am So 31 Aug 2014 - 22:03

„Der große Roman Weidenfeller fürchtet sich im Dunkeln.“ Ruckartig riss er den Blick vom Platz los und starrte Robin aus schmalen Augen an. Er hatte keine Angst, es lediglich etwas…unheimlich. Doch das gab ihm noch lange nicht das Recht, sich so über ihn lustig zu machen. Umso verblüffter war er, als der Jüngere einfach seine Hand nahm. „Außer einem ziemlich gefährlichen Bürschchen gibt es hier nichts, wovor du Angst haben musst. Und der würde schon auf dich aufpassen.“ Er lächelte und erwiderte den Händedruck automatisch. „Kleine Bürschchen sind am gefährlichsten“, raunte er ihm zu und musste doch lächeln. „Ich würde auch auf dich aufpassen“, murmelte er. Vermutlich traute er sich gerade nur, diese Worte zu sagen, weil es dunkel war.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am So 31 Aug 2014 - 22:19

Als Roman seine Hand ebenfalls drückte, kribbelte es wieder in seinem Bauch., aber er ignorierte es. Das war Blödsinn. Sie waren bloß jetzt schon sehr sehr gute Freunde. Sowas erlebte man eben nicht jeden Tag und das war besonders. „Kleine Bürschchen sind am gefährlichsten.“ Er nickte schnell. Aber das 'klein' könnte er streichen. „Ich würde auch auf dich aufpassen.“ Er lächelte und ging jetzt ganz nah bei ihm. Es war seltsam, dabei seine Hand zu halten. Vermutlich sollte er gar nicht darüber nachdenken, was sie hier gerade taten. Für jeden anderen sah das hier verfänglich aus und er genoss das hier auch noch. Er wusste nicht, warum er das tat, aber er blieb plötzlich stehen und umarmte Roman einfach. „Ich bin so froh, dass wir Freunde sind“, murmelte er schnell als Erklärung. Aber insgeheim spürte er doch nur dieses Kribbeln, das so aufregend war.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am So 31 Aug 2014 - 22:25

Er dachte nicht darüber nach, dass Robin immer noch seine Hand hielt, als er weiter auf den Platz zusteuerte. Es wunderte ihn, dass Jürgen noch nicht hier war. Aber er hatte auch kein Handy dabei, um auf die Uhr zu sehen. Im nächsten Moment wurde er am Weitergehen gehindert und spürte, wie sich jemand an ihn schmiegte. „Ich bin so froh, dass wir Freunde sind.“ Überrascht und doch lächelnd erwiderte er die Umarmung. „Ich auch, Kleiner“, erwiderte er genauso leise. Irgendwie kam es ihm gerade falsch vor, lauter zu sprechen. Was war nur los mit ihm?

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am So 31 Aug 2014 - 22:53

Er war einfach nur erleichtert, dass Roman ihn nicht von sich stieß und gleichzeitig spürte er, wie gefährlich es war, was er tat und fühlte. Damit gefährdete er ihre Freundschaft. Was auch immer diese komischen Gefühle auslöste, er musste es vergessen, ein für alle mal. „Ich auch, Kleiner.“ Und wieder war da nur dieses angenehme Gefühl. Schuldbewusst vergrub er sein Gesicht an seiner Schulter. Am liebsten würde er sich bei ihm entschuldigen. Aber Roman wusste nichts davon und das war auch besser so. Mats durfte einfach nicht Recht behalten.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am So 31 Aug 2014 - 23:18

Er merkte, wie Robin noch näher zu ihm kam. Aber es war ihm nicht unangenehm. Er weckte seinen Beschützerinstinkt und es war nur eine Umarmung. Doch abermals kamen ihm Mats‘ Worte in den Sinn und plötzlich kribbelte es in seinem Bauch. Was geschah hier? „Ich glaube, wir sollten uns schon mal warmlaufen“, murmelte er und machte doch keinerlei Anstalten, Robin loszulassen. Vielmehr erwischte er sich selbst dabei, wie er vorsichtig über seinen Rücken strich.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am So 31 Aug 2014 - 23:39

„Ich glaube, wir sollten uns schon mal warmlaufen.“ Er wartete darauf, dass er ihn von sich schob und diese Gefühle unterbrach. Aber nichts passierte. Stattdessen streichelte er sanft über seinen Rücken. Ein Schauer fuhr über seinen Rücken und das Kribbeln verstärkte sich bloß noch. Es war so angenehm, dass er ebenfalls vorsichtig über seinen Rücken strich. Dabei spürte er ziemlich deutlich die trainierte Muskulatur des Spielers. Wie konnte er das alles plötzlich so gut finden? Sonst war der warme Rücken einer Frau so viel aufregender, aber daran dachte er jetzt nicht einmal. Es ging nur noch um Roman, der ihm hier so nah war.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am So 31 Aug 2014 - 23:50

Er lächelte, obwohl er wusste, dass niemand es sehen konnte. Und wenn Jürgen jetzt hier auftauchte und sie so sah…Nein, da wollte er lieber nicht drüber nachdenken. Die Umarmung war da viel angenehmer. Dass Robins Berührungen eine warme Spur nach sich zogen, war einfach nur wohltuend und jetzt war er es, der sich noch etwas näher an ihn schmiegte. Nur kurz blitzte Lisas Bild vor seinen Augen auf, ehe er sie aus seinem Kopf verdrängte. Sie spielte keine Rolle mehr. Dieser junge Spieler half ihm, sie zu vergessen. „Danke“, murmelte er und wusste nicht, ob Robin es gehört hatte.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am Mo 1 Sep 2014 - 0:12

Roman kam ihm noch näher. Einen Moment biss er sich auf die Lippen, weil ihn seine Gefühle zu übermannen drohten. Aber dann hielt ihm ein einziges Wort davon ab. „Danke.“ Er lächelte schwach und wusste doch nicht, was es zu bedeuten hatte. „Aber wofür?“, fragte er ihn leise. Er verstand ihn einfach nicht.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am Mo 1 Sep 2014 - 0:18

„Aber wofür?“ Er hatte ihn also gehört. Aber er wollte ihn auch nicht anlügen. Warum auch? Robin wusste von seiner früheren Beziehung. „Bitte frag mich nicht, wie…aber du hilfst mir dabei, Lisa zu vergessen. Ich weiß, wie hartnäckig Jürgen war, weil er mich kennt und weiß, wie sehr mich solche Dinge belasten. Ich habe ihn nicht an mich herangelassen. Und du bist einfach da, Bürschchen“, murmelte er und hatte keine Ahnung, ob Robin ihn auch nur ansatzweise verstand.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am Mo 1 Sep 2014 - 0:55

„Bitte frag mich nicht, wie…aber du hilfst mir dabei, Lisa zu vergessen.“ Nachdem er diese Worte genannt hatte, war ihm der Rest völlig egal. Für einen Moment blieb ihm die Luft weg und sein Herz zog sich unangenehm zusammen. So stand es also um ihn. Er sollte sich überhaupt nicht beschweren. Freunde halfen sich dabei. Aber sein Herz spielte da nicht mit. Sein Blick wurde glasig und er beruhigte sich selbst, indem er sein Gesicht erneut an Romans Schulter vergrub. Dann hörte er etwas und schob Roman sanft von sich. Der musste das alles schließlich nicht bemerken. „Ich bin dein Freund.“ Er lächelte tapfer, auch wenn es ihm innerlich das Herz zerbrach. „Wenn du etwas über sie loswerden willst, dann sag es mir.“ Er hatte nicht gewusst, dass er das so gut spielen konnte. „Aber ich glaube, Jürgen kommt.“

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am Di 2 Sep 2014 - 10:32

Er merkte, wie Robin sich an ihn lehnte und verstärkte die Umarmung automatisch. Sie schienen sich gegenseitig helfen zu können. So verharrten sie noch einige Minuten, bis er sich zurücklehnte. „Ich bin dein Freund.“ Er lächelte ebenfalls. „Und ich deiner.“ Auch wenn er selten so schnell auf jemanden zuging, fühlte er, dass sie das wirklich waren. „Wenn du etwas über sie loswerden willst, dann sag es mir. Aber ich glaube, Jürgen kommt.“ Er nickte. „Das gilt aber auch für dich“, erklärte er noch und dachte an die Dinge, die Mats gesagt hatte. Er konnte es sich nicht vorstellen und doch war dieser Gedanke immer bei ihm. Als er Jürgen erwähnte, wandte er sich um und auch er sah, wie der Trainer den Weg entlang eilte. „Auf in den Kampf“, murmelte er.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 2 Sep 2014 - 14:26

Cf: Marseille

Er hatte sich schon in der Lobby von Helena getrennt. Der Rückweg hatte doch länger gedauert und jetzt eilte er zum Trainingsplatz. Immerhin waren die beiden Übeltäter schon da. „N’Abend“, begrüßte er sie kurz und musterte sie. Er wollte das nicht tun, aber es blieb ihm nichts anderes übrig. „Ihr wisst, warum ihr hier seid“, begann er und hielt ihnen einen Vortrag über Teamgeist, Disziplin und Pünktlichkeit. Gerade auf Roman hatte er sich immer verlassen können. „Es gibt Gründe, warum man nicht am Training teilnehmen kann. Aber die sind abgesprochen und das langfristig. Sollte das noch einmal vorkommen, wird das Konsequenzen nach sich ziehen. Ich denke, das ist euch bewusst.“ Er hatte sich bemüht, nicht laut zu werden und war deshalb auch mit verschränkten Armen vor den beiden stehen geblieben. „Und jetzt ab. Die Laufbahn wartet auf euch“, erklärte er knapp und nickte zum Spielfeldrand.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am Di 2 Sep 2014 - 15:47

„Das gilt auch für dich.“ Er seufzte leise. Über seine jetzigen Gefühle konnte er wohl kaum mit ihm sprechen. „Auf den Kampf.“ Er nickte und ließ Jürgens Strafpredigt über sich ergehen. Zu spät zum Training würde er wirklich nie wieder kommen. „Es tut mir wirklich leid“, murmelte er. „Und jetzt ab. Die Laufbahn wartet auf euch.“ Er nickte und machte sich schließlich auf den Weg. Dass er immer schneller lief als Roman, machte er mit Absicht. Er konnte ihn gerade nicht um sich haben. In seiner Gegenwart war er durcheinander und nicht er selbst. Sonst war er immer so selbstbewusst und vorlaut und in momentan war da nur noch Verwirrung. Sein Herz schmerzte, wenn er daran dachte, dass er nur die Ablenkung für Roman war, um seine Freundin zu vergessen. Er schob es auf den Wind, dass er immer mal wieder glasige Augen hatte. Auch als Jürgen ihr Laufen schließlich beendete, machte er weiter. Er war schon völlig ausgepowert, aber vielleicht konnte er so weiteren Gesprächen entgehen.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am Di 2 Sep 2014 - 17:30

Er hielt Jürgens Blick stand. Er wusste, wann er einen Fehler gemacht hatte und er würde dafür gerade stehen. Und Robin schien es ähnlich zu gehen. Seufzend drehte er sich um und joggte bereits zum Platz. Irritiert merkte er, dass Robin es scheinbar nicht darauf anlegte, mit ihm gemeinsam zu laufen. Er lief konsequent eine halbe Runde vor ihm. Kopfschüttelnd starrte er auf seinen Rücken und zählte nicht mit, wie oft sie den Platz umrundeten. Als Jürgen endlich abpfiff, drosselte er das Tempo. Doch dann sah er, dass Robin immer noch lief und stellte sich ihm in den Weg. „Es ist gut. Du musst Jürgen nicht mehr beweisen, dass es dir wirklich leid tut“, lächelte er.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 2 Sep 2014 - 18:04

Er hatte sie genau beobachtet. Auch wenn es sich um eine Strafe handelte, durften sie es beide nicht übertreiben. Und er sah, dass sie ihr Tempo hielten und es nicht darauf anlegten, gemeinsam zu laufen. Roman war grundsätzlich etwas gemächlicher, das kannte er aus seiner Zeit in Dortmund noch ziemlich gut. Und doch musste er lächeln, als der Torhüter den Jüngeren daran hinderte, sich die Lunge aus dem Leib zu laufen. „Ich finde es überaus praktisch, dass wir einen Torhüter und einen Feldspieler hier haben“, erklärte er. Er nickte zum Tor und ging mit den beiden hinüber. „Roman geht ins Tor. Hält er mehr Bälle, als du schießt, Robin, läufst du noch fünf Runden. Schießt du mehr rein, als er hält…Ihr versteht.“ Damit warf er Robin einen Ball hin und stellte sich neben das Tor.

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Robin Knoche am Di 2 Sep 2014 - 18:23

„Es ist gut. Du musst Jürgen nicht mehr beweisen, dass es dir wirklich leid tut.“ Er wäre beinahe in Roman hineingelaufen und kam erst kurz vor ihm zum Stehen. Roman verstand ihn nicht. „Es geht nicht um...“ Doch er wurde von dem Trainer unterbrochen und sie hielt er brav den Mund und hörte zu. „Ich finde es überaus praktisch, dass wir einen Torhüter und einen Feldspieler hier haben“, erklärte er. Er nickte zum Tor und ging mit den beiden hinüber. „Roman geht ins Tor. Hält er mehr Bälle, als du schießt, Robin, läufst du noch fünf Runden. Schießt du mehr rein, als er hält…Ihr versteht.“ Er seufzte leise und ging dann mit Roman Richtung Tor. Einer von ihnen würde verlieren und das gefiel ihm nicht. Er schoss ziemlich hart. Das war ihm bewusst. Aber er wollte gewinnen und doch war Roman so unheimlich gut. Er zählte nicht mit und sah am Ende erwartungsvoll zu Jürgen. Doch er wurde enttäuscht. Er durfte also laufen. "Ich gehe ja schon", antwortete er, als Jürgen ihn streng ansah. Dann eben nochmal laufen. Schon nach der dritten Runde war er völlig fertig, aber er lief trotzdem weiter. So hatte er endlich mal einen freien Kopf.

Robin Knoche
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Jürgen Klopp am Di 2 Sep 2014 - 18:39

Er war nicht überrascht. Sie wollten beide nicht verlieren und deshalb rief Roman seine gewohnte Leistung ab, während Robin eine ziemliche Schusskraft an den Tag legte. Das hatte er so nicht erwartet. Aber er würde sich das definitiv merken. Und doch tat es ihm leid, als er der erwartungsvollen Miene des jungen Spielers nicht gerecht werden konnte. „Es war knapp. Aber Roman hat zwei Bälle mehr gehalten“, erwiderte er und konnte das leise Bedauern in seiner Stimme nicht verbergen. „Ich geh ja schon.“ Er seufzte und drehte sich zu Roman. „Sieh zu, dass er es nicht übertreibt, ja?“, bat er ihn und verließ den Platz, nachdem der Torwart ihm zugenickt hatte. Er musste noch ein dringendes Telefonat führen, das keinen Aufschub duldete. Aber er wusste, dass Roman die Sache hier im Griff hatte.

Tbc: Hotel

_________________


Jürgen Klopp
Admin

Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 52
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Roman Weidenfeller am Di 2 Sep 2014 - 18:54

Robin und er schenkten sich nichts. Aber irgendwie beschlich ihn ein seltsames Gefühl, als er jeden Schuss abwehrte. Für einen Moment wollte er verlieren, damit Robin sich nicht noch schlechter fühlte. Aber keinen der Schüsse hätte er durchlassen können, ohne einen Anpfiff von Jürgen zu erhalten. Deshalb hörte er mit abgewandtem Blick das Ergebnis und sah aus dem Augenwinkel, wie Robin an ihm vorbeilief. Jürgens Bitte konnte er nur nachkommen. Er wäre eh nicht gegangen. Robin würde nicht einsam vor sich hinlaufen. Ihm entging nicht, dass er immer langsamer lief und rappelte sich auf. Schnell hatte er zu ihm aufgeschlossen und joggte neben ihm her. „Es tut mir leid“, murmelte er.

Roman Weidenfeller
Tor

Anzahl der Beiträge : 590
Anmeldedatum : 08.05.14
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Trainingsplatz

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 23:20


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 42 von 44 Zurück  1 ... 22 ... 41, 42, 43, 44  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten