Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Hotelzimmer von Per Mertesacker

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Sa 31 Aug 2013 - 22:35


Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 3 Sep 2013 - 19:53

cf Konferenzraum




Per holte seine Schlüsselkarte aus dem Umschlag und öffnete die Tür zu seinem Zimmer. Er trat ein, seine Koffer standen bereits im Raum.



Er rollte diesen an den Schrank, schloss die Zimmertür wieder hinter sich und sah sich um. "Eigentlich ganz nett hier" sagte er halblaut. Das Bett war groß genug, wie er feststellte, als er sich auf das Bett warf. Eigentlich war es nur schade, dass es keine Doppelzimmer gab. Warum, das so war, konnte er sich nicht erklären. Per nahm sich vor, das mal bei Jürgen zu erfragen. Erstmal nahm er seine Sachen aus dem Koffer und hängte sie in den Schrank.

Die Frage die sich nun stellte war, Anzug oder Freizeitlook. Per war sich sicher, er musste Jürgen fragen gehen.



tbc Hotelzimmer Jürgen Klopp

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 3 Sep 2013 - 22:01

cf Lobby


Per raufte sich die Haare. Nun hatte er nur noch 10 Minuten zum Duschen und umziehen. Er seufzte, er würde seinem Sohn heute nicht gute Nacht sagen können. Am Flughafen hatte es eindeutig zu lange gedauert. Eigentlich war er es gewohnt, dass man mit der Nationalmannschaft im Zeitplan hinterher hing. Aber er vermisste nun mal sein Familie.

Er schnappte sich sein Duschzeug und verschwand im Bad. Fünf Minuten später kam er wieder heraus. Er schlüpfte schnell ins Oberhemd und die Anzughose, band sich die Krawatte und zog das Sakko drüber. Er stellte sich vor den Spiegel und prüfte den Sitz der Krawatte. Er nahm sein Handy aus dem Rucksack und schickte eine kurze SMS an seine Frau.

Tut mir leid Schatz, du weißt ja die Zeit drängt. Und wir hängen wie immer im Zeitplan. Gib Paulchen einen Kuss von mir. Ich meld mich morgen wieder und dann erzähl ich euch, was wir heute Abend gemacht haben. Lieb dich :-*

Er steckte das Handy in die Innentasche des Sakkos und verließ das Hotelzimmer.

tbc Lobby

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 16 Sep 2013 - 9:26

cf Lobby

Per betrat sein Zimmer und gähnte ausgiebig, er ging zum Fenster, öffnete es und sog die frische Luft ein. Es war immer wieder toll wie die Kuft nach bzw. bei einem Regen roch. Er beschloss einfach nach dem Aufstehen zu Duschen und verschwand nur fürs kurze Zähneputzen im Bad. Sein T-Shirt zum Schläfen und seine Boxershorts holte er noch schnell aus dem Schrank und tauschte Anzug und Hemd gegen diese. Er sah auf die Uhr von seinem Handy, stöhnte halblaut auf, weil es wirklich schon arg spät war und stellte seufzend den Wecker auf 8:42 Uhr. Viel Schlaf blieb ihm nicht und er wusste er durfte Jürgen nicht noch mehr reizen, als er es ohnehin schon gemacht hatte. Zum Teil auch unbewusst. Somit fiel zuspätkommen oder gar nicht erscheinen beim Frühstück schon mal aus. Mit diesen Gedanken schlief Per ein.




Wenige Stunden später klingelte der Wecker pünktlich um 8:42. Per zog die Decke bis über die Ohren und wollte partout nicht aufstehen. Er war vermutlich der letzte der Spieler der ins Bett gegangen war und so fühlte er sich auch. Ihm war kalt und er hatte Kopfschmerzen. Seufzend krabbelte er aus dem Bett und schlich ins Bad. Er stellte sich unter die Dusche und hoffte, dass es ihm damit besser ging. Etwas munterer wurde er, aber an seinem Allgemeinbefinden hatte sich nichts verändert. Sehnsüchtig sah er zu seinem Bett als er sich in Trainingshose und Polo-Shirt warf, die Trainingsjacke und die Turnschuhe anzog. Er fühlte sich elendig. Ihm fiel seine Mutter ein, die jetzt gesagt hätte, dass das ein Zeichen von schlechtem Gewissen sei. Per wischte den Gedanken beiseite, nahm die Zimmerkarte und ging hinunter zum Frühstück.

tbc Speisesaal

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mi 18 Sep 2013 - 11:11

cf Speisesaal


Per öffnete missmutig die Zimmertür und ließ sie ziemlich unsanft ins Schloss fallen. So hatte er es sich nicht vorgestellt, dass Jürgen ihn so hart bestrafte. Er hatte mit 3 oder 5 Strafrunden gerechnet, aber 30 Minuten mehr Training, das kannte er seit der Jugendzeit nicht mehr. Unglücklich seufzte er und nahm sei Handy. Er beschloss einen Anruf bei seiner Ulrike zu machen, um sich bei ihr zu beschweren. Er wählte die Nummer und es klingelte.

"Hallo Schatz, wie geht es dir? Ist Paulchen in der Kita?"
"Morgen mein Großer. Gut geht es mir, und dir? Nein Paul ist heute nicht in der Kita."
"Warum ist Paul nicht in der Kita?" fragte Per leicht panisch.
"Per, es ist alles gut. Paul konnte gestern nicht richtig einschlafen, als du nicht angerufen hattest und heute fühlte er sich nicht gut. Aber es ist okay, ich hab ihn einfach daheim behalten. Bitte versprich mir, dass du aufhörst, dir Sorgen zu machen. Ich höre es an deiner Stimme und deiner Atmung. Und nnun erzähl wie es dir geht. Du klingst generell nicht wirklich glücklich."
Per seufzte bevor er antwortete. "Naja, ich habs wohl irgendwie diesmal voll verbockt."
"Per Mertesacker, raus mit der Sprache."
"Ankunft am Flughafen, Autogramme, Fahrt zum Hotel, alles wie gehabt, auch die Traineransprache auch noch total normal. Aber danach bin ich von einem Fettnapf in den anderen gestolpert." Per seufzte schon wieder.
"Komm lass dir nicht alles aus der Nase ziehen."
"Okay, ich geb mich geschlagen. Erst musste ich die Youngster einsammeln, dann waren die zum Teil nicht mal im Anzug und mussten sich noch umziehen und so kamen wir schon mal zu spät zum Hafen zur Feier. Da hatten wir aber Glück, dass uns Jürgen nicht erwischt hatte. Dann rennt eine nette junge Frau in mich rein..." aber er wurde schon unterbrochen.
"Per?"
"Uli nein, sie ist wirklich nett und da ist rein gar nichts, außer dass sie ein riesengroßer Fan von uns ist und als Studentin sich nie ein Spiel im Stadion sehen könnte. Sie hat dafür gesorgt, dass ich nicht verhungert bin gestern und sie hat mich sicher nach Hause gebracht. Allerdings bin ich dazwischen noch von Jürgen erwischt worden, als ich meinen Cocktailglas umgeworfen hab."
"Ach Per, du ungeschickter liebenswerter Tollpatsch"
"Danke Schatz, das tut gut. Glaub mir, es war wirklich peinlich. Die Youngster waren echt cleverer. Die habe Coladosen aufgeschnitten und um ihre Bierbüchsen gewickelt. Aber das war noch nicht alles. Als ich mich von ihr zum Hotel hab bringen lassen, ich hatte echt keinen Plan mehr, wo das Hotel war und ich mich von ihr verabschiedet und ich mich bedankt hatte, rate wer da plötzlich wieder auftauchte?"
"Etwa Jürgen?!"
"Mhm. Es war dummerweise fast 2 und glaub mir, begeistert sieht echt anders aus. Er hat mich mit kurzen Worten reingeschickt. Peinlich sag ich dir. Und vorhin beim Frühstück dachte ich, ich komm ihm entgegen, dass ich freiwillig ne Strafe akzeptiere. Und weißt du was er macht." Per wurde lauter. "ER verdonnert mich zu 30 Minuten Extra-Training." Per ereiferte sich.
"Mein armer Teddyper."
"Und das schlimmste, wo Jürgen mir die Strafe aufgedrückt hat, ist er lauter geworden, ich wette, die anderen habens mitbekommen. Und dann sagt er doch noch zu mir 'Nimms nicht so schwer.'" brummelte Per weiter.
"Und meinst du die anderen haben etwas mitbekommen?"
"Keine Ahnung, ich wills nicht hoffen, die erste Aktion hat Kuba auch schon mitbekommen, aber nur weil ich Trottel nicht leise genug gebrummelt hab."
Ulrike lachte ins Telefon.
"Ulli, dass ist echt nicht witzig. Du weißt doch wie die Jungs sind, die ziehen dich damit endlos auf."
"Warte mal kurz Per, Paul ist grad gekommen."
Per hörte ein Rascheln.
"Weißt du wer da am Telefon ist, Paul? Genau der Papa. Sag dem Papa mal Guten Morgen."
"Morgen mein Sonnenschein, hast du gut geschlafen? Die Mama hat mir gesagt, dass du nicht einschlafen konntest. Der Papa hat dich ganz dolle liebe."
"Papa."
Per lachte leise. "Ulli, ich hab euch beide ganz doll lieb und vermisse euch ganz furchtbar."
Wir lieben dich auch Schatz, nimms nicht so schwer".
"Du klingst grad wie Jürgen." brummelte Per
Tut mir leid Per. War wirklich nicht so gemeint. Hab Spaß und sei fleißig, zeig Jürgen, dass er weiß, dass er auf dich zählen kann und dass du einfach der Beste bist. Und er wird die kleinen Fehltritte sicherlich bald vergessen haben."
"Dein Wort in Jürgens Gehörgang."
Per, hör auf dich verrückt zu machen. Du bist super und das weißt du eigentlch auch."
"Mhm"
"Per bitte, stell dich nicht so an. Willst du etwa ein schlechtes Vorbild für deinen Sohn sein?"
"Was?"
"Ach komm Per, du weißt was ich meine. Hast du eigentlich was gefrühstückt?"
"Ja, ein wenig."
"Schatz, es ist okay. Setz dich nicht unter Druck und mach einfach alles wie immer. Ich weiß, dass du nervös bist, dass es womöglich dein letztes großes Tournier ist, aber vergiss den Spaß dabei nicht. Und jetzt schenk mir ein Lachen."
"Haha." meinte Per ironisch.
"Das üben wir aber nochmal dran. Wann musst du denn zum Training los?"
"Ich hab was von 10:00 Uhr mitbekommen."
"Gut, dann leg dich noch kurz hin, sammle deine Konzentration und dann machst du deine Sache gut. Du ziehst die 30 Minuten Extra-Training ohne zu Meckern durch und dann ist die Angelegenheit für Jürgen auch vergessen. Und denk immer daran, Paul und ich lieben dich abgöttisch."
"Ja Mama."
"Per!"
"Du hast ja Recht Ulrike. Entschuldige Bitte. Ich bin manchmal nicht ich selbst."
"Und genau deshalb liebe ich dich und deine Macken. So und nun sei ein braver Junge und mach, was ich dir gesagt habe. Wir lieben dich unendlich und du fehlst uns."
"Mach ich, und danke Ulrike. Ich liebe euch auch und ich vermisse euch."
Mit einem Kuss in den Telefonhörer verabschiedeten sich die beiden und Per legte sich mit dem Rücken aufs Bett und starrte an die Decke. Ulrike kannte ihn einfach zu gut.

OUT Alles in dieser Farbe kommt entweder von Ulrike oder Paul.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Do 19 Sep 2013 - 21:01

Per stand nach einer Weile wieder auf, ging ins Bad und kühlte sich das Gesicht, er trocknete sich ab und sah in den Spiegel. Er lächelte sein Spiegelbild an und verließ das Bad. Er nahm seinen iPod und verließ das Zimmer und machte sich auf den Weg zum Trainingsplatz.


tbc Trainingsplatz

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 23 Sep 2013 - 22:32

cf Lobby


Etwas außer Atem kam Per vor seiner Zimmertür an. Er fand es einfach sicherer schnell aus Jürgens Reichweite geflüchtet zu sein. Per öffnete seine Zimmertür und schlüpfte hindurch und verschloss sie wieder hinter sich. Noch im Laufen zog er sich aus, um sich kurz danach im Badezimmer unter die Dusche gestellt zu haben. Er genoss den heißen Wasserstrahl. Es war einfach sehr entspannend für ihn. Er liebte es einfach nach dem Training zu Duschen. Und das auch möglichst lange.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Oliver Bierhoff am Di 24 Sep 2013 - 20:29

cf Lobby

Oliver war immer noch sauer, auf die Jungs. Wortlos gingen sie zu Per.
Er klopfte und wartete bis Per die Tür öffnete.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 24 Sep 2013 - 20:33

Per hörte es an der Tür klopfen. Er drehte das Wasser von der Dusche ab, band sich ein Handtuch um die Hüfte und ging zur Tür. Er brauchte sich nichts anziehen, da es normalerweise nur die Jungs sein konnten und die kannten Per nach dem Duschen auch mit Handtuch. Er öffnete die Tür und sah Schmelle und Olli vor der Tür. Aber auch Kuba. 'Was macht Kuba hier?' fragte sich Per. "Kommt rein." sagte er kurz angebunden. Er wollte wissen, was passiert war. Und machte die Tür frei.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013 - 20:38

Bedrückt stiefelte Schmelle an Per vorbei, setzte sich auf seine Couch und zog dabei Kuba am Ärmel mit.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Oliver Bierhoff am Di 24 Sep 2013 - 20:42

Oliver und die Jungs traten in Pers Zimmer. Sie setzten sich auf Pers Couch, Oliver setzte sich auf einen der Sessel. Oliver schaute zu Per und sah das Fragezeichen in seinem Gesicht. Oliver sagte kein Wort, er wollte erst mal wissen was Per zu sagen hatte.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 24 Sep 2013 - 20:45

Per schloss die Tür als alle drin waren und stellte sich an die Wand. "Schmelle, was soll der Mist. Klär mich gefälligst mal auf und vor allem was macht Kuba hier?"

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013 - 20:50

"Eh ja, wie du weißt hab ich dich ja angerufen da blieb leider keine Zeit für Erklärungen" Schmelle schaute auf den Boden.

"Wir waren eben Kicken in der Stadt, und bekamen da Geld. Und wir hatten Hunger und waren wohl zu nobel für das Restaurant. Daraufhin nahm uns ein netter Polizist mit um uns mal eine Zelle von innen zu zeigen." Marcel schaute an sich runter, der gelbe Morph Anzug war wohl nicht zu übersehen gewesen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Jakub Blaszczykowski am Di 24 Sep 2013 - 20:57

Kuba nickte bestätigend.
"Es war nicht so schlimm, eigentlich ahben wir nichts schlimmes gemacht. Wir wussten nur nicht was der Polizist von uns will und Per hat damit eigentlich nichts zu tun, wir haben nur ihn angerufen um uns zu helfen..."

Jakub Blaszczykowski
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 7948
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 30
Ort : Mein Herz gehört nach Dortmund :)

Benutzerprofil anzeigen http://hanniixxx.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013 - 20:59

"Eben wir waren ganz lieb, und das andere war ja auch nicht so gemeint. Mit Frauen können wir eben nicht und Französisch is nicht so meine Sprache.."
Grinsend schaute Marcel Kuba an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 24 Sep 2013 - 21:03

"Eh ja, wie du weißt hab ich dich ja angerufen da blieb leider keine Zeit für Erklärungen" Schmelle schaute auf den Boden

"Wir waren eben Kicken in der Stadt, und bekamen da Geld. Und wir hatten Hunger und waren wohl zu nobel für das Restaurant. Daraufhin nahm uns ein netter Polizist mit um uns mal eine Zelle von innen zu zeigen." Marcel schaute an sich runter.

Kuba nickte bestätigend.
"Es war nicht so schlimm, eigentlich haben wir nichts schlimmes gemacht. Wir wussten nur nicht was der Polizist von uns will und Per hat damit eigentlich nichts zu tun, wir haben nur ihn angerufen um uns zu helfen..."

"Eben wir waren ganz lieb, und das andere war ja auch nicht so gemeint. Mit Frauen können wir eben nicht und Französisch is nicht so meine Sprache.."
Grinsend schaute Marcel Kuba an.

Per hatte bisher nur zugehört, doch nun löste er sich von der Wand und baute sich vor Marcel und Kuba auf. "Sag mal habt ihr noch alle Latten am Zaun. Habt ihr auch nur im Geringsten mal daran gedacht, was passiert wäre, wenn die Medien davon Wind bekommen hätten?" er atmete tief durch. "Deutschlands Fußballhoffnung vor dem Beginn der EM in Frankreich verhaftet. Ich frag mich ja grad, wie Jürgen das finden würde, wenn er morgen früh im Netz bei der BLÖD diese Schlagzeile entdeckt. Und nur mal so für mich zum Verständnis, warum ich?" Per schnaubte. "Kurz bevor Jürgen in der Lobby auftauchte war nämlich Olli bei mir." Per deutete auf den Teammanager "und fragt mich, was los ist. Und ich hatte nicht wirklich nen Plan." Per machte eine Pause, sah Oliver entschuldigend an und funkelte Schmelle und Kuba an.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013 - 21:05

"Du, weil wir dich lieb haben" unfassbar lieb grinstend schaute Marcel Per an.
"Wir haben ja extra die Dinger hier angezogen." Schmelle deutet auf den Morph Anzug. "Es war ja alles geplant, außer die Polizei."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Jakub Blaszczykowski am Di 24 Sep 2013 - 21:06

Kuba sank ein paar Zentimeter in sich zusammen, verdammt, Per war einschüchtern.
"Tut uns leid", flüsterte er reumütig.
"Wir waren ja getarnt"

Jakub Blaszczykowski
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 7948
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 30
Ort : Mein Herz gehört nach Dortmund :)

Benutzerprofil anzeigen http://hanniixxx.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Oliver Bierhoff am Di 24 Sep 2013 - 21:16

"Ist schon ok Per, danke das du MIR bescheid gesagt hast. Es hätte auch anders ausgehen können. Ihr Beiden müsste euch ja benommen haben...", er sah die Beiden an "...das euch nicht mal die Polizei erkennt. Da muss ICH erst kommen und euch da rausholen. Ich hoffe, das so was NICHT NOCHEINMAL passiert. Sonst weiß Jürgen alles und ihr wisst was das heißt. Ihr packt eure Koffer und fahrt nach Hause und die Tür für die National 11 ist für immer zu für euch. Und die Verantwortlichen in Dortmund wären auch nicht so begeistert. Heute zeig ich euch die dunkelgelbe Karte" Oliver stand nun auch mittlerweile und redete sich in Rage.

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 24 Sep 2013 - 21:21

"Du, weil wir dich lieb haben" unfassbar lieb grinstend schaute Marcel Per an.
"Wir haben ja extra die Dinger hier angezogen." Schmelle deutet auf den Morph Anzug. "Es war ja alles geplant, außer die Polizei." Per seufzte.

"Tut uns leid", flüsterte Kuba reumütig. "Wir waren ja getarnt"


"Ist schon ok Per, danke das du MIR bescheid gesagt hast. Es hätte auch anders ausgehen können. Ihr Beiden müsste euch ja benommen haben...", Oliver sah die Beiden an "...das euch nicht mal die Polizei erkennt. Da muss ICH erst kommen und euch da rausholen. Ich hoffe, das so was NICHT NOCHEINMAL passiert. Sonst weiß Jürgen alles und ihr wisst was das heißt. Ihr packt eure Koffer und fahrt nach Hause und die Tür für die National 11 ist für immer zu für euch. Und die Verantwortlichen in Dortmund wären auch nicht so begeistert. Heute zeig ich euch die dunkelgelbe Karte"

Per sah überrascht zu Oliver, der hatte grad mal von belustigt auf sauer geschaltet. "Mann Jungs, ich muss mir echt was überlegen, wir ihr das wieder gut machen könnt, dass Jürgen nichts mitbekommen hat." fügte Per immer noch nur in Handtuch zu.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Jakub Blaszczykowski am Di 24 Sep 2013 - 21:23

"Ja, Sorry", kam unisono von Marcel und Kuba.
"Ich war noch nie so froh über eine gelbe Karte", flüsterte Kuba Schmelle zu.

Jakub Blaszczykowski
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 7948
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 30
Ort : Mein Herz gehört nach Dortmund :)

Benutzerprofil anzeigen http://hanniixxx.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Oliver Bierhoff am Di 24 Sep 2013 - 21:29

Oliver beruhigte sich wieder. Er sah zu Schmelle und Kuba. "Ihr Beiden denkt nochmal drüber nach, was heute passiert ist. Und nun geht ab zum Mittagessen. Und wir Beide", er sah zu Per," sprechen uns auch noch."

_________________
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Der hat mehr als Schokolade, oh ja die Milch, die tut mir so gut.
Dany Sahne von Danone, davon krieg ich nie genug.
Das schmeckt mir!



Oliver Bierhoff
Manager

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 01.09.13
Alter : 48
Ort : Berg (Starnberger See)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013 - 21:30

"Brauchst du mir nicht sagen." flüsterte er zurück.

"Ja Per und Oliver, alles was ihr wollt!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Di 24 Sep 2013 - 21:33

Olli schickte Kuba und Schmelle zum Essen "Ihr Beiden denkt nochmal drüber nach, was heute passiert ist. Und nun geht ab zum Mittagessen. Und wir Beide", er sah zu Per," sprechen uns auch noch." Per nickte und lehnte sich wieder an die Wand.
"Ja Per und Oliver, alles was ihr wollt!" sagte Schmelle und Per musste Grinsen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013 - 22:51

Schmelle flüsterte fast unhörbar noch ein "Danke!" zu Per bevor er mit Kuba in den Speisesaal gingen um auf das Mittagessen zu warten.

Tbc: Speißesaal

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 6:53


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten