Eure Admins

~Jürgen Klopp~
~Helena de Chevallier~
Termine
Mittagessen:
Start: So, 04.01.2015

Das Wetter am 20.06.2016

Morgens 12°/15°,

Regen

Mittags 20°/25°,

Regen

Abends 22°/24°,

Wolken

SeitTest-Zertifikat

Hotelzimmer von Per Mertesacker

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 10 Nov 2013 - 11:50

Als die neue SMS den Londoner aus seinen Gedanken riss und er diese las, musste er grinsen. Ja das war Kuba, es passte total zu ihm. Gerne würde er Kuba in dieser Situation den Vortritt gewähren. Nur sicher war auch, dass er selber mit Kevin auch noch reden würde, wenn sich nichts ändert. Da er ahnte, dass Kevin und Kuba noch eine Weile mit einander reden würden, und er nicht stören wollte, antwortete er erst mal nicht.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 10 Nov 2013 - 16:23

Per blickte auf die Uhr. Helena hätte sich schon längst melden sollen mit dem neuen Handy. Er seufzte, stand wieder auf und zog sich wieder die Schuhe an und machte sich wieder mal auf den Weg zu Helena.


tbc Zimmer von Helena

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mo 11 Nov 2013 - 22:36

cf Ruheraum der TRAINER

Per ließ die Tür ins Schloss fallen und warf sich auf sein Bett. 'Das hast du ja ganz toll hinbekommen Per Mertesacker.' schimpfte er sich selbst in Gedanken. 'Selten dämlich diese Aktion.' Per wusste nicht wirklich, wie er das wieder geradebiegen sollte. Er beschloss sich einfach bis zum Training unsichtbar zu machen und Jürgen aus dem Weg zu gehen. Vielleicht wäre Jürgens Stimmung bis dahin wieder besser.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Mi 13 Nov 2013 - 18:25

Per wusste, dass es Zeit zum Mittagessen war, aber er hatte gerade echt keinen Bock Jürgen zu begegnen. Zudem war er jetzt gerade echt ein ganz schlechter Gesprächspartner und wenn schon Kevin scheinbar 'normal' wurde, wollte er es nicht kaputt machen, in dem er übellaunig und schweigend an irgendeinem Tisch saß. Die Jungs würden sich auch ohne ihn nicht gleich umbringen. Da hatte er einfach Vertrauen in seine Teamkollegen. Per entschied seinen Geheimvorrat an Schokolade anzugreifen. So hatte er wenigstens was im Magen. Auch wenn er es nachher durch ein paar Extrarunden abtrainieren müsste. Aber besser so als anders. Er hatte nichtmal Lust, sich bei seiner Frau zu melden. Vermutlich würde sie die Aktion auch nicht gutheißen. Er hatte wahrlich keine Lust sich auch noch eine Standpauke von ihr anzuhören. Das war einer der Momente, wo er seine alten Teamkollegen Vermisste. Clemi oder der Lutscher wären vermutlich auf seiner Seite. Seufzend ließ er sich wieder auf sein Bett sinken. Der Tag fing so gut an, und nun war er total beschissen.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Marco Reus am Mi 13 Nov 2013 - 23:00

cf: Hotelzimmer

Per war also der neue Kapitän der Nationalmannschaft. Er meinte dass man immer zu ihm kommen könnte wenn man Probleme oder sonstiges hatte. Also machte Marco sich auf den Weg zu Per's Zimmer. Dort angekommen klopfte er voller Hoffnung an die Tür. Er brauchte jetzt grad einfach jemanden zum reden und wer könnte dies besser als der neue Kapitän?

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Do 14 Nov 2013 - 7:15

Seufzend erhob sich Per und machte sich gedanklich auf einen Gewittersturm von Jürgen gefasst. 'Der hat ja nicht lange gebraucht, um es sich zu überlegen, mir die Binde wieder abzunehmen. "Von mir aus nimm mir die Binde wieder ab." rief Per von drinnen, als er an der Tür war, um diese zu öffnen. Ziemlich überrascht sah er Marco davor stehen. "Du?" fragte er entgeistert. "Vergiss was du gehört hast, ich hatte schlecht geträumt und das fühlte sich grad verdammt realistisch an." Murmelte er leise. "Was kann ich für dich tun Marco? Aber komm erstmal rein."

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Marco Reus am Do 14 Nov 2013 - 19:25

Marco brauchte nicht lange warten bis Per die Tür öffnete. Vorher hörte er noch Per´s Stimme, die "Von mir aus nimm mir die Binde wieder ab." rief. Umso überraschter war Per, als er Marco sah.
"Du?" fragte er entgeistert. "Vergiss was du gehört hast, ich hatte schlecht geträumt und das fühlte sich grad verdammt realistisch an." murmelte er leise weiter. "Was kann ich für dich tun Marco? Aber komm erstmal rein." sagte er noch und schloss hinter Marco die Tür. Leise setzte er sich auf einen Stuhl und seufzte.
"Per ich brauch deine Hilfe" begann er, "hat Jürgen dir erklärt warum ich nicht in der Startaufstellung stehe? Ich mein, ich gönne es den anderen wirklich sehr, aber ich sehe für mich keine Zukunft in der Nationalmannschaft" beendete Marco seinen Satz und sah Per bedrückt an.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Do 14 Nov 2013 - 21:18

"Per ich brauch deine Hilfe. Hat Jürgen dir erklärt warum ich nicht in der Startaufstellung stehe? Ich mein, ich gönne es den anderen wirklich sehr, aber ich sehe für mich keine Zukunft in der Nationalmannschaft" beendete Marco seinen Satz und sah Per bedrückt an. Der Abwehrriese hatte Marco aufmerksam zugehört. "Bisher hatte mir Jürgen noch nichts dazu gesagt, ich hatte noch was anderes mit ihm zu besprechen gehabt. Aber wenn du magst, frag ich ihn mal. Aber wenn du meine Meinung hören willst. Ich denke, dass er dadurch, dass du nicht von Anfang an spielst, mehr Möglichkeiten hat, im Spiel auf die Schweden zu reagieren. Er kann dich sozusagen als Joker bringen. Nicht direkt in der Startformation zu sein, bedeutet doch nicht zwangsläufig gar nicht zum Einsatz zu kommen. Ich würde das jetzt nicht so hoch bewerten. Und wenn Jürgen sagt, dass jeder zum Einsatz kommen wird, glaube ich das auch. Mach dich nicht verrückt. Bringe einfach konzentriert deine Leistung. Jürgen weiß genau, was er an dir hat." Per versuchte Marco Mut zu machen und hoffte er war erfolgreich.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Marco Reus am Fr 15 Nov 2013 - 14:44

"Bisher hatte mir Jürgen noch nichts dazu gesagt, ich hatte noch was anderes mit ihm zu besprechen gehabt. Aber wenn du magst, frag ich ihn mal. Aber wenn du meine Meinung hören willst. Ich denke, dass er dadurch, dass du nicht von Anfang an spielst, mehr Möglichkeiten hat, im Spiel auf die Schweden zu reagieren. Er kann dich sozusagen als Joker bringen. Nicht direkt in der Startformation zu sein, bedeutet doch nicht zwangsläufig gar nicht zum Einsatz zu kommen. Ich würde das jetzt nicht so hoch bewerten. Und wenn Jürgen sagt, dass jeder zum Einsatz kommen wird, glaube ich das auch. Mach dich nicht verrückt. Bringe einfach konzentriert deine Leistung. Jürgen weiß genau, was er an dir hat." sagte Per und munterte Marco damit auf. Der Mittelfeldspieler nickte mit dem Kopf und schlug Per auf die Schulter. "Du hast Recht" begann er und stand auf. "danke Per! Ohne diese Worte hätte ich wahrscheinlich alles an den Nagel gehängt! Kommst du mit zum Mittagessen?" fragte Marco lächelnd und wartete auf Per's Antwort.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Fr 15 Nov 2013 - 17:46

Marco schlug Per auf die Schulter. "Du hast Recht" begann er und stand auf. "danke Per! Ohne diese Worte hätte ich wahrscheinlich alles an den Nagel gehängt! Kommst du mit zum Mittagessen?" fragte Marco lächelnd und wartete auf Per's Antwort. Der Abwehrriese schüttelte den Kopf und deutet auf den Berg leerer Schokoladentafeln. "Nee, lass mal, noch mehr essen ist nicht drin." meinte er. Er konnte Marco nicht sagen, was los war und wollte es nicht. "Aber geh du mal essen, die anderen müssten ja auch da sein."

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Marco Reus am Fr 15 Nov 2013 - 20:43

Mats schüttelte den Kopf und deutet auf den Berg leerer Schokoladentafeln. "Nee, lass mal, noch mehr essen ist nicht drin." meinte er. "Aber geh du mal essen, die anderen müssten ja auch da sein." sagte er. Marco spürte das irgendwas mit Per nicht stimmte.
"Was ist los Kumpel?" fragte er leise und legte seine Hand erneut auf Per's Schulter.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Fr 15 Nov 2013 - 20:52

"Was ist los Kumpel?" fragte Marco leise und legte seine Hand erneut auf Per's Schulter. Per schüttelte nur den Kopf. "Ich vermisse meinen kleinen Sohn ziemlich. Ich werde die Zeit vor dem Training nutzen, um mich per Skype nochmal zu Hause zu melden. Mach dir keine Gedanken um mich. Zum Training bin ich wieder fit." beruhigte er den Dortmunder. "Du weißt doch, mich haut so schnell nichts und niemand wirklich um." Er grinste Marco an. "Und nun geh, du verhungerst sonst noch." bestimmte der Kapitän.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Marco Reus am Fr 15 Nov 2013 - 21:02

"Ich vermisse meinen kleinen Sohn ziemlich. Ich werde die Zeit vor dem Training nutzen, um mich per Skype nochmal zu Hause zu melden. Mach dir keine Gedanken um mich. Zum Training bin ich wieder fit." antwortete Per auf Marco's Frage. Marco nickte nur mit dem Kopf. "Du weißt doch, mich haut so schnell nichts und niemand wirklich um." grinste er Marco an und fuhr fort. "Und nun geh, du verhungerst sonst noch." bestimmte der Abwehrspieler. Marco grinste nur und ging zur Tür. Kurz davor drehte er sich nochmal um. "Per, du weißt wenn was ist, du kannst immer zu mir kommen" legte Marco Per nochmal an´s Herz und schloss die Tür hinter sich um runter in den Speisesaal zugehen.

Marco Reus
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 4682
Anmeldedatum : 30.08.13
Alter : 27
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am Fr 15 Nov 2013 - 21:20

Marco blieb vor der Tür stehen "Per, du weißt wenn was ist, du kannst immer zu mir kommen" legte Marco Per nochmal an´s Herz. Per seufzte leise, als die Tür hinter Marco ins Schloss fiel. 'Würde ich ja gerne, aber ich kann nicht.' dachte Per traurig. Es war schon ein Kreuz, wenn man sich in das Privatleben anderer einmischte, dies aber für sich behalten musste und daher niemanden um Rat fragen konnte. Der Lange warf sich wieder auf sein Bett und grummelte vor sich hin.


_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am So 17 Nov 2013 - 12:08

cf Hängematten.

Vor der Tür, hinter der er Pers Zimmer vermutete blieb er stehen, atmete noch mal tief durch, legte sich die Wort in seinem Kopf zurecht und atmete tief aus, als er anklopfte.
"Per?" rief er zudem, um sich bemerkbar zu machen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 12:11

Als es erneut klopfte, rappelte sich Per wieder auf. "Per?" hörte er eine Stimme, die er ziemlich schnell Kevin Trapp zuordnete. 'Kevin Trapp, an meiner Tür? Entweder ist was passiert, oder er schlafwandelte.' dachte sich Per und stürmte zur Tür und riss sie auf. "Kevin." sagte er staunend, als sich Kevin nicht als Fata Morgana entpuppte. "Magst du reinkommen?"

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am So 17 Nov 2013 - 12:18

Als die Tür vor ihm aufgerissen wurde zuckte er kurz zusammen, doch er stand vor der richtigen Tür, Per stand vor ihm, sagte verwundert seinen Namen und bat ihn dann hinein.
"Ähm, klar. Gerne..." sagte er ein wenig verwundert über diesen überschwänglichen Empfang. Er kratzte sich verlegen an seinem Hinterkopf. "Ähm... schön hast dus hier..." sagte er nach einem Augenblick, in dem er sich in Pers Zimmer umsah. Komisch. Es war ähnlich klein wie sein eigenes und doch gemütlich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 12:22

"Ähm, klar. Gerne..." sagte Kevin ein wenig verwundert und kratzte sich verlegen an seinem Hinterkopf. "Ähm... schön hast dus hier..." sagte er nach einem Augenblick, in dem er sich in Pers Zimmer umsah. Der Abwehrriese grinste leicht. "Danke ja, ich finds hier auch echt gemütlich. Ich mags nicht so riesig." sagte er lächelnd. "Ich hatte ja mit allen gerechnet, aber nicht mit dir." sagte er entschuldigend. Er biss sich auf die Zunge, eigentlich wollte er das gar nicht sagen. "Sorry, schon wieder ein Fauxpas." 'Man, Per gib ihm ne Chance.' schimpfte er sich selbst. "Setz dich doch, was kann ich für dich tun?"

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am So 17 Nov 2013 - 12:32

'Uff, direkt in die Magengegend' dachte er, als Per sagte, dass er mit allem gerechnet hätte, nur nicht mit ihm. Aber er hatte ja recht und zu Herzen nahm er sich solche Sprüche schon lange nicht mehr.
Er blieb stehen. "Passt schon." sagte er, verschränkte seine Arme und veränderte seine Haltung sofort wieder, als bemerkte, dass er wieder in alte Muster verfiel. Als Per fragte, was er für ihn tun könne fragte er sich das auch. Ihm ist doch gar nicht mehr zu helfen.
"Ich hab mit Kuba gesprochen und er hat mir den Kopf gewaschen." sagte er und senkte seinen Kopf, als er sich daran wieder erinnerte. "Es nervt mich, dass ich nicht spiele. Aber dafür können weder du noch Kuba was. Dafür wollt' ich mich irgendwie... entschuldigen halt." je mehr er sprach, desto leiser wurde er.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 12:43

"Passt schon." antwortet Kevin und verschränkte seine Arme, doch veränderte seine Haltung sofort wieder, wie der Londoner beobachtete. "Ich hab mit Kuba gesprochen und er hat mir den Kopf gewaschen." antwortete Trappi und senkte seinen Kopf. Per fiel dabei blitzartig ein, dass er sich eigentlich noch beim Kuba bedanken musste. "Es nervt mich, dass ich nicht spiele. Aber dafür können weder du noch Kuba was. Dafür wollt' ich mich irgendwie... entschuldigen halt." fügte Kevin mit hinzu. Per hatte die Luft angehalten und kniff sich jetzt kurz, damit er spürte, dass es kein Traum war. "Da muss Kuba aber echt total überzeugend gewesen sein, gab Per grinsend zurück und boxte dem Torhüter kurz an den Oberarn. "Danke, dass du gekommen bist. Ich hab echt ne zeitlang gedacht, du hättest ein persönliches Problem mit mir. Aber weißt du, ich glaube, du bist ein echt toller Kerl, auch wenn ich dich noch nicht so lang kenne. Und Jürgen hat dich sicherlich auch nicht umsonst mitgenommen. Also muss du echt extrem viel Potential haben. Und du weißt auch, dass in den Spielen soviel passieren kann. Die Schweden sind nunmal keine Weicheier, die gehen echt hart gegen die Gegner vor. Und stell dir mal vor, einer von denen tritt den Manu um, oder der Manu stürzt bei nem Versuch ein Tor zu verhindern. In meinen Augen hast du wesentlich mehr drauf als Marc-André, Lars oder Ron-Robert. Also wen denkst du wird er ins Tor stellen, wenn Manu ausfällt? Na...?" er gab dem Torhüter einen Moment Zeit zum Nachdenken und antworten.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am So 17 Nov 2013 - 13:00

Er zuckte zusammen, als Per ihn in den Oberarm boxte.
"Ja, Kuba war tatsächlich sehr überzeugend..." murmelte er und kratzte sich erneut am Hinterkopf.
Er schwieg einen Augenblick, dachte kurz nach. "Ich will nicht spielen, weil der Neuer", er schloss kurz seine Augen, "ich will nicht spielen, nur weil Manuel sich verletzt. Ich bin verdammt gut." sagte er und seufzte. Es klang schon wieder eingebildeter, als es gemeint war. "Ich meine... Ich will nicht die Notlösung sein, nur weil die erste Wahl sich verletzt. Nicht, dass ich das Manuel wünsche." als er das sagte rieb er mit seinem Daumen in der Innenseite seiner Hand herum.
"Nun ja..." er seufzte. "Ich bin halt nicht einfach. Und muss mich dann eben mal eine Stunde auspowern und allein sein und..." er brach ab und sah Per einfach nur an.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 13:17

"Ja, Kuba war tatsächlich sehr überzeugend..." hatte Kevin gemurmelt. 'Notiz an mich, Kuba unbedingt ein Dankeschön organisieren.' "Ich will nicht spielen, weil der Neuer ... ich will nicht spielen, nur weil Manuel sich verletzt. Ich bin verdammt gut." sagte er und seufzte. "Ich meine... Ich will nicht die Notlösung sein, nur weil die erste Wahl sich verletzt. Nicht, dass ich das Manuel wünsche." als er das sagte rieb er mit seinem Daumen in der Innenseite seiner Hand herum.
"Nun ja..." er seufzte. "Ich bin halt nicht einfach. Und muss mich dann eben mal eine Stunde auspowern und allein sein und..." Per sah Trappi intensiv an. "Das du nicht einfach bist, da wäre ich im Leben nie drauf gekommen," versuchte Per die Stimmung wieder in eine witzige Richtung zu drängen. "Jürgen und André haben gesagt, dass alle eine Chance bekommen in dem Turnier, du wirst sicherlich nicht der Notnagel sein. Wenns dir hilft, red ich auch gerne mal mit den Beiden. Aber bei deinem auspowern, übertreib es nicht, wenn du dich verletzt, hilfst du niemanden. Und du darfst auch eines nicht vergessen, du bist jünger als Manu, das heißt du hast die Chance mehr große Turniere zu bestreiten als er. Guck mich mal an, ich mache hier womöglich mein letztes großes Turnier. Wer garantiert mir denn dass ich noch länger mit bei bin. Auch wenn ich jetzt Kapitän bin, heißt es doch auch nicht, dass ich jedes Spiel mache." 'Und jetzt sowieso nicht mehr' dachte sich Per und verzog das Gesicht, als hätte er in eine Zitrone gebissen. "Wenn du Andy weiter von deiner Leistung überzeugst und auch Jürgen und André, du weiterhin mit der Mannschaft arbeitest und zusammen bist, dann ist auch erkennbar, dass du an deinem Teamgeist arbeitest. Das wird die Trainer beeindrucken. Und vielleicht, gehst du nachm Training noch mal zu Jürgen und entschuldigst dich vielleicht für deine Flucht bei der Abschlussbesprechung." Per zwinkerte nun Trappi wieder zu.

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am So 17 Nov 2013 - 13:41

Per versuchte witzig zu sein, ein kleines Lächeln konnte auch er sich nicht verkneifen. Doch als er wieder sprach verschwand sein Lächeln wieder aus seinem Gesicht.
"Nein, ich... bitte nicht. Ich würde selbst gern mit Jürgen und André reden." er wäre nicht auf die Idee gekommen, sich bei Jürgen zu entschuldigen, gut, dass er doch noch zu Per gegangen war.
"Na ja, mit 26 zum ersten Tunier geladen zu werden..." er dacht an Jo oder Julian, die jünger als er waren und trotzdem schon mehr Tuniere gespielt hatten.
"Womöglich... aber dich liebt die Nation, Per. Bei mir ist's was anderes." er bemerkte, dass Per sein Gesicht verzog, aber fragte nicht nach. Das war sein Ding.
"Ich bin nicht so der Menschen-Typ, ich... ich kann das nicht. Ich kann mich nicht kümmern, so wie du oder Kuba." er wischte sich kurz durch sein Gesicht. "In Frankfurt oder auf dem Betze ist und war das was anderes. Aber trotzdem erst mal danke für die Hilfe, Per." sagte er und wand sich schon zum gehen, als ihm noch etwas einfiel.
"Kannst du Kuba bitte zurück pfeifen? Reicht es euch beiden nicht, wenn ich selbst merke, dass ich mich scheiße verhalte, dass ich dann auf euch zukomme? Ich fühle mich irgendwie beobachtet."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Per Mertesacker am So 17 Nov 2013 - 13:53

"Nein, ich... bitte nicht. Ich würde selbst gern mit Jürgen und André reden." hatte Kevin auf seinen Vorschlag hin protestiert. "Na ja, mit 26 zum ersten Tunier geladen zu werden..." meinte Trappi.
"Womöglich... aber dich liebt die Nation, Per. Bei mir ist's was anderes."
"Ich bin nicht so der Menschen-Typ, ich... ich kann das nicht. Ich kann mich nicht kümmern, so wie du oder Kuba." er wischte sich kurz durch sein Gesicht. "In Frankfurt oder auf dem Betze ist und war das was anderes. Aber trotzdem erst mal danke für die Hilfe, Per." sagte er und wand sich schon zum gehen, als ihm noch etwas einfiel. "Kannst du Kuba bitte zurück pfeifen? Reicht es euch beiden nicht, wenn ich selbst merke, dass ich mich scheiße verhalte, dass ich dann auf euch zukomme? Ich fühle mich irgendwie beobachtet." Per lachte auf. "Ich guck mal was ich machen kann wegen Kuba. Aber du bist nicht zu alt. Denk mal an Roman Weidenfeller, der war 33 als er zum ersten Turnier der A-Nationalmannschaft geladen wurde. Also 7 Jahre älter." sagte er motivierend. "Und wenn noch was ist, sag einfach Bescheid, ich bin immer für euch da."

_________________
PER-fect? - Just Per-fect - Per Kopf, Per Fuß...Per Mertesacker!!!! Very Happy 



Knuffiger Anstifter

http://this-is-life.forumieren.com/

Per Mertesacker
Abwehr

Anzahl der Beiträge : 2201
Anmeldedatum : 31.08.13
Alter : 32
Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gast am So 17 Nov 2013 - 14:11

Er verzog sein Gesicht nur zu einem kurzen Lächeln, als Per Roman erwähnte verblasste dieses Lächeln. "Roman kenne ich zu gut..." murmelte er, mehr zu sich selbst, als zu Per. Er hob seine Hand zum Gruß, rief noch mal "Danke Per." und verließ dann dessen Zimmer.
Als er Pers Zimmertür hinter sich ins Schloss fallen ließ atmete er tief aus. Er blieb noch einen Augenblick, mit dem Rücken an Pers Tür gelehnt so stehen, atmete tief aus und ein.
Oh man. Sein erstes richtiges Tunier und er hatte schon was geleistet? Den neuen Mannschaftskapitän zur weißglut getrieben, den Großteil der Mannschaft verstört und den Trainer... an den wollte er gar nicht erst denken.
Er schnaufte noch mal durch, bevor er sich auf den Weg in sein Zimmer machte, er brauchte definitiv erst mal eine Dusche, sein T-Shirt klebte nach seiner Joggingrunde an seinem Rücken und das Gespräch mit Per war irgendwie... anstregend gewesen. Aber immerhin erhellend.

TBC Trappis Zimmer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hotelzimmer von Per Mertesacker

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 8:53


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten